Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 84
Like Tree150Likes

XBOX ONE: DirectX 12 bringt Performance-Boost von bis zu 50%!!!

Diskutiere XBOX ONE: DirectX 12 bringt Performance-Boost von bis zu 50%!!! im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Weils so schön ist bekommt's nen eigenen Thread Mit der Windows 10 Präsentation gab es auch erste Details zu DirectX 12. Dabei kann ein Performance-Boost ...


  1. #1
    Liquid B

    XBOX ONE: DirectX 12 bringt Performance-Boost von bis zu 50%!!!

    Weils so schön ist bekommt's nen eigenen Thread

    Mit der Windows 10 Präsentation gab es auch erste Details zu DirectX 12. Dabei kann ein Performance-Boost von bis zu 50%, bei gleicher Hardware, erreicht werden.

    Auf der Windows 10 Präsentation wurde heute DirectX 12 vorgestellt. Dabei wurde gezeigt, wie ein Spiel durch immer mehr Details auf dem Screen in die Knie gezwungen wird.


    Die Demonstration wurde aufgeteilt in DirectX 11 und DirectX 12. Somit wurde gezeigt, dass mit DirectX 12 auf der der gleichen Hardware bis zu 50% mehr Details angezeigt werden konnten, ohne irgendwelche Einbußen hinnehmen zu müssen. Die Framerate blieb konstant und gleichzeitig gab es bis zu 50% mehr Details auf dem Bildschirm zu sehen, als mit gleicher Hardware und DirectX 11.


    Über 100 Entwicklerfirmen sollen bereits auf DirectX 12 setzen. Epic Games und die Unreal Engine 4 wurde bereits auf DirectX 12 ausgelegt und selbst Unity ist ganz vorne mit dabei.


    Quell:Xbox One - DirectX 12 bringt Performance-Boost von bis zu 50% - Xbox One News

  2. Anzeige
    Hallo Liquid B,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Liquid B
    Das werden Hammer Zeiten für uns ONE Zocker... BAAAM! Aber ich höre es schon wiehern..

  4. #3
    Nero1977
    Jup bringt wieder gesprächstoff für viele Monate

  5. #4
    DARK-THREAT
    "Das ist doch gar nicht wahr"
    "Die PS4 hat dennoch mehr power"
    "Sony kann auch weiter optimieren"

  6. #5
    Sunyracer
    Hab mir die Präsentation auch abgesehen. Was waren meine ersten Gedanken? Die XBox ist die Richtige Konsole für mich und Aufwiedersehen PS4.

  7. #6
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    "Das ist doch gar nicht wahr"
    "Die PS4 hat dennoch mehr power"
    "Sony kann auch weiter optimieren"
    Die PS4 hat auch mehr Power, zumindest die GPU. Aber auch die CPU sollte etwas Power haben. Und da verkackt die PS4 teilweise:

    Nachdem im Laufe des Vormittags bekannt wurde, dass sich europäische PS4-Spieler etwas länger auf die Beta des Shooters "PlanetSide 2" gedulden müssen, tauchten ein paar finale Informationen zur Auflösung, Framerate und der Installationsgröße auf. Wie der Executive Producer Clint Worley in einem aktuellen Interview bestätigte, wird "PlanetSide 2" auf der PlayStation 4 die üblichen 1080p bieten, während die Framerate auf 30 FPS begrenzt ist.

    Bei mehreren Tests erreichte man zwar eine Framerate zwischen 50 und 60 FPS, allerdings kam es dabei gelegentlich zu Einbrüchen, besonders bei größeren Schlachten. “Das Spiel ansich ist wirklich intensiv", meint Worley. "Nicht auf der grafischen Seite, aber mehr auf der Seite der CPU." Das liegt unter anderem daran, dass in "PlanetSide 2" Schlachten mit Hunderten von Kämpfern geboten werden, während in herkömmlichen Shootern oft auf 32v32 begrenzt wird.

