Ergebnis 1 bis 10 von 10

Empfindliche Lenkung?

Diskutiere Empfindliche Lenkung? im Forza Motorsport Forum im Bereich Renn- und Sportspiele; Hallo Freunde, neben Forza Horizon 2 besitze ich auch Forza 6. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei Forza 6 die Lenkung um ein vielfaches empfindlicher ...


  1. #1
    xXSolidRacerXx

    Empfindliche Lenkung?

    Hallo Freunde,

    neben Forza Horizon 2 besitze ich auch Forza 6. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei Forza 6 die Lenkung um ein vielfaches empfindlicher ist als in FH2. Ich kann kaum steuern ohne nach links oder rechts abzufliegen.

    Habt ihr irgendwelche Tricks zum Einstellen der Lenkung?

    Ich fahre mit dem Thrustmaster 458 Italia

  2. Anzeige
    Hallo xXSolidRacerXx,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    errorchief
    Horizon ist vom Fahren her ziemlich Arcarde lastig. Wohingegen Motorsport versucht eine Rennsim zu sein.

    Fahr gefühlvoller in die Kurven, lieber etwas früher bremsen, dafür aber sanfter und vorsichtig mit dem Gas. ^^

  4. #3
    xXSolidRacerXx
    Ok, danke schon mal.

  5. #4
    Gurkensepp
    Und stell die Lenkung auf normal, also nicht Simulation. Ausserdem nicht zu stark lenken. Am Anfang ist es etwas frustrierend aber du wirst den Dreh schnell heraus haben. Fahre auch Thrustmaster TX.

  6. #5
    achior
    Also laut Leuten im Forza forum ist "normal" für pads ausgelegt und "sim" extra für Lenkräder.,

  7. #6
    Gurkensepp
    Probier es aus. Ist dann viel einfacher. Wenn du den Dreh raus hast kannst du ja mal schauen ob du es auf Simulation hinbekommst.

  8. #7
    roadflitzer1234
    Hallo,
    ich habe Forza 5 und 6 mit dem Pad ohne Probleme gefahren. Dann habe ich das Thrustmaster 458 Italia gekauft und festgestellt, daß das Lenken damit schwieriger ist. Besonders in Forza 5 konnte ich manche Autos kaum auf der Strecke halten.
    Ich habe die Lenkrad Einstellungen verändert, aber nur geringen Erfolg gehabt. (immerhin leichte Verbesserungen)
    Dann habe ich das Tuning der einzelnen Autos verändert - und hatte inzwischen richtig viel Erfolg. Man muss zwar an vielen Einstellungen "herumschrauben", weil das automatische Tuning wenig bringt, aber die Autos sind damit für mich viel besser zu handhaben - auch weil ich nicht so der beste Fahrer bin.

  9. #8
    Khazmadu
    Auch wenn ich lieber mit Lenkrad fahre muss ich sagen das es mit dem Controller einfacher ist.

    Bei dem tuning hast du aber definitiv recht. Das automatische sollte man blos nicht anfassen

    Ganz abgesehen davon kann das selber tunen auch echt Spaß machen wenn man erst einmal versteht welche Einstellung was bewirkt.

  10. #9
    xXSolidRacerXx
    Jawoll, kann ich mittlerweile bestätigen - das Tuning darf man nicht außer 8 lassen, wenn man vernünftig über die Strecken fahren möchte.

  11. #10
    xXSolidRacerXx
    Hab's jetzt herausgefunden: LB+RB+Y+B Tasten gleichzeitig drücken stellt am Lenkrad die Empfindlichkeit ein.

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

forza horizon 3 lenkrad einstellungen

forza 6 lenkrad einstellungen

forza horizon 3 lenkungxbox one lenkrad einstellenforza horizon 3 lenkrad einstellenforza 6 bremsen einstellen.lenkradxbox lenkung forza 5forza Horizon kann nicht links lenkengow4 empfindlichkeit steuerungforza horizon 3 lenkeinstellung forza 6 einstellungen Lenkung normalforza 7 steuerung normalforza Motorsport 6 präzises lenken controllerforza 7 mehr lenkeinschlagforza 6 lenkrad xbox onethrustmaster forza 7 einstellenforza horizon 3 lenkung dierekter machenlenkrad thrustmaster f458 empfindlichkeitforza horizon 3 lenkrad einstellungForza 7 lenkunghorizon 3 lenkrad bugfotza horizon 2 lenkungforza horizon 3 lenkeinschlagforza horizon3 lenkeinschlaglenkung forza 7 konfigurieren