Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
Like Tree4Likes

Xbox 360 Startproblem

Diskutiere Xbox 360 Startproblem im Xbox 360 Forum Forum im Bereich Andere Systeme; Morgen erstmal, ich hab ein Problem mit meiner Xbox 360 Slim 250 GB und hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen. Es geht darum das ...


  1. #1
    JulianWollmann

    Xbox 360 Startproblem

    Morgen erstmal, ich hab ein Problem mit meiner Xbox 360 Slim 250 GB und hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Es geht darum das seit geraumer Zeit meine 360 Startproblem hat das ganze fing damit an das sie sich beim Start einfach aufgehängt hat. Was nicht weiter schlimm war da es nach mehrmaligem ein und aus schalten bzw Steckdose wechseln wieder ging. (ich weiß, professionell gelöst.) jedoch nach einiger Zeit des Spielens diverser Klassikern kam eine Fehlermeldung die Xbox sei überhitzt und wird zu ihrem eigenen Schutz heruntergefahren. Seit dem hatte sie denn Red DOT of death! Und ließ sich überhaupt nicht mehr einschalten. Daraufhin habe ich etwas Gegooglet, meine Xbox zerlegt und mein Netzteil etwas optimiert. Was nicht viel gebracht hatte. Außer 3H Arbeit eine saubere Xbox und 15 Min Spielspaß bevor der Mist von vorne los ging. Jedoch gestern geschah ein Weinachtswunder! Die 360 ließ sich wieder einschalten und mit etwas externer Kühlung (Ventilator) lief sie auch. Doch heute morgen der Schock... Der Bildschirm friert wieder ein.
    Kann mir jetzt bitte jemand sagen wo genau das Problem liegt? Der kühler hat Kontakt der Lüfter läuft und die Lötstellen sind auch ok 👌 wo zum Teufel liegt das Problem? Sorry für denn langen Text und danke im Voraus.

    LG und frohe Weihnachten.


  2. Anzeige
    Hallo JulianWollmann,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    illmotion
    Das Problem liegt darin, dass sie Kaputt ist.

    Denn die Symptome sind nicht normal für eine Xbox 360.

    Ich würde einen neu kauf vorschlagen, denn die Bastelei macht es ja nur bedingt besser.

    Ich weiß, klingt blöd, aber wieso dieser aufwand?

    Ich denke eine gebrauchte bekommst du bereits für 100€.

  4. #3
    Commander Axxel McCool
    Haste recht Jan. Das selbe ging mir auch durch den Kopf.

    Kauf dir ne neue. Schade drum aber da den Fehler zu finden dürfte nahezu unmöglich sein.

  5. #4
    JulianWollmann
    Ich hab gelesen das es bei der 360 Slim eine Kalte Lötstelle gibt die diese Symptome auslöst? Und das es ein Reparatur kit gibt das ein Fehler vom Werk reparieren soll. Da eine Xbox natürlich erst kaputt geht wenn die Garantie abgelaufen ist. Warum soll ich nicht versuchen sie zu reparieren wenn ich die Möglichkeit dazu habe? 100€ ist dann doch viel Geld.

  6. #5
    Commander Axxel McCool
    Dann pack das Board in den Backofen. Aber die Nummer ist bei genau so vielen in die Hose gegangen. Das geht ein paar Wochen gut und dann ist eh Sense.

    Du hast ja recht ,wenn du Spass dran hast und die Ausdauer und das Ding eh kaputt ist kannst du auch basteln. Aber der Erfolg ist mehr als fraglich.

  7. #6
    JulianWollmann
    Ich hab hier jetzt nicht so einen Text rein gesetzt um mir dann doch eine neue zu kaufen. Backofen ist eine dumme Idee das bringt technisch rein garnichts. Wer die Idee hatte dem sollte man die Xbox wegnehmen...
    Mich ärgert es halt extrem das das Ding nach der Garantie denn Geist aufgibt. Und das schlimmste ist das auf der One die alten Games nicht gehen. Battlefront, Underground 2 mw 2 usw... Und neu kostet das Ding trotzdem 233 Taler... Also hoffe ich weiterhin das ich hier einen guten Tipp für die Salfemade Methode bekomme.

  8. #7
    Commander Axxel McCool
    Die Backofen Methode bringt sehr wohl was da sich dadurch, vorausgesetzt man kann die Temperatur exakt regulieren, die kalte Lötstelle fixen lässt.

    Leider Gottes wirkt sich das nunmal auch auf die anderen Lötstellen aus und wenn nur ein Transistorbeinchen auf Spannung gelötet ist löst sich das halt als nächstes usw.

    Ich drück dir die Daumen das du es noch hinbekommst. Kannst ja falls du ne Lösung findest dies hier posten.

  9. #8
    Gurkensepp
    Auf Spannung gelötet? Wusste gar nicht das die 360er per Hand gelötet wurden

  10. #9
    JulianWollmann
    Danke 😀 der Kollateralschaden bei der Offenmetohde ist einfach zu groß. 😉 ich schätze einfach das der CPU kaputt ist.

  11. #10
    errorchief
    Zitat Zitat von JulianWollmann Beitrag anzeigen
    Ich hab gelesen das es bei der 360 Slim eine Kalte Lötstelle gibt die diese Symptome auslöst? Und das es ein Reparatur kit gibt das ein Fehler vom Werk reparieren soll. Da eine Xbox natürlich erst kaputt geht wenn die Garantie abgelaufen ist. Warum soll ich nicht versuchen sie zu reparieren wenn ich die Möglichkeit dazu habe? 100€ ist dann doch viel Geld.

    Das Reperaturkit bringt auch nur kurzzeitigen Erfolg. Mit dem lief meine erste 360 auch nur ca. 3-4 Monate.

    Edit: Wobei diese Reperaturkits auch nur für die weiße Xbox gedacht waren, da das Motherboard noch etwas anders aufgebaut ist (z.B. X-clamps).
    Zitat Zitat von JulianWollmann Beitrag anzeigen
    Danke  der Kollateralschaden bei der Offenmetohde ist einfach zu groß.  ich schätze einfach das der CPU kaputt ist.
    Welcher Fehlercode wird dir denn angezeigt? Meine 360 hatte damals einen E Fehler angezeigt. Falls dir keiner angezeigt wird, mach mal ein Bild vom RROD. Dadurch kommt man dem Problem auch auf die Spur.

  12. #11
    JulianWollmann
    Gerade habe ich sie eingeschalten um das Standbild zu Fotografieren und nun kommt das zum ersten mal.


    Korrektur: E71 Statuscode bedeutet einen Fehler an der Festplatte. Lösungsvorschlag von Xbox; Festplatte abstecken, Xbox waagrecht stellen. Darüber bin ich schon hinaus.

  13. #12
    errorchief

  14. #13
    JulianWollmann
    Und der allzu bekannte "Red Dot"

  15. #14
    JulianWollmann
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Danke, hab das auch eben selbst Gegooglet aber das ist nicht das Problem. Über diese Kinderkrankheiten bin ich schon hinaus. Trotzdem versuche ich es einfach mal ohne Festplatte.

    Der Erfolg hält sich in Grenzen... Aber wir sind schon einen Schritt weiter.

  16. #15
    errorchief
    Dann solltest du den Support kontaktieren.

    Wenn du die Konsole neu gekauft hast und sie noch keine 2 Jahre alt ist, registrier sie auf xbox.com und beantrage eine Reperatur. Ansonsten wirst du um eine Neuanschaffung kaum herum kommen.

  17. #16
    JulianWollmann
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Dann solltest du den Support kontaktieren.

    Wenn du die Konsole neu gekauft hast und sie noch keine 2 Jahre alt ist, registrier sie auf xbox.com und beantrage eine Reperatur. Ansonsten wirst du um eine Neuanschaffung kaum herum kommen.
    Die Konsole ist leider schon älter und da ich mich schon selbst daran gemacht habe und versucht habe das Problem zu lösen ist der Zug mit der Garantie leider schon abgefahren.

  18. #17
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von JulianWollmann Beitrag anzeigen
    Und der allzu bekannte "Red Dot"
    Sieht n bisschen wie ein Terminator aus.

  19. #18
    JulianWollmann
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    Sieht n bisschen wie ein Terminator aus.
    Das einzige was die Terminiert hat ist sich selbst. Aber du hast recht, hat schon was.

  20. #19
    illmotion
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Auf Spannung gelötet? Wusste gar nicht das die 360er per Hand gelötet wurden
    Die sind Hartgelötet, deswegen, wirf deine Xbox bei 800 Grad in den Backofen, wird schon werden.

  21. #20
    errorchief
    Hartlöten kann ich mir jetzt gar nicht vorstellen, zumindest nicht auf der Platine. Aber bei MS weiss man ja nie. ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox 360 startprobleme