Ergebnis 1 bis 20 von 20
Like Tree2Likes
  • 1 Post By xxxTRACKERxxx
  • 1 Post By DeinTeddybaer

Oculus Rift - 3x USB 3.0 und 1x USB 2.0 nötig

Diskutiere Oculus Rift - 3x USB 3.0 und 1x USB 2.0 nötig im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Oculus Rift setzt eine gewisse Rechenleistung voraus, um ein optimales Virtual Reality-Erlebnis bieten zu können. Schon seit Wochen ist bekannt, dass die Nutzer einen PC ...


  1. #1
    Tassilo

    Oculus Rift - 3x USB 3.0 und 1x USB 2.0 nötig

    Oculus Rift setzt eine gewisse Rechenleistung voraus, um ein optimales Virtual Reality-Erlebnis bieten zu können. Schon seit Wochen ist bekannt, dass die Nutzer einen PC besitzen sollten, der mindestens eine Grafikkarte der Größenordnung Nvidia GTX 970 oder AMD 290 verbaut hat. Im Fall der CPU wird mindestens ein i5-4590-Prozessor empfohlen. Weiter auf der Liste: Mindestens acht GB RAM, ein kompatibler HDMI 1.3 Anschluss und die Verwendung von Windows 7 aufwärts.

    Eine Änderung gab es bei den nötigen USB-Anschlüssen. Nachdem in den bisherigen PC-Systemanforderungen die Rede von zwei USB 3.0-Ports war, sind in der aktualisierten Version drei USB 3.0-Ports und ein USB 2.0-Anschluss gelistet, was bei älteren Highend-Rechnern, die für Oculus Rift leistungsfähig genug wären, problematisch werden könnte.

    Auf Reddit wird fleißig darüber spekuliert, wofür die zusätzlichen USB-Anschlüsse benötigt werden. Zusätzliche Tracking-Hardware, Kamera-Sensoren oder die Audio-Einbindung gelten als heiße Kandidaten. Erscheinen soll Oculus Rift im ersten Quartal 2016.
    Name:  Oc1.jpg
Hits: 198
Größe:  59,5 KB
    Name:  Oc2.jpg
Hits: 197
Größe:  61,7 KB


    ..................................

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    station21
    Hm, wie soll das ganze dann an X1 / PS4 funktionieren? Da bin ich mal gespannt...

  4. #3
    Meenzer
    Öhm garnicht
    Wüsste nicht wie die Generation doppelt fps auf den screen bekommen soll ohne groß die Grafik darunter leiden zu lassen.

  5. #4
    xxxTRACKERxxx
    will das garnich...will Hololens!^^

  6. #5
    FrankCastle
    Soweit ich gelesen habe ist wohl bei Playstation VR eine externe Box dabei die für die VR Berechnung zuständig ist. Die PS4 allein kann das nicht stemmen. Wird wohl eine leistungsstärkere GPU verbaut sein in der Zusatzkiste.

    The PS4's 'VR Processing Box' and Nintendo's Patent are External Processing Adapters To Increase Graphical Horsepower To VR Capable Levels

  7. #6
    Archie Medes
    Ach das ganze Zeug wird doch eh zu teuer sein.

  8. #7
    Thehookmaster
    Bin gespannt wie viel das kosten wird. Mich würde es ka schon reizen, würde auch die Voraussetzungen erfüllen.

    Auf der aktuellen Gen kann ich mir das nicht vorstellen ... Bin gespannt wie das bei der Ps4 sein wird.

    Aber im Endeffekt wird das eh nur arschteuer sein..

  9. #8
    DeinTeddybaer
    Dann müssen die für die X1 halt auch eine externe Recheneinheit mitschicken.

  10. #9
    Thehookmaster
    Sieh dir mal die CPU an die erfordert wird? Und eine GTX 970 kostet auch mindestens 300 Euro. Also so eine Externe Box alleine wirds wohl nicht so billig geben.l, außer man verzichtet wieder auf massig Details usw.

  11. #10
    DeinTeddybaer
    Ist ja nicht so, dass man bei 0 startet.
    300€ würde so ein Paket für die X1 mindestens kosten, aber unbedingt wesentlich mehr?
    Bei PSVR weiß man ja auch noch nicht, wieviel das kostet. Günstig wird der Spaß so oder so nicht.

  12. #11
    Thehookmaster
    Wird bestimmt ein vermögen kosten. Hat das hier jemand schon getestet? Ich kann mir noch nicht wirklich ausmalen ob es sich denn lohnen würde

  13. #12
    Archie Medes
    Gelesen hab ich mal das VR bei der PS4 so 300-400 Euronen kosten soll.
    Bin zwar auch an der Technik interessiert aber nicht für den Preis.
    Bleibt das so, wirds ein Rohrkrepierer mit VR, AR oder wie die Dinger sich sonst noch nennen.

  14. #13
    DeinTeddybaer
    Die einzige Aussage ist, dass es so teuer wie eine neue Konsole sein soll. Deshalb die 300-400€ Spekulation. Ich habe aber irgendwie das Gefühl, dass das nicht ausreicht.

  15. #14
    LittleUnicorn
    Du kannst doch xbox auf PC streamen reicht das nicht aus? Naja ganz ehrlich..wenn das Gaming Gefühl so ist wie ich erwarte würde ich dafür 2-3000 Euro ausgeben. Und natürlich mit den geeigneten spielen....

  16. #15
    Meenzer
    Wüsste nicht wie das mit einer externen blackbox funktionieren soll. Die Konsole muss ein 3D Bild erzeugen.

  17. #16
    Archie Medes
    Alles redet über die Gerätepreise aber niemand denkt drran was die Spiele dafür kosten werden.
    Ab 70 € aufwärts würde ich sagen. So 80-90€ eher oder was meint ihr !?

  18. #17
    DeinTeddybaer
    Solche Preise können die sich gar nicht leisten. Und wenn man bedenkt, das bisher eher nette Spielereien angekündigt wurden, sind selbst 60€ schon teuer genug.

  19. #18
    errorchief
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Solche Preise können die sich gar nicht leisten. Und wenn man bedenkt, das bisher eher nette Spielereien angekündigt wurden, sind selbst 60€ schon teuer genug.
    Der Meinung bin ich auch.

    So'ne Brille würde ich evtl. noch einiges kosten lassen. Aber ich gebe bestimmt nicht mehr Geld für Spiele aus.

  20. #19
    Archie Medes

  21. #20
    Enigma
    Anfang nächsten Monats geht endlich mit der Auslieferung los!!! Bin mal gespannt

Ähnliche Themen


  1. Unboxing Oculus Rift Development Kit 2: Also ich denke in 1080p würde ich es mir kaufen aber finde ich immernoch zu teuer. https://www.youtube.com/watch?v=aZCEMr7IfZE



  2. Oculus Rift - Die Angst im Video: Kürzlich wurde ein Video veröffentlicht, dass das Oculus Rift Game "Alone in the Rift" zeigt. Viel interessanter als das eigentliche Spiel sind...



  3. PS4 und XO nicht Oculus Rift tauglich: Neues zu Next-Gen und Oculus Quelle. GameOne na das wäre ja echt schade, hatte mich eigentlich schon drauf gefreut....



  4. Oculus Rift auch für Xbox?: Weiß jemand ob Microsoft bereits mit den Entwicklern von Oculus Rift gesprochen hat und vielleicht ein Abkommen geschlossen haben? Diese Brille...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: