Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree6Likes
  • 1 Post By the-sunny1991
  • 5 Post By Commander Axxel McCool

Destiny 2 - Bungie spricht

Diskutiere Destiny 2 - Bungie spricht im Destiny 2 Forum im Bereich Shooter; Spielfortschritt- und Charaktertransfer wird garantiert - Bungie spricht erstmals über Destiny 2 Dass sich der Nachfolger zum erfolgreichen Online-Shooter Destiny bereits in der Entwicklung befindet, ...


  1. #1
    Pancho

    Destiny 2 - Bungie spricht

    Spielfortschritt- und Charaktertransfer wird garantiert - Bungie spricht erstmals über Destiny 2








    Dass sich der Nachfolger zum erfolgreichen Online-Shooter Destiny bereits in der Entwicklung befindet, verkündete Activision Publishing CEO Eric Hirshberg bereits am 4. November im Rahmen einer Investorenversammlung. Jetzt hat Entwickler Bungie erstmals über das Sequel gesprochen. In einem Interview mit IGN stand Community Manager David “DeeJ” Dague Rede und Antwort und auch wenn er noch nicht viel verraten konnte oder wollte, steht auf jeden Fall schon jetzt fest: der Spieler soll seinen Spielfortschritt und die erstellten Charaktere vollständig in das neue Spiel übertragen können.

    "Die Idee dahinter ist, den erschaffenen Guardian mit auf die Reise durch das Abenteuer zu nehmen. Wenn man sich Leute ansieht, die ein Spiel für eine lange Zeit gespielt haben, kann man oftmals eine Beziehung zwischen ihnen und deren Figuren erkennen", so Dague. Darüber hinaus bestätigte er viel neue Inhalte wie Orte und Gegner. "Es macht unheimlich viel Spaß durch unser Studio zu gehen, um überall die Leute zu sehen, die sich neue Orte ausdenken, neue Gegner kreieren oder sich neue Dinge ausdenken, die man erleben kann."

    Wann Destiny 2 erscheint, steht bislang in den sprichwörtlichen Sternen. Aufgrund der 10-Jahres-Strategie von Publisher Activision ist mit einer Veröffentlichung nicht vor Ende 2016 zu rechnen.


    Quelle

  2. Anzeige
    Hallo Pancho,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    the-sunny1991
    wird aufjedenfall NICHT gekauft. :P Nach der DLC debatte. 10 Jahresplan :P Destiny 1. Destiny 2 Destiny 2.5 usw oder wie?

  4. #3
    Anilman
    Ein sequel?
    Von was?
    Ich verstehe netmal was überhaupt in der story passiert ist und davon nen sequel?

    Ryse hatte sogar ne gescheite story auch wenn es nicht der burner war.

  5. #4
    sam-087
    Es gab das goldene Zeitalter durch den Reisenden, wir waren im ganzen Sonnensystem
    Verbreitet , wir wussten aber nicht das die Dunkelheit den Reisenden Jagd . Im Krieg wurden wir vernichtend geschlagen und haben nur noch eine Stadt auf der Erde. Wir versuchen die steigende Bedrohung zu eliminieren in dem wir herz im schwarzen Garten zerstören . Nebenbei finden wir ein Stück des Reisenden und verhindern das die Hive stärker werden . Leider hat die Hive crota Wiedererweckt und wir sind da wo wir sind .

  6. #5
    DeinTeddybaer
    Nicht zu vergessen Loot

  7. #6
    errorchief
    Zitat Zitat von sam-087 Beitrag anzeigen
    Es gab das goldene Zeitalter durch den Reisenden, wir waren im ganzen Sonnensystem
    Verbreitet , wir wussten aber nicht das die Dunkelheit den Reisenden Jagd . Im Krieg wurden wir vernichtend geschlagen und haben nur noch eine Stadt auf der Erde. Wir versuchen die steigende Bedrohung zu eliminieren in dem wir herz im schwarzen Garten zerstören . Nebenbei finden wir ein Stück des Reisenden und verhindern das die Hive stärker werden . Leider hat die Hive crota Wiedererweckt und wir sind da wo wir sind .
    Das ist wahrscheinlich nur ein Bruchteil der Geschichte. Es gibt ein Video von GIGA, das sich auch ganz schlüssig anhört, in dem gesagt wird, dass der Reisende eigentlich der Böse ist und dies auch schon in Destiny rüberkommen sollte. Aber durch die ganzen Schnitte in der Story kam es nicht durch.

    Ich weiss nicht so recht ob ich mir die DLCs und weitere Teile kaufen soll oder nicht. Mir macht das Spiel viel spaß, vor allem im Koop. Aber die Publisher noch für krasse Einschnitte in der Story und Spieleumfang belohnen?

  8. #7
    Commander Axxel McCool
    Ich hab auch nen 10 Jahresplan. Und zwar OHNE Destiny!

  9. #8
    Tassilo
    10 Jahre Destiny bedeuten:

    Destiny
    Destiny 2 (Jahr 2)
    Destiny 3 (Jahr 3)

    und so weiter...

    So liest sich das jedenfalls für mich. Jeden herbst eine neue Season bis die Story komplett ist. Ist das selbe wie bei den Magazinen mit Modellbauteilen wo man 200 Monatsausgaben braucht um das beworbene Modell komplett zu haben

  10. #9
    BengelKurt
    Bungie verfolgt die selbe Strategie wie Sony.....
    This is for the Payers 😂

Ähnliche Themen


  1. Destiny: Bungie:"Wir wollen alle, dass Destiny besser wird": http://static.4players.de/premium/Spiele/fc/a6/31042-teaser1.jpg Bildquelle: Activision ...



  2. Destiny - Destiny-Autor verlässt Bungie: Joshua Rubin wechselt von Bungie zu Telltale Games, dies teilte er per Twitter mit. Gegenüber Gamasutra begründete er den Schritt damit, dass er...



  3. Destiny: Bungie reagiert auf die Kritik: http://static.4players.de/premium/Spiele/fc/a6/31042-teaser1.jpg Bildquelle: Activision ...



  4. Bungie bedankt sich für das Interesse an Destiny: Bungie hat hierzu ein Video veröffentlicht. Scheinbar weil das Interesse am Spiel so groß ist. Mich hat das Spiel noch nicht so überzeugt. Sieht...



  5. Destiny - Bungie Community Theatre, Act Three: http://www.youtube.com/watch?v=bVzItBL8sbs


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

destiny der reisende böse

Stichworte