Ergebnis 1 bis 15 von 15
Like Tree13Likes
  • 6 Post By atticus_finch
  • 1 Post By dark-fate
  • 1 Post By Predator X
  • 1 Post By dark-fate
  • 1 Post By dark-fate
  • 3 Post By BASH4Y0U

Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung

Diskutiere Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung im Apex Legends Forum im Bereich Shooter; Für jeden ziemlich überraschend stellten die Titanfall Entwickler Respawn Entertainment diese Woche Ihr neuestes Spiel Apex Legends vor. Das kostenfreie Battle Royale ist in eben ...


  1. #1
    atticus_finch

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung

    Für jeden ziemlich überraschend stellten die Titanfall Entwickler Respawn Entertainment diese Woche Ihr neuestes Spiel Apex Legends vor. Das kostenfreie Battle Royale ist in eben oben genanntem Titanfall Universum angesiedelt und momentan bisher nur als teambasiert spielbar.

    20 Teams bestehend aus jeweils 3 Spielern treten auf einer riesigen Map gegeneinander an.
    Dabei legt das Spiel besonderen Fokus auf die einzelnen passiven bzw. aktiven Fähigkeiten die jeder der bisher 8 auswählbaren Charakter mit sich bringt um sein Squad zu unterstützen.


    Nachfolgend wollen wir euch eben diese Charaktere sowie deren Fähigkeiten näher bringen:


    Bloodhound:

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-1_tpfchgs_zr4hvkjorldg3q.jpg

    Bloodhound übernimmt die Rolle des Fährtenleser. Seine passive Fähigkeit erlaubt es ihm zu sehen wo sich Gegenspieler zuletzt aufgehalten haben. Während seine taktische Fähigkeit darin besteht alle Spuren der Feinde in der näheren Umgebung zu entlüften. Mit seiner Ultimativen Fähigkeit wird seine Bewegungsgeschwindigkeit sowie seine Wahrnehmung der Umgebung erhöht! Diese Fähigkeiten sind vor allem in verwinkelten Gebieten bzw. im End-Game zum Entdecken von Gegnern sehr hilfreich.


    Gibraltar

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-ape-legends-gibraltar.jpg

    Gibraltar bietet sich vor allem für Neulinge im Spiel an die sich zu Beginn eher Defensiv verhalten. Seine passive Fähigkeit ist ein mobiles Schild das beim Zielen vor einem aufgebaut wird und einige Treffer vor einem abwehrt (am besten in geduckter Haltung). Die taktische Fähigkeit besteht darin eine Schildkugel zu generieren das 15 Sekunden jeden Schaden abhält, jedoch kann jeder in die Kugel eindringen. als ultimative Fähigkeit steht Gibraltar das Bombardement zur verfügung und lässt einen Bombenhagel auf das zuvor mit einer Granate gekennzeichnete Gebiet regnen (Achtung hier gibt es auch friendly Fire!)


    Lifeline

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-ape-legends-lifeline.jpg

    Wer sich eher als Sanitäter der Gruppe versuchen möchte sollte zu Lifeline greifen. mit ihrer passiven Fähigkeit kann sie Heilobjekte 25% schneller benutzen. Des Weiteren baut sie während des Wiederbelebens von Teammitgliedern eine schützende Schildwand vor sich auf! Mit der taktischen Fähigkeit kann eine Heildrohne herbeigerufen werden die Mitstreiter in der Nähe automatisch heilt. Ihre ultimative Fähigkeit kann zum Game-Changer werden, denn hier kann Lifeline ein Carepaket anfordern welches starke Defensivgegenstände beinhaltet. Jedoch dauert es einen Moment bis die Kapsel gelandet ist.


    Pathfinder

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-ape-legends-pathfinder.jpg

    Pathfinder den "niedlichen" Roboter muss man einfach lieben. Mit seinen Ejojis auf dem Diagnose Bildschirm ist er ein beliebter Charakter. Leider ist er eher einer der "schwierigeren Charaktäre).
    Seine passive Fähigkeit liegt im Insiderwissen. Scannt er Überwachungssender kann er bereits ermitteln wo sich die nächste Zone befinden wird. Mit der taktischen Fähigkeit dem Kletterhaken kann er blitzschnell das Kampfgeschehen verlassen oder sich an schwer erreichbare Orte erreichen.

    Die ultimative Fähigkeit ist der Seilrutschenwerfer. Mit dieser kann er eine Zip-Line zwischen zwei Orten aufbauen, womit das ganze Team schnell die Position verändern kann.

    Bangalore

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-fbd787b8b0d13bc80dc3e1f34eead868.jpg

    Mit Bangalore kommen nur die Harten in den Garten. Ihre passive und taktische Fähigkeit sind zwar eher taktischer Natur im Zusammenspiel mit der ultimativen aber vor allem für Angänger sehr interessant.

    Denn mit dem Rauchwerfer der taktischen Fähigkeit findet man unter Beschuss sehr gut Deckung für sich und sein Team. Wird man dennoch mal getroffen, nutzt Bangalore die passive Fähigkeit Laufschritt, die es ihr erlaubt sich unter Beschuss schneller zu bewegen.


    Wird es dann nochmal zu heiß bzw. befinden sich viele Gegner in der nähe pakt die professionelle Soldatin ihr Donnergrollen aus. Bei diesem Artillerieschlag bebt der komplette Boden. Aber Achtung auch Teammitglieder können hier getroffen werden.


    Wraith

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-43d2254aaf860e66096324549c84182f.jpg

    Wraith ist für mich einer der interessantesten Legenden. Mit ihrer passiven Fähigkeit hört Ihr stimmen aus dem nichts, die euch warnen wenn Gefahr in der Nähe ist.
    Mit der taktischen Fähigkeit "In die Leere" verwandelt ihr euch in Nichts und könnt eure Position kurzzeitig ohne Schaden wechseln.
    Mit der ultimativen Fähigkeit Portal könnt ihr für 60 Sekunden zwei Orte miteinander verbinden, die jeder (auch Gegner) nutzen können. Bietet sich also auch am um anderen Teams eine Falle zu stellen

    Caustic

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-9009a654d7399b2cb499fbdd6a411085.jpg

    Caustic ist einer der Legenden die erst freigeschaltet werden müssen. Durch seine taktische Fähigkeit kann er Noxgas-Fallen aufstellen die von Gegnern oder per Abschuss ausgelöst werden. Ähnlich wie Bangalores Rauchgranaten nehmen diese den Gegnern die Sicht, verursachen aber auch gleichzeitig Schaden. Des Weiteren kann Caustic mit seiner passiven Fähigkeit Gegner Orten die sich durch sein Gas bewegen.

    Seine ultimative Fähigkeit hüllt ein großes Gebiet in Noxgas ein.


    Mirage

    Apex Legends Charakter 1mal1: Fähigkeiten und Spielstiel Zusammenfassung-76df950b3050dc182633071e656f4618.jpg

    Der Spaßvogel der Gruppe der jedoch auch erst freigeschaltet werden muss ist Mirage. Seine Fähigkeiten würde ich der Gattung "easy to learn, hard to master" unter ordnen.

    Werdet Ihr genockt, tarnt euch ein Köder fünf Sekunden lang. Hoffentlich genug Zeit bis Euch euer Team helfen kann. Mit der taktischen Fähigkeit Ausgeflippt setzt Ihr ein Hologramm von euch als Köder ein um Gegner auf die falsche Fährte zu schicken.

    Seine ultimative Fähigkeit besteht darin, mehrere Köder in Form von Hologrammen aufzubauen und sich selbst zu tarnen um Gegner zu entkommen oder flankieren.

  2. Anzeige
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    atticus_finch
    So hab den Beitrag jetzt mal fertig gemacht. Vielleicht hilft dieser ja dem ein oder anderen weiter.

  4. #3
    dark-fate
    Danke für die Arbeit! Können sicherlich ein paar Leute gebrauchen!

  5. #4
    atticus_finch
    Zitat Zitat von dark-fate Beitrag anzeigen
    Danke für die Arbeit! Können sicherlich ein paar Leute gebrauchen!
    Falls ich was falsches geschrieben hab oder was vergessen dürft ihr mich natürlich gern verbessern. Hab auch noch nicht alle Kniffe raus.

    Was sind denn so eure Favoriten im Spiel?

    Also ich spiele am liebsten mit Wraith, Bangalore oder dem guten alten Gibi!

  6. #5
    Predator X
    Ich spiele auch Wraith hauptsächlich und wenn die mal ein anderer möchte, dann auch Gibraltar.

    Bei Wraith nutze ich ehrlich gesagt weder Ulti noch verstehe ich wirklich die passive Fähigkeit, aber ihre LB-Fähigkeit ist einfach sehr mächtig für Leute, die solo durchaus was reißen können, da man damit relativ schnell weg-, bzw. an unerwartete Positionen kommt. Außerdem mag ich ihren Stil.

    Gibraltar spiele ich auch gerne, weil der auch ziemlich gute Fähigkeiten hat und man mit dem Schild auch Schlachten verändern und Mates helfen kann, die sich vll. unglücklich platziert haben. Die Ulti ist auch sehr stark, auch wenn ich noch üben muss, dass ich damit vernünftig treffe. ^^ Habe aber auch erst 36 Kills oder so mit dem.

  7. #6
    dark-fate
    Ich spiele eigentlich nur Lifeline und nehme nur eine andere Klasse, wenn die schon vergeben ist. Das Schild zum Wiederbeleben ist einfach nur mega gut. Da kann der Gegner einfach nichts gegen machen, wenn die Distanz stimmt. Über die Drohne braucht man gar nicht reden. Hat mir und meinen Teammates schon mehr als 1x den Arsch gerettet. Das Carepaket ist auch ziemlich genial. Da hatte ich sicherlich schon 10x mehr gelbe Items drinnen als ich sie so in der Welt gefunden habe.

  8. #7
    Miieep
    Hab noch kein Apex gespielt, aber Lifeline sieht für mich am interessantesten aus, da ich auch bei Battlefield gern Medic spiele. Werds heut mal testen.

    Vielen Dank für die Übersicht @Atti

  9. #8
    atticus_finch
    Zitat Zitat von Miieep Beitrag anzeigen
    Hab noch kein Apex gespielt, aber Lifeline sieht für mich am interessantesten aus, da ich auch bei Battlefield gern Medic spiele. Werds heut mal testen.

    Vielen Dank für die Übersicht @Atti
    Musst echt mal versuchen, ist echt toll geworden nur könnte es dir bisschen arg hektisch vorkommen vor allem wenn man Battlefield gewohnt ist.

    Für mich der in letzter Zeit nur PUBG bzw. Battlefield was Shooter angeht gezockt hat war vor allem die krass sensible Steuerung echt gewöhnungsbedürftig. Wenn man sich aber bisschen reinfuchst kommt man gut damit klar.

  10. #9
    dark-fate
    Zitat Zitat von atticus_finch Beitrag anzeigen
    Musst echt mal versuchen, ist echt toll geworden nur könnte es dir bisschen arg hektisch vorkommen vor allem wenn man Battlefield gewohnt ist.

    Für mich der in letzter Zeit nur PUBG bzw. Battlefield was Shooter angeht gezockt hat war vor allem die krass sensible Steuerung echt gewöhnungsbedürftig. Wenn man sich aber bisschen reinfuchst kommt man gut damit klar.
    Stell mal in die Optionen die Steuerung von klassisch auf stabil. Damit kann man deutlich besser aimen. Seitdem ich das umstellt habe, treffe ich eigentlich echt passabel. Normal ist es ja so, dass man sich schneller dreht, je weiter man den Stick nach außen bewegt. Auf stabil ist die Umsehgeschwindigkeit konstant. Vorher habe ich ziemlich oft verrissen. Gerade wenn ich im Infight war und es ziemlich hektisch zur Sache ging. Das passiert mir damit kaum noch.

  11. #10
    atticus_finch
    Zitat Zitat von dark-fate Beitrag anzeigen
    Stell mal in die Optionen die Steuerung von klassisch auf stabil. Damit kann man deutlich besser aimen. Seitdem ich das umstellt habe, treffe ich eigentlich echt passabel. Normal ist es ja so, dass man sich schneller dreht, je weiter man den Stick nach außen bewegt. Auf stabil ist die Umsehgeschwindigkeit konstant. Vorher habe ich ziemlich oft verrissen. Gerade wenn ich im Infight war und es ziemlich hektisch zur Sache ging. Das passiert mir damit kaum noch.
    Danke für den Tipp werde ich mal probieren, hab zwar die Einstellung auch schon mal geändert aber nur zusammen mit der Empfindlichkeit. Als ich die aber langsamer gemacht hab, war ich auch im allgemeinen viel langsamer bzw. zu langsam fürs Spiel ansich XD.

  12. #11
    fuzzymanes
    Oh man, hab die Sense höher gestellt, weil es mir zu langsam ist.
    Und ich bin alt.....

  13. #12
    Miieep
    Hat das Spiel eigentlich Zielhilfe oder ist es komplett ohne, so wie PUBG?

  14. #13
    Predator X
    Zitat Zitat von fuzzymanes Beitrag anzeigen
    Oh man, hab die Sense höher gestellt, weil es mir zu langsam ist.
    Und ich bin alt.....
    Ich hatte die auch direkt runter gestellt, kann so 100x besser zielen. Bist zwar im Movement etwas eingeschränkt, aber das ist nur in 5 % aller Fights mal ein Nachteil, den man i.d.R. durch bessere Skills wettmachen kann.

    Zitat Zitat von Miieep Beitrag anzeigen
    Hat das Spiel eigentlich Zielhilfe oder ist es komplett ohne, so wie PUBG?
    Gibt keine Zielhilfe... glaube ich.

  15. #14
    dark-fate
    Zitat Zitat von fuzzymanes Beitrag anzeigen
    Oh man, hab die Sense höher gestellt, weil es mir zu langsam ist.
    Und ich bin alt.....
    Eben. Du bist alt. Also hast du wohl schon mehr Spielerfahrung. Ich komme halt vom PC und Controller sind nicht wirklich mein Ding. Wenn ich da sehe wie Freunde von mir damit umgehen können, die mit Konsolen groß geworden sind, dann bin ich mir sicher, dass ich dieses Level niemals erreichen werde
    Bei Apex muss man sich eigentlich eher selten schnell umdrehen. Ist mir eigentlich noch nie passiert, dass ich von hinten beschossen wurde und bin nicht schnell genug hinterhergekommen.

  16. #15
    BASH4Y0U
    Ich habe mal alle Legenden in Tier Stufen eingeordnet.
    Was bedeutet Tier?
    Damit sind einfach nur die Qualitätsstufen der Helden gemeint.

    S Tier
    S Tier Charaktere sind unverzichtbar für das Team. Diese Helden zeichnen sich durch besonders starke Fähigkeiten aus die oft Spielentscheidend sind.

    Lifeline
    Bangalore (-) Tendenz zu A

    A Tier
    Diese Legenden gehören mit zu den stärksten im Spiel. Ihre Fähigkeiten sind mächtig und können in vielen Situationen sehr hilfreich sein.

    Bloodhound
    Mirage
    Wraith

    B Tier
    Diese Helden besitzen keine besonderen Eigenschaften. Man muss sie nicht im Team haben aber unnötig sind sie auch nicht.

    Gibraltar

    C Tier
    Helden die keine guten oder besonderen Fähigkeiten haben. Sie erfordern eine spezielle Spielweise die nur selten erfolgreich ist.

    Caustic
    Pathfinder

    PS: Wenn gewünscht kann ich das ganze auch noch umfangreicher in einem extra thread machen

Ähnliche Themen


  1. Apex Legends [Allgemeiner Thread]: Wie diverse Social Media Kanäle bzw. Internet-Steiten vermelden will heute Respawn Entertainment ihr neues Spiel Apex Legends vorstellen. Dabei soll...



  2. Apex Legends: Schon über eine Million Spieler: Apex Legends, das neue Spiel von den Titanfall Machern Respawn hat in nicht einmal 8 Stunden schon über eine Million Spieler erreicht. Das teilte...



  3. Erste Twitch Rivals Apex Legends Challenge am 12. & 19. Februar: Wie Twitch gerade über den hauseigenen Blog mitteilt, wird für das momentan in aller Munde stehende Battle Royale Apex Legends am 12.02 bzw. 19.02....



  4. Zusammenfassung vom Q&A auf Twitter: Hallo, heute gab es von 17-18 Uhr deutscher Zeit eine kleine Frage-Antwort-Session auf Twitter von Dying Light mit einem Entwickler (Tymon). ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

apex bloodhound zitat

apex legends charaktere

apex legends care paket anfordern

apex carepaket anfordern

Apex legends Wraith geräusch

apex legends zielhilfe