Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
Like Tree6Likes

Elder Scrolls Online mit Abo-Modell und Item-Shop

Diskutiere Elder Scrolls Online mit Abo-Modell und Item-Shop im The Elder Scrolls Online Forum im Bereich Rollenspiele; ich wollte mir Elder Scrolls Online eigentlich auf der gamescom ansehen aber dort war so viel los, dass ich es gelassen habe. Es sieht aber ...


  1. #1
    Sharky

    Elder Scrolls Online mit Abo-Modell und Item-Shop

    ich wollte mir Elder Scrolls Online eigentlich auf der gamescom ansehen aber dort war so viel los, dass ich es gelassen habe. Es sieht aber schön aus und mal anzocken würd ich es doch gerne. Vielleicht klappt es noc irgendwann mit der Beta

    Jetzt heißt es aber das es 13 Euro im Monat kosten soll UND es kommt sogar noch ein Item-Shop? Was sagt ihr dazu? Die 8 Euro für Xbox Live bezahl ich gerne. Waren doch 8 Euro oder? Aber wenn ich jetzt noch 13 für das Spiel zahlen muss, sind es 20 und dann kommt sicher noch das eine oder andere Game hinzu Und dann dieser Itemshop... warum das?
    Muss ich dann auch noch dort Geld reinstopfen?? Abo oder Itemshop reicht doch.

  2. Anzeige
    Hallo Sharky,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SamFlynn
    mit den 13 euro im monat hab ich kein problem. von dem itemshop hab ich gar nix mitbekommen . muß gleich mal googeln.

  4. #3
    Predator X
    Fakt ist aber einfach, dass Elder Scrolls ein super Spiel ist und solche MMO-Spiele auch vernünftige Server brauchen, die bezahlt werden wollen. Ich bin bereit, das Game zu bezahlen: Egal, was es kostet.

  5. #4
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber einfach, dass Elder Scrolls ein super Spiel ist und solche MMO-Spiele auch vernünftige Server brauchen, die bezahlt werden wollen. Ich bin bereit, das Game zu bezahlen: Egal, was es kostet.
    guter einwand

  6. #5
    Ingamosch
    Warum sollte man noch 13euro im monat bezahlen, für was (server omg ?
    Bei Guild Wars 1 & 2 , LOL , Age of Conan usw.... geht es doch auch ohne !
    Ich habe bis jetzt alle titel von elder scrolls gespielt , doch dieser und da kann er noch so toll sein wird keine cent von mir sehen.
    Das spiel wird schon 70 euro kosten und dann noch 13 euro im monat?! neee nicht mehr heutzutage

  7. #6
    Xupaki
    Ganz deiner Meinung. Auch wenn ich ein Fan der Serie bin finde ich es auch nicht mehr zeitgemäss Geld für sowas zu verlangen. Guild Wars machts vor.

  8. #7
    Khazmadu
    Die Monatlichen Gebühren stören mich jetzt nicht so allerdings erwarte ich das sie es entweder für 40-50€ verkaufen oder wenn sie es für 70€ verkaufen sollten schon 2-3 Monate dabei sein.

  9. #8
    ArriS
    Das Spiel wird aber bestimmt nur 30-40€ Kosten, kann mir nicht vorstellen das die Vollpreis haben wollen und dann noch Monatlich 13€.

    @Sharky du zahlst 8€ im Monat für Xbox Live? Hast du ein Platin Abo xD
    Es kostet 3€ * 12 Monate=36€

  10. #9
    Khazmadu
    ja 3€ ist der übliche Preis. Teilweise auch etwas billiger hatte auch schon 13 Monate für 29€ bekommen.

  11. #10
    SamFlynn
    ich glaube mich zu erinnern das man einen monat gratis bekommt wenn man TESO kauft. danach muß man bezahlen , was ich aber liebend gerne mache sofern das spiel begeistert.

  12. #11
    timen21
    Eine monatliche Gebühr wäre aus meiner Sicht OK, wenn es das Spiel dafür kostenlos gibt. Bei Amazon ist es momentan mit 69,99 gelistet. Egal wie der Kaufpreis ist, 13€ sind schon recht viel.
    Bei 4,99€ würde wohl keiner groß ein Faß aufmachen

  13. #12
    Mindraxx
    Also der Preis ist für 69.99 in Gerecht die entwicklungskosten muss ja auch wieder gedekt werdern und sowie so ist ja 1 monat so dabei Bei WOW war das damls auch so.

  14. #13
    zwieback74
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber einfach, dass Elder Scrolls ein super Spiel ist und solche MMO-Spiele auch vernünftige Server brauchen, die bezahlt werden wollen. Ich bin bereit, das Game zu bezahlen: Egal, was es kostet.
    Schlechtes Argument

    1. Du kennst doch das Spiel noch gar nicht. Oder Spielst du es schon...
    Die Vorgänger waren super ja.
    2. Also entweder Server bezahlen ODER Itemshop beides find ich, wäre übertrieben. Da würde ich mir auch überdenke das Spiel zu kaufen.
    3. Ich als alter und noch immer DAoC Spieler wäre auch die 13€ bereit zu bezahlen aber mehr Geld den Spieler mit einem Itemshop aus den taschen zu ziehen ...... ist nicht die feine englische Art.

    Grüße

  15. #14
    Shibu
    Wie kommt ihr darauf, dass die Server mit den monatlichen Gebühren bezahlt werden? Ich dachte die dedizierten Server auf denen die Konsolen Spiele laufen, werden von Microsoft gehostet, weswegen eine Goldmitgliedschaft notwendig ist.

  16. #15
    Foxenstein
    Zitat Zitat von Shibu Beitrag anzeigen
    Wie kommt ihr darauf, dass die Server mit den monatlichen Gebühren bezahlt werden? Ich dachte die dedizierten Server auf denen die Konsolen Spiele laufen, werden von Microsoft gehostet, weswegen eine Goldmitgliedschaft notwendig ist.
    Glaube kaum das wegen der ständigen Wartungsarbeiten und Serverarbeiten auf eigene Server verzichtet werden kann.

  17. #16
    Schokobacke
    Freu mich schon voll auf das Game!

  18. #17
    s.weed
    Zitat Zitat von Shibu Beitrag anzeigen
    Wie kommt ihr darauf, dass die Server mit den monatlichen Gebühren bezahlt werden? Ich dachte die dedizierten Server auf denen die Konsolen Spiele laufen, werden von Microsoft gehostet, weswegen eine Goldmitgliedschaft notwendig ist.
    Microsoft bietet diesen Service lediglich an. Es bleibt den Spiele-Entwicklern überlassen ob Sie sich für die Microsoft-Server oder für eigene entscheiden.

  19. #18
    Schenki88
    optimal wäre crossover mit pc

  20. #19
    lucavio
    So sehr ich die Elder Scrolls Reihe auch liebe, 13 € im Monat sind mir persönlich einfach zu viel. Da fehlt mir leider die Zeit dazu um sagen zu können das Geld lohnt sich, andere Spiele will ich auch noch spielen, da kommen im Monat dann vll 20 Stunden für Elder Scrolls zusammen, wenn überhaupt, dann wart ich lieber bis das Spiel vll irgendwann Free-to-Play wird.

  21. #20
    BASH4Y0U
    Zuerst habe ich mich sehr auf TES Online gefreut da ich Oblivion unde Skyrim sehr lange gezockt habe und viel spaß mit dem games hatte, doch was ich bis jetzt zu TES Online gelesen habe trübt meine stimmung :/

    Das game soll keine langzeitmutivation bieten, soll nicht ausgereift sein und gameplay soll unterdurchschnittlich sein dazu noch die 13 Euro zusatz gebühren im Monat....

    Ich denke ich warte erstmal ab und schau mir die ersten Test zum game an

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Elder Scrolls Online Gameplay von der Quakecon: Die anderen haben ständig ne coole Messe. Wir haben nur die Gamescom ^^ auf der Quakecon hat Bethesda ein Video zu Elder Scrolls Online gezeigt und...



  2. Artikel: Elder Scrolls Online - Gameplay Präsentation: Artikel lesen



  3. Elder Scrolls Online, Trailer zu den Kwama: Es fehlt noch ein Unterforum für MMOs :) Dort kommen bestimmt noch weitere und nicht nur Skyrim Elder Scrolls Online. ^^ Aber Bethesda hat die Kwama...



  4. Artikel: The Elder Scrolls Online - mehr Teamplay bitte: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

elder scrolls online item shop

xbix one spiele mit itemshop

Elder scrolls online xbox one monatlich gratis

the elder scrolls online wird irgendwann kostenlos

wird elder scrolls irgentwann online kostenlos sein

elder scrolls online xbox one itemshop