Ergebnis 1 bis 1 von 1

EA: Klage gegen verkorksten Battlefield-4-Launch abgewiesen

Diskutiere EA: Klage gegen verkorksten Battlefield-4-Launch abgewiesen im Battlefield 4 Forum im Bereich Ältere Spiele; Bildquelle: Electronic Arts Ein US-Gericht hat die Klage der EA-Investoren Ryan Kelly und Louis Mastro abgewiesen. Die beiden werfen dem Publisher vor, für den verpatzten ...


  1. #1
    Pancho

    EA: Klage gegen verkorksten Battlefield-4-Launch abgewiesen

    Bildquelle: Electronic Arts

    Ein US-Gericht hat die Klage der EA-Investoren Ryan Kelly und Louis Mastro abgewiesen. Die beiden werfen dem Publisher vor, für den verpatzten Start von Battlefield 4 verantwortlich zu sein sowie im Vorfeld bewusst zu viel Optimismus hinsichtlich der Qualität und Verkaufszahlen verbreitet und sie damit zum Kauf von Aktien verführt zu haben. Nach der von Problemen geplagten Veröffentlichung des Shooters brach der Aktienkurs von Electronic Arts spürbar ein.

    Doch Bundesrichterin Susan Illston war nach einem Bericht vom Courthouse News Service (via Gamespot) anderer Meinung: Für sie gehören die Aussagen des Publishers zu Werbeversprechen und / oder Meinungsäußerungen, die man juristisch nicht beanstanden könne. Es gehöre zur Pflicht von verantwortungsvoll handelnden Investoren, sich von solchen Aussagen nicht blenden zu lassen. Zusätzlich konnte EA nachweisen, dass fünf der insgesamt sechs beanstandeten Statements des Publishers erst getätigt wurden, nachdem Kelly und Mastro bereits die Aktien erworben hatten.

    Endgültig abgeschlossen ist der Fall allerdings noch nicht: Die Richterin gestattet den Klägern, ihre Anschuldigungen bis zum 3. November mit weiteren Beweisen und Haupt-Klägern nachzubessern.

  2. Anzeige
    Hallo Pancho,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen


  1. Klage gegen Sony, weil 1080p bei Killzone-Multiplayer fehlt: Weil Killzone: Shadow Fall im Multiplayer-Modus nicht die beworbene 1080p mit einer voll nativen Rendering-Pipeline schafft, ist Sony in den USA...



  2. Bungie: Nach Rauswurf: Halo-Komponist gewinnt Klage gegen das Studio: habt ihr das mitbekommen? :D http://static.4players.de/premium/Spiele/30/d4/4644-teaser1.jpg ...



  3. Marty O'Donnell - Komponist gewinnt Klage gegen Bungie: Marty O'Donnell, der langjährige Komponist des Halo-Soundtracks, hat seine Klage gegen Bungie gewonnen. 95.000 USD muss Bungie dem seit April 2014...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: