Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 121
Like Tree81Likes

Kay vs Bushido

Diskutiere Kay vs Bushido im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; nach der ANwalt geschichte ist doch klar wer "gewonnen" hat oder nicht Außerdem wurde der Diss nichtmal von Bushido geschrieben...


  1. #101
    BASH4Y0U
    nach der ANwalt geschichte ist doch klar wer "gewonnen" hat oder nicht

    Außerdem wurde der Diss nichtmal von Bushido geschrieben

  2. Anzeige
    Hallo ATREUSz,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102
    errorchief
    Zitat Zitat von ATREUSz Beitrag anzeigen
    Also Kay hat den Namen von Bus Frau niemals genannt. Ebenso könnte Kay sämtliche tracks von Bushido und Shindy sperren lassen denn die beleidigen die gesamte Familie von Kay fast jeden Tag. Von daher so what. Ist einfach kein Ehrenmann der Enis Penis. [...]
    Ob er den Namen nun direkt erwähnt oder nicht, aber es wird für jeden sofort klar sein wen er meint (vor allem hier in Bremen ).

    Für mich persönlich geht das allerdings als (vielleicht übertriebene) künstlerische Freiheit durch. Und zwar mit der gleichen Argumentation die Bushido bei "Streß ohne Grund" angewendet hat: Es ist eine Hyperbel, Übertreibung und nichts weiter als ein Stilmittel und natürlich würde man das gerappte niemals so anwenden...

    Diese Argumentation sollte man Kay wohl mal nahe legen. ^^

  4. #103
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von Poehler09 Beitrag anzeigen
    Was hier einige in Musik reininterpretieren, Wahnsinn! "Spiegelt die Seele wieder", spätestens da musste ich lachen

    Wenn also ein Rapper erst nur über Gangster-Gefasel rappt und dann wieder Deepe Tracks schreibt, ist er besser? x)

    Ihr solltet einfach mal lernen, den Musikgeschmack der Menschen zu akzeptieren und nicht sofort in Frage zu stellen. Ich höre auch viel viel Hip-Hop, insbesondere Rap. Und da ist eben nicht alles echt. Das dient alles erstmal der Unterhaltung, genau wie HArdrock, Metal oder Schlager. Was ich gerade an Rap so schön finde: Er ist so unfassbar facettenreich. Da gibt es zum einen Typen wie Haftbefehl oder Bushido, die einfach ne krasse Atmosphäre mit ihrer Stimme und ihren Texten rüberbringen, zum anderen technisch unfassbar starke Rapper die mit ihrem Grips und ihrem Wortwitz und Vergleichen einfach begeistern wie Kollegah und Shindy (...) und eben auch Typen wie Chakuza, Prinz Pi und was weiß ich wer noch,die die Konfliktsituationen mitten aus dem Leben einfach unfassbar emotional in nem Track rüberbringen können. Und dann gibt es noch Typen wie Savas oder Eko, die einfach den Rhytmus eines Beats absolut im Blut haben und (Da zitier ich mal einen Vorposter von mir, weiß leider gerade nicht welchen) "Auf dem Beat surfen" (Oder so ) Das persönlich macht Rap bzw. Hip Hop einfach zu meiner Musikrichtung und nein, ich bin kein kleiner Junge aus sozialen Verhältnissen, der die deutsche Sprache nicht beherrscht und trotzdem kann ich mir auch Tracks anhören, die aus deren Sicht spielen. Ihr müsst euch alle Mal vergewissern, dass Musik der Unterhaltung dient. Oder warum hört ihr beim Auto fahren Radio? Richtig, weil ihr wahrscheinlich das Fahren an sich als zu langweilig empfindet (Außer, ihr seid auf Stauinfos angewiesen ;-) ) und, ja, UNTERHALTEN werden möchtet!

    Und um zurück zum Threadtitel zu springen: Das Dissen bzw. battlen ist nunmal ein wesentlicher Bestandteil dieser Kultur. Ich sehe da auch nichts falsches dran, außer natürlich es werden Grenzen überschritten (Wurden in diesem Fall für mich auf beiden Seiten). Das stachelt einfach die Kontrahenten zusätzlich an und für den gemeinen Rap-Hörer entsteht daraus auch meist richtig gute Musik.

    Ich empfinde es einfach als unfassbar nervig, den Leuten, die auf ihre Musikrichtung versteift sind und nicht 1x über den Tellerrand schauen, x-mal erklären zu müssen, dass Rap eben doch seine Daseinsberichtigung trotz seiner teilweise durchaus primitiven Texte hat. Erstaunlicherweise stelle ich auch fest, dass es selten Hip-Hop Fans gibt, die gegen andere Musikrichtungen schießen, zumindest meiner bisherigen Erfahrung nach. Dennoch sind Sie diejenigen, die sich dauernd für ihren Geschmack rechtfertigen müssen, und das geht mir gegen den Strich. Zur Musik zählt nicht nur der Text (Auch wenn der natürlich wie von mir oben erklärt gerade im Rap durchaus zu den wichtigsten Faktoren zählt).

    Um zum Ende zu kommen und den Bogen zum Beef zu spannen: Für mich persönlich ist Bushido der Gewinner, weil er einfach eine viel krassere Atmosphäre rüberbringt und seine Punchlines im Ohr bleiben (Man denke nur an die Thaiboxer-Line)...Kays Diss war für mich zum einen zu lang und zum anderen unfassbar anstrengend zu hören, da er meistens rumbrüllt wie ein ausrastender Teenager und man dadurch nur die Hälfte des Inhalts (Der im Disstrack äußerst wichtig ist, insbesondere wenn man das vorher ankündigt) nicht wirklich versteht. Da für mich Rap nicht nur aus Technik besteht, hat hier Bushido den Beef klar für sich entschieden.
    Was ist daran so komisch? Jedes richtig gute Lied wurde mit Herz und Seele geschrieben. Aber bei Rap/Hip-Hop gibt es ja sowas nicht. Da muss man sich ja gegenseitig ans Bein pissen um der beste zu sein.

  5. #104
    errorchief
    Zitat Zitat von Fischbrezel Beitrag anzeigen
    Was ist daran so komisch? Jedes richtig gute Lied wurde mit Herz und Seele geschrieben. Aber bei Rap/Hip-Hop gibt es ja sowas nicht. Da muss man sich ja gegenseitig ans Bein pissen um der beste zu sein.
    Das ist zu einfach.

    Hip Hop ist seit seiner Entstehung immer ein Wettkampf gewesen, sei es jetzt nun im Rap, Dj-ing, Sprayen oder Breakdance.
    Im Rap kann man den Wettstreit auf verschiedenen Ebenen ausüben. Zum Beispiel durch eine intellektuelle Art und Weise um seinem (imaginärem) Gegenüber zu verdeutlichen man ist schlauer als er oder aber auch durch eine vielleicht etwas plumpere Art indem man ihn direkt disst.

  6. #105
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Das ist zu einfach.

    Hip Hop ist seit seiner Entstehung immer ein Wettkampf gewesen, sei es jetzt nun im Rap, Dj-ing, Sprayen oder Breakdance.
    Im Rap kann man den Wettstreit auf verschiedenen Ebenen ausüben. Zum Beispiel durch eine intellektuelle Art und Weise um seinem (imaginärem) Gegenüber zu verdeutlichen man ist schlauer als er oder aber auch durch eine vielleicht etwas plumpere Art indem man ihn direkt disst.
    Und mitlerweile gibt es nur noch die plumpe Art.

  7. #106
    errorchief
    Das kommt dir nur so vor weil die anderen Arten leider nicht Massenmedien tauglich sind.
    Ein Prinz Pi oder MachOne (nur als Beispiele) sind "leider" keine Rapper die negative Schlagzeilen produzieren, weil sie in irgendwelche Massenschlägereien verwickelt sind oder andere Mütter dissen. Das verkauft sich in den Nachrichten nicht und wird auch auf Social Media Plattformen nicht verbreitet. Eben weil sie nicht schocken.

    Spontan fallen mir jetzt nur Casper, Marteria und Cro ein, die zumindest halbwegs massentauglichen Rap produzieren, ohne dabei andere bloßzustellen.
    Wobei man Marteria ja auch zweimal bewerten muss, als Marsimoto ist er schon nicht mehr massentauglich. ^^
    Und Casper könnte es, er war früher ein ausgezeichneter Battlerapper (übrigens gründete er auch eine Hardcoreband ).

  8. #107
    Poehler09
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Das kommt dir nur so vor weil die anderen Arten leider nicht Massenmedien tauglich sind.
    Ein Prinz Pi oder MachOne (nur als Beispiele) sind "leider" keine Rapper die negative Schlagzeilen produzieren, weil sie in irgendwelche Massenschlägereien verwickelt sind oder andere Mütter dissen. Das verkauft sich in den Nachrichten nicht und wird auch auf Social Media Plattformen nicht verbreitet. Eben weil sie nicht schocken.

    Spontan fallen mir jetzt nur Casper, Marteria und Cro ein, die zumindest halbwegs massentauglichen Rap produzieren, ohne dabei andere bloßzustellen.
    Wobei man Marteria ja auch zweimal bewerten muss, als Marsimoto ist er schon nicht mehr massentauglich. ^^
    Und Casper könnte es, er war früher ein ausgezeichneter Battlerapper (übrigens gründete er auch eine Hardcoreband ).
    Casper hat Battlerap immer noch ausgezeichnet drauf, siehe bzw. höre "Karate" auf Kollegahs King-Album

  9. #108
    Boarder76
    Prince von bel air hatte Stil!
    Nix böses, keine schlimmen texte und kein Krieg.

  10. #109
    SoulContract
    Die haben alle mit Deutsch Hip Hop nicht mehr viel zu tun. Setzt mal eine von den Marionetten auf ne Bühne zum Freestyle. Marteria zB schläft ja schon fast ein wenn er nen Text zum hundertsten mal bringt. Mir liegen da noch echte Hip Hopper wie Torch, Curse, Samy, Schnabel, Suave und die Firma in den Ohren... Traurig, wie die Szene verkommen ist. "Rapper", die kaum Deutsch können und vom Ghetto erzählen, wovon sie nen Dreck verstehen. XD

  11. #110
    ATREUSz
    Naja zu sagen das ist deutscher Rap kann man auch nicht denn die haben das Wort nicht für sich gepachtet. Außerdem die ganzen Lappen wie Torch und Curse neee danke. Da höre ich mir lieber den jetzigen Rap an.

  12. #111
    SoulContract
    Da kann ich samy zitieren wenn ich sag es gibt viel zu viele rapper, die pausenlos reden, ohne was zu sagen, weil sie nix zu sagen haben ;-)

  13. #112
    xKingTidusx
    Ne frage Leute, wenn ich Kay schlage, bin ich dann ein Thaiboxer ?

  14. #113
    KumbaYaMyLord
    Gibts hier was Neues? Beide im Knast oder?

  15. #114
    sam-087
    Leider nicht :(

  16. #115
    reLayyy
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Gibts hier was Neues? Beide im Knast oder?
    Warum musst du das hochholen. :(

  17. #116
    KumbaYaMyLord
    Keine Ahnung. Zwangsneurose?

  18. #117
    KumbaYaMyLord
    Vielleicht bin ich aber auch der Hochholer

  19. #118
    KumbaYaMyLord
    Schließen den Mist!

  20. #119
    Atreus1
    Hatten beide ein gespräch live im radio.zu geil

  21. #120
    baum2k
    "Bezahl mal lieber deine Vertragsstrafe du Hampelmann, Alter!!" Zu Herrlich!!

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: