Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
Like Tree34Likes

Halo 5: Guardians (One) bis Sonntag kostenlos spielen

Diskutiere Halo 5: Guardians (One) bis Sonntag kostenlos spielen im Halo 5 Guardians Forum im Bereich Ältere Spiele; Bei Xbox gibt es dieses Wochenende Free Play Days und so könnt ihr diesmal Halo 5 (One) bis Sonntag kostenlos spielen. Dazu wird eine Xbox ...


  1. #1
    DungeonKeeper78

    Halo 5: Guardians (One) bis Sonntag kostenlos spielen

    Bei Xbox gibt es dieses Wochenende Free Play Days und so könnt ihr diesmal Halo 5 (One) bis Sonntag kostenlos spielen. Dazu wird eine Xbox Live Gold Mitgliedschaft, als auch schnelle Internetleitung benötigt -denn der Download beträgt rund 95 GB.^^ Das Spiel ist übrigens auch im Xbox Game Pass enthalten.
    https://www.spielekauf.de/angebote/x...tenlos-spielen

  2. Anzeige
    Schau mal hier: Halo 5: Guardians (One) bis Sonntag kostenlos spielen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    pzyYchopath
    Lohnt sich eh nicht. Schelchtestes Halo überhaupt. Und dazu halt mittlerweile 110 GB groß. Ich hab zwar eine 400 MB/s Leitung, aber da bin ich wohl in Deutschland die Ausnahme. Viel Spaß, das mit 6 MB/s zu laden...

  4. #3
    BASH4Y0U
    Mit der beste multiplayer shooter zurzeit auf der Xbox. Story ist zwar crap aber MP ist Bombe.

    Das Spiel ist etwa 100 GB groß weil es über 14 kostenlose MP Updates bekommen hat. Mit Arena, Warzone, Firefight oder Custom game lobbys hat man unbegrenzte Möglichkeiten. Wer es bis jetzt noch nicht gespielt hat unbedingt nachholen

  5. #4
    Archie Medes
    Mir hat die Kampagne Spaß gemacht, auch wenn die Story nicht so gut war aber der Rest schon

  6. #5
    KamiKateR 1990
    Okay halten wir mal fest, das Spiel ist scheiße weil es scheiße ist.

    Das die Story quasi der Wegbereiter für was WIRKLICH großes ist: vollkommen Wumpe.
    Das der Storyverlauf sich im Grunde auch in Teil 4 schon angekündigt hat, also das Cortana wahnsinnig wird: vollkommen Wumpe.
    Das die Einführung einer neuen Person schonmal gut geklappt hat (siehe Halo 2, der Gebieter, ebenfalls viele Missionen mit ihm spielbar): vollkommen Wumpe. (Und Locke find ich cooler als den Gebieter und hat auch die angenehmeren Waffen zum Levelbeginn).

    Die Story ist gut erzählt, auch wenn sie euch vielleicht nicht gefällt, weil ihr unbedingt wolltet dass John und Cortana noch ins Bett gehen oder was auch immer ihr euch erhofft habt.

    Fakt ist:
    Die Menschheit war noch nie so sehr in Gefahr wie zum jetzigen Zeitpunkt. Cortana hat noch einen Index (glaub den aus Halo 1), befindet sich auf einem Halo Ring und ihr fehlt nur genau eine Sache: Einen Reclaimer (also quasi nen Menschen) mit dem sie den Ring abfeuern kann um die Menschheit auszulöschen.
    Somit versucht sie die Menschheit als Geisel zu nehmen um IHREN Willen durchzusetzen.
    Die Guardians aus Teil 5 sollen dabei helfen die gesamte Galaxie unter Kontrolle zu halten.

    Und hinzu kommt:
    Das Level Design ist top. Zwar weiterhin sehr linear, aber immerhin doch ein paar mehr Optionen zur Auswahl an gewissen Kampfstellen, wie man in das Kampfgebiet reingeht oder nicht. Das war früher nicht so. Es gibt KEIN Backtracking...in allen Vorgängerteilen außer Halo 4 begeht man bestimmte Orte mehrmals... Levelrecycling war mir immerschon ein Dorn im Auge.

    Aber ist auch eigtl egal was ich da oben alles schreibe: Fakt ist: Die Story ist nicht schlecht, sie gefällt euch nur nicht, weil ihr euch halt was anderes erhofft habt, was passiert. Darum ist btw auch jeder Star Wars Film ja sooo schlecht (Episode 5 und 6 sind das übrigens damals auch gewesen, weil nach Teil 4 die FANS ja alle eigene Vorstellungen hatten und diese zu 99,9999% natürlich nicht der gefilmten Version von 5 und 6 entsprochen haben, aber da die meisten von uns ja nicht live dabei waren...sind für uns 4, 5 und 6 natürlich alle top, während die "neuen" alle "scheiße" sind (was sie nicht sind, die Story hat sich nur natürlich anders entwickelt als man wollte. Lediglich nen paar Kleinigkeiten sind an den Haaren herbeigezogen und unlogisch but wayne: es ist nen Film, Lichtschwerter wären ansonsten auch unendlich lang^^).

    Und der Multiplayer von Halo 5 ist einfach grandios.
    Das einzige was ich da wirklich geil finden würde, wäre tatsächlich Battle Royal, aber das werden wir weder in dieser noch in der nächsten Generation sehen. Halo: Infinite wird keinen BR haben und ob danach noch der Modus den Hype hat...ich denke nicht.

    Außerdem: worüber unterhalten wir uns gerade? Für Goldmitglieder KOSTENLOS spielbar. Das ganze Wochenende.
    Wer das in der Zeit nicht durchkriegt, ist halt einfach langsam.

  7. #6
    Boarder76
    Kami, genauso ist es! Fettes Daumen hoch!!

  8. #7
    BASH4Y0U
    Sorry Kami aber auch ich als halo Fanboy Teile die selbe Meinung wie ein Großteil der community. Die Story war crap, crap hoch zehn.

    Es ging schon mit der hunt the truth promo los, die einfach nur mega war. Master Chief wird abtrünnig, er widersetzt sich den befehlen der UNSC. Er versammelt eine kleine Gruppe von spartans die John bei seinem Vorhaben unterstützen.

    Ein elite Trupp soll dann den Master Chief aufspüren und ihn wieder gewaltsam an das UNSC aushändigen, dabei soll er wohl schuld an dem ganzen Chaos sein. Er sei ein Verräter.

    Das UNSC gibt Falschmeldungen raus, "der Master Chief ist tot" denn sie wollen verheimlichen das er sich jetzt gegen die Menschheit stellt. Der einst große Retter wird zum Feind. Oder wie in einem weiteren Trailer gesagt wird

    "das schlimmste ist nicht einen Helden zu verlieren, sondern wenn er sich gegen dich stellt"

    "erlebe die größte Jagt in der Geschichte" hieß es in einem halo 5 trailer. Ja und was ist aus diesem unglaublich geilen plot geworden??? Nichts... In einer kurzen cutszene wird der Konflikt zwischen Team blue und Team Osiris dargelegt. Danach ist alles wieder gut, geile jagt.

    Auch die Handlung wurde langweilig herunter geleihert, es gab kaum die typischen WTF Momente. Das erste Mal in einem halo Teil musste ich mich zwingen die Story weiter zu spielen weil es einfach kein Spaß gemacht hat. Ich weis nicht was sich 343 dabei gedacht hat, mit Halo 4 haben sie ja gezeigt wie gut sie eine Story machen können.

    Sie haben ja auch ordentlich negativ Feedback bekommen, und ich denke sie werden in infinite einiges besser machen.

    Klar es gibt auch einige die finden die Story gut, aber als halo Fan der ersten Stunde der unzählige Bücher gelesen hat, gebe ich mich nicht mit so einer 0815 Story zufrieden und habe da deutlich mehr erwartet. Zumal die ganze promo mit hunt the truth in eine komplett andere Richtung ging

  9. #8
    KamiKateR 1990
    Gib mir mal nen paar Links zu der Sache.
    Außerdem: Hunt the Truth. Ja Spartan Locke hat sie Wahrheit gejagt. Darum ist er dem Master Chief hinterher. Ja es sah auch während des Spiels so aus, als, hätte sich John gegen die UNSC gestellt. Darum ist Locke hinterher. Er hat nur schlicht zuviel Respekt vor ihm, ihn einfach abzuknallen, darum dieser Showdown in der Cutscene. Und im Laufe des Spiels hat ja Locke auch verstanden was John wirklich antreibt: die Suche nach Cortana. John hat die ganze Zeit gewusst oder geahnt, dass Cortana dahintersteckt und wusste, WENN ein Mensch sie dazubringen kann, zur Vernunft zu kommen (aus Menschlicher Sicht), dann ist er das, da zwischen den beiden die engste Menschliche Bindung besteht die Cortana hat (selbst Halsey dürfte nicht so wichtig für Cortana sein).
    Darum hat Locke auch indirekt versucht John zu helfen.

    Das die größte Jagd der Halo Geschichte die Jagd nach Cortana war, haste gar nicht bemerkt?

    Und das die UNSC überreagiert wissen wir alle seit dem netten Typen, der in Halo 4 verlangt hat, dass John Cortana aushändigen soll und John das einfach ignoriert hat. Befehlsverweigerung ist in ner Armee nie gern gesehen.

  10. #9
    xKingTidusx
    Mich interessiert da eh nur der MP, und den mag ich als Nicht Halo Fan.
    Etliche Spielmodis, genug Karten und das technisch wohl sauberste Spiel überhaupt.

    Auch wenn es grafisch keinen Preis gewinnt, aber es ist so BUTTERWEICH!
    Die Server, die Performance und Steuerung sind aus einem Guss.
    Da können sich andere Spiele 'ne Scheibe abschneiden.

    Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk

  11. #10
    ATREUSz
    Das schlimmste war einfach das man gefühlt nur 5 Minuten John gespielt hat und den Rest der Story mit dem beknackten möchegern Gangsta Nig... spielen musste... Ich will den Master spielen und keinen dahergelaufenen möchtegern^^

    Ist halt kein Dark Souls

  12. #11
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von ATREUSz Beitrag anzeigen
    Das schlimmste war einfach das man gefühlt nur 5 Minuten John gespielt hat und den Rest der Story mit dem beknackten möchegern Gangsta Nig... spielen musste... Ich will den Master spielen und keinen dahergelaufenen möchtegern^^

    Ist halt kein Dark Souls
    An dem war nichts "Gangsta", er war nen toternster Spartan.
    Hat da jemand vielleicht schlicht und einfach Vorurteile?

  13. #12
    Iceman8312
    Ich bin ehrlich. Ich blicke in der Kampagne von Halo schon nicht mehr richtig durch
    Liegt sicher auch etwas daran an den großen Abständen der Teile. Da finde es manchmal schwierig der Story richtig zu folgen.
    Ein gutes Story Spiel, das diese auch gleich beendet ist mir bei Spielen lieber.

    Aber es gab wohl durchaus viele Fans die das Storytelling nicht so gut fanden. 343 Industries hat dies wohl auch eingesehen.
    https://www.google.de/url?sa=i&sourc...=1547299096775

    Davon abgesehen ist mir auch bei den Leveln der Kampagne nichts hängen geblieben. Keine besondere Stelle... Das war bei Halo und Halo 3 ganz anders. Hat mir persönlich deutlich besser gefallen als Halo 5.

  14. #13
    dark-fate
    Ich hab die ersten 4 quasi direkt hintereinander gespielt und hab 0 Plan worum es da überhaupt geht

  15. #14
    pzyYchopath
    Halo 5 ist auch spielerisch Müll. Hat mit Halo nix mehr zu tun. ADS Zielvorrichtung, Boostjumping und all das ist für mich unnötiges ergänzen einer eigentlich soliden Shooter Erfahrung. Und auch das gesamte Art design von Halo 4 und 5 gefällt mir gar nicht. Seit Halo 4 sieht Halo einfach nach 0815 Sci-Fi aus, das eigenständige Design der Originaltrilogie ist komplett abhanden gekommen und einem generischen Schwachsinn gewichen. Meine Meinung.

  16. #15
    KamiKateR 1990
    Wenn sich nen Spiel weiterentwickelt... Wird gemeckert... Wenn nen Spiel immer gleich bleibt...wird gemeckert...da würd ich als Entwickler auch nur noch denken, man seid ihr alle bescheuert und dann das Neue umsetzen, weil das wenigstens Abwechslung bietet... Also für sie selbst.

  17. #16
    SamFlynn
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Wenn sich nen Spiel weiterentwickelt... Wird gemeckert... Wenn nen Spiel immer gleich bleibt...wird gemeckert...da würd ich als Entwickler auch nur noch denken, man seid ihr alle bescheuert und dann das Neue umsetzen, weil das wenigstens Abwechslung bietet... Also für sie selbst.
    wahre worte. ich kann bei manchen leuten einfach nur noch mit dem kopf schütteln.

  18. #17
    KumbaYaMyLord
    Harter Fight hier Pro und Contra Halo.

    Ich fand die Story ok, aber berührt hat mich die Gears of War Reihe (nur eines von vielen Beispielen) deutlicher mehr.

  19. #18
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Harter Fight hier Pro und Contra Halo.

    Ich fand die Story ok, aber berührt hat mich die Gears of War Reihe (nur eines von vielen Beispielen) deutlicher mehr.
    Gears 4 hat mich ehrlich gesagt nicht wirklich berührt... Die Roboter sind einfach nur Mist gewesen. Story hat wiederum auf einen guten 5. Teil vorbereitet von dem wir auch schon wissen, dass er wieder mit Locust usw sein wird.

  20. #19
    Boarder76
    Also Ich spiele gow4 gerne. Die Roboter waren anfangs gewöhnungsbedürftig, aber ich finde das baut sich alles im spiel aufeinander auf.

  21. #20
    Iceman8312
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Wenn sich nen Spiel weiterentwickelt... Wird gemeckert... Wenn nen Spiel immer gleich bleibt...wird gemeckert...da würd ich als Entwickler auch nur noch denken, man seid ihr alle bescheuert und dann das Neue umsetzen, weil das wenigstens Abwechslung bietet... Also für sie selbst.
    Das stimmt.
    Aber es wird immer Leute geben die eine Änderung gut finden. Und es wird Leute geben die das nicht gut finden. Immer eine Frage des Geschmacks.

    Mir haben die alten Halos besser gefallen. Bedeutet nicht das Halo 5 ein schlechtes Spiel ist.

    Aber ich bin gespannt auf Halo Infinite

    Zum Vergleich mit Gears 4. Die Kampagne hat mir bis auf den ersten Akt sehr gut gefallen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Halo 5 Guardians: Nächste Woche kostenlos spielbar!: http://news.xbox.com/wp-content/uploads/Halo-5-Guardians-Warzone-Firefight-Content-Release-VisID.jpg Nächste Woche erscheint das 8. Kostenlose...



  2. elder scrolls online headstart key bis sonntag spielen: eso test key zum online spielen und 2 tage test xbox live 5 euro


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: