Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43
Like Tree103Likes

Robin Williams ist tot aufgefunden worden

Diskutiere Robin Williams ist tot aufgefunden worden im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Ähm, Depression ist eine Krankheit und hat zunächst einmal nichts mit glücklich oder unglücklich zu tun!...


  1. #21
    woländer
    Ähm, Depression ist eine Krankheit und hat zunächst einmal nichts mit glücklich oder unglücklich zu tun!

  2. Anzeige
    Hallo Lord Bartok,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Tnice84
    Unendlich bitter, dass dieser Weg für ihn echt eine Alternative war... So viele tolle Filme gemacht, Menschen auf der ganzen Welt zum lachen gebracht, etc.... Was ist denn mit euch los, dass ihr es schafft aus so einer Nachricht eine solche Diskussion zu machen? Natürlich sterben jeden Tag Menschen, die weit weniger materielle Güter zur Verfügung haben und auch für andere Menschen wichtig oder ein Fixpunkt im Leben sind. Aber das ist doch für den Tod von Robin Williams völlig irrelevant. Der hat nun mal mehr Einfluss auf das Leben der Menschen gehabt als ein Unbekannter es jemals haben wird. Ich würde es wirklich begrüßen, wenn die Mitglieder im Forum, die es augenscheinlich nicht interessiert, dass er gestorben ist einfach nix zu dem Thema äußern würden. Dann müsste man nicht so Zeug lesen wie ein Vergleich zu Paul Walker(Legende vs "Idol" von adoleszenten Typen) oder das viel zu oberflächliche Herunterbrechen Geld + Ruhm = Glücklich sein....

  4. #23
    Iceman8312
    Zitat Zitat von ocrana7 Beitrag anzeigen
    Wie kann man sich darüber aufregen, dass Leute trauern? Klar hat sicherlich keiner der Forumsmitglieder ihn persönlich gekannt und auch die Millionen Facebook-User die auf der Trauerwelle mitschwimmen tun dies zum großen Teil sicherlich auch ohne tieferes Mitgefühl - totz allem für mich noch bei weitem kein Grund das in Frage zu stellen oder hier mit andern Todesfällen zu argumentieren.
    Wie schon gesagt, hier gehts um Robin Williams, nicht um die 99jährige Frau von gegenüber, die Verkehrstoten von gestern oder die Ebola-Opfer.

    Und um noch etwas Salz in die Wunde zu streuen: Warum sollte ich um Leute trauern um dessen Existenz ich noch nicht einmal wusste? Die Filme von Williams waren Teil MEINER Kindheit, ich hatte also einen Bezug zu ihnen und damit auch zu dem Schauspieler. Ende. Aus. Basta.

    Genau so habe ich das in meinem Post auch gemeint.
    Viele verbinden Erinnerungen mit den Filmen von Robin Williams.
    Viele sind quasi mit ihm bzw. seinen Filmen aufgewachsen.
    Das macht den Unterschied der Wahrnehmung.

  5. #24
    Lord Bartok
    Ich finde es auch sehr unpassend, wenn man bei solchen Themen immer mit anderen Todesfällen ankommt.

  6. #25
    Cortana
    Ruhe in Frieden+
    Menschen können schon grausam sein.

  7. #26
    Jasi_x
    Ich versteh auch nicht, warum sich hier aufgeregt wird, nur weil Leute um ihn trauern, auch wenn sie in ganz zufälligerweise nicht persönlich kannten .. Ich bin von seinem Tod, gerade weil er trotz seiner wahnsinnig symphatischen Art der Gesellschaft nicht standhalten konnte, wirklich schockiert. Auch war ich, als ich von Michael Clark Duncans Tod erfahren habe, sehr schockiert. Einfach, weil beides Schauspieler sind, mit denen ich viele Filme verbinde, bei Williams aus der Kindheit, bei Duncan eher aus der aktuelleren Zeit. Ich finde jeder Mensch sollte mit dem Tod eines Schauspielers oder irgendeines andern Menschen umgehen dürfen, wie er/sie möchte.
    Und bei Gott .. ich war schon 'n halbes Jahr im Praktikum im Krankenhaus .. ich habe dort 3 Tode erlebt von Leuten, mit denen ich im Endeffekt nur wenig zu tun hatte. Deswegen war ich trotzdem sehr betroffen. Genauso wie ich davon betroffen sind, dass vielen Leuten, die unter dem Existenzminimum leben, keine Möglichkeit gegeben wird, ihre Lebenssituation sichtlich verbessern zu können.
    Aber mal ehrlich .. ein Mensch allein kann da definitiv nichts ausrichten.. da müssten schon diverse Regierungsmenschen, etc. mitspielen.
    So seh ich das ..

  8. #27
    Cortana
    Danke für die Schöne Kindheit Peter pan

  9. #28
    FuryoftheStorm
    und wenn man es positiv sehen will er ist jetzt bei Leslie Nielsen

  10. #29
    Nanamuskat
    Zitat Zitat von FuryoftheStorm Beitrag anzeigen
    und wenn man es positiv sehen will er ist jetzt bei Leslie Nielsen
    Ja, zwei wirklich gute Schauspieler und Comedians unter sich

  11. #30
    Kumquat
    Vielleicht einfach mal zwischen " aufregen " und " absolut unvoreingenommen, unemotional seine Meinung sagen " unterscheiden. Die die persönlich werden sind immerhin die, die mit Satzzeichen en masse und begriffen wie 'grausam' um sich werfen.

    Vielleicht demnächst ne Schale Toleranzmüsli mehr zum Frühstück essen um zu begreifen das es Menschen gibt die Dinge einfach anders sehen und dies auch so ausdrücken dürfen

    Nichts desto Trotz soll er in Frieden ruhen und wenigstens hat ihm das die Last von den Schultern genommen.

  12. #31
    woländer
    Zitat Zitat von Kumquat Beitrag anzeigen
    Vielleicht einfach mal zwischen " aufregen " und " absolut unvoreingenommen, unemotional seine Meinung sagen " unterscheiden. Die die persönlich werden sind immerhin die, die mit Satzzeichen en masse und begriffen wie 'grausam' um sich werfen.

    Vielleicht demnächst ne Schale Toleranzmüsli mehr zum Frühstück essen um zu begreifen das es Menschen gibt die Dinge einfach anders sehen und dies auch so ausdrücken dürfen

    Nichts desto Trotz soll er in Frieden ruhen und wenigstens hat ihm das die Last von den Schultern genommen.
    Das gilt für die anderen aber doch auch, oder?

  13. #32
    Kumquat
    Zitat Zitat von woländer Beitrag anzeigen
    Das gilt für die anderen aber doch auch, oder?
    Ich sagte ja nie "hört auf rumzuheulen" oder ähnliches, keine Sorge. Jedem seine Trauer (wie schon einmal gesagt).
    Nur das man dann gleich grausam ist, weil einen sowas unberührt lässt? Ich weiß ja nicht wie fair das ist

  14. #33
    Lord Bartok
    @jasi_x: du auch?! Bei mir war es nur eine Person die während meines Praktikums verstorben ist, und den hatte ich auch nur ca 1 Woche lang betreut/gepflegt, dass war schon heftig genug und hatte mich wochenlang beschäftigt.

    Zum Glück hatte ich bisher noch nie einen Todesfall im Familien./Bekanntenkreis! Das wird mich bestimmt total aus der Bahn werfen!

    @Cortana: Jepp...Peter Pan und net zu vergessen, Morc vom Orc ;-)

    @FuryoftheStorm: Alpen....genau DAS dachte ich mir auch, als ich die Nachricht heute gehört hatte....krass :-)

  15. #34
    Cortana
    Zitat Zitat von Kumquat Beitrag anzeigen
    Vielleicht einfach mal zwischen " aufregen " und " absolut unvoreingenommen, unemotional seine Meinung sagen " unterscheiden. Die die persönlich werden sind immerhin die, die mit Satzzeichen en masse und begriffen wie 'grausam' um sich werfen.

    Vielleicht demnächst ne Schale Toleranzmüsli mehr zum Frühstück essen um zu begreifen das es Menschen gibt die Dinge einfach anders sehen und dies auch so ausdrücken dürfen

    Nichts desto Trotz soll er in Frieden ruhen und wenigstens hat ihm das die Last von den Schultern genommen.
    Super das Müsli hat dir was gebracht

  16. #35
    PsyDee13
    Robin Williams ist tot aufgefunden worden-imageuploadedbytapatalk1407844888.557873.jpg
    Ruhe in Frieden.

  17. #36
    Kumquat
    Zitat Zitat von Cortana Beitrag anzeigen
    Super das Müsli hat dir was gebracht
    Große Worte für wen der gleich so persönlich wird

  18. #37
    Cortana
    Pass mal püppchen. Wenn ich persönlich werde dann merkst du das als erste. So wie jetzt.

    Ich habe gesagt dass Manche Menschen grausam sind. Wenn du dich angesprochen fühlst ist das dein problem.

    Und dafúr dass du es nicht magst persönlich angesprochen zu werden, wirst du mir zu persönlich.

  19. #38
    tobi154
    Ich möchte ihn als Schauspieler verdammt gern, trotzdem Werd ich nicht weinen oder so. Liegt vielleicht daran das mich noch nie ein Film "tief im Herzen" berührt hat. Und das tun sie bei keinem. Weil es verdammt nochmal nur Filme sind. Es gibt Dinge die mich berühren, aber sicher kein blöder Film. Also hört auf zu übertreiben. Klar ist es schade um den tollen Schauspieler, aber ändern kann es keiner

  20. #39
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von tobi154 Beitrag anzeigen
    Ich möchte ihn als Schauspieler verdammt gern, trotzdem Werd ich nicht weinen oder so. Liegt vielleicht daran das mich noch nie ein Film "tief im Herzen" berührt hat. Und das tun sie bei keinem. Weil es verdammt nochmal nur Filme sind. Es gibt Dinge die mich berühren, aber sicher kein blöder Film. Also hört auf zu übertreiben. Klar ist es schade um den tollen Schauspieler, aber ändern kann es keiner

    Was, hast du etwa nie Titanic gesehen? Oder James Ryan? Oder Austin Powers 3?

    Solche Filme gehen ans Herz.


  21. #40
    Tilgi
    Oh Captain, mein Captain

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: