Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 72
Like Tree55Likes

Hammer! Welt mit Gleichberechtigung? Im Gaming wohl nicht!!

Diskutiere Hammer! Welt mit Gleichberechtigung? Im Gaming wohl nicht!! im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Zitat von CalimeroX Es würde auch reichen, die Kamera anständig zu positionieren. Es gibt ja keinen Grund dafür, dass die Kamera von oben in den ...


  1. #41
    D0itD
    Zitat Zitat von CalimeroX Beitrag anzeigen
    Es würde auch reichen, die Kamera anständig zu positionieren. Es gibt ja keinen Grund dafür, dass die Kamera von oben in den Ausschnitt gerichtet sein muss. Zusätzlich ist es nicht notwenig, dass das halbe Spiel vom Webcam-Fenster verdeckt wird. Bei männlichen Streamern sind diese Fenster ja auch möglichst klein, damit ich als Zuschauer, das eigentliche Spiel sehen kann.

    Das diese Streamerinnen aber es genau darauf anlegen, wird wohl bei allen 3 Beispielen recht deutlich. Es gibt ein paar Streamerinnen bei denen es um das Spiel geht.
    Mrs Rage zB ist wirklich eine Zockerin und es geht ums Spiel.
    Bei den meisten ist es aber leider Donations erbetteln, und es gibt mittlerweile so viele davon...
    Geil ist wie alle die Wörter "Thank you" dann genau gleich aussprechen. So mit zuckersüsser Stimme, wenn jemand donated hat..

  2. Anzeige
    Hallo LittleUnicorn,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    NoPro Razzor
    Wahnsinn, bei solchen Bildern fällt mir nix mehr ein...und das es auch noch Deppen gibt, die für so einen Quatsch bezahlen Aber solange es die Trottel gibt, wird es auch immer solche Streamerinnen geben, die solche Shows abziehen...was manche Leute alles für Geld tun

  4. #43
    PsyDee13
    Zitat Zitat von CalimeroX Beitrag anzeigen
    Es würde auch reichen, die Kamera anständig zu positionieren. Es gibt ja keinen Grund dafür, dass die Kamera von oben in den Ausschnitt gerichtet sein muss. Zusätzlich ist es nicht notwenig, dass das halbe Spiel vom Webcam-Fenster verdeckt wird. Bei männlichen Streamern sind diese Fenster ja auch möglichst klein, damit ich als Zuschauer, das eigentliche Spiel sehen kann.

    Das diese Streamerinnen aber es genau darauf anlegen, wird wohl bei allen 3 Beispielen recht deutlich. Es gibt ein paar Streamerinnen bei denen es um das Spiel geht.
    Mrs Rage zB ist wirklich eine Zockerin und es geht ums Spiel.
    Bei den meisten ist es aber leider Donations erbetteln, und es gibt mittlerweile so viele davon...
    Bin komplett deine Meinung.
    Es soll um das Spiel gehen und nicht um die Brüste( Ja ja ich weiß, Brüste ist das tollste und bla bla) Kein Wunder dass die Frauen die wirklich zocken manchmal nicht akzeptiert werden.

  5. #44
    CalimeroX
    Zitat Zitat von NoPro Razzor Beitrag anzeigen
    Wahnsinn, bei solchen Bildern fällt mir nix mehr ein...und das es auch noch Deppen gibt, die für so einen Quatsch bezahlen Aber solange es die Trottel gibt, wird es auch immer solche Streamerinnen geben, die solche Shows abziehen...was manche Leute alles für Geld tun
    So ist es.

  6. #45
    D0itD
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Bin komplett deine Meinung.
    Es soll um das Spiel gehen und nicht um die Brüste( Ja ja ich weiß, Brüste ist das tollste und bla bla) Kein Wunder dass die Frauen die wirklich zocken manchmal nicht akzeptiert werden.
    Das ist es eben. Frauen dürfen sich dann im allgemeinen nicht bei Männern beschweren, wenn es genug Frauen gibt, die den Trieb der Männer zu ihren Gunsten nutzen.

    Die Opferrolle passt längst nicht mehr..

  7. #46
    PsyDee13
    Zitat Zitat von D0itD Beitrag anzeigen
    Das ist es eben. Frauen dürfen sich dann im allgemeinen nicht bei Männern beschweren, wenn es genug Frauen gibt, die den Trieb der Männer zu ihren Gunsten nutzen.

    Die Opferrolle passt längst nicht mehr..
    Und wenn man es weist und die Sache nicht ernst nimmt, muss man einfach weiter machen und nicht aufgeben.

  8. #47
    D0itD
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Und wenn man es weist und die Sache nicht ernst nimmt, muss man einfach weiter machen und nicht aufgeben.
    Ja genau. Und in dem artikel steht aber daß sie eh nie vor hatte es langfristig zu machen.. Sondern sich nur was beweisen wollte oder anderen.

  9. #48
    LittleUnicorn
    Aha also weil die dei Frauen ihre Möpse zeigen , haben nun alle anderen Streamerinnen und eSportler kein Anrecht auf Respekt ? Verstehe ich nicht.. wieso werden denn jetzt alle Frauen verallgemeinert, weil es da ein paar gibt, die mit ihren Brüsten nach Donations betteln.

    Ich glaube nicht, dass die eSportlerin ihre Brüste so zur Schau gestellt hatte. Darum geht es ja in diesem Thread.

  10. #49
    CalimeroX
    Zitat Zitat von LittleUnicorn Beitrag anzeigen
    Aha also weil die dei Frauen ihre Möpse zeigen , haben nun alle anderen Streamerinnen und eSportler kein Anrecht auf Respekt ? Verstehe ich nicht.. wieso werden denn jetzt alle Frauen verallgemeinert, weil es da ein paar gibt, die mit ihren Brüsten nach Donations betteln.

    Ich glaube nicht, dass die eSportlerin ihre Brüste so zur Schau gestellt hatte. Darum geht es ja in diesem Thread.
    Bei den Beispielen ging es darum, dass andere Frauen dafür sorgen, dass seriöse Spielerinnen schwerer ernst genommen werden. Diese 3 sind Beispiele von was weiss ich wie vielen, es gibt mehr als genug. Achja und um dein Argument "vllt ist es da wo die Streamen auch sehr warm"

    Zu Renegades Remilia selber, sie hatte nie vor in der LCS zu spielen, wurde im Endeffekt sogar von Teilen der Community überzeugt und wird im Springsplit 2016 mit Renegades antreten.

    Zum Teil "sie wird so sehr geshitstormed, dass sie jegliches social media löschen musste"
    -> https://twitter.com/RNGRemi hier ist ihr Twitter Account, fast 40.000 Follower, glaube ist nicht so schlecht, für eine LoL Spielerin, die gerade erst in die LCS gekommen ist.

  11. #50
    errorchief
    Frauen gehören an den Herd, der Herd in den Keller und der Keller geflutet. So einfach ist das.

    https://youtu.be/plLUjZghrww

  12. #51
    PsyDee13
    Was für nette junge Männer

  13. #52
    CalimeroX
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Was für nette junge Männer
    Gut, dass du so tolerant bist

  14. #53
    platinsniper
    Zitat Zitat von CalimeroX Beitrag anzeigen
    Gut, dass du so tolerant bist
    Aber vielleicht sucht sie auch schon die Adressen von denen raus...

  15. #54
    PsyDee13
    Zitat Zitat von platinsniper Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht sucht sie auch schon die Adressen von denen raus...
    Wofür?

    10

  16. #55
    SamFlynn
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Wofür?

    10
    dafür????
    Hammer! Welt mit Gleichberechtigung? Im Gaming wohl nicht!!-nudelholz.jpg

  17. #56
    platinsniper
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    dafür????
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nudelholz.jpg 
Hits:	85 
Größe:	49,8 KB 
ID:	19133
    Genau
    10...KATZEN

  18. #57
    PsyDee13
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    dafür????
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nudelholz.jpg 
Hits:	85 
Größe:	49,8 KB 
ID:	19133
    Dann lieber damit

  19. #58
    errorchief
    Das Lied ist übrigens eine Hommage an unsere Bibel "Deutschland schafft sich ab" von unserem großen Vorbild Thilo Sarrazin.

  20. #59
    RememberReach
    Zitat Zitat von LittleUnicorn Beitrag anzeigen
    Wieso werden wir Mädels nicht ernst genommen, wenn es um Profi Gaming geht?
    Wieso wird Frauenfußball nicht ernstgenommen ?


    Zitat Zitat von LittleUnicorn Beitrag anzeigen
    Mega Hasswelle gegen die Dame aus dem eSport! Schade, in welcher Welt leben wir denn ?!? Ich dachte hier gibt es Gleichberechtigung! Im Gaming wohl nicht!!
    Erstmal hier ein Schaubild, das sollte die aktuelle Lage zu Gleichberechtigung und Feminismus (aus meiner Sicht) erklären:
    Hammer! Welt mit Gleichberechtigung? Im Gaming wohl nicht!!-y9a5t62h.jpg


    Zur Gaming Szene speziell:
    Männer und Jungs sind wettbewerbssüchtig. Wir machen aus allem einen Wettstreit. Und wenn einer besonders gut ist und gewinnt, dann gibt es auch einen Verlierer. Manchmal ist der Verlierer dann neidisch auf den Gewinner, und sein Neid schwankt in Wut um. Und prompt bekommt der ProGamer Hassnachrichten, dabei ist das Geschlecht des ProGamers egal. Nur männlicher Zocker juckt es nicht oder zumindest nicht so sehr das sie ein Fass auf machen. Weibliche Gamer schwingen dann gleich wieder die Sexismuskeule. Dabei ist die Ursache für beide gleich.

    Natürlich variieren die Arten der Beleidigung, aber das ist ja nicht verwunderlich. Klar wird der Neider seine Beleidungen an das "Opfer" anpassen.

    Ich will nicht wissen wie viele Beleidigungen männliche Gamer ertragen müssen.

    Meine Vermutung bzw. meine Ansicht:
    Gamer wie Gamerinnen die erfolgreich sind müssen viele Beleidigungen ertragen. Gamer sind dagegen nur schon etwas abgehäret durch diesen wettbewerbszwang den man schon von klein auf unter Jungs hat. Das soll nicht heißen das man nicht gegen solche Beleidigungen vorgehen soll, man soll nur erkennen das es nicht (automatisch) sexistisch bedingt ist.

  21. #60
    graf von keks
    Da geb ich dir recht.jungs machen immer einen wettkampf aus allem aber wer beleidigend wird wenn er verliert ist einfach nur ein vogel!
    Wenn ich verliere dann muss ich halt mehr üben oder trainieren.
    Eine ausnahme gibt es doch...das spiel tekken.man konnte die besten kombis auswendig und das gegenüber hat nur alle knöpfe gedrückt und hat gewonnen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Ori And The Blind Forest einfach nur der Hammer: Ich hab selten so eine liebevolle Grafik gesehen vielleicht noch bei Rayman Legends oder Trine 1&2, es hat was von Hayao Miyazaki Filme (Chihiros...



  2. Titanfall 2 - Angedeutet und wohl nicht mehr Xbox-exklusiv: Blake Jorgensen, Chief Financial Officer von Electronic Arts, hat angedeutet, dass ein Titanfall 2 - wurde noch nicht offiziell angekündigt - wohl...



  3. Mad Max - Wohl nicht auf der E3 2014: Warner wird das Actionspiel Mad Max von den Avalanche Studios anscheinend nicht auf der E3 (10.06.14 - 12.06.14) zeigen. Das meldet...



  4. Fallout 4 - Wohl nicht auf der E3: Seit Monaten geistern Gerüchte um ein mögliches Fallout 4 für PC und Next Gen-Konsolen im Internet. Kurz vor der E3 2014 brodelt die Gerüchteküche...



  5. Es hört wohl nicht auf: PSN in USA überlastet! PlayStation Network: News - Netzwerk bricht nach PS4-Verkaufsstart zusammen - Seite 1 - PlayStation Portable, PlayStation 3,...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: