Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 150
Like Tree95Likes

Xbox "Scarlett": Die nächste Generation

Diskutiere Xbox "Scarlett": Die nächste Generation im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Seit dem Sommer häufen sich die Gerüchte rund um die nächste Xbox. Diverse Insider bestätigen das Microsoft mit Hochdruck an den nächsten Xbox Konsolen arbeitet. ...


  1. #1
    BASH4Y0U

    Xbox "Scarlett": Die nächste Generation

    Seit dem Sommer häufen sich die Gerüchte rund um die nächste Xbox. Diverse Insider bestätigen das Microsoft mit Hochdruck an den nächsten Xbox Konsolen arbeitet.

    Da die Infos und Vermutungen immer mehr werden dachte ich mir einfach mal ein thread aufzumachen wo alles gesammelt wird.

    Fangen wir also an:

    Xbox scarlett ist der 'Dach Begriff" für Microsofts neue Konsolen Generation. Unter diesem "Dach" befinden sich viele Projekte die zusammen eine neue Generation von Hardware darstellen soll.

    Xbox Anaconda:
    Projekt anaconda ist die Weiterentwicklung der Xbox One X und soll vorwiegend als Premium Produkt verkauft werden. Diese Konsole soll natives 4k mit 60 fps liefern. Preislich wird man wohl mit 499 bis 599 Euro rechnen.

    Xbox Lockhart:
    Die Weiterentwicklung der Xbox One s. Sie ist eine abgespeckte Version der Xbox anaconda. Sie soll etwas "stärker" als die Xbox One X werden und vom Design ähnlich wie die s ausschauen. . Der Preis soll etwa 299 Euro betragen.

    Xbox Anthem:
    Eine auf xCloud basierte streaming Konsole für 99 Euro.

    Xbox GameCore:
    Die Weiterentwicklung der UWP, sie soll ermöglichen das devs schneller Spiele für Xbox und PC entwickeln können.
    GameCore verbindet beide Plattformen noch besser miteinander.

  2. Anzeige
    Schau mal hier: Xbox "Scarlett": Die nächste Generation. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Iceman83
    Bin echt gespannt was Microsoft liefern wird.

    Wir werden auf jeden Fall wieder geile Hardware bekommen

    Was mich bei der neuen Generation mit am meisten interessiert.
    Wird es eine komplett neue Gen geben?
    Sprich, werden die One S und insbesondere die One X nicht weiter supported?
    Oder kommen die neuen Games der nächsten Generation auch noch auf die One X...

  4. #3
    baum2k
    Alter wenn die Gerüchte über die Anaconda stimmen...dann Shut up and take my money!

  5. #4
    Anilman
    ich denke

    2020(ende) xbox x2 bzw die nächste Generation

    2019(mitte) xbox one Xs quasi xbox one x eben mit modernisierter Hardware
    sprich 7nm Fertigung ergo weniger verbrauch und einen Bruchteil schneller.

    2019(ende?!) xbox one Sc ist dann die cloud bassierte xbox mit eben der leistung der normalen xbox one s.

    da es aus meiner sicht keinen sinn macht eine neue Generation der xbox one s zu verkaufen da die eh schon nur noch für um die 200€ jetzt schon verkauft wird.

    es sind nur vermutungen.
    aber ich gehe von 7nm dieses jahr aus.da es ja einige leute gibt die sich beschweren da die konsole etwas zu laut ist und pulsiert(im vergleich zur xbox one s).

  6. #5
    ArjenRobbenNr1
    Bin schon echt gespannt was uns MS liefern wird.. Sie werden uns nicht enttäuschen..

  7. #6
    Archie Medes
    Und gleichzeitig mit guten Spielen nachlegen. Läuft dann

  8. #7
    DARK-THREAT
    Das Streamingteil wird sich wohl nahtlos in den ganzen Amazon FireTV Sticks, Chromcasts usw einordnen... und für genau diese User wird das ne gute Sache sein. Also ein jährliches Abo (bzw 2 mit evtl EA Access) und man kann zig hundert Spiele zocken. Eben wie diese ganzen Streamingdienste.

    Die 2 Konsolen werden interessant. Da man endlich 2 Märkte von Anfang an bedient. Die Mid-Range und den High-End-User. Und Microsoft wird wie bei der XBOX 360 wohl den Markt über den Preis ansprechen. Damals waren es ja 250 Euro für die Core/Arcade 360 (ohne Festplatte), wären die PS3 600 Euro gekostet hatte.

    Spiele gibt es sowieso viele, da mache ich mir keine Sorgen... Hauptsache die Kompatibilität wird gewährt.

  9. #8
    Marces
    Ich nehm die mit am meisten Leistung auch wenn die 600€ kostet,möchte endlich durchgehend 60FPS haben,aber wehe die packt das nicht

  10. #9
    Archie Medes
    Zitat Zitat von Marces Beitrag anzeigen
    Ich nehm die mit am meisten Leistung auch wenn die 600€ kostet,möchte endlich durchgehend 60FPS haben,aber wehe die packt das nicht
    Ich bleib bei meiner Scorpio.
    Da vergehen noch ein paar Jährchen bis die hinten runterfällt

  11. #10
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
    Ich bleib bei meiner Scorpio.
    Da vergehen noch ein paar Jährchen bis die hinten runterfällt
    Denke ich auch und unbedingt 4k und 60FPS mit besten Details... nö, dafür brauche ich nichts Neues. Damals im PC-Bereich hatte ich auch immer nur Mid-Range.

  12. #11
    xKingTidusx
    Hauptsache 60FPS.
    Dann in Spielen wie COD sollte sogar 120/144FPS möglich sein.

    Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk

  13. #12
    Boarder76
    Dann brauchst aber einen neuen, entsprechenden, Fernseher.

  14. #13
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von baum2k Beitrag anzeigen
    Alter wenn die Gerüchte über die Anaconda stimmen...dann Shut up and take my money!
    Ob jemand bei MS mit dem Namen was kompensieren wollte?

  15. #14
    Xenobyte
    Für was bringt man dann zusätzlich noch eine schwächere Konsole zeitgleich, die ungefähr der Leistung der X entsprechen soll
    Dann muß man direkt von anfang an die schwächere Variante als Base nehmen, finde ich total blöd, keine ahnung was ms immer hat. Bringt doch einfach die Beast Konsole und ein paar jahre später eine noch stärkere Konsole. So wird das Beast immer etwas begrentzt. Zudem bringt man ja auch noch 2019 das teil ohne Laufwerk, was ein kudelmudel ms da immer veranstaltet als will man den karren wieder extra vor die Wand fahren

  16. #15
    BASH4Y0U
    Man möchte einfach jeden Käufer auf dem Markt erreichen. Wenn Microsoft jetzt eine Monster Konsole für 500 oder 600 Euro bringt heulen viele rum "viel zu teuer" und anders herum genauso.

    Xbox Lockhart entspricht nur von der GPU etwa der X also könnte man von 7 tflops ausgehen. Mein weis bis jetzt nichts von den anderen specs.

    Ich finde diese Lösung gut, man sieht es doch auch bei Handys. Da gibt es auch verschiedene Versionen eines Modells. Warum nicht also auch für Konsolen?

    Wenn die nächste gen kommt hole ich mir klar die anaconda aber meine Freundin zum Beispiel reicht auch die Xbox Lockhart. Ein Kumpel von mir der sonst ps 4 only ist findet die Lockhart bis jetzt interessanter als die anaconda. Viele die vielleicht nicht so viel Geld ausgeben können auch auf den next gen zug aufspringen.

    Und seit der Xbox One X kann man doch nicht mehr von ausbremsen sprechen. Bremst die normale Xbox One auch nicht X aus? Nein richtig, und dank der neuen Plattform "game core" können Entwickler viel leichter auf Xbox Konsolen bzw w10 PC entwickeln

  17. #16
    Xenobyte
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Man möchte einfach jeden Käufer auf dem Markt erreichen. Wenn Microsoft jetzt eine Monster Konsole für 500 oder 600 Euro bringt heulen viele rum "viel zu teuer" und anders herum genauso.

    Xbox Lockhart entspricht nur von der GPU etwa der X also könnte man von 7 tflops ausgehen. Mein weis bis jetzt nichts von den anderen specs.

    Ich finde diese Lösung gut, man sieht es doch auch bei Handys. Da gibt es auch verschiedene Versionen eines Modells. Warum nicht also auch für Konsolen?

    Wenn die nächste gen kommt hole ich mir klar die anaconda aber meine Freundin zum Beispiel reicht auch die Xbox Lockhart. Viele die vielleicht nicht so viel Geld ausgeben können auch auf den next gen zug aufspringen.

    Und seit der Xbox One X kann man doch nicht mehr von ausbremsen sprechen. Bremst die normale Xbox One auch nicht X aus? Nein richtig, und dank der neuen Plattform "game core" können Entwickler viel leichter auf Xbox Konsolen bzw w10 PC entwickeln
    Für die normale One werden die Spiele aber entwickelt, für die X nur aufgewertet - das ist eine völlig andere Situation. Die Entwickler müssen sich an der normalen One orientieren, das ist diesmal anders und das finde ich bescheiden. MS ist ja jetzt auf den Serviceanbieter zug aufgesprungen. Muß man jetzt jeden gen rumexperimentieren damit man anschließend wieder zurück rudert. Also da muß die Anaconda schon wahrlich monströs sein das ich sie mir hole, könnte nämlich die paar exlusive Spiele auch per Xcloud auf meinem Laptop streamen und für das gesparte Geld eine PS5 kaufen, das wäre dann der rund um versorgt Service

  18. #17
    Iceman83
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Xbox Lockhart entspricht nur von der GPU etwa der X also könnte man von 7 tflops ausgehen. Mein weis bis jetzt nichts von den anderen specs.
    Warum nicht einfach die One X als Einstiegskonsole weiter supporten?

    Wäre doch echt schade wenn die One X nach vieleicht 3 Jahren nicht mehr voll unterstützt wird.

  19. #18
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Warum nicht einfach die One X als Einstiegskonsole weiter supporten?

    Wäre doch echt schade wenn die One X nach vieleicht 3 Jahren nicht mehr voll unterstützt wird.
    Die XBOX One X wird sicher weiter unterstützt. Sie ist dann die Mid-Range zusammen mit der XBOX "Lockhart"... und ich bin mir nicht ganz sicher, ob die XBOX One (S) wegfallen wird. Evtl werden die dann die Low-Range.

  20. #19
    Anilman
    ich denke die Neue one s bleibt cloud basiert.

    die one xs wird vielleicht mit VIEL glück eine verbesserte cpu verbaut haben mit ähnlicher gpu leistung der aktuellen one x.

    ja die neue generation xbox eben mit zen 2 und neue navi gpu 2020 sollte 4k60fps problemlos können.
    da die cpu bei der aktuellen Generation einfach ne Handbremse ist...
    zwar denke ich nicht in Ultra details aber mittel sollte gehen.

    habe mir eh schon ne Palette xbox scarlett vorbestellt.
    sicher ist sicher xD

  21. #20
    xKingTidusx
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Dann brauchst aber einen neuen, entsprechenden, Fernseher.
    Also ob ich auf einem Fernseher spiele.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Den XboX One X Controller aufladen "Batterien" "Usb Kabel ": Guten Abend allerseits! Ich hatte die mitgelieferten Batterien eingelegt in den Controller und fröhlich los gespielt. Mittlerweile sind die...



  2. Spencer: "Xbox One ist bis jetzt unsere beste Generation": http://teambeyond.net/wp-content/uploads/2014/03/Phil-Spencer.jpg Laut Phil Spencer läuft mit der Xbox One zurzeit die beste Generation der Xbox...



  3. Kompatible Sat-Reciver der "älteren Generation": Hey ihr Lieben :) Folgendes.. meine Freundin hat sich die ONE gekauft und möchte auch TV drüber schauen. Sie möchte allerdings nicht viel Geld für...



  4. Gerücht: Neue Plattform "GameArena", sowie neues Spiel "Wildfire" kommen für die XOne: Ein unbekannter User, hat was Interessanten gefunden. Anscheinend arbeitet Microsoft an einer neuen Plattform namens "GameArena" für die Xbox One:...



  5. Mysteriöse Website-Registrierungen: Ist "Xbox AB" das nächste große Projekt?: Die E3 rückt immer näher und die diesjährige dürfte für Microsoft's Xbox One eine enorm wichtige werden. Nachdem man verkaufsmäßig der Playstation 4...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: