Ergebnis 1 bis 11 von 11
Like Tree9Likes
  • 4 Post By Liquid B
  • 2 Post By Sunyracer
  • 2 Post By errorchief
  • 1 Post By MaX1mum WaYne

Xbox One: Verkaufszahlen haben sich im Juni mehr als verdoppelt

Diskutiere Xbox One: Verkaufszahlen haben sich im Juni mehr als verdoppelt im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Die Xbox One verkauft sich nach wie vor solide, jedoch schlechter als die Konkurrenz. Durch die Einführung einer Version ohne Kinect sind die Verkaufszahlen im ...


  1. #1
    Liquid B

    Xbox One: Verkaufszahlen haben sich im Juni mehr als verdoppelt

    Die Xbox One verkauft sich nach wie vor solide, jedoch schlechter als die Konkurrenz. Durch die Einführung einer Version ohne Kinect sind die Verkaufszahlen im Juni allerdings mehr als verdoppelt worden, wie Microsoft verkündet.


    Im Mai kündigte Microsoft an, dass die Xbox One künftig auch ohne die umstrittene Kinect-Kamera verkauft wird - zu einem wettbewerbsfähigen Preis von 399 Euro. Das ist der Preis, der auch für die neue Konsole der Konkurrenz bezahlt werden muss. Die Entscheidung wurde unter anderem getroffen, um die Verkäufe der Xbox One anzukurbeln. Eine Entscheidung, die offenbar Früchte getragen hat.


    Am 9. Juni startete die Xbox One ohne Kinect und kurz vor der Veröffentlichung der neuesten NPD-Daten gab Microsoft bekannt, dass sich die Verkaufszahlen der Konsole im Juni in den USA "mehr als verdoppelt" haben. Über eine Fußnote wurde angefügt, dass man sich dabei auf interne Daten bezieht, die die Anzahl der tatsächlich verkauften Konsolen angibt.

    Aussagekräftige Zahlen wurden jedoch nicht genannt. Auch gibt es keine aktualisierte Angabe zu den bisherigen Gesamtverkäufen der Konsole. Verglichen wurden die Juni-Zahlen mit dem Mai diesen Jahres. Letzten bestätigten Meldungen zufolge wurden von der Xbox One bis Dezember 2013 3 Millionen Exemplare verkauft. Im März wurde bekannt gegeben, dass 5 Millionen Exemplare ausgeliefert wurden.

    Leider gibt es seit Anfang April weder zur Xbox One noch zur PlayStation 4, die derzeit bei mindestens 7 Millionen Konsolen (schätzungsweise sogar 9 Millionen) rangiert, aktuelle Zahlen. Demnach ist auch über die Verkäufe aus dem Mai wenig bekannt, wodurch sich nicht einordnen lässt, wie viele Exemplare genau diese "Verdopplung" ausmacht. Es lässt sich jedoch vermuten, dass zu einem der nächsten großen Events (San Diego Comic-Con Ende Juli, Gamescom im August oder der Tokyo Game Show im September) von beiden Herstellern neue Zahlen genannt werden.

    Möglicherweise wird dies auch zum Launch der Xbox One in Japan (am 4. September) oder in den anderen im September versorgten Ländern (z. B. Belgien, China, Russland, Schweiz und Skandinavien) geschehen.

    Auch die Ankündigungen der E3, für die Microsoft mit einer Auszeichnung für das beste Spiele-Lineup des Jahres bedacht wurde, sollen laut Microsoft eine positive Auswirkung auf die Verkaufszahlen haben.

    Quelle: Xbox One: Verkaufszahlen haben sich im Juni mehr als verdoppelt6/

  2. Anzeige
    Hallo Liquid B,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Yugi2007
    Das Liest sich doch richtig gut und geht, freut mich für Microsoft und ihre tolle Konsole, XBOX ONE weiter so

  4. #3
    Sunyracer
    Die Konsole ist auf dem richtigen Weg. In einem Jahr redet kein Mensch mehr darüber.

  5. #4
    horvathslos
    Die E3 hat vieles kaputt gemacht (also die vor einem Jahr). Doch MS hat echt die Kurve bekommen und auf die Spieler gehört, dass muss man ganz klar sagen. Ich als (freundlicher) Xbox Fanboy war überhaupt nicht glücklich mit dem MS weg, doch jetzt kann man über die jetzige Situation nur glücklich sein

  6. #5
    Nanamuskat
    Aus einer verkauften Konsole sind das doppelte 2

  7. #6
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Die E3 hat vieles kaputt gemacht (also die vor einem Jahr). Doch MS hat echt die Kurve bekommen und auf die Spieler gehört, dass muss man ganz klar sagen. Ich als (freundlicher) Xbox Fanboy war überhaupt nicht glücklich mit dem MS weg, doch jetzt kann man über die jetzige Situation nur glücklich sein
    was hat denn die E3 vor einem Jahr kaputt gemacht??
    GwG wurde angekündigt
    15 exclsuiv titel wurden gezeigt darunter TItanfall, Dead Rising 3, Ryse usw

    ich fande sie klasse und war sogar noch mehr gehypt als bei dieser E3

  8. #7
    chief attila
    Gut ist echt, das Sie auf die Spieler hören, auf die Community... und wirklich versuchen alles für die Leute zu machen.

    Vielleicht war der Preis echt zu hoch.. und Kinect nicht interessant genug.
    Das kann aber leider nur Microsoft intern wissen.
    Sie werden diesen Schritt sicher nicht einfach aus Lust und Laune gemacht haben.
    Vielleicht nehmen Sich jetzt doch mehr Leute eine XBOX - vor allem in Europa - wo viele ja auf den Preis schauen.

  9. #8
    horvathslos
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    was hat denn die E3 vor einem Jahr kaputt gemacht??
    GwG wurde angekündigt
    15 exclsuiv titel wurden gezeigt darunter TItanfall, Dead Rising 3, Ryse usw

    ich fande sie klasse und war sogar noch mehr gehypt als bei dieser E3
    Ich meine die Politik rund um immer online sein und keine Gebrauchtspiele weitergeben können, auch dass ganze Entertainment blablabla und halt Kinect.

    jetzt, ein Jahr später schaut die Welt ganz anders aus. Es wirkt wieder für Spieler zugänglicher und auch darauf zugeschnitten.

    Ich meine mutig war es schon von MS einen neuen Weg einzuschlagen, auch wenn der überhaupt nicht gut ankam. Wichtig ist aber das MS daraus gelernt hat und in einem Jahr so viel gemacht hat um alle zufrieden zu stellen. Das hätten sie aber auch nicht machen müssen. Die hätten auch ihren Weg gehen können, hab sie aber zum Glück nicht gemacht.

    Mit den Launch Titeln hat es uns ja echt gut erwischt, keine Frage

  10. #9
    errorchief
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Ich meine die Politik rund um immer online sein und keine Gebrauchtspiele weitergeben können, auch dass ganze Entertainment blablabla und halt Kinect.

    jetzt, ein Jahr später schaut die Welt ganz anders aus. Es wirkt wieder für Spieler zugänglicher und auch darauf zugeschnitten.

    Ich meine mutig war es schon von MS einen neuen Weg einzuschlagen, auch wenn der überhaupt nicht gut ankam. Wichtig ist aber das MS daraus gelernt hat und in einem Jahr so viel gemacht hat um alle zufrieden zu stellen. Das hätten sie aber auch nicht machen müssen. Die hätten auch ihren Weg gehen können, hab sie aber zum Glück nicht gemacht.

    Mit den Launch Titeln hat es uns ja echt gut erwischt, keine Frage
    Das System, so wie MS es sich vorgestellt hat, war schon durchdacht. Allerdings nicht die Präsentation.
    Viele haben sich damit nicht befasst und rumgeheult.

  11. #10
    horvathslos
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Das System, so wie MS es sich vorgestellt hat, war schon durchdacht. Allerdings nicht die Präsentation.
    Viele haben sich damit nicht befasst und rumgeheult.
    ich selbst sah kein Interesse an den ganzen Angeboten vor einem Jahr! Für mich muss die Xbox Spiele abspielen können, mehr will ich nicht.

    Finde es aber toll das die Xbox wieder hoch im Kurs steht

  12. #11
    MaX1mum WaYne
    Nur weil Kinect nicht dabei ist...
    Egal, ich freu mich, da einige 360-Kollegen bald zur One wechseln werden.

Ähnliche Themen


  1. Artikel: Xbox One - OneDrive-Speicherplatz mehr als verdoppelt: Artikel lesen



  2. Juni Update: Externe Festplatten, OneGuide und mehr kommen im Juni: Major Nelson gab soeben die Infos für das Juni Update bekannt. Es wird folgende Features beinhalten: -Externe Festplatten Support --> Es muss...



  3. Juni: Neue dev kits geben Entwickler mehr GPU Bandbreite, bessere Performance usw.: Wie Phil Spencer soeben auf seinem Twitter Account bekannt gab, gibt es im Juni nicht nur ein Update für die Xbox One User, sondern auch für die...



  4. Xbox One lässt sich per Sprachbefehl nicht mehr ausschalten: Hay Leute wie schon im Titel beschrieben lässt sich meine Xbox One seit dem Update nicht mehr richtig per Sprachbefehl herunterfahren. Wenn ich...



  5. An alle die eine Austauschkonsole haben und ihre alte xone regestriert haben: Hi Hab da mal ne frage hab meine xbox one regestriert für diese zusätzlichen 3 monate.....Anschliessend habe ich meine xbox one gegen eine...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one verkaufszahlen in der schweiz