Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Sunyracer

Anforderung an Internetverbindung, Nebenaufgaben und Fraktionseinschränkungen

Diskutiere Anforderung an Internetverbindung, Nebenaufgaben und Fraktionseinschränkungen im The Elder Scrolls Online Forum im Bereich Rollenspiele; Hallo! Ich überlege, ob ich mir TESO zulegen soll (oder vielleicht doch lieber erstmal Skyrim durchspielen... ^^'). Dazu müsste ich aber erstmal folgendes wissen: 1. ...


  1. #1
    Bnerg

    Anforderung an Internetverbindung, Nebenaufgaben und Fraktionseinschränkungen

    Hallo! Ich überlege, ob ich mir TESO zulegen soll (oder vielleicht doch lieber erstmal Skyrim durchspielen... ^^'). Dazu müsste ich aber erstmal folgendes wissen:

    1. Internetverbindung:
    Kann mir jemand sagen, wieviele Mbit/s man braucht, um mit TESO Spaß zu haben? Und wie stark wird mein Datenvolumen da im Durchschnitt pro Stunde belastet? Und was den Ping angeht: Wenn ich problemlos Titanfall spielen kann, wird's bei TESO genauso sein, oder?

    2. Nebenaufgaben:
    Gibt es in TESO noch anderes zu tun, als irgendwas zu töten und Waffen und Rüstungen zu bauen? Kann man Häuser besitzen oder gar selbst bauen, wie in Skyrim? Und kann man seine Umwelt irgendwie beeinflussen? Oder ist es wie in Oblivion, wo das von Daedra befreite Kvatch auch nach Monaten noch fröhlich vor sich hin brennt, als wär nichts gewesen?

    3. Fraktionsbegrenzungen
    Zu guter Letzt noch etwas, wozu ich verschiedene Informationen gefunden habe: Am häufigsten hieß es, man könne zunächst nur den Bereich der eigenen Fraktion und Cyrodiil betreten. Mitspieler müssen also derselben Fraktion angehören. Oder man spielt ausschließlich in Cyrodiil... Wenn man dann Level 50 erreicht hat, kann man alle Bereiche Tamriels betreten und die dortigen Nebenaufgaben machen, aber nicht mit den Angehörigen der anderen zwei Fraktionen zusammenspielen. Ist das so korrekt? Andere behaupten, dass man nicht Level 50 erreichen, sondern die Hauptquest beenden müsse, um in die anderen Gebiete zu kommen.

  2. Anzeige
    Hallo Bnerg,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Boarder76
    3mbit reichen aus um online spielen zu können.
    Einige spielen auch mit weniger.
    Ließ mal hier:

    http://www.xbox-passion.de/f54-probl...xbox-4725.html

  4. #3
    Tdot Raptor
    Zitat Zitat von Bnerg Beitrag anzeigen
    Hallo! Ich überlege, ob ich mir TESO zulegen soll (oder vielleicht doch lieber erstmal Skyrim durchspielen... ^^'). Dazu müsste ich aber erstmal folgendes wissen:

    1. Internetverbindung:
    Kann mir jemand sagen, wieviele Mbit/s man braucht, um mit TESO Spaß zu haben? Und wie stark wird mein Datenvolumen da im Durchschnitt pro Stunde belastet? Und was den Ping angeht: Wenn ich problemlos Titanfall spielen kann, wird's bei TESO genauso sein, oder?

    2. Nebenaufgaben:
    Gibt es in TESO noch anderes zu tun, als irgendwas zu töten und Waffen und Rüstungen zu bauen? Kann man Häuser besitzen oder gar selbst bauen, wie in Skyrim? Und kann man seine Umwelt irgendwie beeinflussen? Oder ist es wie in Oblivion, wo das von Daedra befreite Kvatch auch nach Monaten noch fröhlich vor sich hin brennt, als wär nichts gewesen?

    3. Fraktionsbegrenzungen
    Zu guter Letzt noch etwas, wozu ich verschiedene Informationen gefunden habe: Am häufigsten hieß es, man könne zunächst nur den Bereich der eigenen Fraktion und Cyrodiil betreten. Mitspieler müssen also derselben Fraktion angehören. Oder man spielt ausschließlich in Cyrodiil... Wenn man dann Level 50 erreicht hat, kann man alle Bereiche Tamriels betreten und die dortigen Nebenaufgaben machen, aber nicht mit den Angehörigen der anderen zwei Fraktionen zusammenspielen. Ist das so korrekt? Andere behaupten, dass man nicht Level 50 erreichen, sondern die Hauptquest beenden müsse, um in die anderen Gebiete zu kommen.
    Grüss dich!

    Also gleich zu Beginn: TESO lohnt sich, weil es einfach riesigen Spass macht. Ich mache auch eine Anfänger-Gilde auf und suche nach Leuten für die ganzen Aufgaben hier. Aber dies nur am Rande.

    Zu deinen Fragen:

    1. Ja, drine Internetverbindung sollte genügen. Die zuvor verlinkte Seite ist aber sicherlich perfekt, um das auch schwarz auf weiss nochmals zu überprüfen

    2. Die Möglichkeiten in TESO sind gigantisch und vor allem sehr abwechslungsreich, du kannst dort so viel unternehmen! Es gibt die Hauptquest (Solo), Nebenquests (Solo & Multi), das Crafting, die Gilden, PVE (Vier Spieler in einem Dungeon oder riesige 12-Spieler-Raids) und zum Schluss noch das i-Tüpfelchen: Der PvP-Modus, der ganz grosses Kino ist. Hundert von Spieler prügeln sich gleichzeitig um Burgen, Farmen und den Thron. Es gibt Belagerungen, Überfälle und sogar Quests im Kriegsgebiet.

    Die Welt verändert sich nach deinen Taten, wenn auch nicht extrem. Ein befreites brennendes Dorf in einer Quest brennt danach nicht mehr, die Dorfbewohner kehren zurück und bauen es wieder auf. Das wäre so ein Beispiel.

    3. Du kannst NUR mit Leuten der GLEICHEN Fraktion zusammenspielen. Man kann aber gleichzeitig mehrere Chars haben. Die Mainquest kann man schon VOR Level 50 abschliessen (47 hatte ich irgendwo gelesen). Zu Beginn steht dir nur das (doch recht grosse) Startgebiet deiner Fraktion zur Verfügung. Erst später schalten sich die anderen Flecken frei. Wann weiss ich aber nicht, da wir noch nicht so weit sind.

    Wenn du noch mehr Fragen hast, versuche ich sie dir gerne zu beantworten. Einen Versuch ist das Game aber auf jeden Fall wert und meine Anfängergilde würde sich über ein Member freuen

  5. #4
    Sunyracer
    Für alle die mit teso liebäugeln, an diesem Wochenende kann man es, xbox live gold vorausgesetzt, an der xbox one kostenlos spielen. Da beantworten sich viele fragen glaube von selbst.

  6. #5
    DeinTeddybaer
    TESO ist dieses Wochenende vom 10.-14.11. kostenlos spielbar

    The Elder Scrolls Online: Kostenloses Wochenende für Xbox One, PC und Mac - NETZWELT

  7. #6
    Bnerg
    Danke Leute! ^^ Kostenlos antesten wäre natürlich toll. Aber ich nehme an, dafür muss ich mir dieselben 60 GB runterladen, wie beim Kauf des Spiels, oder? So war's zumindest bei der Destiny-Demo.

    Was heißt das denn, dass man die Hauptquest nur solo spielen kann? Wenn ich und ein Freund denselben Teil dieser Quest gleichzeitig anfangen... verschwindet der jeweils andere dann vom Bildschirm? Oder kann er nur nicht ins Geschehen eingreifen? Oder wie soll ich mir das vorstellen?

  8. #7
    Tdot Raptor
    Zitat Zitat von Bnerg Beitrag anzeigen
    Danke Leute! ^^ Kostenlos antesten wäre natürlich toll. Aber ich nehme an, dafür muss ich mir dieselben 60 GB runterladen, wie beim Kauf des Spiels, oder? So war's zumindest bei der Destiny-Demo.

    Was heißt das denn, dass man die Hauptquest nur solo spielen kann? Wenn ich und ein Freund denselben Teil dieser Quest gleichzeitig anfangen... verschwindet der jeweils andere dann vom Bildschirm? Oder kann er nur nicht ins Geschehen eingreifen? Oder wie soll ich mir das vorstellen?
    Ich verstehe deine Frage nicht ganz, um ehrlich zu sein. Natürlich musst du das volle Spiel downloaden, wie sonst würdest du das Spiel denn dann spielen?

    Du spielst und lädst ja KEINE Demo, sondern das KOMPLETTE Game mit ALLEN Funktionen. Du kannst das Spiel am Wochenende exakt so spielen wie jemand, der es sich schon gekauft hat.

  9. #8
    Bnerg
    Ja das hatte ich mir schon gedacht, aber ich wollte sicherheitshalber mal nachfragen. Dann fällt das Probespielen für mich flach, denn ich hab hier ein Datenvolumen von 40 GB im Monat, von denen ich üblicherweise so schon 30 verbrauche. Und eine Erweiterung des Volumens um 10 GB kostet jeweils 15 ***** Euro. Als ich mir Destiny zum Probieren runtergeladen hatte, hab ich das über mehrere Monate gemacht - immer um die 10 GB am Monatsende. ^^
    Ist aber nicht so schlimm, da die Internetverbindung bei mir wohl passt. Danach hab ich in erster Linie für meinen Cousin gefragt, der ebenfalls über das Spiel nachdenkt.

