Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
Like Tree34Likes

Zusammenbruch des Finanzsystems noch 2015?

Diskutiere Zusammenbruch des Finanzsystems noch 2015? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Einer muss ja immer kommen und erst mal alles ganz dolle doof finden. Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Und du meinst das Schneeballsystem welches ...


  1. #21
    Commander Axxel McCool
    Einer muss ja immer kommen und erst mal alles ganz dolle doof finden.

    Hast du den Artikel überhaupt gelesen?
    Und du meinst das Schneeballsystem welches die Banken errichtet haben hält ewig?

    Druck ich mir mal n bisschen Kohle wenns nicht passt und gebs als Kredit raus, hol mir aber vom Kunden das reale Wertvermögen zurück.
    So wird der Bürger schön enteignet,die Banken immer reicher und am Schluss gibts Not und Elend.

  2. Anzeige
    Hallo Commander Axxel McCool,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Dairon
    Finde die Idee mit dem Revolver gut. Wenn man den Artikel liest und die "kleingeld!" sSouthpark folge kennt. Dann weiß ich ja was da kommt.

    Also ab schon mal proviant und munition horten...

  4. #23
    woländer
    Das hat nichts mit doof finden zu tun, mir zerrt sich nur der Magen zusammen wenn ich diese polemischen Stammtischargumente höre. Die "Mittelschicht" gibt es z. B. nicht. Da muss man schon ein wenig die Lupe "drauf legen", z. B.

    soziokulturelle Merkmale (z. B. Bildungsstand, Erwerbsstatus)
    finanzielle Kriterien (z. B. Einkommen, Vermögen)
    subjektive Aspekte (z. B. Selbsteinschätzung)

    etc. etc.

    Das gleiche gilt übrigens für die Geldschöpfung, der zweite Artikel beschreibt das eigentlich ganz gut, es gibt Grenzen!

  5. #24
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von Dairon Beitrag anzeigen
    Finde die Idee mit dem Revolver gut. Wenn man den Artikel liest und die "kleingeld!" sSouthpark folge kennt. Dann weiß ich ja was da kommt.

    Also ab schon mal proviant und munition horten...

    So oder so, die Zeiten werden schlechter.
    Der Mensch steht erst auf und wehrt sich wenn er nichts mehr hat wofür es sich zu kämpfen lohnt.
    Alles aus der Mainstream Presse schlucken, nichts hinterfragen. So ist der Bürger. Probleme werden schöngedacht nach dem Motto " mich triffts nicht"

    Aber kann man sicher sein das es einen selbst wirklich nicht trifft?

    Im übrigen gibt es neuerdings eine Studie welche belegt das der "Verschwörungstheoretiker" vernünftiger ist als der Durchschnitt.

    hier nachzulesen. http://www.forschung-und-wissen.de/n...tiger-13372102

  6. #25
    woländer
    Eine objektive Darstellung der Geldschöpfung, zu finden bei:

    Deutsche Bundesbank - Schülerbuch Geld und Geldpolitik digital - Geldschöpfung

    Man beachte: "Schüler"

  7. #26
    Commander Axxel McCool
    Jau, und weils in einem Schulbuch steht ists natürlich korrekt. Und die ganzen Finanzexperten sind alle doof und Spinner?

    http://www.handelsblatt.com/finanzen...t/5862172.html

    http://www.ludwig-erhard-stiftung.de...dnungspolitik/

    https://presse.wdr.de/plounge/wdr/pr...ag_zinsen.html



    Nochmal, ich sag ja nicht das es so kommt, aber ich würde es nicht ausschliessen.

  8. #27
    woländer
    Was meinst Du denn konkret in dem Artikel?

  9. #28
    Commander Axxel McCool
    Naja zum Beispiel das es den Sparern jetzt an den Kragen geht. Sowas stösst doch sauer auf. Auch das wir als Bürger die Abenteuer der Banker ausbaden müssen.

    Für mich sind das Zeichen das es abwärts geht. Wie gesagt ich habe das nicht studiert und kann nur meine Laienmeinung einbringen.

    Woländer,sorry wenn das n bisschen aggro rüberkam. War nicht persönlich gemeint.

  10. #29
    woländer
    Es ist zwar nicht schön, aber bei weitem nicht so dramatisch, wie da dargestellt (übrigens Artikel aus 2011, mit noch relativ hoher Inflationsrate". Auf Tagesgeldgeld bekomme ich im Moment 0,5% Zinsen nicht schön, gebe ich zu (2008 waren es aber noch 4,5). Die Inflationsrate im Januar lag bei -0,4%, d. h. real habe ich also trotzdem noch 0,9% Punkte gut gemacht.....Also zumindest eine reale Abwertung - wie in dem Artikel orakelt - gibt es zumindest im Moment nicht.

  11. #30
    Commander Axxel McCool
    Ich mache mir einfach nur Sorgen um die Zukunft, hab ja Kinder und da fragt man sich schon ob das alles noch ewig gutgeht.

  12. #31
    woländer
    Ähm, habe ich nicht aggro empfunden...

    Aber, bei manchen - als fundiert dargestellten Artikeln schwebt trotzdem immer diese "untergrabene" Panikmache bei.

    Übrigens Ludwig-Erhard-Stiftung sehe ich abgesehen vom ersten Abschnitt auch so.

    Fakt ist aber, primäres Ziel der EZB ist Preisniveaustabilität u. die ist im Moment nicht gegeben s. h. Inflationsrate. Vor diesem Hintergrund ist die expansive Geldpolitik vollkommen OK. Interessant wird es werden, wenn die Inflation wieder beginnt zu steigen u. Südeuropa immer noch "bröckelt".

  13. #32
    Sonnenphil
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Klar wird das Finanzsystem irgendwann zusammenbrechen. Der Kapitalismus ist schon von Anfang an darauf aufgebaut Schulden zu machen oder gibt es ein Land das Schuldenfrei ist???
    Vatikanstadt 😄

  14. #33
    BengelKurt
    Gut das ich kein geld hab und nur von luft und liebe Lebe

  15. #34
    Flo Farmer
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    Ich mache mir einfach nur Sorgen um die Zukunft, hab ja Kinder und da fragt man sich schon ob das alles noch ewig gutgeht.
    Ewig wird es nicht gut gehen, aber man sollte auch nicht alles zu ernst nehmen was in den Medien berichtet wird.
    Solltest dir immer vor Augen halten was du hast, und nicht was du nicht hast !

  16. #35
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von TOS FLO Beitrag anzeigen
    Ewig wird es nicht gut gehen, aber man sollte auch nicht alles zu ernst nehmen was in den Medien berichtet wird.
    Solltest dir immer vor Augen halten was du hast, und nicht was du nicht hast !
    Ja und was soll ich mir da vor Augen halten? Die Xbox? Mehr hab ich ja nicht.

    Nein Panik will ich hier nicht verbreiten. Nur zum Nachdenken anregen.

  17. #36
    zool71GER
    Arme Sau...
    Hast keine Pfandflaschen?

  18. #37
    ATREUSz
    Wenn ich darüber so nachdenke und mit die Geschichte angucke wird wahrscheinlich nur ein Krieg helfen nur das Problem ist da sterben Menschen und beim nächsten großen Krieg wird es die Welt nicht mehr geben. Also entweder wir finde eine andere Möglichkeit oder die Menschheit wird aus Gier untergehen :(

    Und apropos Medien, sind eh alles Lügner und Betrüger und die die Wahrheit berichten werden meist als Spinner abgetan. Jetzt find mal als noob raus wer nun recht hat und wer nicht. Bilder und Texte können auf simpelste Art und Weise gefälscht werden und so dargestellt werden das es mir am meisten nützt.

  19. #38
    zool71GER
    Krieg ist scheiße,hab kein Bock auf Heim ins Reich- wir wandern aus nach Griechenland die kriegen ja jetzt Geld

  20. #39
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von BengelKurt Beitrag anzeigen
    Gut das ich kein geld hab und nur von luft und liebe Lebe
    Ach was, Luft wird überbewertet

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. E3 2015: Am 16–18 Juni ist es endlich wieder soweit. Die E3 in LA beschert uns neues für die Gamerwelt. Ich denke hier kann man so laaaangsam mal die...



  2. VOG 26er Raid !! 2.01.2015 oder 3.01.2015: Suchen erneut Leute für den VOG 26er Raid 27+. Entweder heute abend um 22 Uhr falls sich genug Leute zusammenfinden oder morgen mittag um 15...



  3. noch ein ü30...: Moin. damit wäre die Herkunft auch schon geklärt.. :D Ich bin Dennis, 34, hänge viel zu viel auf ign und gamespot rum... bin süchtig nach...



  4. Noch ein Neuzugang: Hallo alle zusammen ! Ich hab dieses Forum eigt durch Zufall gefunden und es hat mir gleich so gut gefallen das ich mich anmelden musste^^ Aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

zusammenbruch system 2015