Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
Like Tree33Likes

Quantum Break (PC) Erscheint nur im Windows Store !!!

Diskutiere Quantum Break (PC) Erscheint nur im Windows Store !!! im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Microsoft hat heute klargestellt das die PC Version von Quantum break exklusiv nur für den Windows 10 store erscheint. Andere Plattformen wie steam gehen leer ...


  1. #1
    BASH4Y0U

    Quantum Break (PC) Erscheint nur im Windows Store !!!

    Microsoft hat heute klargestellt das die PC Version von Quantum break exklusiv nur für den Windows 10 store erscheint.

    Andere Plattformen wie steam gehen leer aus.

    Das ganze hat aber auch ein paar Nachteile, weil der Microsoft store Spiele als app sieht wird Quantum break nicht im Vollbildmodus verfügbar sein.

    Außerdem sind Erfolge zwischen der Xbox One und PC Version getrennt.

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Shinizzle94
    Es ist aber auch wirklich bemerkenswert, wie man sich immer weiter in die scheiße reiten kann

  4. #3
    KamiKateR 1990
    Wie bitte? Kein Vollbild? was ist das denn xD

  5. #4
    Nero1977
    Zitat Zitat von Shinizzle94 Beitrag anzeigen
    Es ist aber auch wirklich bemerkenswert, wie man sich immer weiter in die scheiße reiten kann
    Warum? Bis vor paar tagen war es noch xbox exklusiv. Warum sollten sie nicht ihr eigenes game nur in ihrem shop anbieten. Das ist ihr gutes recht.

  6. #5
    Iceman8312
    Das mit dem nicht vorhandenen Vollbild wird sicher noch gefixt.
    Ansonsten völlig logische Entscheidung. MS möchte ja Windows 10 als Spieleplattform pushen,und nicht die Konkurrenz.

  7. #6
    D0itD
    Bemerkenswert dass sie es nur in ihrem Store anbieten.
    Die Vollbildsache ist aber bitter. Gut man kann es zwar randlos spielen aber ich will Vollbild und keine Meldung meines Virenscanners zwischendurch oder ähnliches..

  8. #7
    Shinizzle94
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Warum? Bis vor paar tagen war es noch xbox exklusiv. Warum sollten sie nicht ihr eigenes game nur in ihrem shop anbieten. Das ist ihr gutes recht.
    Weil die 5 Leute, die was im store kaufen, bestimmt nicht damit überfordert wären es bei Steam zu kaufen .

    Steam bietet genug Vorteile um es dort zum Kauf anzubieten

  9. #8
    BASH4Y0U
    Es ist vollkommen richtig die zukünftigen Microsoft Spiele nur auf der eigenen PC Plattform anzubieten um diese zu pushen.

    Alles andere wäre Wirtschaftlich gesehen sehr fatal!!!

  10. #9
    D0itD
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Es ist vollkommen richtig die zukünftigen Microsoft Spiele nur auf der eigenen PC Plattform anzubieten um diese zu pushen.

    Alles andere wäre Wirtschaftlich gesehen sehr fatal!!!
    Und die Sales, die verloren gehen, wäre es auf Steam?

    Ich finde es wirtschaftlich bescheuert. Würde es über möglichst viele Kanäle vertreiben.

  11. #10
    Shinizzle94
    Wofür soll man denn den eigenen Markt auf dem PC pushen, in dem Fall den store, wenn Steam sowieso außer Konkurrenz steht ?

  12. #11
    DeinTeddybaer
    Wer sagt, dass MS in Zukunft nicht solche Saales anbietet? Zumindest bei den eigentlich exklusiv gesagten Titeln, sollen diese nicht als billig Ware über Steam vertreten werden.

    Ist doch auch egal, wer das Spielen will, braucht so oder so Windows 10 und kann auf den MS Store zugreifen. Wozu dann noch Steam?

  13. #12
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von D0itD Beitrag anzeigen
    Und die Sales, die verloren gehen, wäre es auf Steam?

    Ich finde es wirtschaftlich bescheuert. Würde es über möglichst viele Kanäle vertreiben.
    Würden sämtliche exklusiv Titel auch für steam erscheinen wäre das ein Todesurteil für die Xbox One.

    Die Konsole ist schon auf dem Konsolen Markt angeschlagen und sowas würde sie nicht verkraften.

    Es wäre doch sinnlos Spiele zu produzieren ohne seine Plattform zu Supporten

    Langfristig macht Microsoft das schon richtig.

  14. #13
    Shinizzle94
    Glaub mir, bei 60% oder mehr auf ein Triple A Spiel ist das Grund genug

  15. #14
    TheRock1401
    Vlt ist genau das der Gedanke hinter allem! Microsoft will es vlt irgendwann groß aufziehen um dann steam, Sony und wem auch immer den fuck Finger zu zeigen!
    Wenn die es dann hinbekommen, wäre es garnicht mal schlecht für die Xbox/win10 sparte! Vorrausgesetzt sie Schule.en Megadeals ab und pushen die eigenen entwicklerstudios!
    Das wiederum würde auch allen multikonsoleros zu gute kommen, da Sony usw sich nicht wirklich weiterhin ausruhen könnten!

  16. #15
    Shinizzle94
    Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
    Vlt ist genau das der Gedanke hinter allem! Microsoft will es vlt irgendwann groß aufziehen um dann steam, Sony und wem auch immer den fuck Finger zu zeigen!
    Wenn die es dann hinbekommen, wäre es garnicht mal schlecht für die Xbox/win10 sparte! Vorrausgesetzt sie Schule.en Megadeals ab und pushen die eigenen entwicklerstudios!
    Das wiederum würde auch allen multikonsoleros zu gute kommen, da Sony usw sich nicht wirklich weiterhin ausruhen könnten!
    Nimmst du Drogen ?

  17. #16
    FrankCastle
    Das Problem liegt wohl eher in den technischen Einschränkungen (kein Vollbild, erzwungenes VSync, ...) der Windows Store Version. Diese könnten dazu führen das sich viele PC Spieler doch gegen einen Kauf entscheiden.

  18. #17
    XGamer78
    So lange MS, das mit dem Vollbild und anderen Sachen in Ihrem Store, die seid Jahren im PC Bereich Standard sind nicht gebacken bekommen, gibt es von mir auch keinen Cent für die PC Version. Punkt!

  19. #18
    Nero1977
    Zitat Zitat von FrankCastle Beitrag anzeigen
    Das Problem liegt wohl eher in den technischen Einschränkungen (kein Vollbild, erzwungenes VSync, ...) der Windows Store Version. Diese könnten dazu führen das sich viele PC Spieler doch gegen einen Kauf entscheiden.
    Ich gehe stark von aus das ms da nachbessert. Wer das spiel für pc kauft will auch das bestmögliche an qualität rausholen. Mit einschrenkung wäre echt quatsch und kann mir nicht vorstellen das MS das spiel am pc ohne vollbildmodus released

  20. #19
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von Shinizzle94 Beitrag anzeigen
    Weil die 5 Leute, die was im store kaufen, bestimmt nicht damit überfordert wären es bei Steam zu kaufen .

    Steam bietet genug Vorteile um es dort zum Kauf anzubieten
    Für MS bietet das 0 Vorteile, weil sie auch Kohle an Steam abdrücken müssten.
    Und den Windows Store sollte ja mittlerweile so gut wie jeder aufm Rechner drauf haben.
    Also ist der Kundenstamm dennoch da.

    Und dazu: Wer ne One hat, kriegts fürn PC gratis. So supported man den Windows Store echt gut.

  21. #20
    TheRock1401
    Zitat Zitat von Shinizzle94 Beitrag anzeigen
    Nimmst du Drogen ?
    Ja Zigaretten

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Quantum Break - Preview Gameplay: Das Preview-Embargo zum kommenden Xbox One und PC Titel Quantum Break ist gefallen. Die Kollegen von GameSpot, IGN, und GamesRadar haben nun einige...



  2. Quantum Break - Festliche Grüße: Die Entwickler von Remedy wünschen euch mit diesem Video besinnliche Feiertage. Zudem präsentiert man ein Easter Egg, das in Quantum Break enthalten...



  3. Quantum Break - The Game Awards: Während den vergangenen The Game Awards 2015 wurde neues Material zum Xbox-exklusiven Quantum Break präsentiert. Hier könnt ihr es euch nochmals...



  4. Artikel: Quantum Break - Erscheint 2015 + GamesCom-Ankündigung: Artikel lesen



  5. Quantum Break Gameplay: Die Stelle die ihr in diesem animierten Bild seht, kam schon mal in einem Trailer vor. Doch diesmal soll es wirklich zeigen, was die Xbox One kann...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: