Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree4Likes
  • 1 Post By atticus_finch
  • 2 Post By xKingTidusx
  • 1 Post By KlOis

PC oder Xbox, die Qual der Wahl

Diskutiere PC oder Xbox, die Qual der Wahl im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Hallo zusammen, seit einiger Zeit hab ich das Problem, das ich mich nicht entscheiden kann, worauf ich momentan zocken soll. Ich besitze zwar nen "High ...


  1. #1
    Sharijan

    PC oder Xbox, die Qual der Wahl

    Hallo zusammen,
    seit einiger Zeit hab ich das Problem, das ich mich nicht entscheiden kann, worauf ich momentan zocken soll.
    Ich besitze zwar nen "High End" PC, aber irgendwie zieht es mich immer wieder vor die Xbox.
    Auf der einen Seite mag ich die tolle Grafik am PC, auf der anderen finde ich es auch toll, einfach auf dem Sofa zu zocken und die "einfachheit" der Konsole.
    Beim PC spiel ich die ganze Zeit an der Hardware und Software rum, um jedes Frame aus den Spielen zu holen, wodurch dann eigentlich schon der "Charme" des Spiels meist verloren geht.
    Den PC am TV anzuschliessen kommt momentan nicht in Frage, der PC steht im Arbeitszimmer und In Home Streaming klappt einfach nicht, selbst mit Dlan (Delovo 650+)
    Kennt hier noch jemand das Problem, zwischen beidem hin und hergerissen zu sein? So besitze ich sehr viel Spiele gleich 2x, für PC und eben Xbox.

  2. Anzeige
    Hallo Sharijan,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    tZunami77
    Ich hatte immer nur PC und schwörte nie auf Konsole umzusteigen bzw. eine zu brauchen. Vor allem weill ich fast nur Shooter gespielt habe und Shooter mit Gamepad für mich unvorstellbar waren.
    Zwei Kumpels hatten dann eine Xbox 360 zum Fifa zocken und dann habe ich mir 2009 auch eine gekauft. Dann nahm eine gewisse Entwicklung ihren Lauf. Der PC stand immer mehr rum und staubte ein. Auch weil mein Clan sich langsam auflöste. Ich habe mir seitdem nie mehr einen Gamer PC zusammen gestellt und zocke nur noch auf der Konsole. Selbst Shooter wie Battlefield spiele ich dort und treffe mittlerweile sogar was. Die Frames sind mir mittlerweile mit 38 Jahren egal, so lange es schön aussieht und flüssig läuft. Bei mir hat die Konsole tatsächlich den PC abgelöst. Hätte es nie gedacht.

  4. #3
    Anilman
    Also ich handhabe es so
    Singleplayer spiele auf pc only
    Multiplayer xbox only

    Wenn es crossplay gibt dann werde ich sofern es keine xbox 2 geben wird auf dem pc zocken.

    Ich zocke ungern auf dem pf multiplayer da es leider auf dem pc cheater gibt und man es selber meist nicht mal sieht.

  5. #4
    atticus_finch
    also ich hatte noch nie nen high end pc... und war auch noch nie so der pc gamer... in meiner jungend haben wir auf lanpartys gezockt da es damals auf den Konsolen halt noch nicht möglich war mit so vielen leuten zu zocken...

    aber vorwiegend war ich schon immer auf den Konsolen unterwegs...

    für mich ist es absolut nicht notwendig immer die beste grafik oder die höchste framerate zu haben.... das spiel muss einen fesseln...

    ich finde es einfach nur top wenn ich abends auf dem Sofa oder im bett liege und und nichts gescheites im TV läuft kurz noch schnell ne runde zu daddeln

  6. #5
    Marces
    Habe es mal ein Jahr lang versucht am PC aber wurde nie so richtig warm damit,so kam für mich nur die bestätigung das ich Konsolenspieler bin und bleiben werde.Hatte den PC verkauft und mir lieber neben der One noch ne PS4 gestellt für die exklusiven Games.Selbst wenn der Konsolenzyklus wirklich nur noch 2-4 Jahre dauern sollte wird das nix bei mir ändern,da ich ja nicht alle 2 Jahre eine neue kaufen muss aber man kann.

  7. #6
    DARK-THREAT
    Ich war von 2001 bis 2007 ein Only-PCler, habe meine Systeme im Jugendwahn immer wieder selber zusammengestellt, nahezu jeden Tag versucht es zu verbessern. Sündhaft teure Graphikkarten gekauft und im Vergleich zu heute kaum Spiele.
    Die Konsolen lehrten mir wieder, dass zocken einfach mehr Spass macht und hätte ich das damals so gesehen, hätte ich alle damalig erschienenen Konsolen (XBOX, Gamecube, PS, Wii, 360, PS2) kaufen und sie mit ordentlich Spiele ausstatten können. Nur sah ich mich als PCler als was besseres, weil ich ein NfS: Most Wanted in 1600x900 zocken konnte, als in 1280x720.

    Ich kann dir nicht zu etwas raten, denn das bleibt deine Entscheidung. Aber so war es bei mir.

  8. #7
    Anilman
    Aus Effizienz gründen würde ich konsole only empfehlen.
    Ich habe bisher jedes jahr meine gpu getauscht habe aber zu 95% auf der konsole verbracht

    Wenn wie gesagt crossbuy kommt 1 kauf= win10 linzens platform übergreifend dann würdest du nur noch 1 mal zahlen pro game bei bestimmten spielen.
    Grafik wird wohl in zukunft der pc vor der konsole liegen aber aufh nur wenn man beachtlich mehr zeit und geld investiert.


    Das thema geld,solltest du finanziell nur etwas luft haben würde ich konsole only empfehlen
    Solltest du wirklich nicht mehr wissen wohin mim geld kannste beides haben

    Ich selber warte jetzt noch wie es mit xbox 2 ausschaut wenn eine kommt mit grafische leistung eines gtx1070 oder etwas weniger würde ich meinen pc bei der nächsten Möglichkeit verkaufen.

    Aber solange nichts fix ist werde ich dieses jahr noch warten.

  9. #8
    CalimeroX
    PC für alles was grafisch aufwendig ist oder Schnelligkeit und Präzision verlangt. Konsole für Sportspiele.

    Und natürlich Exklusivspiele, die gibt's ja leider immer noch

  10. #9
    xKingTidusx
    Bei mir ist das auch wie bei tZunami77, ich war immer only PC Spieler, bis auf Ausnahmen natürlich (PS2 Zeit und Wii Zeit), aber irgendwie wollte ich auch gerne mal eine Konsole besitzen, dann kam schon PS4 und XBox One, da mein Bruder die PS4 bekommt, wusste ich natürlich was ich bekomme.
    Anfangs war es verdammt hart, ungewöhnlicher Controller, langsames Dashboard und "geht so" Spiele.
    Aber nach und nach hat es mich immer mehr in zur Konsole bezogen, ist einfach geil nach Hause zu kommen, Fernseher an und los zocken, heute muss ich feststellen das das nicht mehr so cool am PC wie früher ist.
    Trotzdem bleib ich IMMER bei den Kombi PC + Konsole, bei dem gibt es verdammt gute Spiele die wahrscheinlich nie für die Konsolen kommen, und man muss nicht die elenden Ruckler ertragen...
    Also ich kann dir die Kombi empfehlen, die One bekommst du schon sehr günstig.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

  11. #10
    KlOis
    Um auf den TV zu zocken: Steam Link! Ist sau gut! Im Big Picture Mode mit Pad bedienbar wie das Dashboard.

    Ein weiterer Vorteil des PCs ist auch die schneller Ladezeit, merke ich immer wieder!

  12. #11
    Boarder76
    Mit dem Kauf einer xbox warten bis die neue Xbox auf dem Markt kommt. Eventuell dieses Jahr noch.

  13. #12
    CalimeroX
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Mit dem Kauf einer xbox warten bis die neue Xbox auf dem Markt kommt. Eventuell dieses Jahr noch.
    Bisher hieß es immer "irgendwann 2017", kann mir nicht vorstellen, dass die noch dieses Jahr kommt.

  14. #13
    Marces
    Denke die Slim kommt dieses Jahr noch,und 2017 kommt die stärkere Xbox und da werde ich vielleich sogar zuschlagen.

  15. #14
    OAST
    Definitiv beides.

    Strategie & exklusive Games spiele ich auf dem PC.
    Alles andere lieber locker von der Couch aus.

Ähnliche Themen


  1. Wir spielen Wahl, Wahrheit oder Pflicht :P: Hallo Liebe Mitglieder! Ihr habt's gelesen ;) So wird gespielt: Ihr sucht euch eine der drei Möglichkeiten aus und postet sie. Danach...



  2. Kommt das Update 2.3 auch auf die Konsolen mit Qual VI - X: Wie der Titel bereits sagt kommt ja auf dem PC bald das Update mit der neuen Map und Handwerkszeug und Qual 6 - 10 Weiß jemand ob dies alles auch...



  3. Klasse eurer Wahl: Da ja bald auch auf der One die Beta startet, bin ich neugierig welche Rasse und Klasse ihr wählen werdet. Ich werde wahrscheinlich Hunter nehmen....


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: