Ergebnis 1 bis 12 von 12
Like Tree5Likes
  • 3 Post By Boarder76
  • 2 Post By Boarder76

Xbox - Entertainment Studios offiziell aufgelöst

Diskutiere Xbox - Entertainment Studios offiziell aufgelöst im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Im Februar 2013 gründete Microsoft in Los Angeles die Xbox Entertainment Studios. Wie es damals hieß, sollten sie " wahre interaktive Unterhaltung für Xbox und ...


  1. #1
    Tassilo

    Xbox - Entertainment Studios offiziell aufgelöst

    Im Februar 2013 gründete Microsoft in Los Angeles die Xbox Entertainment Studios. Wie es damals hieß, sollten sie "wahre interaktive Unterhaltung für Xbox und andere Geräte" schaffen.

    Doch dann kam im Juli 2014 die Ankündigung von Microsoft, dass man den Konzern umstrukturieren werde, was im Laufe der kommenden Jahre 18.000 Angestellten den Job kosten wird. Das entspricht ca. 7% der Belegschaft weltweit.

    Davon betroffen waren auch die Xbox Entertainment Studios, die man restlos auflöste, was nun geschah. Wie Microsoft bestätigte, ist dieser Prozess nun abgeschlossen. Man bedankt sich bei Nancy Tellem, der Leiterin des Studios, und Jordan Levin, dem Vizepräsidenten, für ihre Visionen und ihren Einsatz.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Boarder76
    Schade schade!

  4. #3
    KumbaYaMyLord
    oh, ok. Was haben wir denn den Jungs zu verdanken? 2013 bis 2014 ist ja auch keine Zeit, da kannste ja gerade mal die Org aufbauen

  5. #4
    SamFlynn
    tja, entlassungen sind halt alltäglich. aber 18000 sind schon ne marke.

  6. #5
    Tassilo
    Von knapp 260.000 hört sich 18.000 garnicht so viel an.

  7. #6
    Boarder76
    Wenn man nicht betroffen ist, Stimme ich dir zu.

  8. #7
    Nero1977
    Ich versteh eh nicht was das mit den Entertainment studios sollte.
    Hatte das was mit der Halo serie zu tun?Oder Quantumbreak hab ich doch auch mal was in verbindung mit serie gelesen.Kann mir das mal jemand erklären ?

  9. #8
    Boarder76
    Ich glaube die wollten Serien und Filme produzieren für ms. Sowas was auch Amazon, netflix und co machen.

  10. #9
    Nero1977
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Ich glaube die wollten Serien und Filme produzieren für ms. Sowas was auch Amazon, netflix und co machen.
    Ah ok thx.Also hatten die nix mit der Halo serie zu tun.Das läuft dan seperat?

  11. #10
    Bigdanny
    Schade das nix draus wird

  12. #11
    DarkVamp
    Vor allem da die HALO DOKUMENTATION richtig geil geworden ist. ATARI - GAMES OVER wird bestimmt auch super!

  13. #12
    DeinTeddybaer
    Von diesen Studios werden noch Halo Nightfall, eine Halo "TV" Serie und ein paar andere Dinge gedreht. Quantum Break sollte eine Mischung aus Spiel und Serie werden, nun wird es nur noch das Spiel geben. Schade eigentlich und das Alles nur, weil am Anfang rumgemeckert wurde, dass die X1 "angeblich" nicht für Spiele gemacht ist.

Ähnliche Themen


  1. CoD: Advanced Warfare - Xbox 360-Version von High Moon Studios: Sledghammer Games hat offiziell bekannt gegeben das die Xbox 360 und PS3-Version des kommenden Shooters Call of Duty: Advanced Warfare in den...



  2. Filme und Serien: Microsoft schließt Xbox Entertainment Studios: Filme und Serien: Microsoft schließt Xbox Entertainment Studios - Konsolen - derStandard.at ? Web Filme und Serien: Microsoft schließt Xbox...



  3. XBOX ONE Entertainment-Angebot: Ich überlege mir die XBOX ONE zu kaufen, jedoch frage ich mich was diese so alles zu bieten hat. Nach mehreren Stunden erfolgloser Suche versuche...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: