Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 78
Like Tree31Likes

Bathurst 1000

Diskutiere Bathurst 1000 im Forza Motorsport Forum im Bereich Renn- und Sportspiele; Hi Leute, Ich habe gesehen, dass sich hier doch einige Forza 5 enthusiasten zusammen gefunden haben, die gerne miteinander Rennen fahren. Holzkiste und Ice0rism kennen ...


  1. #1
    Blacky

    Bathurst 1000

    Hi Leute,
    Ich habe gesehen, dass sich hier doch einige Forza 5 enthusiasten zusammen gefunden haben, die gerne miteinander Rennen fahren. Holzkiste und Ice0rism kennen mich schon und ich denke, dass ich genau das Richtige für euch am Start habe.
    Bei uns auf XBOX-Motorsport wird am 22.03.2014 ein Langstreckenrennen ausgetragen werden - das Bathurst 1000. Dabei handelt es sich um ein Rennen der V8 Supercar Serie, die parallel mit dem Großevent ihr traditionelles grande Finale hat. Alles was ihr dafür braucht ist ein Partner und ein V8 Supercar.
    Solltet ihr keinen Partner haben - halb so wild! Denn es gibt genügend fahrer, die sich freuen würden wenn ihr euch in der Stellenbörse im Forum meldet.
    Ich würde mich freuen, wenn sich ein paar leute hier aus dem Forum zusammentun würden, denn je mehr Leute mitfahren, desto besser.

    Für weitere Informationen besucht http://www.xbox-motorsport.de

    Liebe Grüße,
    Blacky


  2. Anzeige
    Hallo Blacky,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gurkensepp
    ice du und ich evtl.?

  4. #3
    Ice0rism
    würde sagen wir quatschen die tage mal zusammen

  5. #4
    RockinRay
    Wie soll das funktionieren ? Abwechseln fahren ? Bitte klärt mich mal auf 😜

  6. #5
    Gurkensepp
    Ach da kann ich nicht, da ist das Watterturnier!

  7. #6
    Ice0rism
    ja wie ich es verstanden habe ist das dann ein Rennen wo die gefahrenen Kilometer gewertet werden. Wird gewechselt also 2 Lobbys, a 1 Fahrer pro Team, 1 Stunde Pause zwischendrin.. so war das glaube ich xD

  8. #7
    Blacky
    Gar nicht mal so schlecht Ice. Aber etwas anders ists dann doch.

    Das XBM Bathurst 1000 geht insgesamt 6 Stunden. Diese 6 Stunden haben wir aufgeteilt in 4 Stints á 1,5h. Diese werden hintereinander gefahren. D.h. der erste Stint von 18:00-19:30 der zweite von 19:30-21:00 (immer so weiter). Doppelstints sind Organisatorisch nicht möglich, deshalb müssen sich die Fahrer abwechseln! D.h. nach einem Stint hat jeder Fahrer 1,5h pause zum quatschen oder setup nachbessern oder um Essen zu gehen.

  9. #8
    Ice0rism
    Ich werde mir aufjedenfall die Karren mal anschauen, wenn mir die Spass machen zu fahren, werde ich mich mal anmelden und schauen ob sich ein mate findet

  10. #9
    xtremer
    und wie funktioniert das mit den Teams?
    Wie legt man denn ein 2-Mann-Team an?
    Und fahren beide dann mit dem selben Wagen, nach 1,5 Stunden in die Box und dann fährt der andere weiter?
    Klingt auf jeden Fall mal interessant, ich mag auch die Bratwurst-Strecke... nur mag ich die australischen V8 nicht sonderlich, da ich null Plan vom Tunen habe und die ansonsten zu ruppig zum fahren sind. (zumindest in FM4)

  11. #10
    Papa Bär
    klingt echt interressant nur das mit dem Pause machen und 6 Stunden fahren das geht ja dann voll in die Nacht rein und ist ja am Samstag. Ist doof Freitag wäre besser.......
    Ich muss mich da Spontan anmelden..... ICE wenn noch kein Partner hast :-)

  12. #11
    xtremer
    also ich hab auch noch keinen Partner

  13. #12
    xtremer
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    nur das mit dem Pause machen und 6 Stunden fahren das geht ja dann voll in die Nacht rein
    neee.... jeder fährt nur 3 der 6 Stunden.
    Fahrer 1 fährt den 1. Stint, Fahrer 2 hat da Pause, danach Wechsel... Fahrer 2 fährt seinen 90 Minuten Stint und Fahrer 1 hat Pause. 3. Stint fährt Fahrer1 und 2 hat Pause, dann letzter Stint für Fahrer 2 und 1 hat Pause.
    also so hab ich das jetzt verstanden...

  14. #13
    RockinRay
    Hmm, das klingt echt interessant.

  15. #14
    Doka
    So in der Art sind auch schon 12h sebring und 24 Nordschleife auf der 360 absolviert worden!!

  16. #15
    Schunken
    24h Nordschleife....

    Geil!!!

    Danach 48h Ortophäde u. Massage

    Andreas

  17. #16
    noXan
    Hui, das find ich mal mega geil. Aber die Reglementierung find ich nicht so dolle....
    Kolision: Immer ein
    Schaden: Kosmetisch? Warum kein simulierter Schaden? Gerade bei solch langen Rennen wäre Reifenverschleiß und leer werdender Tank passend. Und ein Crash nicht gleich Hoffnungslos weil die Rennen ja lang genug sind und noch viel passieren kann.
    ABS/TCS/STM: frei wählbar
    Lenkung: Simulation
    Das verstehe ich nicht ganz. TCS wählbar ist ja ok, wobei wohl fast jeder mit TCS fahren wird da die Geräte extrem Bissig in den unteren 2 Gängen sind. Aber warum dann Lenkung auf Simulation? Ich fahre eigentlich immer alle Fahrhilfen auf Aus außer die Lenkung auf Normal. Man muss auf Simulation einfach so sauschnell sein um die Karre abzufangen wenn man mal nen Fahrfehler gemacht hat. Bei mir geht das oft in die Hose und viele Dreher sind vorprogrammiert.

    Wenn Ihr die Lenkung noch auf "frei wählbar " stellt, bin ich dabei und würde auch noch nen Mate suchen.

  18. #17
    xtremer
    Lenkung auf Simulation? ... ne, dann mach ich nicht mit.

  19. #18
    Doka
    Lenkung auf simu ist nur gewöhnungssache!! Ist halt auch herausfordernd!!
    Aber ich fahr nur damit! Gibt mehr feedback !!

  20. #19
    Blacky
    Zitat Zitat von noXan Beitrag anzeigen
    Hui, das find ich mal mega geil. Aber die Reglementierung find ich nicht so dolle....
    Kolision: Immer ein
    Schaden: Kosmetisch? Warum kein simulierter Schaden? Gerade bei solch langen Rennen wäre Reifenverschleiß und leer werdender Tank passend. Und ein Crash nicht gleich Hoffnungslos weil die Rennen ja lang genug sind und noch viel passieren kann.
    ABS/TCS/STM: frei wählbar
    Lenkung: Simulation
    da hat jemand schlecht recherchiert es gibt für das Event nen eigenen Bereich bei Langstreckenrennen

    Rennen
    Lenkung: Simulation
    Einfachstes Bremsen: ABS An
    Kollision: An
    Schaden: Simulation
    Startaufstellung : Zufall
    Startverzögerung : keine
    Zeit bis Rennenende : keine
    Fahrhilfen : TCS ABS STM sind frei wählbar
    Rennlänge: 1,5 Stunden
    denn Schaden ist für das XBM 1000km Bathurst sehr wohl auf Simulation gestellt...

    Das mit der Lenkung ist nicht schwer zu lernen - habe mich damals vor meinem ersten 24h-Rennen auch umgewöhnen müssen und inzwischen will ich nicht mehr ohne Fahren! Das Auto ist um einiges agiler und erst dann herrscht auch für Lenkradfahrer (ich weis gibts noch nicht viele mangels ordentlichen wheels) Chancengleichheit! Wir machen das schon seit ein paar Jahren, ab und zu gibts mal wieder die Diskussion über die Sim.-Lenkung. Um die Diskussion abzukürzen:

    Die Regel wird nicht geändert!

    Auf diese Art von Langstreckenrennen haben wir uns über die Jahre hin spezialisiert. Wir haben viel Erfahrung in der Planung und Durchführung der Events. Vertraut mir, wenn ich euch sage: So eine krasse Erfahrung werdet ihr bei Forza nicht so schnell erleben, denn da wird Forza zum Teamsport.

  21. #20
    noXan
    Sorry, hab nicht gesehen das ihr verschiedene Regelwerke habt. Das von mir war ein Auszug aus dem "XBM V8-Supercars Regelwerk".

    Find ich schade das Pad-Fahrer nicht ohne Simulation antreten dürfen. Dafür bist am Pad mit Außenansicht einfach zu langsam um so ne Karre abzufangen. Mit dem Lenkrad sieht das natürlich anders aus.

    Mangels Verfügbarkeit eines Lenkrades kann ich so nicht mitfahren. Wünsch allen anderen ein tolles Event.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Forza 5 - Bathurst Direct Feed: http://www.youtube.com/watch?v=BiKjRgfZqSM



  2. Forza 5 - Bathurst Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=KCftQRqWHvk


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: