Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 412
Like Tree170Likes

La Bestia Negra/ Die Schwarze Bestie :-)

Diskutiere La Bestia Negra/ Die Schwarze Bestie :-) im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Zitat von ATREUSz Schon traurig als Deutscher (gehe mal von aus das du deutscher bist) nicht zu den deutschen teams zu halten! Einfach nur traurig. ...


  1. #21
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von ATREUSz Beitrag anzeigen
    Schon traurig als Deutscher (gehe mal von aus das du deutscher bist) nicht zu den deutschen teams zu halten! Einfach nur traurig.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk



    schau mal aus seinen Namen

  2. Anzeige
    Hallo Papa Bär,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    ATREUSz
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    genau so sehe ich es auch AtreusZ,

    ich kann es nicht oft genug sagen ich bin FCB fan drücke aber jeder Deutschen Mannschaft die daumen. Und bei BVB hab ich echt hammer mäßig mitgefiebert und gezittert. Am liebsten hätte ich Pep angerufen und gesagt komm lass doch Götze seinem alten Verein Helfen damit sie es auch schaffen ins HF.....
    Haha jaaa bei mir war das genauso. Mega abgegangen und wäre sogar fast mitm kollegen nach Dortmund gefahren.

    Er ist wahrscheinlich nen 15 Jähriges Kiddy wo die Eltern aus Croatien kommen und er Real Fan ist ^^.


    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

  4. #23
    CrOaT85
    Ehhhhhm Nein! Kroate der seit 92 in Deutschland lebt, 29 ist und stolzer Familienvater. Bin real fan seitdem ich 6 bin! Dortmund Fan, 1 Jahr nachdem wir nach Deutschland kamen, also 93.
    Als deutscher wäre ich bestimmt Bayern fan morgen abend, wobei viele deutsche die ich kenne immer gegen Bayern sind.
    Meiner Meinung nach sollte man für die deutsche Mannschaft als deutscher halten, aber zwischen Dortmund und bayern ist soviel vorgefallen und die Bauern waren mir schon immer unsympathisch!!!
    Vielleicht wäre es gut das bayern gewinnt und chelsea sie wieder mit einem Torschuss besiegt.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  5. #24
    Gurkensepp
    Ich persönlich finde diese extreme und sehr feindselige Rivalität zwischen den Fussballclubs absolut lächerlich. Ist ja noch schlimmer wie Xbox vs. Playstation oder VW vs. Opel usw.

  6. #25
    Domecin30
    Ich denke im Finale werden sich Atletico und Bayern gegenüberstehen.
    Den Titel wird aber leider Atletico holen.

  7. #26
    Papa Bär
    Gurkensepp sehe ich genau so wie du. Einfach nur lächerlich.... und dann einen Götze, Neuer usw. ausbuhen wenn er zu einem anderen Verein wechselt, ihn abartig hassen und dann wenn DFB spielt und Neuer ein 11 hält oder die Torschüsse abwehrt dann jubeln sie auf einmal alle und wenn Götze dieses Jahr ein oder mehrere Tore Schiest jubelt man um so mehr. Dann wenn er wieder gegen BVB spielt buuuhhht man wieder. Das passt nicht zusammen.

  8. #27
    BauerCharlie
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde diese extreme und sehr feindselige Rivalität zwischen den Fussballclubs absolut lächerlich. Ist ja noch schlimmer wie Xbox vs. Playstation oder VW vs. Opel usw.
    sorry aber das gehört nunmal zum Fußball dazu! Viele kennen dies heutzutage ja leider nicht mehr weil Fußball ein Sport aus der Konserve geworden ist. Viele Vereine würden die Stadien gerne so umbauen, dass nur noch die Häppchen essenden Leute vorbei kommen. Bayen ist hierbei der Anführer. Kartenpreise, unverschämt! Unterbringung der Gäste, unverschämt! Bier-, und Wurstpreise, unverschämt! Parkhausgebühr, lächerlich! Wenn es nach den Bayern gehen würde, hätte die AA überhaupt keine Stehplätze mehr. Den Ultras sei dank, dass dem nicht so ist. Und schau mal nach Spanien, Frankreich, Argentinien und so weiter. Mit Fußball hat das doch alles nichts mehr zu tun! Wer spielt denn inzwischen in unserer Liga? Hier nur ein paar Beispiele: TSG Hoffenheim, VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen, SV Sandhausen, SC Paderborn und ab nächsten Jahr in Buli #2 RB Leipzig und FC Heidenheim...wtf!?

    Wo sind die ganzen Traditionsvereine hin? Duisburg, Essen, Rostock, Saarbrücken, Münster und dank dem DFB sind wohl nächstes Jahr auch Dynamo und Cottbus in Liga #3 unterwegs...

    Fußball sind Emotionen und deshalb geh ich ins Stadion (Dauerkarte + Auswärtsfahrer) und wenn mir diese Emotionen genommen werden gehe ich halt in andere Stadion in den unteren Klassen.

    Heute erst gelesen, dass Augsburg auch eine fette Strafe droht weil sie mit Bannern ihrer Meinungsfreiheit nachgekommen sind...tja so ist dies halt heutzutage...

  9. #28
    errorchief
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    Gurkensepp sehe ich genau so wie du. Einfach nur lächerlich.... und dann einen Götze, Neuer usw. ausbuhen wenn er zu einem anderen Verein wechselt, ihn abartig hassen und dann wenn DFB spielt und Neuer ein 11 hält oder die Torschüsse abwehrt dann jubeln sie auf einmal alle und wenn Götze dieses Jahr ein oder mehrere Tore Schiest jubelt man um so mehr. Dann wenn er wieder gegen BVB spielt buuuhhht man wieder. Das passt nicht zusammen.
    Ob man jetzt jemanden ausbuhen muss sei mal dahin gestellt. Aber den Grund verstehe ich. Vorallem bei Götze. Eine Woche bevor sein Wechsel bekannt wurde noch einmal Treueschwüre in Richtung BVB raushauen, obwohl man schon längst unterschrieben hat? Das zeigt mir, dass der Junge nicht mehr alle beisammen hat. Hinzu kommt noch, er wechselte zum Erzrivalen.
    Mir persönlich ist es egal wohin jemand wechselt, wenn derjenige meint, es sei richtig/wichtig für ihn ist es okay. Aber nicht mit diesem Verhalten.
    Wenn die Leute dann im Nationaltrikot spielen, muss man sie schon wieder anders betrachten, denn sie erbringen die Leistung für den DFB und nicht für einen Verein.

    Ein kleines Beispiel zur veranschaulichung: Ich bin ManU und Hertha Fan. Im utopischen Fall, dass die beiden mal gegeneinander spielen sollten, dann wär ich ganz klar für Hertha und würde dann ManU auch für den Sieg "hassen" aber im nächsten Spiel schon wieder anfeuern.

  10. #29
    Papa Bär
    errochief passt für mich überhaupt nicht zusammen. was du schreibst.

    Ich bin FCB und ManCity fan. Und jedesmal wenn die zwar auf einander treffen drücke ich klar FCB die daumen. Aber würde sie nie hassen! Weil ich kann noch nicht eine Hass Liebe entwickeln..

    Und wenn du in deinem Stadion ein National Spieler ausbuhst hast du sorry von Fußball genau so wenig ahnung. Finde sowas macht man nicht. Das gehört einfach nicht dazu. Einen Spieler ausbuhen wenn er scheisse oder mist macht okey lass man da hingestellt aber nur weil einer den Verein wechselt.... find ich absulut unterste Schublade..........

    PS: Ich bin Schweinsteiger und Lahm Fan klar auch die anderen aber angenommen einer würde wechseln selbst zu 1860 München oder Nürnberg oder sogar BVB würde ich sie niemals ausbuhen. Weil sie 1. Deutsche Nationalspieler sind und 2. viel für den FCB bis heute geleistet haben...

  11. #30
    errorchief
    Lesen und verstehen hilft...

    Ich habe Hassen extra in Anführungszeichen (diese kleinen Dinger "") geschrieben und genauso wenig habe ich geschrieben, dass ich das Ausbuhen unterstütze...

  12. #31
    BauerCharlie
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    Ich bin FCB und ManCity fan. Und jedesmal wenn die zwar auf einander treffen drücke ich klar FCB die daumen. Aber würde sie nie hassen! Weil ich kann noch nicht eine Hass Liebe entwickeln..
    ooooh nein nicht auch noch City :( Papa Papa Papa wir müssen am Mittwoch nochmal reden

    Thema DFB Team. Ist mir fast so egal wie der FC Bayern...alle 2 Jahre ist ganz Deutschland Fußball "Fan" und sonst nur am Meckern was das alles kostet jede Woche die Sicherheit für die Spiele etc. Euro und World Cup sind immer schöne Monate für mich und vorallem für meine Frau weil wir da 100 andere Dinge unternehmen können anstatt Fußball zu schauen

  13. #32
    piikey79
    Als Bayern fan kann man das nicht so nach voll ziehen wenn gute Spieler wechseln

    Bayern verkaufen ihre leistungs Träger nicht

    Mir persönlich tut jeder wechsel bei bvb spielern wie Götze kagawa lewandowski weh

    Aber ich bin froh das der Verein soweit da oben mitspielt und dann lieber Spieler ziehen lassen als wieder kurz vorm bankrott zu stehen

  14. #33
    Exodus
    Ich sehe das folgender Maßen. Ein profi Fussballspieler ist, wie der Name schon sagt ein Profi. Und Profisionalität bedeutet u.a. auch Herr über seine Gefühle zu sein. Und das wiederrum bedeutet, du spielst da, 1. Wo gezahlt wird und 2. das deiner Karriere am dienlichsten ist. Alles andere ist Fanatismus der Fans, die ihr Herzblut dem Verein geben und diese Sachen nicht verstehen können. Auf Arbeit habt ihr doch bestimmt schon mal gehört, " bringen Sie das Private nicht zur Arbeit" so oder so ähnlich. Das selbe gilt für Fussball. Hier geht es nur ums Geschäft, nicht um Gefühle. Fussbaler sind Ware, die ohne mit der Wimper zu zucken bei schlechter Leistung verkauft werden. Die Vereine handeln Proffesionel und lassen ihre Gefühle aussen vor. Warum sollen Spieler anders handeln?

  15. #34
    CrOaT85
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    errochief passt für mich überhaupt nicht zusammen. was du schreibst.

    Ich bin FCB und ManCity fan. Und jedesmal wenn die zwar auf einander treffen drücke ich klar FCB die daumen. Aber würde sie nie hassen! Weil ich kann noch nicht eine Hass Liebe entwickeln..

    Und wenn du in deinem Stadion ein National Spieler ausbuhst hast du sorry von Fußball genau so wenig ahnung. Finde sowas macht man nicht. Das gehört einfach nicht dazu. Einen Spieler ausbuhen wenn er scheisse oder mist macht okey lass man da hingestellt aber nur weil einer den Verein wechselt.... find ich absulut unterste Schublade..........

    PS: Ich bin Schweinsteiger und Lahm Fan klar auch die anderen aber angenommen einer würde wechseln selbst zu 1860 München oder Nürnberg oder sogar BVB würde ich sie niemals ausbuhen. Weil sie 1. Deutsche Nationalspieler sind und 2. viel für den FCB bis heute geleistet haben...
    Das sagt doch schon alles aus. Fcb und City! Mehr schreibe ich nicht zu dir

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  16. #35
    Papa Bär
    und jetzt???? was willst du denn von mir?

  17. #36
    BauerCharlie
    Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
    Hier geht es nur ums Geschäft, nicht um Gefühle.
    genau zu dem ist der Fußball geworden und deswegen ist es eben kein Sport der Fans mehr sondern der Funktionäre, der Häppchen Esser und des Geldes geworden!

    Ist es wirklich das was ihr wollt? Dafür wollt ihr eure Freizeit und euer hart verdientes Geld hergeben?

    @Papa ne sachliche Diskussion bekommst du mit dem jungen Mann nicht hin. Deswegen nicht stressen lassen

  18. #37
    Arni2win
    Zitat Zitat von BauerCharlie Beitrag anzeigen
    genau zu dem ist der Fußball geworden und deswegen ist es eben kein Sport der Fans mehr sondern der Funktionäre, der Häppchen Esser und des Geldes geworden!

    Ist es wirklich das was ihr wollt? Dafür wollt ihr eure Freizeit und euer hart verdientes Geld hergeben?

    @Papa ne sachliche Diskussion bekommst du mit dem jungen Mann nicht hin. Deswegen nicht stressen lassen
    Was die da oben machen juckt mich nicht, ich habe auf jeden Fall vor und während solcher matches Gefühle in mir die ich sonst nie erlebe. In den 90 Minuten ist alles drin. Ob die dafür 15 Mio oder 30 Euro bekommen ist den Gefühlen wurscht. Als Fan hast du auch Gefühle.

  19. #38
    Papa Bär
    @ Charlie schön geschrieben echt hammer Stimmt. Einfach nicht beachten. Mit dir /euch macht es auf jeden fall Spaß zu schreiben und zu diskutieren :-) xD

    Real wird schon wieder ein Paar 100 Milliönchen springen lassen für irgend einen Spieler. Mich würde es nicht wundern wenn sie wieder raus fliegen gegen uns :-)

    @ Charlie zum thema DFB Fan. Ist doch schön wenn die Erfolgs Fans sich alle in den Armen liegen und danach wieder Kritik suchen beim Löw usw.
    Ich finde der Löw macht das schon richtig, und glaube hat auf jeden fall mehr Ahnung vom Fußball als wir. Bestes bsp. Kießling: Bin da genau seiner Meinung der passt nicht ins System.
    Bsp Gomez: Da bin ich andere Meinung finde dieser Lucky Affe gehört auch nicht rein der jeden Ball verstolpert. Klose ist um welten besser. Aber sonst haben wir halt keinen hammer geilen Stürmer :-)

  20. #39
    Exodus
    Zitat Zitat von BauerCharlie Beitrag anzeigen
    genau zu dem ist der Fußball geworden und deswegen ist es eben kein Sport der Fans mehr sondern der Funktionäre, der Häppchen Esser und des Geldes geworden!

    Ist es wirklich das was ihr wollt?
    Natürlich nicht. Auch ich als Fussballfan habe Gefühle. Aber dabei handelt es sich bei mir um die Spiele und nicht um irgendwelche Transfers. Die Vereine müssen nun mal Wirtschaftlich denken, um die horenden Summen zu decken. Kein Verein wird erfolgreich sein, wenn er nur an seine Fans denkt. Das ist die traurige Wahrheit. Es geht nun mal ums Rennen der besten Spieler, Pokale, Wettbewerbe und Sponsoren.

  21. #40
    CrOaT85
    Zitat Zitat von BauerCharlie Beitrag anzeigen
    genau zu dem ist der Fußball geworden und deswegen ist es eben kein Sport der Fans mehr sondern der Funktionäre, der Häppchen Esser und des Geldes geworden!

    Ist es wirklich das was ihr wollt? Dafür wollt ihr eure Freizeit und euer hart verdientes Geld hergeben?

    @Papa ne sachliche Diskussion bekommst du mit dem jungen Mann nicht hin. Deswegen nicht stressen lassen
    Sachlich? Mit jemandem aus Deutschland der City Fan ist? Leute, jetzt wird es traurig.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

bestia negra