Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
Like Tree3Likes

Xbox One S - 2TB Modell ausverkauft, Produktion eingestellt

Diskutiere Xbox One S - 2TB Modell ausverkauft, Produktion eingestellt im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Das 2TB Modell der neuen Xbox One S ist kaum eine Woche erhältlich, da verkündet Eurogamer das Modell werde wahrscheinlich nicht weiter hergestellt. Das ganze ...


  1. #1
    RememberReach

    Xbox One S - 2TB Modell ausverkauft, Produktion eingestellt

    Das 2TB Modell der neuen Xbox One S ist kaum eine Woche erhältlich, da verkündet Eurogamer das Modell werde wahrscheinlich nicht weiter hergestellt. Das ganze geht aus einem Artikel von Eurogamer hervor, indem man sich auf ein Gespräch zwischen Microsoft und dem tschechischen Ableger der Seite beruft.

    Demnach ist die aktuelle erste Auflage des weißen 2TB Modells die einzige geplante. Die Modelle wurden komplett in den Handel verkauft und Microsoft wird dieses Modell wohl nicht mehr fertigen.

    Damit würden alternativ nur noch die weiße Xbox One S mit 500GB oder 1TB Speicher bleiben. Wer in Zukunft unbedingt ein 2TB Modell möchte muss wohl auf die im Herbst erscheinende Gears of War 4 Edition warten (Vorausgesetzt bis dahin sind alle weißen 2TB Modelle verkauft)


    Quelle: It looks like the white Xbox One S 2TB has sold out for good • Eurogamer.net

  2. Anzeige
    Hallo RememberReach,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Liquid B
    Die brauchen die Platten für die Scorpio..

  4. #3
    XGamer78
    Brauche keine mit 2TB, wenn es nach mir gehen würde dann gäbe es eine mit ner 100GB SSD und schups ne 2 TB externe dran und fertig.

  5. #4
    Archie Medes
    Ich hab auf der internen 1Tb nur die Systemapps drauf, alles andere auf der 4TB externen. Reicht

  6. #5
    XGamer78
    Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
    Ich hab auf der internen 1Tb nur die Systemapps drauf, alles andere auf der 4TB externen. Reicht
    Ja eben, externe ab und an neue dran und fertig.

  7. #6
    Anilman
    Ne 500gb ssd kostet soviel wie eine 2tb hdd also eigentlich ist das kein probleme das die das mal machen.
    Zumal die preise stark sinken

  8. #7
    Apollinaris
    Hört sich zwar gut an, die Frage ist aber wie viele denn hergestellt wurden.
    Dazu kommt noch das wahrscheinlich mehr als die Hälfte der Käufer bereits eine Xbox One haben weil viele der ""fanboys"" sich diese kaufen werden und so wohl nur wenige neue Kunden gewonnen wurden.

  9. #8
    FranzXaver73
    Bei Amazon.de ist die Xbox One S 2TB Konsole auch nur mehr über Drittanbieter verfügbar.
    Ab € 469,-

  10. #9
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Apollinaris Beitrag anzeigen
    Hört sich zwar gut an, die Frage ist aber wie viele denn hergestellt wurden.
    Dazu kommt noch das wahrscheinlich mehr als die Hälfte der Käufer bereits eine Xbox One haben weil viele der ""fanboys"" sich diese kaufen werden und so wohl nur wenige neue Kunden gewonnen wurden.
    Juckt Microsoft nur in zweiter Linie wieviele die verkaufen, für MS ist wichtig wieviele Kunden monatlich für live ablatzen, denn da und mit Games wird Geld verdient, nicht mit der Konsole. Also bei den nächsten Quartalszahlen mal gucken wieviele Kunden monatlich abdrücken. Und da wohl die wenigsten von uns 2 Xbox Konsolen zu Hause haben gehen die alten zu eBay oder sonstwohin und da warten dann wieder potentielle Kunden für Xbox live. Hat ja sogar Sony inzwischen kapiert, das man damit richtig Geld macht über Jahre hinweg. Also die werden schon neue Kunden bekommen und vermutlich nicht zu knapp. Des weiteren wird die one S vermutlich auch viel von Leuten gekauft, die das Ding als 4K Player nutzen mit Konsolenmöglichkeit, wie damals bei der PS3 und der Blu-ray. Diesmal war MS halt schneller. Was Scorpio Ankündigung und Release der One S angeht hat MS ausnahmsweise mal alles richtig gemacht um die Konkurrenz dolle zu ärgern.

