Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree3Likes
  • 1 Post By Gurkensepp
  • 1 Post By BASH4Y0U
  • 1 Post By Seb007

lohnt sich der kauf?

Diskutiere lohnt sich der kauf? im Destiny 2 Forum im Bereich Shooter; hey hab die demo gerad angezockt und find das spiel eigebntlich recht interessant. warum wird denn das spiel so schlecht gemacht? und ich zocke eigentlich ...


  1. #1
    crowley

    lohnt sich der kauf?

    hey hab die demo gerad angezockt und find das spiel eigebntlich recht interessant.

    warum wird denn das spiel so schlecht gemacht?

    und ich zocke eigentlich viel online games, würde es sich lohnen wenn man nur pvp online zockt wie bei cod?

    is denn was los in dem game auf xbox one?

  2. Anzeige
    Hallo crowley,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gurkensepp
    Spiel die Demo durch dann bist du mir dem Game eigentlich fertig zumindest wenn man hier die Meinungen so liest.

  4. #3
    the-sunny1991
    Naja schlecht kann man nun nicht sagen es wurde einfach zuviel entfernt vom endgültigen Spiel. Ob es sich für dich lohnt musst du natürlich selber entscheiden. Das schlimme ist dann noch die DLC politik und was diese enthalten.

  5. #4
    PanicMaker
    In Destiny machst du eigentlich nur eins, immer wieder das gleiche um besseres Zeug zu bekommen. Nur leider stimmt die Zeit die du dafür aufbringen musst nicht mit dem überein was du dafür bekommst. Bsp. Du spielst 6std nur die Strike Playlist, machst immer wieder die gleichen Strikes und hast am Ende des Tages eine Ausbeute von 2-3 legendären Engrammen. Voller Vorfreude rennst du zum (ich hab den Namen vergessen ) und lässt dir zeigen was in den Engrammen drin ist. Und jetzt kommen die Schichte des Frusts zum Einsatz. Zu erst musst du ein legendäres Engramm finden. In dem legendären Engramm ist aber nicht zwangsläufig ein legenderes drin, meist es ist es blau (zumindest war es früher so), ist es legendär heißt das aber noch lange nicht das es auch für deine Klasse ist.

    Dann gibt es Leute die sagen, aber mit Freunden macht es spass, das stimmt, nur machen alle Spiele mit Freunden spass, egal wie schlecht sie sind.

  6. #5
    BASH4Y0U
    Destiny bietet zwar nicht viele verschiedene Inhalte trotzdem habe ich eine Spielzeit von über 400 Stunden, und es macht immer noch Spaß.

    Entweder man hasst das Spiel oder man liebt es

  7. #6
    Seb007
    Ich hab jetzt innerhalb kürzester Zeit über 100 Stunden in Destiny verbracht, es gibt zig Spiele die das gleiche kosten die mich deutlich weniger motiviert haben es zu spielen.

    Und ist es nicht bei allen Spielen so dass man irgendwann immer das gleiche macht?

    Fifa?
    Forza?
    Cod?
    Titanfall?
    die Liste geht ewig.

    Bei Destiny war der Hype vielleicht einfach zu groß und kein Spiel gefällt jedem.
    Durch die aktuelle Demo kann man sich einen guten Eindruck vom Game machen, so hab ich das auch gemacht und dann die Vollversion gekauft.

  8. #7
    methmx
    Ich finde Destiny auch gut, macht mir auch immer noch spass..
    Nur es ist einfach viel zu wenig,
    das mit der DLC politik was the-sunny1991 oben angesprochen hat ist auch so eine sache die mir nicht gefällt,aber wie man sieht bin ich immer noch dabei

  9. #8
    KamiKateR 1990
    Ich würde für Leute, die es noch nicht haben, weil sie anscheinend warten konnten empfehlen zu warten, bis mal ein Bundle mit den DLCs rauskommt, dass nen akzeptablen Preis hat. Gabs bei WOW auch und dürfte wohl auch hierfür erscheinen. Ich vermute mal das mit erscheinen des dritten DLCs auch eine Version rauskommt die die ersten beiden DLCs beinhaltet zu nem normalen Preis und nicht wie im Moment zu nem Wucherpreis für den Umfang den man geliefert kriegt. Das Game ist klasse, aber immer und immer wieder das selbe tun...nein danke.

  10. #9
    desert.hro
    Mir wurde Destiny wegen der mangelnden Abwechslung auch zu langweilig. Das Spiel erinnert mich an Asia-MMO-Grinder, auch wenn Destiny nicht viel mit MMOs gemein hat. Wie dem auch sei, das Warten auf Bundles von Game und DLC ist für Unentschlossene wohl eine gute Möglichkeit das Preis- / Leistungsverhältnis zu verbessern.

  11. #10
    Maxaushamburg
    Zitat Zitat von Seb007 Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt innerhalb kürzester Zeit über 100 Stunden in Destiny verbracht, es gibt zig Spiele die das gleiche kosten die mich deutlich weniger motiviert haben es zu spielen.

    Und ist es nicht bei allen Spielen so dass man irgendwann immer das gleiche macht?

    Fifa?
    Forza?
    Cod?
    Titanfall?
    die Liste geht ewig.

    Bei Destiny war der Hype vielleicht einfach zu groß und kein Spiel gefällt jedem.
    Durch die aktuelle Demo kann man sich einen guten Eindruck vom Game machen, so hab ich das auch gemacht und dann die Vollversion gekauft.
    Ich kann mich dem nur anschließen, habe jetzt auch rund 50 Stunden investiert.

Ähnliche Themen


  1. Lohnt sich der Kauf des TF dlc: Hallo Leute! lohnt sich der Kauf des dlc oder wird der auch schnell wieder eintönig?



  2. [Murdered: Soul Suspect] Erste Eindrücke / Lohnt sich der Kauf?: Ich würde gerne mal diejenigen die das Spiel bereits haben fragen, ob sich der Kauf lohnt? Action soll es ja nicht direkt geben, sondern mehr grusel...



  3. Lohnt sich der Kauf noch?: Hi Leute, ich spiele mit dem Gedanken mir BF4 für 30€ gebraucht zu holen. Frage ist lohnt sich das noch? Wie sieht es mit Spielern aus? Sind...



  4. Lohnt der Kauf?: guten zusammen, ich hab da mal eine frage... zwar hab ich mir nach MW3 gesagt das ich mir kein CoD mehr holen werde,und BO2 hat mich darin auf...



  5. Lohnt der Kauf des Spiels ?: Hallo, ich wollte gern einmal ein paar Meinungen zum Spiel "Forza Motorsport 5" hören. da ich überlege mir das Spiel zu zulegen, aber noch...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: