Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27
Like Tree22Likes

Hassprediger - Ein demagogischer Blindtest

Diskutiere Hassprediger - Ein demagogischer Blindtest im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; "Hass" und "predigen" ist in meiner Weltanschauung nicht in der Unterhaltungsabteilung zu finden. Er verdient sein Geld damit und weiter?...


  1. #21
    KumbaYaMyLord
    "Hass" und "predigen" ist in meiner Weltanschauung nicht in der Unterhaltungsabteilung zu finden. Er verdient sein Geld damit und weiter?

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    D0itD
    Ach Serdar hat schon seine Daseinsberechtigung auf der Bühne/ im TV.
    Er kann einen gut aus einer seichten Illusion herausschreien und zum Nachdenken anregen.

    Nur wenn man so die Kommentare liest unter seinen youtube Videos dann sind da offensichtlich viele Kids dabei, die ihn dann anhimmeln und alles gut finden, was er macht. Und das wiederspricht dann sogar total dem, was er meiner Meinung nach darstellen will, dazu anregen will.

    Ein Comedian ist er nicht. Viel tiefgründiger. Ehr Theater passt er hin.


    gesendet im zeitlosen Raum...

  4. #23
    Tassilo
    Zitat Zitat von DennisOldMenace Beitrag anzeigen
    Ach Serdar hat schon seine Daseinsberechtigung auf der Bühne/ im TV.
    Er kann einen gut aus einer seichten Illusion herausschreien und zum Nachdenken anregen.
    Und genau deswegen finde ich ihn super. Er spricht alles an was weh tut. Wenn man man seine eigenen Sichtweisen ausschaltet und objektiv an seine Programme geht erkennt man viele Seiten, bei denen er recht hat.

    Über die Art wie er ans Tischbein der Welt tritt lässt sich natürlich meckern (wie bei allem was aufdeckt), aber den Nerv trifft er punktgenau.

  5. #24
    D0itD
    Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
    Und genau deswegen finde ich ihn super. Er spricht alles an was weh tut. Wenn man man seine eigenen Sichtweisen ausschaltet und objektiv an seine Programme geht erkennt man viele Seiten, bei denen er recht hat.

    Über die Art wie er ans Tischbein der Welt tritt lässt sich natürlich meckern (wie bei allem was aufdeckt), aber den Nerv trifft er punktgenau.
    Ja, seh ich auch so. Er kann sehr brutal konfrontieren und das kann einen echt ins Wanken bringen. Wenn der Typ vor Dir steht und richtig Gas Gibt, dann kannste echt gut einknicken.

    Aber manchmal übertreibt er das und nutzt seine Stärke zu sehr aus. Der Politiker Bosbach hat ihn da mal schön konfrontiert mit sich selbst.
    Da war Serdar für einen Moment mal selbst genau so getroffen, wie er sonst immer auf andere schiesst mit der kompromisslosen und unverblühmten Wahrheit.
    Das fand ich gut. Weil auch Serdar seine Baustellen hat, wie jeder Mensch.

    Er sagt das aber auch über sich selbst oft: "Wenn ich auf der Bühne bin, dann spiele ich eine ROLLE."
    Daher passt Theater gut zu ihm finde ich.
    Nur wenn er in einer Talkshow sitzt, dann isses eben meist keine Rolle.
    Und da war er mir oft zu agressiv.

    Aber auf jeden Fall eine Person, die mich immer wieder interessiert hat.



    gesendet im zeitlosen Raum...

  6. #25
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von DennisOldMenace Beitrag anzeigen
    Ach Serdar hat schon seine Daseinsberechtigung ...
    Ein Comedian ist er nicht. Viel tiefgründiger. Ehr Theater passt er hin.
    "tiefgründiger"? Weil er seine Weisheiten mit dem Presslufthammer serviert? Wer zwischen den Zeilen lesen kann findet seine Werke bei vielen anderen Bühnengrößen und das seit Karl Valentins Tagen. Insofern passt Theater, haste Recht. Gut vorbereitete, auswendig gelernte Ergüsse fürs "intellektuelle" Publikum.

  7. #26
    D0itD
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    "tiefgründiger"? Weil er seine Weisheiten mit dem Presslufthammer serviert? Wer zwischen den Zeilen lesen kann findet seine Werke bei vielen anderen Bühnengrößen und das seit Karl Valentins Tagen. Insofern passt Theater, haste Recht. Gut vorbereitete, auswendig gelernte Ergüsse fürs "intellektuelle" Publikum.
    Jo. Find ja auch man soll ihn nicht zu sehr emporheben, wie viele das tun als Kommentar unter seinen Videos.
    Er polarisiert total stark. Die einen lieben ihn , die anderen drohen ihm mit Mord und das machen die echt.
    Zeigt er ja auf seiner Seite..

    Mit tiefgründiger meinte ich als der Quatsch Comedy Club etc.. Kaya Yana oder wie der heisst, Mario Barth (kotz) und so..

    "Mit dem Presslufthammer" das is gut! Gut gesagt.

    gesendet im zeitlosen Raum...

  8. #27
    Predator X
    Der war sogar mal bei mir im Dorf. Top!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: