Umfrageergebnis anzeigen: Welche Wertung gebt ihr dem Spiel Destiny?

Teilnehmer
106. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Schlechter

    9 8,49%
  • 50

    0 0%
  • 55

    13 12,26%
  • 60

    4 3,77%
  • 65

    8 7,55%
  • 70

    3 2,83%
  • 75

    9 8,49%
  • 80

    15 14,15%
  • 85

    21 19,81%
  • 90

    15 14,15%
  • 95

    5 4,72%
  • 100

    4 3,77%
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82
Like Tree24Likes

Destiny - Bewertungen der Community

Diskutiere Destiny - Bewertungen der Community im Destiny 2 Forum im Bereich Shooter; Moin zusammen, noch alle fleißig am ballern und leveln? Sicher sind die meisten von euch schon LvL 20, knapp davor oder schon längst drüber. Daher ...


  1. #1
    Lizco

    Destiny - Bewertungen der Community

    Moin zusammen,

    noch alle fleißig am ballern und leveln? Sicher sind die meisten von euch schon LvL 20, knapp davor oder schon längst drüber. Daher habe ich mir überlegt EUCH mal zu fragen, was ihr denn in etwa für eine Wertung dem Spiel geben würdet.

    Die Magazine haben bereits gestimmt... die einen besser die anderen weniger gut. Viel Hype um nichts, oder doch ein sensationeller Shooter der einfach Laune macht?

    Ich habe mich bereits mit einem Kollegen etwas unterhalten und da fiel natürlich auch wieder dass allseits beliebte World of Warcraft. Und ähnliche MMOs. Doch lässt sich Destiny mit solch einem Spiel vergleichen? Eher nicht in meinen Augen.

    Das eine spielt im Mittelalter, das andere in der Zukunft... das eine mit Magie und Untoten, das andere mit hoher Technologie und Mulders Wahrheit dort draußen... nicht zu vergessen dass Destiny ein Shooter ist und sich völlig anders spielt.

    Jo ich würde gern einmal von euch erfahren welche Wertung ihr dem Spiel geben würdet und wie ihr es findet. Wobei sich das aus der Wertung ja ein wenig entnehmen lässt

    Zur Wertung: Ihr könnt selbstverständlich eine Antwort hinterlassen. Eine Zahl zwischen zb. 70 und 75 geht leider nicht, aber so penibel wollen wir mal nicht sein

    Soo... bin gespannt! Bisher ist Destiny ja offenbar ein richtiger Blockbuster unter den Xbox One-Games... oder?

  2. Anzeige
    Hallo Lizco,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SamFlynn
    ich geb dem spiel 90%. wenn es in den nebenmissionen mehr abwechslung gäbe, dann würde ich noch ein paar % mehr geben.
    ein großer kritikpunkt ist, das man nicht erklärt bekommt, was man mit den ganzen gegenständen machen kann. oder für was sie gut sind. da wird man doch ziemlich alleine gelassen.

    aber trotzdem wie gesagt: 90% wertung

  4. #3
    errorchief
    Ich gebe dem Spiel eine 85. Technische Sachen, bis auf Gameplay, fließen dabei nicht ein.

    Jedoch der Spielspaß, der einen großen Anteil an der 85 hat. Das Kriterium ist für mich und einem Spiel der wichtigste Punkt. Mir macht es Laune mit anderen Dudes Missionen und Strikes zu spielen oder auch einfach mal alleine in ein Event reinzuplatzen und einfach mal alles draufrotzen was die Muni hergibt. Die Storymissionen und Strikes sind zwar alle vorhersehbar, aber einfach nur drauf los ballern ist trotzdem nicht zielbringend.
    Einzig der PvP macht mir nicht so recht spaß. Mit dem werde ich nicht warm, hoffe aber das kommt noch. ^^

    Ob Destiny einen Vergleich mit gängigen MMOs standhalten kann weiß ich nicht, da ich bis auf LOTR (und das nicht ausgiebig) kein MMO gespielt habe.
    Finde auch nach anfänglicher Skepsis das Levelsystem doch sehr gut. Freue mich auch immer über das Fokusupgrade, da mein Warlock dadurch noch krasser abgeht.
    Mittlerweile mach ich gefühlt mit Granaten und dem Nahkampfangriff mehr Kills als mit den Waffen (mein Warlock ist mit dem Sonnenfokus schon ziemlich hoch geskillt und durch die Ulti werden die Angriffe fast instant voll).

    Für mich ist es ein rundes Spiel, das zwar so seine kleinen Macken hat, aber ich hab viel mehr spaß als frust damit.

  5. #4
    Tassilo
    70%

    Positiv:
    - super Gameplay-Mechanik
    - gute Grafik, wenn auch sehr steril

    Negativ:
    - Kaum Abwechslung
    - Story und Charaktere gleich null
    - Atmosphäre
    - leblose Umwelt

  6. #5
    KumbaYaMyLord
    85%

    Negativ: zu wenig geheimnisvolle NPCs. Welt zu statisch, keine Interaktion mit Spielern unterwegs möglich. Der Rest ist geil und wird mich bis Mitte November (Far Cry) unterhalten!

  7. #6
    piikey79
    Gute 80% von meiner Seite aus

    Hab mein Spaß mit dem Game

  8. #7
    Subject Micro
    60%. Leere Versprechungen. Nonexistente Story. Repetetive Missionen usw.

  9. #8
    BengelKurt
    50%

    Aber hab die gleichen Punkte wie Tassilo nur bei mir macht das nur ein halbes game aus.

  10. #9
    Gorgonzola
    Im groben würde ich Tassilos Liste so übernehmen, aber ich editiere sie einfach:

    Positiv:
    - Gute Gameplay-Mechanik
    - gute Grafik

    Negativ:
    - Kaum Abwechslungcm Gameplay
    - Story und Charaktere gleich null - obwohl anders versprochen!
    - Atmosphäre fehlt
    - leblose Umwelt
    - Kein MMO - Massive ist hier absolut nichts. (Spielt mal ein öffentliches Event in einem MMORPG - ich hab schon öfter gesehen das wir mit über 100 Leuten Event gefahren haben in anderen Spielen)
    - Keine sich differenzieren Charakterlichen
    - miserablen Loot-System

    Meine Wertung: 65%

  11. #10
    siggibulldog
    Man sollte bei der Bewertung schon realistisch bleiben. Eine 50-65 Punkte Bewertung ist Quatsch.

    Ohne dem Hype, als völlig neues Spiel hätte hier und da ein Auge zugedrückt aber angesichts der hohen Erwartungen, welche von activision blizzard gesetzt wurden, ist die Masse enttäuscht.

    Pro:
    Grafik, Sound
    PvP
    Forderndes gameplay
    Schwierigkeitsgrad

    Negativ:
    Langzeitmotivation im PvE
    Ladezeiten
    Crafting - Loot

    Destiny liegt bei mir bei 80%

  12. #11
    funkypunk1985
    Also ich kann die Bewertungen nachvollziehen. Zum Kollegen meinte ich, dass könnte wie bei Diablo werden - aber dass ist mehr Wunsch als Realität. Also dass wir hier einen schlechten Start, aber im Laufe der Zeit ein richtig gutes Produkt kriegen.
    Allerdings gibt's hier ein entscheidenden Nachteil-Dlcs ...
    Bei so einem Game ist das Konzept nur hinderlich ...

    Wieso schreibt ihr eigentlich immer % ??? Dafür braucht man schon eine sehr genau definierte Vergleichsskala. Das Game ist nicht gut aber knapp dahinter.

    So schlecht ist die Story jetzt auch nicht ... Wobei ich mit dem Ende auf dem Mars doch etwas irritiert bin.. Die Story hört mittendrin auf.

  13. #12
    klehrikerLIVE
    Zitat Zitat von siggibulldog Beitrag anzeigen
    Man sollte bei der Bewertung schon realistisch bleiben. Eine 50-65 Punkte Bewertung ist Quatsch.
    Sehe ich genauso, es sei denn, man sieht es als "reinen Singleplayer"-Titel.

    Ich würde dem Spiel im Gesamten aber 85-90% geben. Mehr im aktuellen Zustand nicht, aber auch nicht weniger.

    So unfertig die Story in Destiny ist, so sind manchen Missionen ein paar spannende Storyfetzen zu entnehmen und machen Hoffnung auf das was noch kommt, und da kommt auf jeden Fall noch einiges.

    Übrigens startet heute ein neues Event im Riff, dass die Story rund um die Königin erweitert.

    Allgemein bin ich aber positiv überrascht, wie viel Energie in Destiny gesteckt wird, um die Inhalte zu erweitern und freu mich sehr darüber.

    Da ich den Hype-Zug verpasst hatte, entspricht Destiny genau dem, was ich erwartet hatte.

  14. #13
    JuveADP
    Also ich kann die Enttäuschung schon bis zu einem gewisse Grad verstehen. Obwohl man spätestens nach der Beta ahnen konnte, dass hier nicht das nächste große Ding kommt. Vor der diesjährigen E3 sah das noch anders aus und ich glaube, dass das fertige Spiel,nicht der ursprünglichen Vision von Bungie gerecht wird.
    Das Spiel wirkt als wäre es zusammengeschustert und/oder als ob Inhalte entfernt worden wären.

    Auch das Missionsdesign kann einfach nicht deren Ernst sein. Ich meine wie lange wa das Teil in Entwicklung? 4 Jahre? Und dann kommt sowas uninspiriertes bei raus?

    Das Grundgerüst aus Gameplay, Grafik, Sound passt ja. Nur der Rest ist einfach nur richtig schwach. Die Welt ist wunderschön aber leblos und steril. Die Persönlichkeit der Charaktere und ne richtige Story praktisch nicht vorhanden. Missionsdesign ist wie gesagt, eigentlich ne Frechheit. Das Lootsystem ausbaufähig, um es mal sehr höflich zu formulieren. Der PvP ist auch ziemlich unbalanced, macht mir persönlich aber zwischendurch durchaus Laune. Aber über nen längeren Zeitraum möcht ich den auch nicht spielen.

    Gut möglich, dass da die nächsten Monate storytechnisch noch was per DLC nachgelegt wird. Vielleicht kommen auch abwechslungsreichere Missionen. Es wirkt wie gesagt so, als hätte man Inhalte aus dem fertigen Spiel genommen, um sie per kostenplichtigen DLC nachzureichen. Das wäre natürlich dreist und müsste eigentlich von den Kunden abgestraft werden.

    Meine Enttäuschung hält sich wie gesagt in Grenzen, da ich nicht mehr erwartet habe, als einen spaßigen Koop-Shooter mit Rpg-Elementen. Und mehr ist Destiny auch leider nicht geworden.
    Ich bin jetzt Lvl 20 und glaube auch nicht, dass ich noch viel höher kommen werde. Vor allem nicht wenn bald mit FH2 ein Spiel kommt, dass für den gleichen Preis deutlich mehr bietet (in jeder Hinsicht).

    Viele beinharte Destinyjünger werden wohl argumentieren, dass das nur das Grundgerüst ist und man die Gesamtvision noch gar nicht verstehe...Nein, tu ich auch nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur das Spiel bewerten, dass ich für 60€ gekauft hab. Ich hatte und habe (vielleicht noch ein paar Stunden) meinen Spaß an Destiny.
    Mehr als ne 6 oder 7 (auf ner Skala bis 10) würd ich aber auch nicht vergeben.

  15. #14
    DeinTeddybaer
    85%
    Es ist einfach geil mit Freunden oder auch zufälligen Bekanntschaften Mission zu erledigen. Die Atmosphäre ist klasse, Gameplay ist sehr gut gelungen, Fähigkeiten erinnern mich an mass Effect und es macht noch immer Spaß.
    Missionen sind aber zu eintönig. Der Umfang ist bisher sehr miekrig. Es könnten mehr Strikes oder in den vorhandenen Strikes andere Strecken und Feinde geben. Außerdem Ist der Loot Drop mehr als peinlich.
    Für mich überwiegt der einfache, konstante Spaß aber die Nachteile. Aber fragt mich in 2 Wochen nochmal ^^

  16. #15
    Medizinmann
    Destiny macht Laune und ist für jeden Science Fiction Fan ein wahrer Augenschmauß. Nach dem Durchspielen der Kampagne und dem Erreichen eines der Höchstlevel bin ich zum Entschluss gekommen, dass es mehr negative als positive Eigenschaften aufweist.

    -Die Kampagne ist sehr eintönig und langweilig erzählt. Das Ende lässt viel zu viele Fragen offen, so dass die Geschichte sehr weit ins Hintertreffen gerät.
    -Die Anforderungen für den ersten Raid sind viel zu hoch angesetzt. Es sollte einen Einstiegsraid (Level 20) für jederman geben, um sich einen ersten Eindruck verschaffen zu können.
    -Es fehlt ein Spielersuche Tool. Selbstständige Suche widerspricht dem Sinn eines MMOs.
    -Sehr viele Übersetzungs- und Rechtschreibfehler. (Mehrzahl von Bonus ist Boni, und nicht Bonusse / Gegner werden eliminiert und nicht elmiminiert)
    -Zu wenig Beschäftigungsmöglichkeiten
    -Zu wenig Abwechslung (Immer die gleichen Strikes, Maps)
    -Zu wenig Leben in der Spielwelt (Wer weiß schon, wie Bungie es mit dem Servern hält, auf jeden Fall ist es so falsch, siehe Sinn eines MMO)

    Alles in allem sehr unzufrieden. Trotzdem spielenswert in der Hoffnung, dass nach und nach diese Fehler korriguert werden.

    Mit World of Warcraft kann man Destiny sehr wohl vergleichen. Es geht dabei nicht um den Inhalt der Spielwelt, sondern um dessen Handhabung und ihrer Spieler. Zurzeit fühle ich mich von Bungie in dieser Hinsicht allein gelassen. Und das darf in einem MMO einfach nicht passieren!

    Liebe Grüße
    Medi

  17. #16
    BASH4Y0U
    Alle Bewertugnen die unter 50% sind finde ich persönlich nicht nachvollziehbar und lächerlich, weis nicht was diese leute von Destiny erwartet haben.

    Nun mal kurz zu meiner Bewertung:

    Sicherlich war der hype um Destiny riesen groß und mir war von anfang an klar das Bungie dem Hype nicht gerecht werden kann. Sicherlich hätten sie sich in der PR ein bißchen zurückhalten können aber ich denke Bungie hat mit Destiny eine sehr gute Idee umgesetzt wie MMOs auf KONSOLEN in Zukunft aussehen können.

    Deswegen verstehe ich auch nicht die vergleiche mit PC MMOs wo natürlich hunderte Spieler gleichzeitig sind, das man sowas auf einer Konsole noch nicht umsetzten kann verstehen natürlich nur die wenigsten.

    Sicherlich ist die Story der schwächste Punkt in Destiny. Grade von den ehmaligen Halo Entwicklern erwartet man eine gut durchdachte und inszenierte Story.
    Mir fehlt hier einfach die Tiefe der Story, ich kann mich in keinster weise mit den Charateren auseinandersetzen weil einfach background Story und Dialoge fehlen.

    Dazu werden neue NPCs einfach in die Story reingeworfen ohne Sinn und Verstand. Auch nach beendigen der Story bleiben mehr fragen offen als überhaupt beantwortet wurden. Das finde ich ein bißchen Schade da die Idee mit dem Reisenden und der Dunkelheit sehr viel Potenzial besitzt.

    Was ich aber sehr gut an Destiny finde ist das Loot System. Es wird von vielen Kritisiert was ich aber in keinster weise verstehen kann. In Destiny muss man sich sein Gear eigentlich verdienen (siehe Händler im Turm) man kann natürlich auch Glück haben und was Legendäres im Loot bekommen aber das muss wie ich finde selten sein da Legendäre Sachen nunmal Legendär sind und nicht alle 5 minuten kommen.

    In Diablo 3 zum Beispiel finde ich das Loot System vollkommen übertrieben, dort hat man in 2 Tagen eine komplette Legendäre Ausrüstung. In Destiny muss man halt Stunden Investieren um was gutes zu bekommen und das finde ich sehr gut. Ich hoffe Bungie patcht das nicht.

    Desweiteren finde ich die Strikes sehr gut und es macht auch nach mehreren malen immer noch sehr viel Spaß mit seinen Freunden weitere Strikes zu Spielen, ich hoffe aber das bald neue Strikes dazu kommen da die auswahl noch recht überschaubar ist.

    Abschließend möchte ich Bungie Loben für den sehr gut durchdachten Raid.
    Ich muss zugeben das ich selten so viel Spaß hatte wie bei dieser Mission, man muss sich untereinander absprechen,taktiken entwerfen und sich gegenseitg unterstüzen sonst kommt man nicht weiter. Der Schwierigkeitsgrad ist knackig aber in keinster weise Unfair.

    Ich kann die Aussage von Bungie voll und ganz verstehen das man den Raid nicht mit zufälligen Spielern abschließen kann es ist einfach nicht Schaffbar. Deswegen ist eine Kritik auch hier nicht angebracht.

    So nach knapp 60 Stunden Spielzeit gebe ich Destiny 85%, wenn Bungie es schafft immer weiter Inhalte und Events hinzuzufügen bekommt das Spiel von mir 90%

  18. #17
    the-sunny1991
    kann deine kritik leider nicht teilen.

  19. #18
    DeinTeddybaer
    Es ist vollkommen OK, wenn man ein paar Stunden arbeiten muss, um etwas seltenes zu bekommen. Es ist aber nicht OK, wenn man am Wochenende bei 20 Stunden Spielzeit nur mit 3 seltenen Gegenständen belohnt wird, die auch noch schlechter, als die bisherige Ausrüstung sind.

  20. #19
    Meenzer
    Klar kann man Destiny nicht mit einem PC MMORPG vergleichen. Dennoch steht MMORPG für Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel und von Massen kann man hier ja nicht reden. Daher Teile auch ich die Meinung das hier zumindest MMO völlig fehl am Platz ist.

  21. #20
    klehrikerLIVE
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Es ist vollkommen OK, wenn man ein paar Stunden arbeiten muss, um etwas seltenes zu bekommen. Es ist aber nicht OK, wenn man am Wochenende bei 20 Stunden Spielzeit nur mit 3 seltenen Gegenständen belohnt wird, die auch noch schlechter, als die bisherige Ausrüstung sind.
    Dann machst du aber irgendetwas falsch

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Destiny - Community und Clans bestimmen Wiederspielwert: Der Wiederspielwert von Bungies Destiny wird entscheidend von der Community und den Clans geprägt. Das sagte David Dague, Community Manager von...



  2. Übersicht Bewertungen: Hallo Mitglieder, da die "Verkaufe Lob und Tadelecke!!" mittlerweile einige Seiten besitzt und dementsprechend unübersichtlich geworden ist (für...



  3. Destiny - Bungie Community Theatre, Act Three: http://www.youtube.com/watch?v=bVzItBL8sbs


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

Destiny leider sehr eintönig

destiny bewertung forum

150k leitung destiny