Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
Like Tree8Likes

Heimkino-Anlage Kaufempfehlung

Diskutiere Heimkino-Anlage Kaufempfehlung im Heimkino Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Liebe Community Ich möchte mir eine Heimkino-Anlage zu legen. Ich habe einen Samsung F6500 Fernseher und möchte dazu eine passende Anlage haben mit Bluray ...


  1. #1
    Dennis2402

    Heimkino-Anlage Kaufempfehlung

    Hallo Liebe Community


    Ich möchte mir eine Heimkino-Anlage zu legen.
    Ich habe einen Samsung F6500 Fernseher und möchte dazu eine passende Anlage haben mit Bluray Player.
    Ich habe ein Budget von 250 €
    Da mein Wohnzimmer nicht allzu groß ist solltes es auch keine teure Anlage sein.
    Ich will die anlage zum Film gucken und zocken benutzen.
    Ich habe mir 2 schon rausgesucht die für mich in Sprach kommen würden.
    1:Samsung HT-H5500 5.1
    2:Philips HTB3550G
    Die sollten halt 5.1 haben. Guten Klang und auch der Bluray player gute Qualität geben mit 3D und auch das man auc h darüber mit einem Handy musik hören kann.usw


    Wen ihr andere Anlagen für mich habt die besser sind oder solches bitte mir es sagen.
    Ich freue mich über euere Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen
    Dennis

  2. Anzeige
    Hallo Dennis2402,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    sapri
    Deine genannten Punkte sollten beide Anlagen erfüllen (auf den ersten Blick).
    Leider kenne ich keine der beiden Anlagen selbst, sodass ich was Bild und Ton angeht nix sagen kann.

    Als Einsteigergeräte wirst du aber sicher nicht viel falsch machen können, rein optisch sagt mir das Philips System eher zu. Vor allem sind da die vorderen Lautsprecher schon etwas höher positioniert.

    Allzu viel darfst du aber nicht erwarten von so einem All-in-One System. Ein einzelner BluRayPlayer, ein AV-Receiver und ein Boxensystem einzeln klingt nochmal ganz anders - kostet aber auch mehr.

    Wenn du bisher aber nur den Ton vom TV hast, dann isses auf jeden Fall ein Sprung nach vorn.

  4. #3
    Boarder76
    Lieber noch was sparen. Ist bald Weihnachten.
    Um was anständiges in der unterklasse oder Mittelklasse sollte man 500-600€ investieren.
    Nach oben hin offen.

    Avr: Yamaha rx v575 oder 675 und dazu ein boxensystem.
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00ISIC...=AC_SX200_QL40
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00FOJO...=AC_SX200_QL40

    Lautsprecher sind Einsteigermodelle und reichen.

  5. #4
    Dennis2402
    Ehrlich gesagt sparen muss ich nicht dringend will nur nicht so viel ausgeben. Ich will halt nur wissen was ich noch besseres in diesem Budget kriegen könnte und nicht sowas und ob die Phillips zu meinem Samsung kompatible wäre.

  6. #5
    Boarder76
    Kompatibel sind die Sachen. Nur läuft das nicht mit einer Fernbedienung.

  7. #6
    sapri
    Ich wollte ihm die Antwort "spare und kauf was richtiges" nicht als erstes an den Kopf knallen ^^

    Aber n 575/675 mit brauchbaren Box UND Bluray Player für 500-600 € ist auch schwer ...

    Er schrieb ja auch, keine "teure" Anlage, naja bei Audio/Video ist nach oben immer alles offen ...

    P.S.: Wenn du wirklich nur deinen Sound aufwerten willst, kauf doch das Samsung Set, da kannste dir, wie Boarder sagte, u.U. eine Fernbedienung sparen.

    Ob es für 250 € noch bessere als die genannten Komplettsysteme gibt, ist nicht so leicht zu beantworten, gibt es wahrsch auch nich so viel in der Preisklasse

  8. #7
    Dennis2402
    Ja mit der Fernbedienung wäre kein Problem.

  9. #8
    Raabi
    Also ich würde zu einem von denen beiden greifen bei einem braucht man halt leider noch einen blueray Player aber es ist angenehmer beim umschalten weil Mann alles mit hdmi verbinden kann

    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00DO02...110_SY165_QL70 mit blueray Player oder xbox

    Oder

    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00DEN9...10_SY165_QL70#

  10. #9
    Tassi1985
    Zitat Zitat von Dennis2402 Beitrag anzeigen
    Hallo Liebe Community


    Ich möchte mir eine Heimkino-Anlage zu legen.

    Ich habe ein Budget von 250 €

    Die sollten halt 5.1 haben. Guten Klang und auch der Bluray player gute Qualität geben mit 3D und auch das man auc h darüber mit einem Handy musik hören kann.usw


    Wen ihr andere Anlagen für mich habt die besser sind oder solches bitte mir es sagen.
    Ich freue mich über euere Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen
    Dennis
    Mit dem Budget, ähm unmöglich, was vernünftiges bekommst du damit nicht mal gebraucht, ich würde im jeden Fall davon abraten so was zu kaufen weil du damit schnell an Grenzen gerätst, vor allem in deinem Bezug auf guten Klang.

    Für eine gute 5.1 Anlage brauchst du:

    AVR, der kostet schon 250 Euro aufwärts
    Standlautsprecher: mindestens noch mal 500€ (sonst wirst du auf Dauer nicht glücklich)

    Als Center und Sourroundlautsprecher könntest du JBL Control Lautsprecher nehmen ist zwar keine optimale Lösung aber immer noch um Welten besser als die Dinger von den Komplettanlagen.
    Das wären dann nochmal 300€

    Und zu guter letzt wegen dem .1 der Subwoofer

    Hier empfiehlt sich ein Mivoc für 250€, der schon auch die Nachbarn ein wenig

    Dann bleiben noch die Kabel, Bananen Stecker usw. falls du oft umstellst und ich rate dazu bis du die optimale Aufstellung gefunden hast. Aber das ist ein eigenes Thema.

    Du denkst jetzt sicher was will er von mir, warum zur Hölle soll ich über 1300€ ausgeben. Das ist ganz einfach, weil du mit dem Zeug was du für 250€ komplett bekommst keine Freude haben wirst. Ausserdem rate ich dazu wenn das Geld knapp sein sollte nach und nach zu kaufen. Du kannst zum Beispiel mit 2.1 beginnen, das wären dann 1000€.
    Viel günstiger kommst du nicht an eine vernünftige Anlage. Ausser du kaufst gebraucht aber davon rate ich ab, du weisst nie wie der Vorgänger damit umgegangen ist...

    Ich hoffe das war jetzt nicht zu viel auf einmal. Gute Artikel dazu gibt´s auch im Hifi Forum.

  11. #10
    Boarder76
    Du kannst für den kleinen Raum auch mein Vorschlag nehmen. Sind 700€ und richtig guter avr.
    Aber deine Entscheidung.
    Ich würde sparen.

  12. #11
    sapri
    Kannst ja auch noch mal bei Amazon in den CYbermonday Angeboten stöbern, da gibt's z.B. jetzt gerade den Yamaha RX-V 477 für 259 €. Sehr guter Einstiegsreceiveer und auch guter Preis.

    Kommen über den Tag noch weitere Receiver, Boxensysteme und auch BluRay-Komplettsysteme in verschiedenen Preisklassen (bis Sonntag). Vielleicht kannst du da noch ein paar Euro sparen!

    Beispiel:

    - RX-V 477 259 €
    - Canton Movie 125 MX wird wohl bei ca. 180-200 € im Angebot kommen
    - Samsung BD-H 6500 für 88 €

    Da biste bei knapp über 500 €, aber davon haste deutlich mehr als mit dem Komplettsystem.

    (Und ja, ich weiß, das ist immer noch Einstiegsklasse, reicht aber vielen völlig aus ;-) )

  13. #12
    Boarder76
    Das ist eine gute idee, sapri.

  14. #13
    Epinephrin90
    Hallo.
    Ich habe mir auch die Frage gestellt. Hatte ein Limit von ca 400-500 euronen.
    Da man die Berater im Elektrofachmarkt eh vergessen kann, hab ich im Internet recherchiert.
    OHNE hier irgendjemanden angreifen zu wollen, hol dir Hilfe von Profis
    www.hifi-forum.de
    Da sind echte Kenner am Werk.
    Bei der Auswahl kommt es zusätzlich auf deine Raumgröße an, wo welcher Schrank steht, wie hoch der Raum ist, für was du die Anlage brauchst etc.
    Die geben dir ueberall Tipps um den besten Sound zu bekommen.

    Aber eines vorweg. Wer schlecht kauft, kauft 2x.
    Bei < 500 Euro kommst fast mit ner Soundbar genauso weit wie mit AVR + Boxen.
    Spar lieber noch einiges an Kohle und kauf dir dann was ordentliches.

    Gruß.

  15. #14
    Boarder76
    Hier sind auch echte Kenner am Werk!!!!

  16. #15
    sapri
    Im HifiForum gibt es wirklich viele Experten.

    Allerdings ist es da manchmal als Hifi-"Normalo" auch schwer Beratung oder Tipps zu finden - wenn man nicht gleich mindestens 1000€+ für die Boxen allein ausgibt, dann kann das eh nix gescheites sein, sowieso kauft man dann zwei mal und so weiter und so fort.

    Sicher, es gibt (vor allem dort) sehr viele Ethusiasten, mit Ahnung (und Geld) - das ist toll - aber es gibt auch viele die sich auch mit Einsteigertechnik anfreunden können und damit sehr zufrieden sind. Das wird dort teilweise nur sehr schwer akzeptiert (meine Erfahrung).

    BTT: Das vom TE erstellte Samsung System HT-H 5500 ist heute um 21 Uhr im Amazon Blitzangebot und könnte noch mal ne ganze Ecke günstiger werden.

  17. #16
    pabo
    Genau so schaut es aus ,nen normalo braucht einfach keine Anlage für 3000+ Euronen.
    Kauf dir nen ordentlichen Avr Onkyo,Yamaha , Pioneer.... welcher deinen Anforderungen entspricht und um für die Zukunft gerüstet zu sein mit genügend Hdmi Eingängen.
    Dazu nen nahmhaftes 5.1 System ( Canton ,Teufel....) und du wirds bestimmt damit zufrieden sein.
    Von ner kompakt Anlage kann ich nur abraten ,da die meist einfach zu wenig Ein/Ausgänge haben und auch klanglich meist ned an nen Avr dran kommen.... da bist mit nem Avr einfach besser dran.

  18. #17
    HGH 191
    Oder wenns einfach gehen soll:

    Blue Ray Player extra und eine Soundbar.

    Hatte vorher auch ein Heimkinosystem um ca. 1500€ (mit AVR).

    Jetzt hab ich eine Yamaha YAS103 + Subwoofer (230€ + 80€). Ist zwar soundtechnisch nicht vergleichbar aber auch sehr gut, und um Längen besser wie die originalen Boxen.

    Subwoofer musst du dir ja nicht gleich kaufen.

    Riesen Vorteil (auch einer der Kaufgründe für mich):
    Hinstellen, 2 Kabel anstecken, Fernbedienung programmieren, passende EQ Einstellung wählen - fertig

  19. #18
    sapri
    Zwischenfrage: Wie hast du an ne YAS 103 n Subwoofer angeschlossen?
    Oder ist der Sub a TV oder Bluray Player dran?

    (Frage nur, weil die YAS 103 doch keinen Sub Out mehr hat oder, die 101 hatte noch einen .)

  20. #19
    HGH 191
    Zitat Zitat von sapri Beitrag anzeigen
    Zwischenfrage: Wie hast du an ne YAS 103 n Subwoofer angeschlossen?
    Oder ist der Sub a TV oder Bluray Player dran?

    (Frage nur, weil die YAS 103 doch keinen Sub Out mehr hat oder, die 101 hatte noch einen .)
    War mir gerade nicht sicher welche ich habe, es ist doch die 101
    Ist übrigens auf Amazon reduziert auf 149€

  21. #20
    sapri
    Hihi, wusst's ich doch ^^

    Hab mir die Tage die 103 für 169 € im Cybersale geschossen. Die hat keinen Sub-Ausgang mehr, die soll aber nur ins Schlafzimmer, da reicht der intergrierte :-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Kaufempfehlung EBook Reader: Hallo zusammen, Meine Schwiegermutter wünscht sich zum Geburtstag einen eBook Reader. Mein Schwiegervater hat mich nun mit der Aufgabe betraut die...



  2. Mittelerde: Mordors Schatten- Kaufempfehlung?: Was haltet ihr von Mittelerde: Mordors Schatten? Bin am überlegen es mir zuzulegen? Danke :D



  3. Kaufempfehlung 55 Zoll: Guten Abend Leute Ich habe mich entschlossen mir ein neues Gerät zugönnen! Nur kenn ich mich nicht so gut aus nur die basics halt. Ich war heut...



  4. Fernseher Kaufempfehlung: Ich suche einen 55" Fernseher mit passives 3D. Kosten darf das Gerät bis um die 1000 Euro rum. Kann mir da jemand eine geeigneten empfehlen? ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one heimkino

xbox one als blu ray player hifi-forum

welche teufel anlage xbox

philips htb3550g boxen an receiver

xbox one hifi forum

xbox one philips heimkino

hTB3550G ans xbox one