    Die zahlreichen Spieler, die Explosionen und herumfliegenden Kugeln belasten die CPU der PS4 natürlich sehr. Grafisch wird "PlanetSide 2" übrigens mit der PC-Version auf Ultra-Setting vergleichbar sein. Die Download-Größe wird mit 13 GB angegeben, während die Beta bei 5 GB angesiedelt ist.


    Quelle: PlanetSide 2: Infos zur Auflösung, Framerate und Installationsgröße - playm.de

  8. #7
    SamFlynn
    wurde das für die xone so bestätigt, oder wurde das ohne genaue angaben (ob pc oder xone/beide?) gesagt?

  9. #8
    Nero1977
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    wurde das für die xone so bestätigt, oder wurde das ohne genaue angaben (ob pc oder xone/beide?) gesagt?
    Nein wurde nur gesagt Windows10 geräte+dx12
    Und die one wird ja auch ein windows 10 gerät

  10. #9
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Nein wurde nur gesagt Windows10 geräte+dx12
    Und die one wird ja auch ein windows 10 gerät
    das ist klar. aber ich hätte da doch lieber klare verhälltnisse. wobei ich bei ms keine zweifel habe, was die xone, win10 und dx12 angeht.

  11. #10
    FrankCastle
    Da gings um die Leistungssteigerung die im Vergleich zu DirectX 11 möglich ist.
    Die Xbox One läuft aber nicht unter DirectX 11 wie man es vom PC kennt.
    Nur mal so als Denkanstöße 😉

  12. #11
    Gurkensepp
    Klare Verhältnisse? Win 10 kommt auf Phone, Tablets, 2 in 1, pc, Xbox und einem tv . Überall dx12.

  13. #12
    GaMeZoNe008
    Also nach dem Briefing hab ich nicht an die One gedacht. Ich dachte einfach nur daran wie awesome Microsoft ist.

    Also bitte wie geil ist das denn was wir da sehen konnte? Windows 10 wird besser für Entwickler. Windows 10 macht einen super guten Eindruck auf allen Geräten! Cortana kann sicher auch Siri und Google Now auslachen. Gaming wird dank Crossplatform Gaming, DirectX12 und Streaming (maybe auch 360 Games) einfach noch besser. Die Konnektivität zwischen allen Geräten und Funktionen ist super. Der neue Browser könnte tatsächlich bei mir Chrome ablösen ( und das von einem Microsoft Browser!!!)
    Und natürlich: Das Holo Programm hat mir nochmal die Bestätigung gegeben warum ich kein Morpheus brauche. Man stelle sich mal die Kombi: Holo Brille, Xbox One und Kinect vor! Also Kinect hin oder her. Aber wenn das funktioniert wie gesagt, dann wären die Entwickler schuld wenn man daraus nicht absolut großartige Spiele gestalten würde.
    Und was ist das tolle an der Sache? Bis auf die Hardware ist es einfach kostenlos!
    Da habt ihr's. Eine Präsentation ohne neue Spiele, die trotzdem von den Socken haut.

  14. #13
    Sosu
    Zitat Zitat von FrankCastle Beitrag anzeigen
    Da gings um die Leistungssteigerung die im Vergleich zu DirectX 11 möglich ist.
    Die Xbox One läuft aber nicht unter DirectX 11 wie man es vom PC kennt.
    Nur mal so als Denkanstöße 
    Auf der Xbox läuft zur Zeit DirectX 11.x. Das ist eine auf die Hardware angepasste DirectX-Version. Die API arbeitet genauso wie DirectX 11 auf dem PC. Lediglich für die Adressierung des ESRAM und für HSA sind schon Teile aus DX12 implementiert.

    So viel zu deinen "Denkanstößen".

  15. #14
    FrankCastle
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Auf der Xbox läuft zur Zeit DirectX 11.x. Das ist eine auf die Hardware angepasste DirectX-Version. Die API arbeitet genauso wie DirectX 11 auf dem PC. Lediglich für die Adressierung des ESRAM und für HSA sind schon Teile aus DX12 implementiert.

    So viel zu deinen "Denkanstößen".
    Ich will damit auch nicht sagen das DX12 der XBox One nix bringt. Aber laut dem SDK leak hat das "Monolithic Direct3d" wie es da genannt wird schon einen deutlich geringeren Overhead als die PC Version. Ich halte eine so massive Leistungssteigerung durch DX12 auf der One für unwahrscheinlich. Darfst mich aber gerne korrigieren wenn ich was falsch verstanden habe. Und man möge meine Blasphemie entschuldigen

  16. #15
    Sosu
    Zitat Zitat von FrankCastle Beitrag anzeigen
    Ich will damit auch nicht sagen das DX12 der XBox One nix bringt. Aber laut dem SDK leak hat das "Monolithic Direct3d" wie es da genannt wird schon einen deutlich geringeren Overhead als die PC Version. Ich halte eine so massive Leistungssteigerung durch DX12 auf der One für unwahrscheinlich. Darfst mich aber gerne korrigieren wenn ich was falsch verstanden habe. Und man möge meine Blasphemie entschuldigen
    Jo, so weit haste recht. Der Monolith Treiber hatte aber nicht mit dem Overhead zu tun. Sondern es war der erste Treiber der überhaupt auf die GPU zugeschnitten war. Der erste Treiber war eine art generic Driver. Sie haben dadurch einen Abstraktionslevel entfernen können.
    Der Unterschied zwischen einem Generic D3D Driver und dem Monolith ist, dass der Monolith auf eine bestimmte Hardware zugeschnitten ist.

  17. #16
    Osch666
    Phil hat doch gesagt, das knapp hundert Entwickler oder Studios schon mit dx 12 arbeiten! So oder so ähnlich, korrigiert mich...

    Und wenn nicht für die One wofür denn sonst, etwa für apps oder only pc Spiele???

  18. #17
    Gurkensepp
    Fable kommt schon mit dx 12, eine oder zwei engines laufen schon mit dx12. Es wird dieses Jahr schon Games geben die evtl. voll auf dx12 basieren.

  19. #18
    Osch666
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Fable kommt schon mit dx 12, eine oder zwei engines laufen schon mit dx12. Es wird dieses Jahr schon Games geben die evtl. voll auf dx12 basieren.
    Lest mal den link im Anfangpost da steht sogar was von unity!
    Und unity läuft ja angeblich besser auf der One...

  20. #19
    Boarder76
    Abwarten und Tee trinken!

  21. #20
    FrankCastle
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Fable kommt schon mit dx 12, eine oder zwei engines laufen schon mit dx12. Es wird dieses Jahr schon Games geben die evtl. voll auf dx12 basieren.
    Denk ich auch. (Quantum Break ... Ich schiele in deine Richtung )

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Phil Spencer: "DirectX 12 bringt keine massiven Änderungen aber mehr Möglichkeiten": Xbox One News Xbox One - XboxFront.de Wie angekündigt hat Microsoft in dieser Woche mit DirectX 12 die nächste Generation der berühmten...



  2. PlayStation 4 - Gerücht: Möglicher massiver Performance-Boost: PlayStation 4 - Gerücht: Möglicher massiver Performance-Boost http://static.4players.de/premium/Spiele/5f/96/34337-teaser1.jpg Wenn man den...



  3. PlayStation 4: Laut Insidern ist ein Performance-Boost der PS4 das Aus für die XOne: PlayStation 4: Laut Insidern soll ein Performance-Boost der Konsole das Aus für die Xbox One bedeuten Ein kommender Performance-Boost der...



  4. DirectX 12: Rechenleistung der Xbox One laut Stardock künftig doppelt so hoch: So Leute was sagt Ihr zu der Aussage die aktuell von einem Entwickler verbreitet wurde? Ich denke das solche Aussagen wichtiger sind, als die von...



  5. Xbox One bekommt DirectX 12!: Xbox One bekommt DirectX 12! Xbox One: Bekommt auch DirectX 12 spendiert | Gamezoom.net Bei DirectX 12 soll ja ähnlich wie Mantle werden, also...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: