Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 85
Like Tree76Likes

Enthüllung vom RIFF und neue Upgrade möglichkeiten !

Diskutiere Enthüllung vom RIFF und neue Upgrade möglichkeiten ! im Destiny 2 Forum im Bereich Shooter; Hier der link direkt zur Twitch seite von Bungie indem heute gegen 20Uhr deutscher Zeit, der Livrstream startet indem das Riff und dir upgrade möglichkeiten ...


  1. #21
    Yugi2007
    Hier der link direkt zur Twitch seite von Bungie indem heute gegen 20Uhr deutscher Zeit, der Livrstream startet indem das Riff und dir upgrade möglichkeiten enthüllt werden.

    Livestream Bungie
    Twitch

  2. Anzeige
    Hallo Yugi2007,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    D0itD
    Destiny ist eben erfolgreich. Worüber man spricht und schreibt, das ist erfolgreich.

    Und hier isses schon so mit 2 Fronten wie bei COD.

    Deswegen ist der Erfolg einfach da.

    Na ja. Endlich mal zum Riff. Will da seit Release hin ^^

    War da ja nur auf 1 Zwischensequenz sonst nix!

  4. #23
    sam-087
    In 2 Sequenzen

  5. #24
    CrOaT85
    Es hat ja auch Spaß gemacht und ich spiele nur noch Dämmerung. ABER warum zum teufel soll es verboten sein zu meckern wenn es gerechtfertigt ist??!!

    Ich habe die vanguard Edition und sehe leider im Gegensatz zu einigen was da kommt und mit was die uns abspeisen wollen sprich alte Waffen und Rüstungen upgraden.

    Ja sorry Freunde wenn ihr mich oder andere dafür verurteilet weil wir das sehen was abgeht dann ist euch nämlich nicht zu helfen.
    Spät aber besser als nie sollte man erkennen das das ein kompletter Abzug ist ALLEIN SCHON DAS KEIN RAID KOMMT!!
    Wie kann man denn bloß nichts dagegen sagen?????
    Edit: außerdem sagt keiner das das Spiel scheisse ist sondern ein Abzug!

    Allein die Beutezüge sind schon fast 1 Jahr immer die gleichen. Ach egal ich fang gar nicht erst an.
    Ich wüsste nicht wo ich aufhören soll.

    Ja und wo ist Eisenbahner für diesen Monat? War bestimmt auch zu viel. Das Riff hat so viel Stunden gekostet. Tztz

  6. #25
    STE4LTHHUNT3R
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Witcher 3, Halo, Dragon Age, Battlefield, Sunset Overdrive, Horizon
    Ja, ich weiß, dort macht man auch immer das Gleiche... Genau, wie im wahren Leben.

    Um mal ein genaues Beispiel zu nennen. Battlefield.
    Man läuft rum, schießt Gegner ab und nimmt Ziele ein. Ist immer wieder das Gleiche. Was ist also der Unterschied und warum bietet BF mir mehr Inhalt?
    Für mich ist es ein Unterschied, ob ich einen Gang lang laufe, die Gegner immer in der gleichen Ecke spawnen und meine einzige Belohnung ist, dass ich nutzlose, zufällig ausgewählte Ausrüstung geschenkt bekomme oder ob ich immer andere Wege nehmen kann und die Gegner von überall kommen können und somit Abwechslung entsteht.

    Wenn man es ganz genau nimmt, ist das gesamte Leben immer das Gleiche. Aber auch dort machen kleine Unterschiede den Reiz aus.
    Bei Destiny hingegen gibt es überhaupt keine Unterschiede. Immer der gleiche Gang, immer die gleichen Gegner, immer die gleichen Spawn Punkte und immer die gleiche nutzlose, zufällig gewählte Ausrüstung.

    Das ist meine Einstellung. Und diese kann 1 Stunde geändertes Gamesplay für 20€ eben nicht ändern.
    Sehr interessant dass du battlefield online mit Destiny's "Kampagne"/pve vergleichst...sehr wirkungsvoller Vergleich^^
    Und der pvp von destiny ist echt ziemlich gut und wie in jedem pvp kann man auch da verschiedene Wege laufen...verstehe dein Problem nicht^^

  7. #26
    Yugi2007
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Es hat ja auch Spaß gemacht und ich spiele nur noch Dämmerung. ABER warum zum teufel soll es verboten sein zu meckern wenn es gerechtfertigt ist??!!
    Verboten ist es nicht, aber warum meckern wenn man das Spiel immer und immer wieder Spielt ?
    Dann versteh ich das ganze rumgeheule nicht, ihr spielt es doch trotz alledem.
    Ob zu wenig content oder nicht, zu langweilig oder nicht, mehr als 300 Stunden sprechen für mich eine deutliche Sprache, SO SCHEISSE KANN ES NICHT SEIN.

  8. #27
    CrOaT85
    Erstens mein Freund habe ich nicht gesagt das es scheisse ist und zweitens spiel ich es nicht immer und immer wieder sondern nur Dämmerung.
    Ich sage nur das Bungie uns gut abzieht und zum Affen macht. Nur ich bin froh das ich es erkannt habe auch wenn es spät ist.

  9. #28
    Yugi2007
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Erstens mein Freund habe ich nicht gesagt das es scheisse ist und zweitens spiel ich es nicht immer und immer wieder sondern nur Dämmerung.
    Ich sage nur das Bungie uns gut abzieht und zum Affen macht. Nur ich bin froh das ich es erkannt habe auch wenn es spät ist.
    Woche für Woche ist immer und immer wieder aslo hat es ja auch für dich einen Anreiz trotz dem wenigen content oder der gähnenden langeweile über das hier so oft hergezogen wird

  10. #29
    CrOaT85
    Ja ok. Da hast du recht.

  11. #30
    STE4LTHHUNT3R
    Zitat Zitat von Yugi2007 Beitrag anzeigen
    Verboten ist es nicht, aber warum meckern wenn man das Spiel immer und immer wieder Spielt ?
    Dann versteh ich das ganze rumgeheule nicht, ihr spielt es doch trotz alledem.
    Ob zu wenig content oder nicht, zu langweilig oder nicht, mehr als 300 Stunden sprechen für mich eine deutliche Sprache, SO SCHEISSE KANN ES NICHT SEIN.
    So ist es am lustigsten ist es, wenn diejenigen die alle 3 verschiedenen chars auf max haben und alle exos besitzen sowie alle RAID Waffen am lautesten meckern und dennoch Dienstag immer Dämmerung machen
    Manche haben auch chars gelöscht und wieder hochgespielt bzw neue chars erspielt...und jetzt auf einmal ist das Spiel der absolute Müll^^
    Es geht in dem Spiel einfach nicht um content, sondern um die Vielfalt an Waffen und das spielen als Truppe bzw den pvp! (Meine Auffassung)

  12. #31
    DeinTeddybaer
    Da stimme ich dir zu. Um Inhalt geht es da wirklich nicht. Wie auch

  13. #32
    STE4LTHHUNT3R
    Ich glaube es ist auch oftmals (zb bei Dämmerung) der Reiz sich durchzubeißen

  14. #33
    DeinTeddybaer
    Ich habe es vielleich so 160 Stunden gespielt. Das lag aber auch nur daran, dass es keine Koop Alternative gab.

  15. #34
    CrOaT85
    Pvp spiele ich nicht.
    Es geht einfach um Content.
    Sorry das ich Ansprüche habe und mich nicht mit dem selben scheiss immer und immer wieder zufrieden gebe. Ich ziehe den Hut vor den Leuten die es schon lange erkannt haben.
    Vielfalt an Waffen? Wooooow. Ich bin begeistert. Noch nie so viel Auswahl gesehen.

  16. #35
    D0itD
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Witcher 3, Halo, Dragon Age, Battlefield, Sunset Overdrive, Horizon
    Ja, ich weiß, dort macht man auch immer das Gleiche... Genau, wie im wahren Leben.

    Um mal ein genaues Beispiel zu nennen. Battlefield.
    Man läuft rum, schießt Gegner ab und nimmt Ziele ein. Ist immer wieder das Gleiche. Was ist also der Unterschied und warum bietet BF mir mehr Inhalt?
    Für mich ist es ein Unterschied, ob ich einen Gang lang laufe, die Gegner immer in der gleichen Ecke spawnen und meine einzige Belohnung ist, dass ich nutzlose, zufällig ausgewählte Ausrüstung geschenkt bekomme oder ob ich immer andere Wege nehmen kann und die Gegner von überall kommen können und somit Abwechslung entsteht.

    Wenn man es ganz genau nimmt, ist das gesamte Leben immer das Gleiche. Aber auch dort machen kleine Unterschiede den Reiz aus.
    Bei Destiny hingegen gibt es überhaupt keine Unterschiede. Immer der gleiche Gang, immer die gleichen Gegner, immer die gleichen Spawn Punkte und immer die gleiche nutzlose, zufällig gewählte Ausrüstung.

    Das ist meine Einstellung. Und diese kann 1 Stunde geändertes Gamesplay für 20€ eben nicht ändern.
    Ich weiß ja , was Du meinst...

    Aber es stimmt so einfach nicht. Mal abgesehen vom PvP.. Den zählt ja sowieso keiner mit, was auch schade ist, weil .. wieder mein COD Vergleich.. Hier kommt man beim PvP, jedenfalls nach meinem Gefühl, viel tiefer ins Spiel, als bei COD oder Battlefield. Alleine durch das Handling der Waffen, was beide Spiele übersteigt vom Spielgefühl, so wie die Controller Vibration hervoragend genutzt wurde.

    Titanfall im Vergleich hat sogar nur den PvP..

    Aber davon mal abgesehen. Wenn Du schreibst "Bei Destiny hingegen gibt es überhaupt keine Unterschiede. Immer der gleiche Gang, immer die gleichen Gegner...und immer die gleiche nutzlose, zufällig gewählte Ausrüstung."

    Das stimmt nicht. Spwanpunkte ja, aber auch das stimmt nur bedingt. Alleine im Hinblick auf heroische Missionen oder nicht, unterscheidet sich das Gameplay teilweise doch stark.
    Wenn Du immer denselben Gang benutzt hast, dann ist Dir aber viel entgangen. Den es gibt zahlreiche unterschiedliche Wege, die Missionen zu lösen. Genau das geht dann oft einher mit der Wahl der Waffe.
    Nehm ich mein neues Sniper, was ich aus dem Raid bekommen hab ? oder nutze ich die Shotgun, weil sie ja den 100% Boost bekommen haben ? Du hast im Ergebnis 2 völlig unterschiedliche Spielerfahrungen, als Beispiel.

    Und vor allem dein letzter Punkt "immer die gleiche, nutzlose, zufällig gewählte Ausrüstung." .. Das könnte falscher nicht sein. Da muss ich Dir unterstellen, Du hast das Spiel nicht verstanden.

    Destiny erschafft geradezu einen Ausrüstungsfetish! Und das sehr sehr erfolgreich.
    Das Planen der Ausrüstung vor einem Raid, Dämmerungsstrike ist wesentlich, ob man Erfolg hat oder nicht. Und ich habe wirklich nie ein Spiel gespielt, wo sich die Waffen besser anfühlen! Was zum grossen teil an dem hervorragendem Ausnutzen des Controllers liegt.
    Also, wenn mein Bruder mir, wie er es gerne tut, wieder einmal weiss machen will, dass Maus und Tastatur die Krone der Schöpfung sind, dann lach ich ihn aus und nehme meine Last Word in die Hand und bin ne stunde John Wayne!

  17. #36
    DeinTeddybaer
    Das Spiel hat seine Zeit Spaß gemacht und 60€ waren dafür vollkommen OK.
    Die DLC' s bieten aber keinen wirklichen Mehrwert für diesen Preis und deshalb beschwere ich mich auch über die DLC' s.

  18. #37
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Ja und wo ist Eisenbahner für diesen Monat? War bestimmt auch zu viel. Das Riff hat so viel Stunden gekostet. Tztz
    Reg dich ab: die Eisenbahner streiken für mehr Lohn.

  19. #38
    DeinTeddybaer
    Ich weiß ja , was Du meinst...

    Aber davon mal abgesehen. Wenn Du schreibst "Bei Destiny hingegen gibt es überhaupt keine Unterschiede. Immer der gleiche Gang, immer die gleichen Gegner...und immer die gleiche nutzlose, zufällig gewählte Ausrüstung."

    Das stimmt nicht. Spwanpunkte ja, aber auch das stimmt nur bedingt. Alleine im Hinblick auf heroische Missionen oder nicht, unterscheidet sich das Gameplay teilweise doch stark.
    Der Unterschied ist nur die Stärke der Gegner und deren Schilde.

    Wenn Du immer denselben Gang benutzt hast, dann ist Dir aber viel entgangen. Den es gibt zahlreiche unterschiedliche Wege, die Missionen zu lösen. Genau das geht dann oft einher mit der Wahl der Waffe.
    Nehm ich mein neues Sniper, was ich aus dem Raid bekommen hab ? oder nutze ich die Shotgun, weil sie ja den 100% Boost bekommen haben ? Du hast im Ergebnis 2 völlig unterschiedliche Spielerfahrungen, als Beispiel.
    Also ich wüsste nicht, wo innerhalb der dunklen Zone, oder wie die hießen, verschiedene Wege gibt. Z. B. überirdisch und unterirdisch. Ein fels, wo du links oder rechts vorbei gehen musst, ist für mich das Gleiche

    Und vor allem dein letzter Punkt "immer die gleiche, nutzlose, zufällig gewählte Ausrüstung." .. Das könnte falscher nicht sein. Da muss ich Dir unterstellen, Du hast das Spiel nicht verstanden.

    Destiny erschafft geradezu einen Ausrüstungsfetish! Und das sehr sehr erfolgreich.
    Ich habe eine goldene Rüstung bekommen, ansonsten höchstens Blau, in der gesamten Zeit, wo ich gespielt habe. Den Rest musste ich kaufen. Also habe ich auch nur nutzlose Kleidung bekommen.

    Wie gesagt das Hauptspiel für 60€ war vollkommen OK. Die DLC' s bieten aber keinen großen Mehrwert für mich.

  20. #39
    Yugi2007
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Pvp spiele ich nicht.
    Es geht einfach um Content.
    Sorry das ich Ansprüche habe und mich nicht mit dem selben scheiss immer und immer wieder zufrieden gebe. Ich ziehe den Hut vor den Leuten die es schon lange erkannt haben.
    Vielfalt an Waffen? Wooooow. Ich bin begeistert. Noch nie so viel Auswahl gesehen.
    Und trozdem hast du über 500 Stunden Destiny intus wenn ich mich recht entsinne
    Also kann es ja nicht an der mangelnden vielfalt liegen das du das Spiel dann doch woche für woche rein legst um Nightfall und Weeklys zu machen, verstehst was ich meine

  21. #40
    Yugi2007
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Das Spiel hat seine Zeit Spaß gemacht und 60€ waren dafür vollkommen OK.
    Die DLC' s bieten aber keinen wirklichen Mehrwert für diesen Preis und deshalb beschwere ich mich auch über die DLC' s.
    Aber warum beschwert man sich dann bei jedem neuen Artikel über Destiny aufs neue ?
    Wie ich schon mal erwähnte dann spiel in die Ecke legen, verkaufen , zerbrechen was auch immer, aber wozu immer weiter drauf rum hacken, das entschliesst sich mir nicht so ganz

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Beste Möglichkeiten: Guten Tag, ich spiele nun seit knapp release des Spieles täglich.. mache Strikes etc. ich habe aber leider nicht ein Legendäres Stück...!! Habt...



  2. Mehr Möglichkeiten für Smartglass: Hallo zusammen, Ich würde gern Dinge wie Twitch und Game-DVR mehr über SmartGlass steuern. Ist das irgendwie möglich, zum Beispiel den Chat von...



  3. The Crew: Viele Möglichkeiten zur Anpassung der Fahrzeuge: http://static.4players.de/premium/Spiele/4a/53/34839-teaser1.jpg Bildquelle: Ubisoft ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one destiny

destiny rüstung upgrade

kann man crotas rüstung upgraden