Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
Like Tree1Likes

Fischis Reserve-PC

Diskutiere Fischis Reserve-PC im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Ja, der Fischi schraubt gerne an PCs rum und ja, der Reserve-PC ist pink ! Folgende Situation: Mein Cousin (14) hat seinen PC "geröstet". Es ...


  1. #1
    Fischbrezel

    Fischis Reserve-PC

    Ja, der Fischi schraubt gerne an PCs rum und ja, der Reserve-PC ist pink!

    Folgende Situation:
    Mein Cousin (14) hat seinen PC "geröstet". Es ist ein HP Pavilion mit i5, 8GB Ram, 1,5TB HDD und einer Nvidia GT5xx (Schlag mich tod). Den Rechner haben seine Eltern vor zwei Jahren gekauft und vor einigen Tagehn startet er nur noch das Windows-Diagnosetool. Fehlercode: 0x1f.
    So wie der Rechner am Ende lief, lohnt sich die Reparatur nicht mehr.

    Jetzt will ich ihn auf Zeit meinen Reserve-PC leihen.

    Ein pinker AMD-PC mit A4-4000 auf einem MSI Board mit 2GB DDR3 Ram (Wird auf 8GB aufgestockt.

    Der Rechner hat auch hier und da paar Kleinigkeiten, deswegen werde ich eure Spezi-Hilfe brauchen.

    Als allererstes kommt der PC nur bis zum MSI Bildschirm und startet danach permanent neu. Ich denke, das MB braucht einen UEFI-Flash. Wie mache ich das am besten bei einem MSI Board? (Kein Bock zu suchen und ihr seid ja auch noch da )

    PS: Ich kann euch Fotos vom Gehäuse zeigen, wenn ihr nachts nicht mehr schlafen wollt

  2. Anzeige
    Hallo Fischbrezel,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wolle1982
    Als ich früher (95 - bis ca 2007) noch an PCs geschraubt hab und da irgendwelche windows bootfehler kamen, hat immer eine neuinstallation geholfen. Ob das heute noch geht? Keine Ahnung

    Auf lan partys hatte damals immer einer eine win98/me/xp Cd mit weil sie immer gebraucht wurde

  4. #3
    RobbyRobb
    der Fehler hat auf jeden Fall was mit der Systemwiederherstellung zu tun laut Google.
    Setz die Kiste wie schon empfohlen neu auf und gut.

  5. #4
    Sideshow_Bob
    Hast du mal versucht das UEFI zurück zu setzen? Also entweder via Jumper auf dem Mainboard oder mittels entnahme der Batterie auf dem Mainboard.

    Weitere Infos zum Board wären auch nicht schlecht.

    Ich denke nicht das das UEFI ein Update braucht, vorrausgesetzt der Rechner lief schonmal und die CPU wurde nicht getauscht. In seltenen Fällen KANN es zwar Probleme bei bestimmten Grafikkarten/Mainboard/RAM Kombinationen geben, das du aber eine APU (Prozessor mit integrierter Grafikkarte) hast, glaube ich das du die alte GT5xx irgendwas nicht verbaut hast.

    Zu guter letzt kann es aber auch sein das die RAM riegel durch irgendwas nen leichten defekt habe, sodass beim Power on Self Test ein fehler auftritt und der Rechner infolge dessen einfach stehen bleibt......

    Kommst du denn ins UEFI? (meist durch drücken der DEL oder F2 Taste direkt nach dem ersten Bildschirm aufflackern beim Starten)

  6. #5
    Fischbrezel
    Ich komme ins UEFI rein und ich habe es geschafft Ubuntu mit der Disk zu booten.
    Ich habe die leise Vermutung, dass die HDD nen Schaden hat und deswegen der Rechner permanent neu gestartet hat.
    Morgen suche ich mal zuhause nach einer anderen HDD.

    Folgende Komponenten sind verbaut:
    AMD A4-4000
    FM2-A55M-E33
    1x 2GB DDR3-1333
    350Watt NoName Netzteil
    500GB Seagate HDD (Vermutlich defekt)

  7. #6
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von RobbyRobb Beitrag anzeigen
    der Fehler hat auf jeden Fall was mit der Systemwiederherstellung zu tun laut Google.
    Setz die Kiste wie schon empfohlen neu auf und gut.
    Das habe ich bereits am Sonntag gemacht.
    Vorher wurde die Festplatte samt Windoof nicht erkannt.

  8. #7
    KlOis
    Moin Fischi!
    Das kann auch daran liegen das wichtige Komponenten nicht erkannt werden. Im UEFI von MSI kann man doch auch eine Übersicht über die HW Komponenten bestaunen, schau mal ob er alles erkennt. (Alles SATA Plätze, RAM Bänke, GraKa, etc. was hält verbaut ist).
    Check auch noch mal physisch die SATA Stecker, die werden gerne mal locker. (Die alten IDE haste nie los bekommen )
    Achja, wenn geht teste mal n anderes Netzteil, vielleicht bricht die Spannung ein...

    Und Wechsel mal das Gehäuse

  9. #8
    Fischbrezel
    Das Gehäuse wird bleiben, irgend wann baue ich Highend komponenten ein und gehe dann auf Lanpartys xD

  10. #9
    KlOis
    Erzähl mal was es dann war

  11. #10
    Fischbrezel
    Werd ich machen. Also bis ca. 20:00 bin ich bestimmt zuhause, dann schaue ich mal, ob ich noch eine Festplatte habe.

  12. #11
    Fischbrezel
    So, hab eine 160GB Barracuda gefunden und habe auch direkt die Sata-Kabel ausgetauscht.
    Komisch war, wenn ich die 500GB Festplatte angeschlossen hatte, wurde mein Laufwerk nicht im UEFI angezeigt.
    Jetzt versuche ich mal Win7 HP 64Bit zu installieren.
    Drückt mir mal die Daumen.

    Update: Bin im Installationsmenü von Windoof gelandet und musste feststellen, dass die Festplatte nicht angezeigt wird und ich hörte die ganze Zeit ein "tacken" von der Festplatte. Ich denke mal ich versuch es jetzt noch mit einem anderen Netzteil.

  13. #12
    Boarder76
    Bei mir war das Netzteil kaputt. Ein neues sogar. Das sorgte für ständiges neubooten sobald Windows anfing zu laden.
    Also Netzteil umgetauscht und dann ging es

  14. #13
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Bei mir war das Netzteil kaputt. Ein neues sogar. Das sorgte für ständiges neubooten sobald Windows anfing zu laden.
    Also Netzteil umgetauscht und dann ging es
    Hab es gewechselt, jetzt nur noch das Problem mit den Festplatten. Naja, morgen klemm ich mal die dritte dran...

  15. #14
    KlOis
    Oh man, läuft würde ich sgen

  16. #15
    Fischbrezel
    Deswegen auch der Thread. Wäre es so leicht, würde ich nicht hier rumlungern.

  17. #16
    Fischbrezel
    So, es gibt neue Infos. Hab es gestern mit der dritten Festplatte geschafft. Win7 lief. Wollte jetzt die ganze Hardware in einen anderen Rechner verfrachten une habe auch direkt den Ram von 2 auf 4GB aufgerüstet. Jetzt zeigt der Kein Bild mehr. Langsam liebe ich die Herausforderung xD

  18. #17
    Sideshow_Bob
    Also jetzt wirds kurios.......Hast du den RAM mal mit Memtest geprüft, notfalls mit Knoppix oder ähnlichem?

    Edit: Ach ja, das Tackern aus der Festplatte ist in den meisten Fällen ein Headcrash. Klar kann es auch an ner schlechten Stromversorgung liegen.....aber das ist wirklich selten.

  19. #18
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von Sideshow_Bob Beitrag anzeigen
    Also jetzt wirds kurios.......Hast du den RAM mal mit Memtest geprüft, notfalls mit Knoppix oder ähnlichem?



    Edit: Ach ja, das Tackern aus der Festplatte ist in den meisten Fällen ein Headcrash. Klar kann es auch an ner schlechten Stromversorgung liegen.....aber das ist wirklich selten.

    Ich stecke heute abend mal wieder die 2GB rein und versuche es nochmal. Aber wie soll ich testen, wenn ich kein Bild habe. ^^
    Meinen Hauptrechner fasse ich nicht mehr an. Dont touch a running system. ^^

  20. #19
    Sideshow_Bob
    Hmm......versuch es erstmal mit nur einem RAM Riegel und probiere dann einen nach dem anderen aus.....so kannst du zumindes ausschließen.......

    Hat der andere Rechner ne separate Grafikkarte oder auch Onboard Grafik bzw. APU?

  21. #20
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von Sideshow_Bob Beitrag anzeigen
    Hmm......versuch es erstmal mit nur einem RAM Riegel und probiere dann einen nach dem anderen aus.....so kannst du zumindes ausschließen.......

    Hat der andere Rechner ne separate Grafikkarte oder auch Onboard Grafik bzw. APU?

    Bei beiden nutze ich die APU

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: