Ergebnis 1 bis 11 von 11
Like Tree3Likes
  • 1 Post By SamFlynn
  • 1 Post By Gurkensepp
  • 1 Post By Boarder76

Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo

Diskutiere Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo im News Forum im Bereich Xbox One; Artikel lesen...


  1. #1
    Tassilo

    Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo

    Artikel lesen

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SamFlynn
    die spiele werden es ganz einfach zeigen. meine lieben zockerfreunde, freut euch auf die zukunft der xone spiele.

  4. #3
    Yugi2007
    Ich hoffe das bald offiziel bekannt gegeben wird wann DX12 einzug für die Xbox One erhält, damit die endlosen Diskussionen ein Ende haben.

  5. #4
    D0itD
    Der will auch nur sein Spiel promoten, der Ian..

  6. #5
    Gurkensepp
    Ach, der Typ wurde doch durch MS bezahlt. Und dann zahlt Sony noch mehr und er hat sich wieder falsch ausgedrückt... :P

  7. #6
    Boarder76
    Wir kommen dann da hin, wo die xbox sein sollte.
    Sie ist einfach zu früh auf dem Markt gekommen. Sony hat druck gemacht.
    Bei x360 und ps3 war es übrigens umgekehrt!

  8. #7
    Don R Wedder
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Wir kommen dann da hin, wo die xbox sein sollte.
    Sie ist einfach zu früh auf dem Markt gekommen. Sony hat druck gemacht.
    Bei x360 und ps3 war es übrigens umgekehrt!
    Der Unterschied war, dass Sony sich Zeit gelassen hat. Vielleicht hätte MS dies auch tun sollen. Aber heutzutage wäre das glaube ich fatal. Was rede ich da eigentlich? Alles ist gut... =)

  9. #8
    tcherno
    Naja hätte sony sich zeit gelassen hätten sie ja nicht diesen ewig langen Engpass mit den Konsolen gehabt...denke eher das sie bis 2014 warten wollten aber durch ms überrascht wurden das die one 2013 schon kam ... dadurch ihren us start ne woche vor ms und dann gleich den ganzen rest 2 woche später...

    Meine meinung ...

    Gesendet von meinem GT-N8020 mit Tapatalk

  10. #9
    Yugi2007
    Ja ab wann wissen wir denn nu genau ob DX12 wirklich eine Performance steigerung um ca 30% geben wird, MS hat auf der E3 bis jetzt ja schön still schweigen dazu bewahrt.

  11. #10
    Michael2907
    Das wissen nur die Sterne.

    30 Prozent. Dann sollte das Spiel doch auch mit 1080 p laufen. Wie die ps4 Version

  12. #11
    KumbaYaMyLord
    Feste Prozente zu nennen ist doch unseriös, außerdem bezogen auf was? Speed, Pixel, Texturen, fps,... % wird man erst nach gewisser Zeit aus einem Mittelwert ablesen können

Ähnliche Themen


  1. Dx12?!: Moin Leute kurze Frage, ich habe schon öfters hier was von Dx12 gelesen, was ist das?! Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk



  2. DX12 ROCKT die Zukunft!!!: DirectX 12 macht Xbox One-Spiele-Performance besser und reduziert GPU Auslastung um 50% Ja, gestern war es ja endlich so weit: Microsoft hat...



  3. Angeblich zehn Prozent Leistungssteigerung durch kommendes Update !?: Hab hier gerade eine nette News gefunden ;) Also einen Zuwachs von 10% durch eine Optimierung der Treiber bzw. der Auslagerung von Berechnungen in...



  4. Artikel: Games-on-Demand-Titel bis zu 85 Prozent günstiger: Artikel lesen



  5. Artikel: Schlechte GTA 5 Verkaufszahlen durch neuer Xbox?: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

e3 dx12