Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 105
Like Tree57Likes

Setup - wie anfangen?

Diskutiere Setup - wie anfangen? im Forza Motorsport Forum im Bereich Renn- und Sportspiele; Hab mir nun auch Forza bestellt! Muss man sowas einstellen oder kann man das nicht auch einfach die xbox machen lassen? will doch einfach nur ...


  1. #61
    Christoph89
    Hab mir nun auch Forza bestellt! Muss man sowas einstellen oder kann man das nicht auch einfach die xbox machen lassen? will doch einfach nur just for fun fahren und mich da nicht stunden in ein Auto system fuchsen... Kenne mich garnicht so mit Autos aus :-D

  2. Anzeige
    Hallo Schunken,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Fuchs
    Kannst auch einfach losfahren, oder dir ein vorgefertigtes Tuning laden welches mehr Handling bzw. mehr Tempo gibt

    Feineinstellung am Setup brauchst du also nicht vornehmen.

  4. #63
    million68
    Fuchs hat schon ganz recht. Zu Beginn wirst du dich ohnehin eher mit den Fahrhilfen auseinandersetzen. Das Tuning kann warten. Es gibt soviele Tunings von anderen Spielern, da findet mit etwas Glück recht gute.

  5. #64
    Tuvier
    Mich würde mal interessieren, wonach man wählt, ob man ein Auto eher auf Beschleunigung/Handling, oder Top-Speed aufbaut. Wenn man, wie ich, die Autos eher nach der Optik auswählt, ist es schwierig zu wissen worauf man achten muss, um diese Frage zu beantworten ^^ Danke im Vorraus

  6. #65
    RememberReach
    wie mache ich ein Setup mit dem ich beim Automatik-Schalten möglichst wenig einbüße ?

  7. #66
    Der Ambergauer
    Da gilt es zunächst mal, nicht solche Motoren einzubauen, die extreme Kennlinien haben. Ein 1,4 Liter Turbo ist zum Beispiel schlecht für Automatik, da ihm oben rum die Luft ausgeht. Der schöpft seine Kraft aus dem mittleren Drehzahlbereich und müsste viel eher hochgeschaltet werden, als die Automatik dies tut. Andersrum sind Hochdrehzahlmotoren für die Automatik auch nicht optimal, da diese nicht ausgedreht werden.

    Ansonsten sehe ich wenig Einflussmöglichkeiten im Rahmen des Setups.


    Grüße vom Ambergauer

  8. #67
    FERRY1ROWI1
    Guten morgen liebe Experten...ich sitz mal wieder an nen Setup für ein paar Autos für Karriere und multiplayer....dabei Spiel ich gerade an den verschiedenen Antriebsarten rum,welche man umbauen kann.Würdet ihr das empfehlen? Oder es lieber so lassen wie sie original sind? Welche Antriebsarten bevorzugt ihr so und warum? Ich schwanke zwischen rwd und fwd.mit allrad komm ich noch nicht ganz klar beim Setup bauen....😞

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

  9. #68
    PrinceCr0wn
    Als ob forza nun voll krass kompliziert ist. Nehmt vorgefertigtes Tuning und gut ist. Auch nur Illusion das so ein "Selbstuning" so viel besser/anders ist.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  10. #69
    Seb007
    Zitat Zitat von PrinceCr0wn Beitrag anzeigen
    Als ob forza nun voll krass kompliziert ist. Nehmt vorgefertigtes Tuning und gut ist. Auch nur Illusion das so ein "Selbstuning" so viel besser/anders ist.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    nun das macht schon einen erheblichen Unterschied!
    Natürlich findet man mit etwas Glück ein Setup zum runterladen was einem passt, aber da jeder nun mal einen anderen Fahrstil hat und auch mit anderen Fahrhilfen fährt ist ein eigenes Setup, wenn man es denn richtig kann, schon von Vorteil.

    Für ein paar Spaßrunden muss der Aufwand allerdings nicht sein.

  11. #70
    fenriir |f13|
    Hallo Leute,
    ich bin zwar nicht der größte anfänger, habe vor allem fürs handling schon immer etwas rumgeschraubt, um Über-/Untersteuern auszugleichen. aber seit neuestem ist mein Bestzeitehrgeiz geweckt. ich möchte mich dabei erstmal auf die B-Stufe einschränken, mit der Tendenz später zu a und c zu "expandieren". Der ein oder andere persönliche Erfolg hat sich auch schon eingestellt (platz 3000undeinbisschen in spa von 890k) allerdings ist bei mir gestern ein Problem aufgetreten, das meine bisherige herangehensweise in frage stellt.

    so weit, so uninteressant wahrscheinlich...

    meine Frage an euch:
    Habt ihr eine Faustformel, welche Reifenmischung ihr in welcher Leistungsklasse verwendet, oder generell welche Bauteile (v.a. Gewicht, Versteifung, Getriebe) da immer/gar nicht gehen? mir ist schon klar, dass es auf die individuellen kutschen und kutscher ankommt. aber für jede Faustformel wär ich erstmal dankbar.

    prinzipiell versuche ich von grund auf schon mal an so vielen stellen wie möglich einstellbare bauteile zu verwenden, abgesehen vielleicht von frittenthekenspoilern in unteren Leistungsklassen. das renngetriebe werd ich zukünftig nicht mehr sofort einbaun, das hab ich schonmal gelernt!

    danke schonmal!

  12. #71
    WerksTeam
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    ... das renngetriebe werd ich zukünftig nicht mehr sofort einbaun, das hab ich schonmal gelernt!
    Dann kannst aber auch keine Gänge einzeln einstellen ...

    und das ist glaube ich von allem (neben dem Reifendruck) einstellen/ändern, das was man auf jedenfall gegenüber dem Standart Setup machen sollte ... oder sehe ich das falsch

  13. #72
    Speedy2406
    Hallo zusammen,

    ich werde euch mal einen Einblick ins erstellen eines Setups geben.

    Was solltet ihr Wissen?

    -Welche Strecke fahrt ihr?
    -hat die Strecke viele geraden? ( Geschwindigkeit)
    -hat die Strecke viele Kurven? (Beschleunigung)
    -sind die Kurven eng oder weit?

    Welches Auto nehme ich und was will ich?

    -Geschwindigkeit (weniger Handling) warum erkläre ich gleich.
    -Handling, Beschleunigung (weniger Geschwindigkeit)

    Zu Anfang sucht euch einen Wagen aus mit dem ihr so schon gut klar kommt und der in dem Event auch erlaubt ist.

    Nun zum Setup:

    Ich mache es so das ich mir für die Autos wofür ich ein Setup erstelle wirklich alle Updates kaufe ALLE! dann bastel ich an den Wagen rum bis mir die Anfangsdaten Handling,Geschwindigkeit,Beschleunigung usw. passen nun geht es dann zum eigentlichen Setup.

    Da ich weiß welche Strecke ich fahre und jede Strecke anders ist binde ich meine Setups auf die jeweilige Strecke manchmal passen Setups auch zu mehreren Strecken aber das kommt selten vor.

    Als erstes stelle ich die Flügel für die Kurven ein (viel Flügel wenig Geschwindigkeit aber bessere Bodenhaftung in den Kurven die man schneller fahren kann, wenig flügel viele geraden wenig enge Kurven)

    Danach ist der Reifendruck an der Reihe wenig Reifendruck bessere Beschleunigung im Rennen steigt der Reifendruck durch die Reibung extrem an also nen 1,7 bar Druck beim Start wird im Rennen zu 2,2-2,4 bar wenn der Reifen warm ist.

    Als nächstes sind die Federn und die Stabis dran, wenn ihr die Kurven extrem eng über die Curbs nehmt empfehle ich die Federn und Stabis weicher einzustellen da zu harte Federn und Stabis das Auto abheben oder zum rutschen bringen lassen ( Ihr verliert ZEIT!)

    Das Getriebe solltet ihr nach dem einstellen was ihr wollt (Beschleunigung oder Geschwindigkeit)

    -Die Beschleunigung: hierzu stellt ihr die Gänge Kurz ein damit ihr schnell weg kommt.

    -Die Geschwindigkeit: Hierbei ist es wichtig eine gesunde Mischung zwischen beidem zu finden wenn ihr die Gänge zu lang einstellt kommt ihr am Start und aus den kurven nicht weg und werdet sofort wieder eingeholt bzw. überholt und schafft es nicht mehr die Wagen einzuholen weil diese in der Kurve einfach schneller sind.

    Die Reifen:

    Bei den Reifen ist es wichtig den Sturz und die Spur so einzustellen das ihr zufrieden mit dem Einlenkverhalten seit das könnt ihr über den Sturz und den Winkel einstellen sollte jeder für sich probieren kann man nicht für alle verallgemeinern.

    Das Differenzial:

    Sein Zweck ist, zwei Räder so anzutreiben, dass sie in Kurven unterschiedlich schnell aber mit gleicher Vortriebskraft drehen können. Ist dies nicht der Fall drehen die Reifen durch und ihr rutscht aus der Kurve deshalb solltet ihr das Differential für euch einstellen das ihr gut mit den Kurven klar kommt.

    Nun geht es auf zur Testfahrt, hier solltet ihr immer versuchen Konstant zu fahren Runde für Runde sonst stimmen eure Vergleichswerte nicht, wenn ihr Mängel in eurem Setup bemerkt in der Testfahrt könnt ihr diese sofort auf der Strecke ändern.

    (Kleiner Tipp fahrt nicht nur eine Runde und ändert die Einstellungen ihr müsst euch an die neu eingestellten Daten erst gewöhnen dann könnt ihr mit dem ändern anfangen.)

    Wenn ihr mit eurem Setup klar kommt und zufrieden seit versucht in den Testfahrten eure Zeit zu schlagen ihr werdet sehen das ihr immer näher an die Zeiten ran kommt bis ihr eure Zeit wieder schlagt und besser werdet bringt das Auto ans Limit damit ihr wisst wie weit ihr mit dem Wagen gehen könnt.Kleiner Nebeneffekt ihr lernt die Strecken auswendig was in Rennen ein großer vorteil ist.

    Ich hoffe ihr habt nun einen kleinen Einblick das es nicht mal eben mit nen bisschen Verstellen der Werte getan ist ihr müsst euer Auto Testen und das nicht nur 2-3 Minuten.
    Dauer für nen Super Setup inkl. Testfahrt ca. 1 - 1 1/2 Stunden pro Strecke und Wagen.

    Klar jetzt kommen wieder die, die sagen werden "hey Forza hat ja ne App beim Tunen die dir alles anzeigt ganz ehrlich die kannst vergessen"

    Du erreichst nie die Geschwindigkeit die dir Forza anzeigt, im Windschatten vielleicht aber sonst nicht.

    So Danke euch fürs lesen und ich wünsche allen die jetzt Setups erstellen viel Glück und Spaß dabei!

    Gruß Speedy2406

  14. #73
    Gurkensepp
    Und was machst du mit dem Sturz? Der ist mit am wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste.

  15. #74
    FERRY1ROWI1
    Super Erklärung....da weiß ich ja jetzt an wen ich mich wenden kann bei Problemen 😉

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

  16. #75
    Speedy2406
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Und was machst du mit dem Sturz? Der ist mit am wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste.
    @ Gurkensepp: steht doch unter Reifen. Konnte nicht näher drauf eingehen weil ich die Erklärung extrem schwierig finde.
    Aber wenn du kannst wäre ich dir Dankbar dafür.

    Gruß

  17. #76
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von Speedy2406 Beitrag anzeigen
    @ Gurkensepp: steht doch unter Reifen. Konnte nicht näher drauf eingehen weil ich die Erklärung extrem schwierig finde.
    Aber wenn du kannst wäre ich dir Dankbar dafür.

    Gruß
    Ups, hab ich überlesen

  18. #77
    Speedy2406
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Ups, hab ich überlesen

    kein Problem

  19. #78
    fenriir |f13|
    danke für die ausführliche antwort. so arbeite ich auch, mein problem ist vorher schon die auswahl der upgrades. mein setup is jetzt kein schnellschuss, und ich hab damit meine zeit auch ziemlich verbessert, aber ich hab trotzdem das gefühl dass ich zu langsam bin. wahrscheinlich schätze ich die anforderungen der strecke in bezug auf tempo (leistung), beschleunigung (drehmoment) und handling (grip/anpressdruck/gewicht) falsch ein...

  20. #79
    WerksTeam
    ... ich glaube ich muss mal in ne Tuning Lehre gehen um hier mit Forza weiter zu kommen

  21. #80
    fenriir |f13|
    noch eine anmerkung:

    wie steht ihr zu turboalternativen, wie zentrifugallader? der hat ja ne relativ konstante leistungskurve, fast wie die "zwangsbeatmung" beim kompressor birngt aber etwas mehr masse mit sich...

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Finde Setup Menü nicht mehr...: Hallo! ...entweder bin ich dämlich oder es liegt an meinem Alter (42)... Wo ist das Setup Menü wo man Reifendruck, Gänge usw. anpassen kann? ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

forza 5 tipps

forza 5 setup tipps

forza 5 setups

project cars fahrwerk einstellen

forza 6 reifentemperatur

forza Verhältnis Dämpfer Zug druckstufe

xbox one forza 5 setups

forza horizon leichteste felgen

forza horizon 3 leichteste Felgen

auto springt über die curbsforza 6 setup erstellenforza 6 setup mitsubishi oder subaruforza 6 einfaches tuning handlingforza 6 wie am besten anfangenzugstufen druckstufenwerteforza 5 upgrade felgenausführungforza 6 spa setup tippsforza horizon 3 tuning setup erstellenforza 6 druckstufeforza 6 stabilisatorforza horizon 2 druckstufeforza 6 dämpfer einstellungforza 6 setup einstellenforza 6 tuning setupleichteste felgen forza horizon