Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34
Like Tree8Likes

Heimkino-Anlage Kaufempfehlung

Diskutiere Heimkino-Anlage Kaufempfehlung im Heimkino Forum im Bereich Sonstiges; Also von Teufel würde ich wirklich abraten. Da zahlste nur die Marke und keine Qualität. @ Sapri. Klar sagen da viele, dass man sparen soll, ...


  1. #21
    Epinephrin90
    Also von Teufel würde ich wirklich abraten.
    Da zahlste nur die Marke und keine Qualität.

    @ Sapri.
    Klar sagen da viele, dass man sparen soll, vereinzelt kaufen soll etc.
    Ich habs so gemacht. Ich hab mir mehrere mit Ahnung rausgepickt und hab denen per PN geschrieben und mein Problem erklärt & siehe da, es kamen vernünftige Antworten raus

  2. Anzeige
    Hallo Dennis2402,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    sapri
    Ich stimme inhaltlich ja zu, dass wenn man spart, Schritt für Schritt kauft usw, dass man dann am Ende (!) sicher ein besseres Ergebnis hat.

    Es geht ja aber auch darum, dass jmd jetzt (!) für Budget X ein 5.1 System (z.B.) haben will. Dann kann man doch auch in dem Rahmen (+/-) ein paar Tipps erhoffen, auch wenn der Tippgeber es persönlich anders mag.

    Ich hatte auch erst so ein Komplettsystem (damals noch mit DVD), bin dann auf ein (Einsteiger) Komponentensystem umgestiegen. Klar ist es dann deutlcih besser geworden, und ich hab auch noch viel Luft nach oben. Aber ich habe keinesfalls meinen Einstiegt mit so einem "billigen" System bereut! Ich hatte Surround, ich war glücklich.

    Es kommt ja auch nicht bei jedem zwanghaft der Drang nach mehr nach 6 Monaten, so dass man bereut am Anfang günstig eingestiegen zu sein. Das Einsteigerding kannst immer noch für paar Taler verkloppen.

    Egal, ich freu mich auf jeden Fall, dass auch hier kompetente Leute in Sachen Hifi unterwegs sind. Allein das dsiskutieren macht schon Laune ^^

    VG

  4. #23
    smett
    Hatte früher auch Billiganlagen und hab jetzt ein Sonos System, mit dem ich voll zufrieden bin. Alles eine Frage des Budgets und Anspruchs. Wenn deine Erwartungen nicht allzu hoch sind, dann kann auch ne Billiganlage spaß machen. Früher hat es mir auch gereicht.

  5. #24
    Boarder76
    Epinephrine, Teufel ist gut.
    Bei Samsung und co zahlt man auch den Namen.
    Kommt auf die Preisklasse an, was man bekommt.

  6. #25
    schmidti19
    Also ich kann dir nur sagen das du in der preisklasse unter 500 nicht wirklich was bekommst was dich überzeugen wird. Hab auch zuerst immer nur die boxen vom tv gehabt, dann mal soundbar gekauft mit sub. War nicht schlecht, aber seit dem av receiver mit gutem sub und canton boxen erstaunt es mich jedesmal wieder wie cool doch so ein system sein kann.
    Hab einen harmann kardon avr mit canton anlage.
    In der preisklasse bekommst halt was das dich echt überzeugt.
    Also so €500 passt recht gut. Und notfalls bekommst du gebrauchte avr auch schon recht günstig. Aus aktuellen anlass bist natürlich bei amazon am besten aufgehoben

  7. #26
    Tassi1985
    Zitat Zitat von sapri Beitrag anzeigen
    Im HifiForum gibt es wirklich viele Experten.:
    Die gibts da schon, aber die meisten die da schreiben sind nichts als arrogante Penner, die haben mich zum beispiel mal angemacht weil mein Subwoofer nur 26 kg wiegt und weil er von JBL ist. Zitat: Was willst denn mit dem Schrott.

    Außerdem musst du da aufpassen wenn du dich da anmeldest und einen Thread aufmachst mit ich suche eine 5.1 Anlage für dieses Budget. Da lachen die dich aus und zerfetzen dich.

    Mir persönlich hat dieses Forum, also das Hifi Forum noch nie was gebraucht weil die auch nur nach lust und Laune antworten und wenn du Ihrer würdig bist kommt es mir so vor.

    Ich will damit aber keinen vor den Kopf stoßen der hier im Xbox Forum und auch im Hifi Forum angemeldet ist.

    Noch dazu gehen da teilweise 46 Tracker auf sagt mein Ghostery wenn ich mich da anmelde, die profitieren schon sehr davon das sich da jeder gleich anmeldet und das sie bei google als erstes erscheinen.

  8. #27
    Tassi1985
    Zitat Zitat von smett Beitrag anzeigen
    Hatte früher auch Billiganlagen und hab jetzt ein Sonos System, mit dem ich voll zufrieden bin. Alles eine Frage des Budgets und Anspruchs. Wenn deine Erwartungen nicht allzu hoch sind, dann kann auch ne Billiganlage spaß machen. Früher hat es mir auch gereicht.
    Genau das ist ja das Problem, ist bei vielem so, (hat mir früher auch gereicht)

    Solange du nichts besseres gehört hast denkst du immer gut über dein eigenes Zeug.
    Also auf den TE bezogen, geh vielleicht mal zu nem Kumpel oder so der ein Baustein System hat mit Standlautsprechern usw. und zock da mal ein Spiel mit richtig gutem Sound wie zum Beispiel Battlefield 4 und du wirst sehen, du wirst mit so einem günstigen Ding einfach nicht dort hin kommen....

  9. #28
    Pauk
    Also ich habe im Hifi Forum eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Manchmal ist es aber auch wirklich mühsam wenn Leute ohne die Sufu zu benutzen immer das gleiche schreiben. Da kann man sich schon mehr dahinter klemmen wenn einem das wichtig ist.

    Und zum Thema selbst. Ich habe auch so angefangen mit einem günstigen Surround Set. Habe gebraucht einen Receiver um 100 Euro gekauft und die Creative Gigaworks S750. Zusammen mit Kabel usw. hat mich das insgesamt 300 gekostet und hat mich voll überzeugt dazumals. Da war ich einige Jahre sehr zufrieden damit.

    Das wäre auch mein Tipp. Würde in dieser Preisklasse eher nach etwas gebrauchtem Ausschau halten. Die Systeme im unteren Preissegment geben doch rasch im Preis nach.

  10. #29
    Gurkensepp
    Würde mir eher gescheite Kopfhörer kaufen, bzw. habe ich ja schon . Finde da hat man wenn man sagen wir mal 200€ ausgeben will viel mehr davon.

  11. #30
    Tassi1985
    Zitat Zitat von Pauk Beitrag anzeigen
    Also ich habe im Hifi Forum eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Manchmal ist es aber auch wirklich mühsam wenn Leute ohne die Sufu zu benutzen immer das gleiche schreiben. Da kann man sich schon mehr dahinter klemmen wenn einem das wichtig ist.
    Das geht schon wenn du immer zu allem ja und Amen sagst was die behaupten und dir raten.

    Ich hab zum Beispiel mal behauptet das ich nach dem Kauf eines neuen Subwooferkabels von Oehlbach den Klang des Subwoofers als besser empfinde und wurde dann übelst angemacht und beleidigt was das soll und ob ich unter Haluzinationen leide usw. Von mir aus könnten die mich auch kicken oder meinen Account löschen, das Hifi Forum ist eh fürn Arsch aus meinem obig genannten Post geht das ja hervor. Also wenn das ein Admin aus dem HIfi Forum liest bitte kickt mich, Ihr seid eh Scheisse

    Hab sie jetzt höflich gefragt ob sie mein Profil löschen, ich hoff das kriegen sie jetzt hin und fragen mich net tausend mal warum ich das will

  12. #31
    ACE
    Ich habe das gleiche Samsungs Modell zuhause und stand letztes jahr vor der gleichen wahl.

    Ich hab mich dann für das heimkino Paket von Samsung ht-6500 entschieden und bin nach einem Jahr immer noch schwer begeistert! Dies hat alle punkte die du beschrieben hast. Kostenpunkt waren hier allerdings 350 €.

  13. #32
    timm
    Habe ein ähnliches Problem ...

    eigentlich kein Problem, eine Frage.
    Ich möchte mir eine Heimkinoanlage zulegen, auf was sollte ich achten?
    Muss es 5.1 sein? Ich habe bis jetzt einen analogen Receiver (stereo) von Harman/ kardon, 10 Jahre alt, nicht ganz billig, aber seinen Preis im Punkto Sound auf alle Fälle wert!
    Ich habe mir wieder etwas von harman ausgeguckt - und viele Reviews und Vergleiche gelesen - Heimkino im Test, ist aber "nur" 2.1.
    (HS 200) Hat jemand dieses Teil schon mal gehört oder kann mir etwas anderes empfehlen? Lohnt sich HTMI?

    Bis bald

    timm

  14. #33
    Dairon
    Hiho Timm,

    Zum Musik hören reicht eine 2.1 natürlich. Hört man ja eh in Stereo.

    Zum zocken und oder Film gucken ist eine 5.1 bzw. 5.2 Anlage aus meiner Sicht ein muss. Wenn es bei dir daheim platztechnisch realisierbar ist kannst du auch über eine 7.1 bzw. 7.2 Anlage nachdenken.

    Aktuelles Beispiel. Das alte red dead redemtion. Finde es unbeschreiblich genial wenn bei einer Western Schießerei aus allen Boxen exakt richtig Schuss bzw. Einschuss geräusche von Revolver, Winchester und co. Zu hören sind.

    Man(n) fühlt sich mittendrin statt nur dabei.

    Allerdings Boxen plus 5.2 \ 7.2 fähigen reciever geht dann auch entsprechend ins geld. Kommt also drauf an wie viel dir ein hörerlebnis wert ist.

    Was die marken wahl angeht geht ist im mittleren Preissegment von Harman, nubert oder teufel fast alles ok. Finger weg von teufel die sind maßlos überteuert. Wer mal eine teufel box aufgeschraubt hat der weiß wovon ich rede. Billigste Hardware zum Preis von erwachsenen Soundsystemen.

    Gesendet von meinem Lumia 920...

  15. #34
    illmotion
    Teufel ist aber noch nicht so beschissen wie B&O und Bose.

    Um auch was zum Thema beizutragen, die beste Preis Leistung bekommst beim Japaner und zwar bei Onkyo oder Yamaha.

    Lautsprecher bin ich überfragt, da ich durchweg mit Onkyo arbeite.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Kaufempfehlung EBook Reader: Hallo zusammen, Meine Schwiegermutter wünscht sich zum Geburtstag einen eBook Reader. Mein Schwiegervater hat mich nun mit der Aufgabe betraut die...



  2. Mittelerde: Mordors Schatten- Kaufempfehlung?: Was haltet ihr von Mittelerde: Mordors Schatten? Bin am überlegen es mir zuzulegen? Danke :D



  3. Kaufempfehlung 55 Zoll: Guten Abend Leute Ich habe mich entschlossen mir ein neues Gerät zugönnen! Nur kenn ich mich nicht so gut aus nur die basics halt. Ich war heut...



  4. Fernseher Kaufempfehlung: Ich suche einen 55" Fernseher mit passives 3D. Kosten darf das Gerät bis um die 1000 Euro rum. Kann mir da jemand eine geeigneten empfehlen? ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one heimkino

xbox one als blu ray player hifi-forum

welche teufel anlage xbox

philips htb3550g boxen an receiver

xbox one hifi forum

xbox one philips heimkino

hTB3550G ans xbox one