Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree19Likes
  • 9 Post By BASH4Y0U
  • 5 Post By BASH4Y0U
  • 5 Post By BASH4Y0U

Geschichten aus dem Halo Universum

Diskutiere Geschichten aus dem Halo Universum im Halo 5 Guardians Forum im Bereich Shooter; Halo ist ein riesiges Universum aus Geschichten, Mythen und Erzählungen. Leider greifen die Halo Spiele nur einen winzig kleinen Teil der Geschichte auf. Da ich ...


  1. #1
    BASH4Y0U

    Geschichten aus dem Halo Universum




    Halo ist ein riesiges Universum aus Geschichten, Mythen und Erzählungen. Leider greifen die Halo Spiele nur einen winzig kleinen Teil der Geschichte auf. Da ich ein großer Halo Fan bin und den release von Halo 5 Guardians engegenfieber habe ich mir gedacht ein Threat mit dem Titel "Geschichten aus dem Halo Universum" zu erstellen der alle paar Tage bis zum erscheinen von Halo 5 Background Informationen über Halo postet.

    Meine Geschichten und Informationen sind Chronologisch aufgebaut d.h. es soll kein Nachschlagewerk sein sondern es ist eine zusammenhängende Geschichte die sich wie ein roter Faden durch die "komplette" Halo Handlung zieht.

    Es ist ein Projekt von mir für diejenigen die gerne mehr über das Halo Universum erfahren wollen und vielleicht nicht völlig unvorbreitet in die Geschichte von Halo 5 eintauchen wollen.

    Ich bitte euch daher keine Beiträge in diesen Threat zu schreiben.

    Ich hoffe den einen oder anderen leser hier zu finden

    An die Admins: Es wäre nett wenn vielleicht die "Doppel Post" Regel hier außer kraft tritt, es soll kein Spam sein, meine Beiträge werden mehr als zwei Zeilen gehen und nur alle paar Tage geschrieben
    THX


    Für Anregungen oder Kritik habe ich stets ein offenes Ohr, dann aber bitte eine PM an mich.


    ___________________________________________
    [01] Mendicant der Überläufer (Part 1)
    [02] Mendicant der Überläufer (Part 2)

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    BASH4Y0U
    Episode 1

    Mendicant Bias der Überläufer (Part 1)


    (Mendicant Bias im Gespräch mit einem Blutsvater)

    Zugehörigkeit: Blutsväter
    Spezies: Künstliche Intelligenz, Anwärter-Klasse
    Aufgabe: Aufspüren und Zerstöen des Gravemind
    In Halo Spielen vorzufinden?: Ja!, Halo 3 (Arche)
    Weitere Infos: 05-032 Mendicant Bias war eine fortschrittliche KI und verfügte neben einem Bewusstsein auch überein ungeheures Wissen und enorme Feuerkraft.

    Geschichten aus dem Halo Universum-5351443258_f269fc94e8_b.jpg
    (Symbol von Mendicant Bias)

    Auf einigen Blutsväter-Relikten wurden Terminals gefunden, die einen Einblick in die dramatischen Ereignisse der letzten Jahre vor dem Verschwinden der Blutsväter gewähren.

    Um seine große Liebe, die Bibliothekarin, nicht zu verlieren zögerte der Didaltiker die Aktivierung der Ringwelten hinaus und suchte nach einer anderen Möglichkeit, die Flood zu vernichten. Schließlich entdeckten die Blutsväter, dass der Gravemind während bestimmter Wachstumsphasen verwundbar war. Seine einzige Verteidigung waren Infizierte Flood Formen die er während dieser Zeit um sich zusammen zog.

    Um den Gravemind während dieser Schwächephase zu neutralisieren, erschuffen die Blustväter Mendicant Bias, eine fühlende KI ohne die Enschränkenden Protokolle, die Teil der Programmierung anderer Künstlicher Intelligenzen waren.

    Mendicant Bias wurde ausgesandt, den Gravemind zu töten. Dieser hatte aber nach einem gespräch mit der Anwärter KI gesucht, und da Mendicant dies für eine gute Gelegenheit hielt, mehr über seinen Feinden in Erfahrung zu bringen, ließ er sich auf ein Gespräch ein.

    Die Unterhaltung zwischen Mendicant Bias und dem Gravemind dauerte etwa 43 Jahre. Während dieser Zeit schickte die KI regelmßig Aufzeichnungen des Gesprächs an die Blutsväter, und mit Besorgnis stellten diese fest, dass Mendicant im laufe der Jahre den sinn seiner Aufgabe zunehmend in Zweifel zog.

    Fatalerweise versäumten es die Blutsväter jedoch, rechtzeitig einzugreifen, als sich abzeichnete, dass ihre Waffe nicht mehr den Willen hatte, den Gravemind zu töten.
    Stattdessen warteten sie darauf, dass seine Programmierung Mendicant zwingen würde, seine Aufgabe endlich zu erfüllen.

    Der Gravemind überzeugte Mendicant davon dass er ein Überlegendes Wesen sei, dessen Schicksal es nur sein konnte, die dämme seiner Programmierung Niederzureissen, seinen eigenen freien willen zu folgen und die Blutsväter zu vernichten.

    Als Mendicant Bias mehr und mehr den sogannten KI_Koller anheimfiel und seine ursprüngliche Mission anzweifelte, sah der Gravemind den richtigen Zeitpunkt gekommen ihn zu einem Angriff auf die Blutsväter zu überreden.

    Die KI ließ sich ein weiteres Mal täuschen und führte so schließlich fast 5 Millionen Schiffe gegen die Maginot-Sphäre. Sein Ziel: Die Blutsväter sowie die Ringwelten zu vernichten.

    Mendicant rechnete damit das die Blutsväter die Ringe zünden würden. Was er jedoch nie erwartet hätte, war, dass sie sich selbst Opfern würden um die Flood zu stoppen.

    An der Maginot-Sphäre wartete aber schon jemand der weder Angst vor Mendicant noch vor der Flood hatte.

  4. #3
    BASH4Y0U
    Episode 2

    Mendicant Bias der Überläufer (Part 2)


    (Anwärter KI Offensive Bias)

    Zugehörigkeit: Blutsväter
    Spezies: Künstliche Intelligenz, Anwärter-Klasse
    Aufgabe: Aufspüren und Zerstöen von Mendicant Bias
    In Halo Spielen vorzufinden?: Nein!
    Weitere Infos: Anders als bei Mendicant gehörte Argumentation und Konversation nicht zu Offensives Programmierung.

    Geschichten aus dem Halo Universum-2877316524_1_3_4q8b9cxz.jpg
    (Symbol von Offensive Bias)

    Nachdem Mendicant Bias sich der Flood angeschlossen hatte, war den Blutsvätern klar, dass sie ihn ausschalten mussten. Zu diesem Zweck erschufen sie Offensive Bias und übertrugen ihm das Kommando über ihre gesamte Flotte. Zunächst ließ Offensive Mendicant Bias den Angriff auf die Arche fortsetzen.

    Der Sieg schien Mendicant Bias und der Flood bereits sicher, als die Blutsväter die Ringwelten aktivierte und binnen Sekunden alle Lebewesen, die an der Schlacht beteiligt waren - Blutsväter wie Flood Formen- auslöschte.

    Die Zündung der Halos änderte die Situation auf dem Schlachtfeld schlagartig. Offensive Bias wurde nicht länger von einer gewaltigen Übermacht bedrängt, sondern musste sich nur noch Mendicant stellen, den er überlistete, indem er einige der verbliebenen Schiffe in dem Meer verwaist umhertreibender Metallgiganten als Sprengfallen einsetzte. Er überlud ihre Antriebssysteme, verursachte unkontrollierte Slipspace-Risse und durchbrach so die Verteidigung der übergelaufenen KI. Mendicant wurde überwältigt und gefangen genommen.

    Offensive Bias wollte den besiegten Mendicant auf der Arche untersuchen, entschied dann jedoch dass es sicherer sei, die KI in ihre Einzelteile zu zerlegen. Er brachte die einzelnen Komponenten auf die wenigen intakten Schiffe, die von seiner Flotte noch übrig waren, und ließ jedes davon in eine andere Richtung in die Tiefen des Alls davonfliegen.

    Was aus Offensive Bias wurde ist unbekannt.

    Mendicant Bias während der Halo Spiele:

    Ein Fragment des Verstandes von Mendicant Bias befand sich an Bord der Dreadnought, die später zum Kern von High Charity werden sollte. Für die Allianz wurde Mendicant zu einem "Orakel" Ein anderes Teil der KI befand sich vermutlich auf der Arche, wo es mit dem MasterChief kommunizierte, während dieser sich durch die Installation kämpfte.

    Im Jahr 2525 suchten der Prophet der Tapferkeit und der Vizeminister der Stille das Orakel auf, um sich mit ihm zu beraten. Es ging um die Artefakte oder "Heiligen Relikte", die auf Reach gefunden worden waren. Mendicant erklärte ihnen, dass es sich nicht um Artefakte, sondern um Menschen handele und dass das gesamte Glaubenssystem der Alllianz auf einer falschen Übersetzung beruhe.

    Eine Blutsväter-Glyphe war fälschlciherweise als "Rückforderung" übersetzt worden, obwohl sie tatsächlich "Rückforderer" bedeutet - Reclaimer. Diese unglaubliche Enthüllung deutete auf eine direkte Beziehung zwischen den Menschen und den Blutsvätern hin und würde den Glauben und die Einheit der allianz zerstören, sollte sie je bekannt werden.

    Mendicant wollte abbitte leisten für seinen Verrat an den Blutsvätern und beteuerte, dass sein Überlaufen ein fehler gewesen sei. So erzählte er den Propheten auch von seiner Absicht, die "Reclaimer" auf die Arche zu bringen.

    In dem Versuch von High Charity zu fliehen, zündete Mendicant den Antrieb der Dreadnought. Eine Gruppe von Bruts die mit der Säuberung des Schiffes beauftragt waren, vereitelte diesen Fluchtversuch jedoch und schaltete Mendicant ab.
    Später wurde das Orakel vom Propheten der Wahrheit in einem formellen Akt deaktiviert - zweifelsohne mit dem Hindergedanken, die KI bei günstiger Gelegenheit wiederzubeleben.

    Doch was treibt eine Spezies dazu an alles Leben in einer Galaxie zu vernichten. Wer waren die Blutsväter und was haben sie als Erbe für nachfolgende Generation hinterlassen?

  5. #4
    BASH4Y0U
    Episode 3

    Hüter einer Galaxie


    (Eine von unzähligen Blutsväter-Kolonien)


    Zugehörigkeit: Blutsväter
    Spezies: Blutsväter
    Aufgabe: Hüter allen Lebens in der Milchstraße
    In Halo Spielen vorzufinden?: Ja! Direkt Halo 4, indirekt Halo 1-3
    Weitere Infos: Technologisch nach den Vorläufern unerreichbare Rasse. Am Zenit ihrer Zivilisation haben sie die gesamte Milchstraße Kolonisiert.

    Ursprünge

    Mehr als 100.000 Jahre vor Beginn unserer Zeitrechnung herrschte eine Blutsväter genannte Rasse über die Milchstraße. Sie waren die Kinder einer Schöpferrasse Namens "Vorläufer". Jene erkannten das potenzial der Blutsväter, ihr Gen-Code würde das der Schöpfer übersteigen. Um nicht die Vormacht-Stellung in der Milchstraße zu verlieren verursachten die Vorläufer ein Genozid gegen die Blutsväter.

    Überraschenderweise gewann die noch junge Blutsväter Rasse den Krieg gegen die Vorläufer und löschten diese Spezies bis auf einen komplett aus.

    Nun da sie den Krieg gewonnen hatten waren sie auch Erbe der "Aufgabe"

    Die Aufgabe

    Die Blutsväter hatten eomem großen Respekt vor dem Leben und hohe ethische Grundsätze. Ihren Kodex, nach dem sie die Rassen der Galaxie vor Schaden bewahren und sich natürlich entwickeln lassen wollten, nannte sie "die Aufgabe". Sie war eine Mischung aus interstellarem Aufbauplan und religiöser, durch und durch wohlwollender Leitung.

    Ganz in diesem Sinne übernahmen die Blutsväter also die Aufgabe. über die Spezies in ihrem Herrschaftsbereich und ihre Entwicklung in den verschiedenen Planetensystemen zu wachen. Die Aufgabe veränderte auch die Gesellschaft der Blutsväter; sie fand Einzug in die Politik und die Religion und machte eine fürsorgliche, stets um das Allgemeinwohl besorgte Rasse aus ihnen. Aufgrund ihrer Phlosophie des Friedens begannen die Blutsväter mit der Abrüstung und der Reduzeierung ihrer Streitkräfte. Doch das sollte sie teuer zu stehen zu stehen kommen, als eine außerirdische Bedrohung Einzug in die Milchstraße hielt.


    (Ein Blutsvater im Gespräch mit einem Illuminaten)


    Ursprünge des Blutsväter-Flood Krieges

    Die Vorläufer waren Schöpfer und Zerstörer in einem. Sie waren in der lage Leben zu erschaffen und den Entwicklungsprozess zu beschleunigen. Mit dem Gedanken die Grenzen von Empfindungsfähigem leben zu erreichen erschuffen sie die Blutsväter.

    Doch es war nicht die einzige Rasse die einen exzellenten Gen-Code hatte. Es gab eine Rasse die viele paralelllen mit den Blutsvätern aufbauten, egal ob es Verhalten, Aussehen oder Geistige Fähigkeiten waren. Man nannte sie "Menschen".

    Weit von den Blutsvätern entfernt konnten sie sich ungestört entwickeln und eine Vormacht-Stellung in einem Bereich der Galaxie beanspruchen. Vom Vorläufer-Blutsväter Krieg wussten sie nichts, so haben sie auch nicht in diesen Konflikt eingegriffen.

    Eines Tages landete ein unbekanntes Raumschiff aus dem Tarantelnebel auf einer Menschen Kolonie. Wissenschaftler untersuchten das Schiff und fanden Tanks mit Pulver. Nach dutzenden Tests und Untersuchungen fand man herraus das es vollkommen unschädlich ist.

    Man verfütterte es an Haustiere Namens "Pheru". Man erkannte nur das die Tiere Zahmer wurden. Nach und nach wurden alle Tiere mit diesem Pulver behandelt.

    Nach einigen Generation aber Mutierten die mit dem Pulver behandelten Tiere. Es entstanden die ersten Flood ähnlichen Urformen. Was zuerst als lokale Bedrohnung begann breitete sich innerhalb kürzester Zeit über mehrere Sonnensyteme aus.

    Da die Menschen und Blutsväter kaum komunizierten und nur eine DMZ die Grenzen der Spezien teilte wussten die Blutsväter nichts von der Flood Bedrohnung.

    Die Menschen dagegen forschten Fieberhaft an einem Gegenmittel. Derweil haben sie ein Teil der "Aufgabe" übernommen und reinigenten Infizierte Flood Planeten.
    Die Reinigung bestand daraus die befallenen Planeten komplett von Lebendiger Biomasse zu befreien.

    Nach und nach wurden auch Blutsväter Kolonien befallen die von den Menschen gereinigt wurden.

    Die Blutsväter dachten das die Menschen ihren Enflussbereich in der Milchstraße vergrößern wollten und so erklärten sie den Menschen den Krieg.


    (Zerstörter Heimatplanet "Charum Hakkor" der Menschen)

    Nach Jahren des Gemetzels gewannen die Blutsväter schließlich den Krieg. Sie waren stark geschwächt und haben die Menschen in die Steinzeit zurück katapultiert.

    Nach dem Krieg erkannten sie das die Menschen sich nicht ausbreiteten sondern auf der Flucht waren. Sie flüchteten von etwas das die Zukunft der Galaxie für immer veränderte. Ihnen ist in den letzten Tagen des Krieges bewusst geworden das die Menschen bereits ein Gegenmittel erforscht hatten dieses aber auf eine Verglasten und vom Krieg Zerstörten Menschen Kolonie vernichtet wurde.


    (Der Didact nach dem Sieg über die Menschen)

    Dieses Ereigniss sollte zu Auslöschung einer der größten Spezien der Galaxie führen.

    Die Ankunft der Flood

    Als die Flood, eine parasitäre Lebensform, den von den Blutsvätern besiedelten Raum der Milchstraße erreichte, breitete sie sich rasend schnell aus. Binnen kürzester Zeit hatte sie das gesamte empfindungsfähige Leben in den Randgebieten der Milchstraße verschlungen. Um sich neue "Nahrungsquellen" zu erschließen also fühlende Lebewesenn die sie absorbieren und assimilieren konnte, sante die Flood Sporen in die anderen Sonnensyteme aus. jeder Planet, den diese Sporen erreichten, war nach kürzester Zeit verloren und alles Leben auf seine Oberfläche assimiliert.

    Während die Blutsväter verzweifelt versuchten, ihre zum großen Teil bereits aufgelösten Streitkräfte wieder zu mobilisieren, fasste die Flood in zahlreichen Systemen im Orionarm der Milchstraße Fuß. Zwar gelang es den Blutsvätern einige Exemplare der Parasiten zu fangen und zu untersuchen, doch schafften sie es nicht, ein wirksames Gegenmittel gegen die Infektion herzustellen.

    Ihr Militär erwies sich zudem als erschreckend erfolglos im Kampf gegen die Invasoren.
    Doch in der Stunde der Not und der Aussichtslosigkeit ergriffen die Blutsväter einen Plan der nicht nur den Untergang der Flood bedeutete sondern auch ihr eigener.

Ähnliche Themen


  1. Halo CE, HALO 2, HALO 3, HALO 4 Kampagnen Länge?: Wie lange braucht man auf der Schwierigkeit eins über Normal;) zu dritt ca.? Danke lg



  2. Pariser Geschichten: Hallo Zusammen, ich habe eben die letzte sichtbare Nebenmissionen der Pariser Geschichten auf meiner Karte gemacht. Obwohl keine mehr sichtbar...



  3. The Order: 1886 - Es gibt Geschichten für mehrere Nachfolger: Ready At Dawn hat die neue Spielemarke The Order: 1886 in der Hoffnung entworfen, dass man aus ihr eine eigenständige Serie machen kann. Das sagte...



  4. The Witcher 3: Wild Hunt - Hinter jeder Ecke gibt es neue Geschichten: Die Spielwelt von The Witcher 3: Wild Hunt wird ca. 20 Prozent größer sein als die von The Elder Scrolls V: Skyrim, wie der Gameplay Designer ...



  5. Watch Dogs - Getrenntes Universum zu Assassin's Creed: Mit einem kleinen Augenzwinkern wollte Ubisoft in Assassin's Creed 4 Black Flag auf einen anderen AAA-Titel des Entwicklers anspielen. Auf einem...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

krieg der blutsväter fotos

halo blutsväter

halo blutsväter Relikt

mendicant bias

die menschheit breitete sich nicht aus sie flüchtete

halo arche

content

blutsväter dreadnought