    Und wie ist das jetzt mit der Hauptquest? Wie läuft das, wenn es nur solo geht? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass andere Spieler dann einfach nicht eingreifen und z.B. meinen Gegner angreifen können. (Falls das 'ne blöde Frage ist, möge man mir verzeihen, aber ich hab bisher noch keine Rollenspiele online gespielt. ^^')

  10. #9
    xtremer
    Du hast nen Internetvertrag mit Volumenbegrenzung? Sowas gibts noch?

  11. #10
    Tdot Raptor
    Zitat Zitat von Bnerg Beitrag anzeigen
    Ja das hatte ich mir schon gedacht, aber ich wollte sicherheitshalber mal nachfragen. Dann fällt das Probespielen für mich flach, denn ich hab hier ein Datenvolumen von 40 GB im Monat, von denen ich üblicherweise so schon 30 verbrauche. Und eine Erweiterung des Volumens um 10 GB kostet jeweils 15 ***** Euro. Als ich mir Destiny zum Probieren runtergeladen hatte, hab ich das über mehrere Monate gemacht - immer um die 10 GB am Monatsende. ^^
    Ist aber nicht so schlimm, da die Internetverbindung bei mir wohl passt. Danach hab ich in erster Linie für meinen Cousin gefragt, der ebenfalls über das Spiel nachdenkt.

    Und wie ist das jetzt mit der Hauptquest? Wie läuft das, wenn es nur solo geht? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass andere Spieler dann einfach nicht eingreifen und z.B. meinen Gegner angreifen können. (Falls das 'ne blöde Frage ist, möge man mir verzeihen, aber ich hab bisher noch keine Rollenspiele online gespielt. ^^')
    Die Mainquest ist (zumindest bis zu meinem Quest-Stand) vollkommen losgelöst von anderen Spielern. Du siehst da niemanden rumrennen. Einzige Ausnahme: Das Tutorial-Gebiet direkt am Anfang. Es gibt nur den Spieler und die NPCs. Ein waschechter Singleplayer eben (obwohl du natürlich trotzdem eine Internetverbindung brauchst.

  12. #11
    Bnerg
    Okay, gut zu wissen. Ist schon etwas schade. In TES III bis V hab ich zwar die Hauptquest (wenn überhaupt ^^) ganz zuletzt gemacht, aber wenn man zu zweit spielt, wäre es schon schicker, wenn man das ebenfalls zusammen machen könnte. Naja, wir werden sehen.

    Zitat Zitat von xtremer Beitrag anzeigen
    Du hast nen Internetvertrag mit Volumenbegrenzung? Sowas gibts noch?
    Großartig, wie dein Profilbild dazu passt. ^^
    Ja, sowas gibt's noch - Telekom sei dank. Wir hatten die Wahl zwischen DSL mit 2 MBit/s ohne Datenvolumenbegrenzung und LTE mit 16 MBit/s mit Datenvolumenbegrenzung. Dabei haben wir die 40 GB nur aufgrund eines anfänglichen Fehlers der Telekom, ansonsten wären es 10 (in Worten: zehn!).

  13. #12
    xtremer
    echt traurig in Zeiten von Überall-nur-noch-Flat

  14. #13
    Cancunmex
    Hi frage mal bei der Telekom ob du einen der neuen Magenta hybrid Tarife bekommen kannst. Die sind dann ohne Volumenbegrenzung. Also dsl/lte brauchst aber einen speziellen Router

  15. #14
    the-sunny1991
    also in Teso gibts jede menge zu tun und das nimmt auch Zeit in anspruch und das ist es was mir gefällt

Ähnliche Themen


  1. Internetverbindung über Kabel mit passwort: Guten Abend, habe mir grad eine Xbox One gekauft und wollte die nötige Verbindung zum Internet übers Kabel machen. So das die Xbox one per Kabel...



  2. Ist eine Internetverbindung Pflicht: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir die Xbox One Limited Edition Forza 6 zu kaufen. Nun möche ich die Box aber nicht ans inet anschließen und...



  3. Keine Internetverbindung. DNS löst Xbox....: Hi, Ich bekomme irgendwie keine Verbindung zum Internet. Manchmal geht es manchmal nicht. Ich eröffne extra einen neuen Thread weil ich bisher noch...



  4. Probleme mit Internetverbindung: Meine Xbox kann sich nie mit dem Repeater verbinden. Ich muss Grundsätzlich erst mit dem Handy rausgehen und den Repeater neu einstecken. Wenn die...



  5. The Division - Permanente Internetverbindung benötigt: Wie Ubisofts UPlay Botschafter Mattshotcha in einem Interview bestätigte wird The Division aufgrund seiner Gameplay-Features eine permanente...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: