Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 62
Like Tree32Likes

Hatred - Erhält die höchste Altersfreigabe in den USA

Diskutiere Hatred - Erhält die höchste Altersfreigabe in den USA im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Zitat von reLayyy Bei Spielen wie COD oder ähnlichem setzt man sich mehr oder weniger mit dem Thema Krieg auseinander, ein Thema was halt auch ...


  1. #21
    Grindelwald
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Bei Spielen wie COD oder ähnlichem setzt man sich mehr oder weniger mit dem Thema Krieg auseinander, ein Thema was halt auch Realität ist. Bei Hatred hingegen läufst du einfach nur durch ein Dorf und knallst alles und jeden sinnlos ab.
    Und ein Amoklauf in einem Dorf ist keine Realität? Schau nach Nigeria, da wurden ganze Dörfer massakiert. Und nur weil Krieg Realität ist, macht es das nicht besser. Moralisch gesehen ist Krieg sogar noch verwerflicher, da es nur um die Rüstungsindustrie, um Rohstoffe wie Öl usw. geht, also im Endeffekt nur um Geld.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    PanicMaker
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Wie kann man hier etwas GEGEN das Vorgehen von Sony & Microsoft sagen?
    Es gibt heutzutage eh schon soviele gestörte Personen, da würde es nicht mehr lange dauern bis mal wirklich ein Amokläufer wegen einem Spiel eben Amok läuft. Irgendwann ist die Grenze dann auch mal erreicht, und dies ist hier mit Sicherheit der Fall.
    Bei Spielen wie COD oder ähnlichem setzt man sich mehr oder weniger mit dem Thema Krieg auseinander, ein Thema was halt auch Realität ist. Bei Hatred hingegen läufst du einfach nur durch ein Dorf und knallst alles und jeden sinnlos ab.
    Das Ziel in Call of Duty ist ja auch sinnlos und ohne nachzufragen dunkelhäutige Minderheiten abzuschießen, nur das ist es mehr so "ja Krieg ist so geil!!"

  4. #23
    the-sunny1991
    wie könnt ihr ein spiel beurteilen das ihr noch nicht gespielt habt?

  5. #24
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von Predator X Beitrag anzeigen
    Bitte hier nicht GTA mit Hatred vergleichen. Bei Hatred geht es um das Abschlachten von Unschuldigen, was auch sehr schön in Szene gesetzt wird. Das geht bei GTA zwar auch, wird aber bestraft und ist auch nicht der Sinn des Spiels.
    was ist denn der Sinn von GTA??

    Banken überfallen, Polizisten töten und wie ein geisteskranken durch die stadt brettern

    Lustig wie leute mit der Moralkeule schwingen und dann GTA verteidigen

  6. #25
    Tassilo
    Zitat Zitat von the-sunny1991 Beitrag anzeigen
    wie könnt ihr ein spiel beurteilen das ihr noch nicht gespielt habt?
    So siehts aus. Außer einem Trailer der mächtig für Wirbel gesorgt hat ist nichts bekannt. Endprodukt abwarten, anzocken und dann wird man sehen was da los ist.

  7. #26
    reLayyy
    Zitat Zitat von Grindelwald Beitrag anzeigen
    Und ein Amoklauf in einem Dorf ist keine Realität? Schau nach Nigeria, da wurden ganze Dörfer massakiert. Und nur weil Krieg Realität ist, macht es das nicht besser. Moralisch gesehen ist Krieg sogar noch verwerflicher, da es nur um die Rüstungsindustrie, um Rohstoffe wie Öl usw. geht, also im Endeffekt nur um Geld.
    Ein Amoklauf ist wohl nicht mit einem Krieg zu vergleichen - in allen Bereichen.
    Klar ist ein Krieg genauso oder schlimmer, nur muss man es aus Sicht des Spielers sehen. Ist ein Spieler, wie du und ich, eher in der Lage einen Krieg anzuzetteln, oder einen Amoklauf? Glaube das Amoklauf-Szenario ist da wesentlich realistischer. Und auch hier sag ich dann: Es gibt schon genug Menschen die nichtmehr richtig ticken, und dadurch dass ein Amoklauf eben viel realisierbarer ist als so ein Krieg, überschreitet ein Spiel wie Hatred dann die Grenze.

  8. #27
    PanicMaker
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Ein Amoklauf ist wohl nicht mit einem Krieg zu vergleichen - in allen Bereichen.
    Klar ist ein Krieg genauso oder schlimmer, nur muss man es aus Sicht des Spielers sehen. Ist ein Spieler, wie du und ich, eher in der Lage einen Krieg anzuzetteln, oder einen Amoklauf? Glaube das Amoklauf-Szenario ist da wesentlich realistischer. Und auch hier sag ich dann: Es gibt schon genug Menschen die nichtmehr richtig ticken, und dadurch dass ein Amoklauf eben viel realisierbarer ist als so ein Krieg, überschreitet ein Spiel wie Hatred dann die Grenze.
    Wegen ein paar Leuten die nicht psychisch Stabil sind, ein Spiel für alle verbieten?? Man sollte auch Nüsse verbieten gibt genug Leute die dagegen allergisch sind

  9. #28
    Grindelwald
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Ein Amoklauf ist wohl nicht mit einem Krieg zu vergleichen - in allen Bereichen.
    Klar ist ein Krieg genauso oder schlimmer, nur muss man es aus Sicht des Spielers sehen. Ist ein Spieler, wie du und ich, eher in der Lage einen Krieg anzuzetteln, oder einen Amoklauf? Glaube das Amoklauf-Szenario ist da wesentlich realistischer. Und auch hier sag ich dann: Es gibt schon genug Menschen die nichtmehr richtig ticken, und dadurch dass ein Amoklauf eben viel realisierbarer ist als so ein Krieg, überschreitet ein Spiel wie Hatred dann die Grenze.
    Du hast zuerst geschrieben, dass CoD sich mit Krieg auseinandersetzt und Hatred mit Amokläufen. Bei CoD hast du gesagt, dass es realistisch ist und daraus folgt, dass es okay ist und bei Hatred hast du gesagt, dass es sinnlos ist und deshalb schlecht.

    Und jetzt schreibst du, dass ich Krieg mit Amoklauf vergleiche? Und in deinem zweiten Post hast du auf einmal einen ganz anderen Ansatz...

    Ich versteh, was du meinst. Aber du solltest dich schon ordentlich ausdrücken können und das beim ersten Mal, du hast mich grad voll verwirrt.

  10. #29
    reLayyy
    Was ein Vergleich ..

  11. #30
    Subject Micro
    Was soll denn da im Endprodukt groß anders sein ?
    Auf einmal stellt sich heraus es ist ein gesellschaftskritisches Spiel mit Tiefenpsychologie oder was ?

    Natürlich kann man das was gezeigt wird beurteilen.
    Wo kommt denn sonst die seltene "höchste Altersfreigabe in den USA".

  12. #31
    the-sunny1991
    man kann es auch übertreiben

  13. #32
    reLayyy
    Zitat Zitat von Grindelwald Beitrag anzeigen
    Du hast zuerst geschrieben, dass CoD sich mit Krieg auseinandersetzt und Hatred mit Amokläufen. Bei CoD hast du gesagt, dass es realistisch ist und daraus folgt, dass es okay ist und bei Hatred hast du gesagt, dass es sinnlos ist und deshalb schlecht.

    Und jetzt schreibst du, dass ich Krieg mit Amoklauf vergleiche? Und in deinem zweiten Post hast du auf einmal einen ganz anderen Ansatz...

    Ich versteh, was du meinst. Aber du solltest dich schon ordentlich ausdrücken können und das beim ersten Mal, du hast mich grad voll verwirrt.
    Das mit dem Vergleich war auf moralische Aspekte bezogen, welche du angeführt hattest.

    Sind eben 2 verschieden Seiten - um was geht es und wie weit geht es.
    Thema Krieg -> Ein Thema mit dem sich jeder auseinandersetzen sollte, weil es einfach ein Thema ist, dass tagtäglich aktiv ist, mit dem man sich auskennen sollte.
    Thema Amoklauf -> Ein Thema welches nicht gesellschaftlich tagtäglich aktiv wird. Ein Thema dass eben nicht tagtäglich in der Gesellschaft behandelt wird.

  14. #33
    Grindelwald
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Das mit dem Vergleich war auf moralische Aspekte bezogen, welche du angeführt hattest.

    Sind eben 2 verschieden Seiten - um was geht es und wie weit geht es.
    Thema Krieg -> Ein Thema mit dem sich jeder auseinandersetzen sollte, weil es einfach ein Thema ist, dass tagtäglich aktiv ist, mit dem man sich auskennen sollte.
    Thema Amoklauf -> Ein Thema welches nicht gesellschaftlich tagtäglich aktiv wird. Ein Thema dass eben nicht tagtäglich in der Gesellschaft behandelt wird.
    Und was ist dein abschließendes Fazit?

    Hatred gehört verboten, weil es gestörte Menschen zu Amokläufen animiert?
    Was hat das mit der Aussage zu tun, dass Amokläufe nicht alltäglich sind und Krieg schon?

    Ich weiß, dir geht es hierbei darum, dass das Risiko zu einem Amoklauf steigt. Aber die Leute, die Amokläufe machen, sind nicht unbedingt selber schuldig. Gerade die Leute, die Kriege führen, tragen unbedingt die Schuld daran, ohne dass sie eine schwere Kindheit oder einen schwachen sozialen Status haben.

  15. #34
    PanicMaker
    Ich denke mal in Hatred wird man nur am Anfang auf Unschuldige schießen müssen. Zum Schluss wird es wohl auf Polizei und Swat rauslaufen. Wär auch sonst zu leicht

  16. #35
    Gurkensepp
    Hm, als Kinder haben wir öfter Krieg oder Räuber und Gendarm gespielt. Aber Amoklauf?!?

  17. #36
    PanicMaker
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Hm, als Kinder haben wir öfter Krieg oder Räuber und Gendarm gespielt. Aber Amoklauf?!?

    Gängiges Kinderspiel

  18. #37
    the-sunny1991
    kein wunder das wir immer den selben kram auftischt bekommen. (CoD BF) wir sind garnicht offen für was neues.

  19. #38
    Nero1977
    Hmm dan sollten in Zukunft auch filme über terrorismus verboten werden.Mal ehrlich wer so krank im Kopf ist und Amok läuft der braucht kein spiel als auslöser.Das mal abgesehen von sinn oder unsinn des Spiels!

  20. #39
    PanicMaker
    Zitat Zitat von the-sunny1991 Beitrag anzeigen
    kein wunder das wir immer den selben kram auftischt bekommen. (CoD BF) wir sind garnicht offen für was neues.
    Genau 0815 braun grauen Militär Shooter mit einem hauch Kontroverse, damit sich ja die Medien drauf stürzen.

    Press X to Respect

  21. #40
    Subject Micro
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Hmm dan sollten in Zukunft auch filme über terrorismus verboten werden.Mal ehrlich wer so krank im Kopf ist und Amok läuft der braucht kein spiel als auslöser.Das mal abgesehen von sinn oder unsinn des Spiels!
    Wenn ein Film dann den Terrorismus nicht kritisiert-> Verbieten

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Hatred - Geht dieses Spiel zu weit ?: https://www.youtube.com/watch?v=RrX7G-1xPLs&channel=SatanicBloodPL Ein Amoklaufsimulator. Das perfekte Spiel um die "Killerspiele-Diskussion"...



  2. PS4 - Erhält sie ein neues Interface?: Aktuell gibt es Gerüchte, Sonys PlayStation 4 würde mit einem kommenden System-Update auch ein leicht verändertes User Interface erhalten. Passend...



  3. infamous: Second Son - Erhält Day One-Patch: infamous: Second Son erhält einen Day One-Patch der ungefähr 350MB groß sein wird. Das hat Studioleiter Brian Fleming bestätigt. Laut ihm wird durch...



  4. Watch Dogs - Australien erhöht die Altersfreigabe: Eigentlich sollte Watch Dogs in Australien die Altersfreigabe MA15+ bekommen. Nach einer erneuten Prüfung durch die australische OFLC ist der Titel...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: