Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
Like Tree24Likes

Microsoft macht Hoffnung: Kinect-Vision hält

Diskutiere Microsoft macht Hoffnung: Kinect-Vision hält im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Xbox-Marketing-Chef Yusuf Mehdi stellt in einem Interview mit GamesBeat klar, dass die Kinect-Vision bleibt und trotz der Optionalität der Kamera Microsoft weiterhin daran festhält. “ ...


  1. #1
    Don R Wedder

    Microsoft macht Hoffnung: Kinect-Vision hält

    Xbox-Marketing-Chef Yusuf Mehdi stellt in einem Interview mit GamesBeat klar, dass die Kinect-Vision bleibt und trotz der Optionalität der Kamera Microsoft weiterhin daran festhält.

    The original vision of Xbox One holds,” he said. “We are a games and entertainment device. The combination of the two. We still have the only gaming device that works as input 1. We’re the only device that can give you instant switching between games and applications. You can still do the snap mode to do two things at once. All of these things are still available in the $399 model, so head-to-head, we really like the value proposition.”

    http://venturebeat.com/2014/05/13/mi...-better-games/

  2. Anzeige
    Hallo Don R Wedder,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    GaMeZoNe008
    Sag ich ja

  4. #3
    Nero1977
    Gute news alles andere hätte mich auch gewundert.

    Gesendet von meinem GT-I8160P mit Tapatalk

  5. #4
    lucavio
    Ich versteh die ganze Aufregung auch nicht. Es war von anfang an klar das irgendwann eine Version ohne Kinect kommt, trotz allen dementis. Und alles was man bisher mit Kinect machen konnte kann man auch weiterhin machen. Und an große AAA Games die auf Kinect aufbauen hab ich sowieso von anfang an nicht geglaubt und Kinect unterstützen werden diese Games auch weiterhin.

  6. #5
    smett
    Kann jetzt an den Ankündigen nichts weltbewegendes bezüglich Kinect erkennen. Aber selbst wenn, dann wissen wir ja wie unfassbar zuverlässig die Aussagen von MS sind.

  7. #6
    D0itD
    Ich schätze Kinect wird als Zubehör so 119,- euro kosten. ich glaube nicht das sie es für 99,- verkaufen. So drängen Sie dann doch wieder Käufer ins Bundle.

    Ich würde es so machen.

  8. #7
    Khazmadu
    Die PC Version von Kinect sollte doch für 399€ verkauft werden. Und die ist ja identisch abgesehen von Anschluss. Aber das können sie ja wohl kaum machen. So hat das ganze vielleicht auch was positives und es drückt den Preis der PC Version.

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk

  9. #8
    Fischbrezel
    PC Version?

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  10. #9
    d3lray
    Zitat Zitat von Khazmadu Beitrag anzeigen
    Die PC Version von Kinect sollte doch für 399€ verkauft werden. Und die ist ja identisch abgesehen von Anschluss. Aber das können sie ja wohl kaum machen. So hat das ganze vielleicht auch was positives und es drückt den Preis der PC Version.

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk
    Das höre ich heut zum ersten Mal ... Kinect für den PC, mhm, halte ich irgendwie für total überflüssig. Ich meine ich sitze ja vorm Monitor, wo soll denn da die Kinect zum Tragen kommen?

  11. #10
    errorchief
    Zitat Zitat von d3lray Beitrag anzeigen
    Das höre ich heut zum ersten Mal ... Kinect für den PC, mhm, halte ich irgendwie für total überflüssig. Ich meine ich sitze ja vorm Monitor, wo soll denn da die Kinect zum Tragen kommen?
    Kinect für den PC ist auch eher für Entwickler gedacht, als fürs Spielen. Schau mal ein wenig bei Google, was die alles mit 1.0 angestellt haben.

  12. #11
    d3lray
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Kinect für den PC ist auch eher für Entwickler gedacht, als fürs Spielen. Schau mal ein wenig bei Google, was die alles mit 1.0 angestellt haben.
    Ach so...ok, dass ist natürlich was anderes

  13. #12
    D0itD
    Zitat Zitat von Khazmadu Beitrag anzeigen
    Die PC Version von Kinect sollte doch für 399€ verkauft werden. Und die ist ja identisch abgesehen von Anschluss. Aber das können sie ja wohl kaum machen. So hat das ganze vielleicht auch was positives und es drückt den Preis der PC Version.

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk
    Wo haste die Zahl her ?? Das glaube ich nicht.

    Ja, fürn PC sollen sie nur machen, das man es anschliessen kann per USB und Treiber bereitstellen.
    Den Rest macht die Community.

    Ich glaube das hat als Hardware total Potenzial. Es wäre echt schade, wenn das nun hier abgebaut im Zimmer vermoddet oder nur für paar "Blöd-Spiele" a la Kegeln etc gebraucht wird.

    Ich hab micn nun erstmal beruhigt nach der Nachricht gestern. Kinect is mal abgeschlossen und in nem Jahr stöpsel ich es wieder an..
    Hab ich halt n PC und ne Xbox one. Ich wollte es ja so.
    Verkaufen lohnt eh nicht.

    Und Halo kommt ja noch..

    P.S. ach krass:

    http://www.microsoft.com/en-us/kinectforwindows/

    Soll man es 2x kaufen oder was ? boah ey..

  14. #13
    DeinTeddybaer
    Wozu Kinect für den PC, wenn weder Entwickler, noch Spieler Kinect wollen? Vertrauen muss man sich verdienen. Die sollen bei der e3 lieber richtig auf die Kacke hauen, und auch Kinect rechtfertigen. Wenn die clever sind, wovon ich jetzt erstmal nicht unbedingt ausgehe, ermöglichen die Sprachbefehle nicht per headset, sonst ist die allerletzte Daseinsberechtigung für Kinect weg. Dann verkaufe ich dir x1 wieder und gehe zurück zum pc.

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2

  15. #14
    Khazmadu
    Ok das mit den 399 habe ich nochmal nachgeschaut das galt damals anscheinend nur für das developer kit die Finale kostet sicher weniger.

    Wozu kinect auf dem pc:
    Für privat Personen ist das nicht sehr interessant aber für Entwickler extrem. Du kannst damit motion capturing in echt Zeit realisieren das war bisher großen Studios vorenthalten und kinect 1 hat dafür kaum gereicht. Man kann es auch als 3D Scanner verwenden oder als Sensor für interaktive Werbung für Messen und ähnliches.

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk

  16. #15
    D0itD
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Wozu Kinect für den PC, wenn weder Entwickler, noch Spieler Kinect wollen? Vertrauen muss man sich verdienen. Die sollen bei der e3 lieber richtig auf die Kacke hauen, und auch Kinect rechtfertigen. Wenn die clever sind, wovon ich jetzt erstmal nicht unbedingt ausgehe, ermöglichen die Sprachbefehle nicht per headset, sonst ist die allerletzte Daseinsberechtigung für Kinect weg. Dann verkaufe ich dir x1 wieder und gehe zurück zum pc.

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2
    Es gibt aber diese ganze, riesige Indie Community und Open Source. Ich bin sicher Kinect wird zu spassigen und auch sinnvollen Sachen genutzt werden können.

  17. #16
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von DennisOldMenace Beitrag anzeigen
    Es gibt aber diese ganze, riesige Indie Community und Open Source. Ich bin sicher Kinect wird zu spassigen und auch sinnvollen Sachen genutzt werden können.
    Für die paar Kinect Besitzer? Solange noch nicht fest steht, dass Sprachbfehle nicht per headset kommen und noch keine guten Kinect games gezeigt werden, zweifle ich, dass Kinect noch zu was gebrauchen ist.

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2

  18. #17
    Psyces
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Wozu Kinect für den PC, wenn weder Entwickler, noch Spieler Kinect wollen? Vertrauen muss man sich verdienen. Die sollen bei der e3 lieber richtig auf die Kacke hauen, und auch Kinect rechtfertigen. Wenn die clever sind, wovon ich jetzt erstmal nicht unbedingt ausgehe, ermöglichen die Sprachbefehle nicht per headset, sonst ist die allerletzte Daseinsberechtigung für Kinect weg. Dann verkaufe ich dir x1 wieder und gehe zurück zum pc.

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2
    Weil Kinect 1 schon DER Sensor auf dem Freien Mark war, und in Unis, von Ärzten, von Militär usw eingesetzt wird. Und da Kinect 2 nochmal eine riesen Sprung nach vorne macht, ist dies natürlich für viele Leute interessant, die nicht Innovation beklemmt sind, wie die Gaming-Branche.

  19. #18
    Gurkensepp
    Ich denke es ist ein grosser Vorteil das es Kinect für den pc geben wird. Die meisten indiegames gibt es ja am pc. Und es gab doch die Meldung mit dx12 dauert es nur noch 1- 2 tage ein game auf die one zu portieren ^^

  20. #19
    Boarder76
    Abwarten!!!!!

  21. #20
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Weil Kinect 1 schon DER Sensor auf dem Freien Mark war, und in Unis, von Ärzten, von Militär usw eingesetzt wird. Und da Kinect 2 nochmal eine riesen Sprung nach vorne macht, ist dies natürlich für viele Leute interessant, die nicht Innovation beklemmt sind, wie die Gaming-Branche.
    Dass kann ja sein. Aber Stelle dir diese eine Frage: Was bringt das uns Gamern?
    Du hast gesagt du hast dir die x1 geholt, weil du bei next gen nicht nur 1080p erwartest sondern Innovation. Aber was hast du davon wenn das Militär Kinect nutzt? Da kommt doch kein Vorteil für Gamer bei raus.
    Jetzt wird die Sprachsteuerung noch etwas verbessert, aber Entwickler werden nichts mehr machen, weil die Kundenbasis nicht mehr wächst und es sich somit nicht mehr lohnt. Aber ist ja egal, wir haben ja noch CoD und Assassins Creed.

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xbox One ohne Kinect: Microsoft überarbeitet Benutzeroberfläche: Microsoft arbeitet an Änderungen der Xbox One Benutzeroberfläche, da die Konsole ab dem 09.06.14 auch ohne Kinect erhältlich sein wird. Das ...



  2. Microsoft hält volle Leistung der Konsole noch zurück: Guten Tag liebes Forum, möchte mich mit meinem ersten Post hier sinnvoll beteiligen. Ich habe hier etwas interessantes gefunden.. Was haltet ihr...



  3. Forza Motorsport 5 - The Vision Behind FilmSpeed & The Car Behind FilmSpeed: http://www.youtube.com/watch?v=Nekmn3sY4Dw http://www.youtube.com/watch?v=St04wcsGvwQ



  4. Artikel: Neues Kinect leistungsfähiger und laut Microsoft kein Spionagewerkzeug: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

Microsoft stellt kinect ein