Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103
Like Tree28Likes

Gaming PC

Diskutiere Gaming PC im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Hallöi! Ich überlege seit geraumer Zeit einen Gaming PC zu kaufen. Leider kenne ich mich null damit aus^^ Auf jeden Fall habe ich eine Freund ...


  1. #1
    horvathslos

    Gaming PC

    Hallöi!

    Ich überlege seit geraumer Zeit einen Gaming PC zu kaufen. Leider kenne ich mich null damit aus^^ Auf jeden Fall habe ich eine Freund im Freundeskreis der mit eine PC zusammenbauen würden.

    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben

    Win10 muss fix sein^^ Was brauche ich sonst noch? Hätte gerne 1080p/60fps.

    Ich werde natürlich die E3 abwarten, mal schauen was MS bringt^^

    Danke schonmal für eure Tipps.

    ps.: Würde den Gaming PC an meinen TV anstecken.

  2. Anzeige
    Hallo horvathslos,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    klIckX bT
    Ich habe meinen PC bei mifcom.de gekauft. Dort gibt es gute vorkonfigurierte PC´s. Bei Bedarf kannst du die auch anpassen. Deine Konfig wird vom einem Mitarbeiter überprüft, ob alles stimmig ist.

    Da ich selbst nicht gut PC´s zusammenbauen kann habe ich dort zugegriffen. Ein Kumpel hat deren Preise mit denen der Einzelteile verglichen. Im Endeffekt waren die nur 100€ teurer als wenn du alles einzeln kaufst und zusammenbaust.

    Ohne Schleichwerbung machen zu wollen, kann ich den Laden empfehlen. Egal was man von EA hält, die sind deren Messepartner also steht das schon für die Qualität der PC´s.

  4. #3
    KlOis
    Hatten wir ja schon oft hier das Thema. Nutz mal die SuFu bitte. Bei spezifischen Kram einfach nochmal direkt fragen.
    Und n Budget wäre auch nicht schlecht.

  5. #4
    horvathslos
    Ich wollte eher ein eigenes Thema machen, aber Danke für den netten Tipp

    Budget keine Ahnung! 1080p/60fps sollten laufen. Weiss nicht, 500-700 Euro?!

  6. #5
    DaLurch
    Ein ähnliches Thema aus dem letzten Monat konnte ich jetzt nicht finden, klois?!?!??

  7. #6
    horvathslos
    Muss sagen, seit DS3 merke ich fps Einbrüche und das mindert den Spielspaß einfach :-/ DS3 ist so ein tolles Spiel, aber bei gewissen Stellen ist es eine Frechheit.......

    Aber ich will jetzt nicht so eine Diskussion anfangen^^

  8. #7
    KlOis
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Ich wollte eher ein eigenes Thema machen, aber Danke für den netten Tipp

    Budget keine Ahnung! 1080p/60fps sollten laufen. Weiss nicht, 500-700 Euro?!
    Ja, da sieht es schon anders aus als in meinen Vorstellungen, das kostet bei mir die GraKa
    Aber bei deinen Anforderungen passt sicher ne 907GTX, die sollten ja dank der 1000er Reihe jetzt günstiger sein. Dann n i5 6400... 8GB RAM (später Nachrüstbar)
    Ne 500GB SSD, ein einfaches Gehäuse mit 2 Lüftern...

  9. #8
    horvathslos
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Ja, da sieht es schon anders aus als in meinen Vorstellungen, das kostet bei mir die GraKa
    Aber bei deinen Anforderungen passt sicher ne 907GTX, die sollten ja dank der 1000er Reihe jetzt günstiger sein. Dann n i5 6400... 8GB RAM (später Nachrüstbar)
    Ne 500GB SSD, ein einfaches Gehäuse mit 2 Lüftern...
    Naja, ich hab nicht so große Ansprüche^^

    Falls jetzt die Xbox und Win10 wirklich mehr zusammen machen, überlege ich mir einen Gaming PC zu holen. Als Konsole würde die neue Nintendo mir in die Wohnung kommen.

    Es ist jetzt schon eine Sinnfrage, wo bekomme ich mehr?!

  10. #9
    xKingTidusx
    Wenn du es nicht sofort benötigst, warte ab wegen dem Preis.
    Kommen ja von Nvidia und AMD neue Karten, deshalb wird die 970 sicher vom Preis fallen.

    Oder du zockt 8K 500fps mit 10 Bildschirmen, kostet aber ein wenig mehr.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

  11. #10
    Boarder76
    Budget?
    I5 6600k oder i7 6700k ist topp.
    16 GB RAM 2666mhz Hyperx Fury
    Asus z170 gaming pro
    1 ssd transcend 125gb nur für win10.
    Ansonsten Festplatte und Gehäuse nach belieben.
    Ende Juni kommt amd RX480 auf den Markt. Reicht für fullhd ansonsten gibt es die gtx1070. Die kann auch höher. Ist aber auch teurer.

    Je nach Prozessor und graka bist du zwischen ca 1200 und 1400 Euro mit selber zusammen bauen.

  12. #11
    horvathslos
    Ich kenne mich wirklich null aus mit der Materie^^

    Ich warte ja so und so die E3 ab. Bin irgendwie nicht mehr so gut auf Konsolen zu sprechen, Xbox One und PS4. Ich warte mal ab was MS in einer Woche bringt und dann entscheide ich mich wo der kommende Weg hingeht. Eine Playstation als Hauptkonsole kommt auf jeden Fall nicht in Frage.

    Hätte mir nie gedacht keine Konsole mehr zu haben, aber MS und Sony haben es einfach so versaut........

  13. #12
    xKingTidusx
    1200-1400€ braucht man nur wenn man an das maximale für 1080p gehen will, ggf. 1444p.
    Mit ca 700-800€ liegst du ganz gut.

    Btw, hätte nicht gedacht das dich die Xbox so krass enttäuscht, früher warst du sehr gut auf ihr zu sprechen.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

  14. #13
    AkiWTFOo
    Boarder sei mir nicht böse aber für 1200-1400 Bau ich dir locker nen PC der auch 1440p und 60fps schafft.

    Wenn du bei 1080/60 spielen willst sollten 800€ vollkommen ausreichen. Allerdings würde ich den Rat von Boarder befolgen und auf die RX480 warten. Die hat für knapp 220€ eine sehr hohe Leistung. Wirst keine bessere Grafikkarte zu dem Preis kaufen können.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  15. #14
    horvathslos
    Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
    Btw, hätte nicht gedacht das dich die Xbox so krass enttäuscht, früher warst du sehr gut auf ihr zu sprechen.
    Ich bin einfach sauer, sauer auf MS. Seit 2 1/2 Jahren steht da so ein Ding da, wo alle 2 Minuten der Weg neu ist. Mit DS3 hat meine Wut wirklich an fahrt bekommen. Teilweise ist es unspielbar und das ist ein Skandal für so ein Meisterwerk. Und mir kommt vor, von Spiel zu Spiel wird die Performance schlechter.

    Das Dashboard ist auch so ein Ding. Xbox Live hat nicht mehr annähernd den Stellenwert wie zu 360er Zeiten. Man haut andauernd neue Feature rein und bekommt nichtmal diese gebacken.

    Dann noch die Pleite mit Kinect. Das mit Fable Legends, großkotzig letztes Jahr ins große Line up mitgenommen und dann einfach fallen gelassen. Die tollen exklusiven Xbox One Titeln wie QB, GoW UE oder aus F6 gibt es jetzt für WIN10.

    Multimedia ist der größte Witz, teilweise wird meine Blu-ray nicht mal abgespielt.

    So, war genug. Ich soll lieber Dankbar sein + Microsoft trifft da keine Schuld

    Kommt eine neue Xbox (und bitte mit einem schöneren Namen dazu, One ist eine Katastrophe) kommt und da ein Weg, einer gerade Weg kommt bin ich voll und ganz dabei.....

    Wenn heute in einer Woche keine Besserung in Sicht ist, war es das mit der Xbox One. Und das sag ich nicht mit leichtem Gewissen.......

  16. #15
    CalimeroX
    Zusammenbauen ist super einfach, gibt bei Youtube genug Videos. Habe es auch einfach selber gemacht und es gab keine Probleme, habe vorher auch nur Videos dazu geguckt.



    Wenn du das schaffst, dann schaffst du es auch die Teile vom PC zusammen zu basteln

    Ansonsten, wenn du 1080p60 willst, warte auf die RX 480 von AMD, wie andere hier auch schon gesagt haben. Die ist günstig und macht locker 1080p. Wie boarder schon sagte ne SSD für Windows, ggf eine etwas größere für häufig benutzte Programme und Spiele, ich habe zB Witcher 3 auch auf meine SSD installiert.

    Dann die Frage ob du die CPU übertakten willst, wenn es nur ums Spielen geht, hat das aber eher einen geringen Effekt. Nimmst du einen nicht übertaktbaren Prozessor wie I5 6500/6600 reicht auch der Intel CPU-Kühler aus, spart nochmal ein paar Euro.

    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de hat in den meisten Fällen die günstigsten Preise in Deutschland, habe da auch die meisten meiner Teile bestellt, ging flott und die hatten mir sogar gratis Expressversand draufgepackt.

    www.reddit.com/r/buildapc ist immer eine top Adresse um nach Hilfe zu fragen, und um seine Konfiguration checken zu lassen.

    Selbst zusammenbauen hat übrigens noch den Vorteil, dass du mit deinem System vertraut bist, und im Notfall viel leichter mal ein Teil austauschen kannst, falls mal was Defekt sein sollte.

    PS: Bitte ein gutes Netzteil kaufen, da sollte man niemals dran sparen.

    Edit: Übrigens startet vermutlich am 23.06. der Steam Summer Sale, je nach dem, ob du dich dann für einen PC entschieden hast, den willst du nicht verpassen

  17. #16
    Boarder76
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    Boarder sei mir nicht böse aber für 1200-1400 Bau ich dir locker nen PC der auch 1440p und 60fps schafft.

    Wenn du bei 1080/60 spielen willst sollten 800€ vollkommen ausreichen. Allerdings würde ich den Rat von Boarder befolgen und auf die RX480 warten. Die hat für knapp 220€ eine sehr hohe Leistung. Wirst keine bessere Grafikkarte zu dem Preis kaufen können.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Ich denke da in grösseren Dimensionen.
    Bei einer grafikkarte, die jetzt gerade so mit ach und Krach 35 FPS in Ultra bringt, ist nicht die Richtige Karte, wenn du in 4 Jahren auch noch was davon haben willst.
    Ich will nicht alle 2 Jahre aufrüsten. eher alle 4 Jahre.
    Und ich will Ultra, mind. high, Details.
    Wer die Regler bedienen will, dann gehts natürlich auch billiger.
    800 Euro sollten für einen PC drinnen sein.
    Aber bedenke, Festplatten, Maus, Tastatur, DVD Brenner usw braucht man auch.
    Und wer billig kauft, kauft meist 2 mal.
    Also werden hochwertige Teile verbaut.
    Gutes Board, Rams und Prozessor.
    Da landen wir bei 1000 Euro.
    und wenn man Eine KArte will, wo man in 4 Jahren auch noch Spass mit hat und eventuell noch die möglichkeit auf 1440p zu Spielen, dann, 1200 Euro.
    Es gibt sowas wie Downsampling.
    1440p auf einem FullHD Monitor oder TV spielen.
    Das verbessert auch das Bild sichtbar und da braucht man ne gute Karte.
    Und keine die max fullHD schaft.

    Und komm bei mir vorbei, ich bau ihn dir zusammen!

  18. #17
    Archie Medes
    Und ich wurd letztens nieder gemacht mit meinem 1300-1500€ PC. Naja, was solls

  19. #18
    CalimeroX
    Edit: Hab mich verlesen, streichen bitte

  20. #19
    horvathslos
    I würde wenn dann den pc über meinen TV benutzen

  21. #20
    Vagimus
    Ich weiß ja nicht genau, was du möchtest, aber wenn du nicht allzu viel ausgeben möchtest, dann hol dir Teiel von AMD. Ja ich weiß die kommen in der Spitzenleistung nicht an Intel ran, dafür kosten sie aber auch nur ein fünftel. Das Preis/Leistung Verhältnis ist bei AMD einfach besser als bei Intel und NVidia, seit AMD hinterher hinkt, haben die unverschämt die Preise erhöht.

    PS: Sollte es irgendwann mal passieren, dass Spiele Entwickler nicht mehr auf die NVidia APIs aufbauen, dann ist AMD auch wieder weiter vorne, da Sie dann passende Treiber zur Verfügung stellen können und nicht vor einer closed Source API stehen wo Sie nur probieren können.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Gaming PC: Hallo, ich möchte mit jetzt auch mal ein vernünftigen gaming pc anschaffen, Hab ehrlich gesagt keine Ahnung davon.Habe seit den letzten 7 Jahren...



  2. Gaming-Monitor: Moinsen, kann mir einer dafür eine uneingeschränkte Kaufempfehlung geben? Bin mir noch nicht sicher!...



  3. Gaming Headset Für X1: Hallo liebes Forum. Wollte mal wissen ob man ein gaming Headset an die X1 anschliessen kann? Also so das man die Spielgeräusche über den Headset...



  4. Gaming Headset: Welches Gaming Headset habt Ihr oder werdet Ihr euch holen? Für alle dir Ihr "altes" Headset behalten möchten, Mad Catz hat bereits zu Release...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: