Seite 2670 von 3794 ErsteErste ... 167021702570262026602668266926702671267226802720277031703670 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.381 bis 53.400 von 75869
Like Tree13229Likes

Der Laberthread über Gott und die Welt

Diskutiere Der Laberthread über Gott und die Welt im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Ich habe dir aber keine Socke geschenkt!...


  1. #53381
    Stark
    Ich habe dir aber keine Socke geschenkt!

  2. Anzeige
    Hallo tobi154,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #53382
    reLayyy
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Ja du hast recht, sorry. War schon im halbschlaf xD

    @klicksi: Man braucht sowas als Maschinenbauingenieur. Als Beispiel. Hab schon einige Berechnungen gehabt wo ich integrieren und ableiten können musste.
    Ja, hatte es dann auch gemerkt, deswegen dieses ".. aach maan". Hab vergessen dass x ja immer gleich 1 wird, hatte es ausversehen weggelassen.

  4. #53383
    reLayyy
    Wenn ich mir mal die Abituraufgaben von 2010, 2011 oder 2012 anschau und die vom letzten Jahr, ist das schon ein gewaltiger Unterschied. Egal ob Mathematik, Betriebswirtschaftslehre oder Psychologie. Wie immer zum falschen Zeitpunkt geboren.

  5. #53384
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir mal die Abituraufgaben von 2010, 2011 oder 2012 anschau und die vom letzten Jahr, ist das schon ein gewaltiger Unterschied. Egal ob Mathematik, Betriebswirtschaftslehre oder Psychologie. Wie immer zum falschen Zeitpunkt geboren.
    spezial-abi?

  6. #53385
    reLayyy
    Klar, nur für mich.
    Nein, genug Freunde sind in der sozialen Schiene. Allgemein ist jeder in einem der beiden Zweige, Technik ist sowas von unbeliebt mittlerweile. (Zumindest bei uns im Umkreis)

  7. #53386
    fenriir |f13|
    ich meinte eher die schule.^^ solche fächer gab es bei mir gar nich.

  8. #53387
    reLayyy
    Achso, ist fachspezialisiert. Denn ohne kommt man ja heutzutage nichtmehr durchs Leben, wie man tagtäglich erleben muss. Immer diese Momente wenn man im Supermarkt steht und wieder seine Integrier-Fähigkeiten auspacken muss.

  9. #53388
    Stark
    Ich bin für das amerikanische Schulsystem!

  10. #53389
    fenriir |f13|
    ich verstehe die kritik am sehr breit gefächerten schulwissen. und ich hätte, wie du wahrscheinlich auch, auch schon sehr früh sagen können, welche fächer ich für meinen berufswunsch brauche, und welche nicht. das findet man ja meines wissens auch im amerikanischen schulsystem: dass man seine fächer nach angestrebtem beruf etwas eingrenzen/spezialisieren kann.

    mittlerweile halte ich davon aber recht wenig. heute weiß doch kaum die hälfte der absolventen wohin mit sich. und dann gibt es kaum noch geradlinige karriere-verläufe. "quereinsteiger" heißt es so schön. man weiß nie genau wo man landet, und da is ein generelles verständnis in verschiedenen bereichen sehr viel wert. zumal ja heutzutage auch viele berufe oder studienrichtungen in cross-over-remixes erhältlich sind...

  11. #53390
    Archie Medes
    3 x 3 = 333. Also ich find Mathe nicht soooooo schwer.

    moin ihr tölpel

  12. #53391
    Fischbrezel
    Kommt so ein Gedöns auch in der Ausbildung zum Fachinformatiker vor?

  13. #53392
    fenriir |f13|
    eher nich, is nich unbedingt zeuch für ne berufsausbildung, weil man es wie gesagt, wenn überhaupt, in einigen studienrichtungen braucht. informatik is ja dann in mathematischer hinsicht eher das kleine einmaleins und bool'sche algebra. und ein klein bisschen logik vielleicht...

  14. #53393
    reLayyy
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    mittlerweile halte ich davon aber recht wenig. heute weiß doch kaum die hälfte der absolventen wohin mit sich. und dann gibt es kaum noch geradlinige karriere-verläufe. "quereinsteiger" heißt es so schön.
    Genau das ist doch das Problem mit dem System. Ich seh's ja bei mir in der Klasse, es ist eigentlich das perfekte Beispiel. Einer aus der Klasse schreibt nur 1er, selten mal ne 2. Kann alles auswendig lernen und auf Knopfdruck aufsagen, prima. Wenn er aber mal selbstständig was machen oder organisieren muss, ist er jedes mal der Erste der laut aufschreit. Würde man ihn jetzt einfach auf die Straße setzen, hätte er 0,0 Plan trotz guter Schulnoten.
    Anderer Klassenkamerad, schreibt Durchschnittsnoten (3er bis 4er Bereich) und hat bereits einen eigenen kleinen Betrieb auf die Beine nebenbei gestellt (natürlich nichts großes, aber er verdient damit schonmal ganz gut nebenbei) und kennt sich in der "echten" Welt eben aus, weiß wie was abläuft. Wer von beiden ist besser auf das Leben vorbereitet? Derjenige, der einfach alles auswendig lernt und aufsagt, oder derjenige, der sich schon teilweise selbstständig macht? Laut Schulsystem zumindest der Falsche von beiden.

  15. #53394
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von Stark Beitrag anzeigen
    Heute Partey bei mir, alle eingeladen außer Kami.

    Danke, erspart mir die Peinlichkeit dir mitteilen zu müssen das ich lieber in Kacke springen will, als auch nur ne Sekunde Zeit mit dir verbringen zu müssen. Gottseidank muss ich das jetzt nicht formulieren und öffentlich posten. Danke!

  16. #53395
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
    Genau das ist doch das Problem mit dem System. Ich seh's ja bei mir in der Klasse, es ist eigentlich das perfekte Beispiel. Einer aus der Klasse schreibt nur 1er, selten mal ne 2. Kann alles auswendig lernen und auf Knopfdruck aufsagen, prima. Wenn er aber mal selbstständig was machen oder organisieren muss, ist er jedes mal der Erste der laut aufschreit. Würde man ihn jetzt einfach auf die Straße setzen, hätte er 0,0 Plan trotz guter Schulnoten.
    Anderer Klassenkamerad, schreibt Durchschnittsnoten (3er bis 4er Bereich) und hat bereits einen eigenen kleinen Betrieb auf die Beine nebenbei gestellt (natürlich nichts großes, aber er verdient damit schonmal ganz gut nebenbei) und kennt sich in der "echten" Welt eben aus, weiß wie was abläuft. Wer von beiden ist besser auf das Leben vorbereitet? Derjenige, der einfach alles auswendig lernt und aufsagt, oder derjenige, der sich schon teilweise selbstständig macht? Laut Schulsystem zumindest der Falsche von beiden.
    War bei mir zu Schulzeiten auch so. Wir wurden nicht auf das Leben nach der Schule vorbereitet. Als wir fertig waren, hatten die meisten kein Plan, was man jetzt machen soll. Erst als ich auf einer Tages und Abendschule gewesen bin, lernte ich etwas fürs Berufsleben.

  17. #53396
    reLayyy
    Es ist so ein langweiliges, oft benutztes Beispiel, aber es stimmt einfach:
    Ich bin nach dem Jahr mit der Schule fertig, kann sämtliche Analysen schreiben, kann Funktionen ableiten (Mehr oder weniger ), weiß warum ich an Gott glauben soll, hab aber keinen Plan wie ich eine Steuererklärung, Mietverträge oder sonst etwas angehen soll.

    Am Ende heißt es: Danke für nichts, Schule.
    Selbst mein Englisch habe ich mir zu 90% außerhalb der Schulzeit angeeignet.

  18. #53397
    Stark
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Danke, erspart mir die Peinlichkeit dir mitteilen zu müssen das ich lieber in Kacke springen will, als auch nur ne Sekunde Zeit mit dir verbringen zu müssen. Gottseidank muss ich das jetzt nicht formulieren und öffentlich posten. Danke!
    Ich bringe die Partey nach Mülheim, dann kannste es beweisen.

  19. #53398
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von Stark Beitrag anzeigen
    Ich bringe die Partey nach Mülheim, dann kannste es beweisen.
    Hui da hat jmd meine ESL page gefunden.

  20. #53399
    fenriir |f13|
    dass das eine nicht unterrichtet wird, heißt nicht, dass das andere überflüssig ist. aber klar, was die alltäglichkeiten angeht, versagt die schule. letztendlich kann die schulbildung aber auch nicht alles an die hand geben, sondern nur die werkzeuge zu einer gesunden weiterbildung. nun kann man drüber streiten, was besser is: allgemeine schulbildung einkürzen und dafür steuererklärung, versicherungen, etc. integrieren. das bedeutet aber, dass die schulische bildung entweder fehlt oder in der weiterführenden bildung (berufsausbildung, studium) fortgesetzt und diese dadurch verlängert wird. oder diese "alltäglichkeiten" als auftrag elterlicher erziehung auf den familiären kreis legen, was meiner meinung nach der bessere weg ist. da kommen nämlich auch erfahrung und trick 17 zum tragen, setzt aber auch voraus, dass die eltern sich darum bemühen, diese funktion wahrzunehmen.

    letztendlich denke ich, dass es ein guter mittelweg wäre solche inhalte in form von wahlpflichtkursen (gibts die noch???) anzubieten. genau so wie haushaltsführung und ernährungskunde...

  21. #53400
    Stark
    Was machst du denn in der ESL ?
    Du hattest das schon mal hier geschrieben oder es steht in deinem Profil, eins von beidem aufjedenfall.

Ähnliche Themen


  1. News aus aller Welt: Hier können Alle News gepostet werden bsp. Michael Schuhmacher Ski Unfall etc.



  2. Guten Tag, Moin Moin, Servus und Grüß Gott: Hab mir letzte Woche die One gleich geholt, war davor PC zocker, will jetzt aber meine Freizeit der Konsole schenken. Bin 20 Jahre jung komme aus...



  3. Kurioses aus der Welt von Forza: Hi, da mir Heute was schon ziemlich lustiges passiert ist dachte ich mir ein Thread dafür ist bestimmt cool. Also hier eure lustigsten und...



  4. Bug über Bug oder wie???: Hi Community, habe mir das DR3 vom Ösi Store geladen nun stell ich fest das in dem Spiel mal die Gegenstände die man aufhebt im Inventar sind aber...



  5. Call of Duty: Ghosts - Eminem und Activision erobern gemeinsam die Entertainment-Welt: Call of Duty: Ghosts und Eminem machen gemeinsame Sache und geben Fans einen weiteren Grund, sich am 5. November in die Käuferschlangen zu stellen....


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

alkoholleiche

aufstehen lustig

x looney lady x www.xboxone-forum.net

früh aufstehen

x looney lady x site:www.xboxone-forum.net

feierabendtitten

schwuchtel

schwanger lustig

axon badreinigerschwanzgesichtcoco austin poalkoholleichen bilderdu schwuchtelgeile ärschealkoholleichenschwangere lustigimmer nur regenmuskelschlumpfsackgesichter bilderkugelfisch lustiggeiler pomichaela schaffrathgina wildschöne ärschegeile frauenärsche