Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree10Likes
  • 1 Post By ArriS
  • 1 Post By DungeonKeeper78
  • 1 Post By Xupaki
  • 1 Post By bulldogflavor
  • 3 Post By tobi154
  • 3 Post By Reiner1974

Wie werde Ich gut in Battelfield

Diskutiere Wie werde Ich gut in Battelfield im Battlefield 4 Forum im Bereich Ältere Spiele; Hey Leute, Ich muss mich outen :O Ich habe bf3 höchstens 30 minuten (bei freunde) gespielt! Und deswegen bin ich auch ein ziemlicher Noob! Und ...


  1. #1
    E N 3 IR G y

    Wie werde Ich gut in Battelfield

    Hey Leute,
    Ich muss mich outen :O
    Ich habe bf3 höchstens 30 minuten (bei freunde) gespielt!
    Und deswegen bin ich auch ein ziemlicher Noob!
    Und Bf4 habe ich mir vorbestellt und will es auch spielen.
    Doch ich wollte mal fragen wie ich da besser werde.
    (auper spielen,spielen)
    ist es eine große Umstellung als CoD Spieler?
    Weil ich hasse es wenn ich in Games sehr schlecht bin.

  2. Anzeige
    Hallo E N 3 IR G y,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ArriS
    Ich hatte es ganz schwer im MP als BF noob, obwohl ich das geile Battlefield 1943 am PC gesuchtet habe ist aber ewig her. Aus diesem Grund hab ich es sein lassen, bei CoD finde ich ist es einfacher ins Spiel als Neuling reinzukommen.

  4. #3
    DungeonKeeper78

  5. #4
    Osch666
    Moin,
    kann dir ein paar Tipps geben die mir am Anfag geholfen haben.

    1. bleib bei deim Team alleine bist du nur Kannonenfutter
    2. scheiss auf Kills, Punkte sammeln ist das A und O, die Kills kommen dann von alleine
    3. in BF gibt es Ballistik(man hat es zumindest versucht) und auch der der Rückstoß ist zu beachten, lieber in Salven schiessen als Dauerfeuer

    und wie du schon selber sagtes spielen, spielen, spielen... Hatte am Anfang fast nur Frustmomente einfach dran bleiben!
    Schau einfach mal hier:
    Die besten 50 Pro Tipps für Battlefield 3 | Bombrats - Spaß am Ballern!
    Denke nicht das sich die allgemeinen Tipps zu BF4 großartig ändern!

    Wünsche dir trotzdem viel Spass mit BF4, vielleicht sieht man sich mal auf dem Schlachtfeld

  6. #5
    Xupaki
    Am Anfang solltest Du lieber als Supporter oder Assault spielen. Hier bekommst Du am besten das Gefühl was Teamplayen ist.
    Leider ist bei Battlefield immer ein Glücksfall ob man ein gutes Squad erwischt. Aber vielleicht mit unserem Forumclan lässt sich viel besser organisieren.

  7. #6
    bulldogflavor
    Das ist so als ob du dir die Frage stellst "Wie werde ich gut im Bett?"
    Übung macht den Meister und es ist auch wichtig was du für Gegner/(oder Frauen) hast .
    Am besten spielen wir alle mal zusammen dann kann dir auch einer während des spielens den ein oder anderen Tipp geben.

  8. #7
    Experimental
    Also kann auch nur zustimmen das es nur mit viel Übung geht. Wenn es mal zu sehr frusted evtl. auch mal den MP Server wechseln.....es gibt da doch zu viele Freaks die sich manchmal als Clan auf einem Server treffen. Da ist kein rankommen als normal Spieler.

    Wobei ich bis heute auch immer noch ab und zu mit dem Controller kämpfe und gerade beim Zielen aufs Ziel mit dem Zielpunkt über das Ziel hinauskomme und dann in so ein hin-und-her Wackeln komme (hatte mich da am PC mit Maus und Tastatur immer einfacher getan). Weiß nicht ob man da auch mit den Einstellungen noch verbessern könnte?

    Also üben...üben....üben...

  9. #8
    tobi154
    Ja das mit dem squad ist sehr wichtig. Hatte mal die Situation das ich der einzige aus meinem squad war der versucht hat zu gewinnen während die anderen auf dem Schiff gewartet haben bis der Jet Spawnt , nur um ihn dann gegen die Wand zu fliegen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  10. #9
    Reiner1974
    Ich denke mal, die wichtigsten Punkte sind:

    Bleib bei deinem Squad, Klassenkenntnis und KARTENKENNTNIS

    Durch perfekte Kartenkenntnis bekommst du ein gutes Gefahrenbewusstsein. Mit der Zeit kennt man zum Beispiel die Spots wo die Sniper campen, und in deren Einflugschneise sollte man dann besser nicht spazieren gehen. Und ab und zu muss man auch mal flexibel sein. Wenn 3 Gegner auf dich zu kommen, zieh ne Handgranate und lauf zu ihnen, kriegst sogar noch Bonuspunkte, wenn du schon tot bist und es die Typen dann zereisst.

    In Battlefield hat man einfach richtig epische Momente. Ich denk da zb. an die Karte in BC2, wo das Frachtschiff in der Wüstengegend gestrandet ist. Und dann hab ich mir mit nem wildfremden Typen über 5 Runden ein Sniperduell geliefert während der Krieg um uns herum tobte. Da muss man Prioritäten setzen, der Typ hat mir nen Headshot verpasst, das geht mal gar nicht. . Der campte immer auf dem Schiff, ich lag unter einem Flaggeschütz. Wer als erstes ne Ecke von seinem Helm zeigte könnte sich auch gleich den Ladebildschirm anschauen. War so awesome, kinetische Fallgeschwindigkeit der Kugel berechnen, Wind berechnen, Helmkante, tot. Solche Erlebnisse hat man bei einem Arcade CoD einfach nicht.

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

Rückstoß Kinetik bf4

bf4 rückstoß kinetik