  11. #10
    Apollinaris
    Zitat Zitat von Jonny B. Good Beitrag anzeigen
    Juckt Microsoft nur in zweiter Linie wieviele die verkaufen, für MS ist wichtig wieviele Kunden monatlich für live ablatzen, denn da und mit Games wird Geld verdient, nicht mit der Konsole. Also bei den nächsten Quartalszahlen mal gucken wieviele Kunden monatlich abdrücken. Und da wohl die wenigsten von uns 2 Xbox Konsolen zu Hause haben gehen die alten zu eBay oder sonstwohin und da warten dann wieder potentielle Kunden für Xbox live. Hat ja sogar Sony inzwischen kapiert, das man damit richtig Geld macht über Jahre hinweg. Also die werden schon neue Kunden bekommen und vermutlich nicht zu knapp. Des weiteren wird die one S vermutlich auch viel von Leuten gekauft, die das Ding als 4K Player nutzen mit Konsolenmöglichkeit, wie damals bei der PS3 und der Blu-ray. Diesmal war MS halt schneller. Was Scorpio Ankündigung und Release der One S angeht hat MS ausnahmsweise mal alles richtig gemacht um die Konkurrenz dolle zu ärgern.
    Über die Mitgliedschaft wird nicht mehr als über die Konsolen verdient, erst recht nicht seit der neuen Generation.
    Mittlerweile bekommt man doch 12 Monate bei ebay und Co. für 30 - 40, wie der Kurs halt gerade ist, dazu kommt noch das mal locker 1/3 sharen und wie ich bereits sagte, viele der One S Käufer sind welche von denen die einfach alles haben müssen OHNE ihre jetzige Konsole zu verkaufen.

    Habe schon so oft gelesen und gehört wie manche 2 - 3 One's besitzen, eine im Wohnzimmer, eine im Schlafzimmer und eine im Zockerzimmer, selbst schon von Leuten gelesen die 'ne One auf der Arbeit haben!!
    Ist zwar eher der Einzelfall aber die haben dann auch wieder alle nur eine Mitgliedschaft.

  12. #11
    DARK-THREAT
    1/3 der User sharen? Das halte ich für ein Gerücht...
    Ich tue es nicht, 2 andere Freunde auf XBL tuen es auch nicht. In meiner Freundesliste kenne ich nur 2, die das tun. Meine FL hat über 150 User.

  13. #12
    Anilman
    Ich denke er bezog sich eher darauf das man das mim sharen auch spart aber ka

    Ich weiss noch damals in einem elektronik laden,da meinte der mitarbeiter das die handelskette praktisch nichts verdient an den konsolen sind vielleicht 1-2 €
    Haupsächlich durch die games am meisten.

    Die one s ist einfach gut als uhd player
    Bin nur gespannt ob die ps4k ggf dolby vision kann.

  14. #13
    Apollinaris
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    1/3 der User sharen? Das halte ich für ein Gerücht...
    Ich tue es nicht, 2 andere Freunde auf XBL tuen es auch nicht. In meiner Freundesliste kenne ich nur 2, die das tun. Meine FL hat über 150 User.
    In meiner Liste sind zwar nur 21, da tun es aber alle und ich kann das auch mit Gewissheit sagen weil es alles Leute sind die ich wirklich lange und gut kenne und mit denen ich auch oft zocke und auch so im Kontakt stehe.
    Bei deinen 150 wird es nicht der Fall sein da es 1. wahrscheinlich bei der Hälfte nie Thema war und 2. mehr als die Hälfte einfache "ich adde dich und du mich" Leute nach einer Session sind und du danach nie wieder ein Wort mit denen gewechselt hast.

  15. #14
    DeinTeddybaer
    Niemand hier kennt auch nur ansatzweise ungefähre Zahlen, also braucht ihr darüber gar nicht streiten^^

  16. #15
    Apollinaris
    Habe das ja nicht als bestätigte Zahl angegeben sondern als Zahl die mir durch Beiträge in Foren oder Gespräche mit anderen Leuten logisch erscheint und da kommen dann noch die Leute zu die vielleicht nicht in Foren darüber schreiben bzw überhaupt nicht in solchen angemeldet sind oder die die es wirklich nur innerhalb der Familie machen, also sharen, nicht was ihr jetzt denkt.

  17. #16
    Archie Medes
    Studie zeigt | 30 Millionen Deutsche zocken Computerspiele - Spiele-News - Bild.de

    Da verlass ich mich doch eher auf solche "hochwertigen" Studien der "Fachpresse "

  18. #17
    Anilman
    Bekomme ggf nächste woche meine xbox one s
    Mal schauen
    Meine ssd kann es kaum abwarten

    Werde aber zwangsweise auf Werkseinstellung machen so sollte es keine probleme geben.

  19. #18
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Apollinaris Beitrag anzeigen
    Über die Mitgliedschaft wird nicht mehr als über die Konsolen verdient, erst recht nicht seit der neuen Generation.
    Mittlerweile bekommt man doch 12 Monate bei ebay und Co. für 30 - 40, wie der Kurs halt gerade ist, dazu kommt noch das mal locker 1/3 sharen und wie ich bereits sagte, viele der One S Käufer sind welche von denen die einfach alles haben müssen OHNE ihre jetzige Konsole zu verkaufen.

    Habe schon so oft gelesen und gehört wie manche 2 - 3 One's besitzen, eine im Wohnzimmer, eine im Schlafzimmer und eine im Zockerzimmer, selbst schon von Leuten gelesen die 'ne One auf der Arbeit haben!!
    Ist zwar eher der Einzelfall aber die haben dann auch wieder alle nur eine Mitgliedschaft.
    ???? Watt? Mit dem Verkauf einer Konsole in zb 4 Jahren verdient man mehr als mit der Mitgliedschaft für 4 Jahre? Das wäre ja was ganz neues und die Hersteller hätten eine echt fette Marge. Die Hardware bringt gar nix, zu Beginn der gen wurde mal geschrieben, das ca 15 Dollar übrig bleiben pro Konsole. Die wird natürlich auch im Einkauf aber die Kisten purzeln auch sehr kräftig preistechnisch. Sharen tu ich auch aber ich kaufe eher mehr Spiele als vorher ohne sharing. Und die mit den 2 Konsolen des gleichen Herstellers ist nun eher die Ausnahme. Das es Sammler gibt keine Frage, aber das ist nun ein Bruchteil der normalen Käufer.

  20. #19
    Apollinaris
    15 halte ich für zu wenig um wahr zu sein, das ist ja "nix".

  21. #20
    Jonny B. Good
    Stimmt die PS4 machte alleine gar keinen Gewinn sondern Verlust. Hab ich mich geirrt. Mein Fehler. Die Hardware ist alleine defizitär und nur mit Software oder PS Plus kommt Kohle rein. Also mit der Hardware macht man wie immer gar keinen gewinn sondern mit der Software und vor allem den Abos und Mitgliedschaften. Das war aber schon immer so und deswegen juckt es kaum jemanden wieviele Kisten verkauft werden, sondern was mit Software für Kohle gemacht wird.

    PlayStation 4: Herstellung kostet Sony 381 Dollar - CHIP

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xbox Fitness wird eingestellt: Microsoft: Xbox One macht nicht mehr fit - Golem.de https://microsoftstudios.com/news/2016/06/27/xbox-fitness-sunset-announcement/ Ohne...



  2. Xbox 360 - Produktion eingestellt: Phil Spencer, Head of Xbox, verkündet dass die Produktion der Xbox 360 eingestellt wird. Nachdem die Konsole im November 2015 ihr zehnjähriges...



  3. Welches Modell der xbox one eigenet sich fur mich?: Heii, bin am überlegen mir eine Xbox One zu holen nur weis ich nicht welches Modell (mit oder ohne Kinect). Ohne Kinect soll die Konsole ja...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

Xbox one s ausverkauft

wird die x box one noch produziert

xbox one 2tb keine weiteren werden hergestellt

xbox one s 2tb ausverkauft

ahaus xbox one ausverkauft

Wird die Xbox one noch produziert

xbox one erste Generation wird abgesetzt