Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 71
Like Tree63Likes

Glaube oder nicht!!

Diskutiere Glaube oder nicht!! im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Zitat von Chrish Hm wenn man es ernsthaft beantworten will ist es nicht leicht. Ich glaube nicht direkt an Gott oder sonst ein "höheres Wesen" ...


  1. #21
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Chrish Beitrag anzeigen
    Hm wenn man es ernsthaft beantworten will ist es nicht leicht. Ich glaube nicht direkt an Gott oder sonst ein "höheres Wesen" bin aber denoch der Meinung das die Werte die einem in einer Religion vermittelt werden wichtig sind. Egal welche Religion.

    Wie dem auch sei ich bin dann wohl "Semi-Gläubig" ^^
    interressant ausgedrückt . hab ich so auch noch nicht gehört . semi-gläubig.

  2. Anzeige
    Hallo Exodus,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Allgemein will ich hier nun anmerken,,da man über Religion und Politik furchtbar diskutieren kann und ich eigentlich der Meinung bin, das sowas nicht unbedingt ins Forum gehört.
    aber solange es hier nett zugeht, ich habe mich ja schließlich auch beteiligt, lasse ich das Thema mal offen. Sobald es aber ausufert, ist hier zu. Ich hoffe es ist ok!
    na das hoffe ich doch sehr das es gesittet zugeht . bin da voll bei dir .

  4. #23
    Subject Micro
    Ethische Werte haben meiner Meinung nach nichts mit Religion zu tun.
    Wenn die Religion das vorschreibt ist das ja schön und gut, aber auch ohne selbstverständlich.

    Würde ja bedeuten, dass jeder gläubige Mensch, ein moralisch "gutes" reines Leben führt.

  5. #24
    Greeksniper01
    Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
    Ich habe mal im Altersheim gearbeitet und auch als hilfspathologe und hab viele Tote und sterbende gesehen. Aber einmal musste ich in ein zimmer eines Bewohners, ich konnte mich nicht in dem Zimmer aufhalten, ich hatte ein beklemendes Gefühl, dass mir die Luft zum atmen nahm. Ich habe dort den Tod gespührt, ich musste aus dem Zimmer, eine halbe Stunde später bin ich in das Zimmer zurück gekehrt, um meine Arbeit zu beenden, da war der Bewohner bereits gestorben und das Gefühl welches ich hatte war auch weg.
    Er wollte in Ruhe sterben!

  6. #25
    BASH4Y0U
    Glaube ist wichitg für die Menschen, und jeder hat das recht an das zu glaube was er für richtig hält... aber wenn man sich ein bißchen näher mit dem Thema beschäftigt wird man merken das dass Christentum komplett aus dem Alten Ägypten und der Astronomie zusammen gereimt ist bestes beispiel die geburt von Jesus

  7. #26
    Exodus
    Zitat Zitat von MicroAiriA Beitrag anzeigen
    Ethische Werte haben meiner Meinung nach nichts mit Religion zu tun.
    Wenn die Religion das vorschreibt ist das ja schön und gut, aber auch ohne selbstverständlich.

    Würde ja bedeuten, dass jeder gläubige Mensch, ein moralisch "gutes" reines Leben führt.
    sehe ich auch so. Als Beispiel. Es ist ethisch vollkommen richtig, wenn eine Frau nach einer Vergewaltigung abtreiben lässt. In der Religion nicht.

  8. #27
    Subject Micro
    Exakt. Genau so hab ich das gemeint.

  9. #28
    Arni2win
    Religion ist eine von Menschen erfundene Gelddruclmaschine. Sonst nix.

  10. #29
    Sosu
    Zitat Zitat von Arni2win Beitrag anzeigen
    Religion ist eine von Menschen erfundene Gelddruclmaschine. Sonst nix.
    Abgesehen davon, dass die Religion älter als das Geld ist.

    Was ich allerdings akzeptieren würde:
    "Religionskriege sind Meinungsverschiedenheiten zwischen erwachsenen Menschen, wer den cooleren imaginären Freund hat."

  11. #30
    Subject Micro
    Jetzt bitte nicht in die Sparte . 9/11 gäbs ohne Religion nicht usw. Das muss hier jetzt nicht sein. Hast aber schon Recht xD . Kirchensteuer, und dann das damals mit den Schulderlassen oder wie das hieß. Geld bezahlen um nicht ins ewige Fegefeuer zu gelangen.

  12. #31
    Jasi_x
    also ich persönlich bin nicht sehr gläubig, es ist aber auch nicht so, dass ich an nichts glaube. ^^
    Ich kann nur Menschen nicht leiden, die nur an Weihnachten ( weils da alle tun ) in die Kirche gehen. Find ich ganz schlimm. Zumal ich denke, dass vor dem Tod eines geliebten Menschen so gut wie jeder Mensch betet .. Zumindest habe ich in meinen Praktika die Erfahrung gemacht ( Altenheime & Krankenhaus ) dass sogar die ungläubigsten vor dem Tod anderer oder sogar dem eigenen Tod gebetet haben .. Ich denke gerade in solchen Situationen braucht man das einfach, weil man nicht allein sein möchte.

  13. #32
    Spooner
    Zitat Zitat von Chrish Beitrag anzeigen
    Hm wenn man es ernsthaft beantworten will ist es nicht leicht. Ich glaube nicht direkt an Gott oder sonst ein "höheres Wesen" bin aber denoch der Meinung das die Werte die einem in einer Religion vermittelt werden wichtig sind. Egal welche Religion.

    Wie dem auch sei ich bin dann wohl "Semi-Gläubig" ^^
    Das glaube ich auch. Es ist nie verkehrt zu hören, wie man als guter Mensch leben sollte. So lange man seinen eigenen Verstand dabei noch einsetzen kann/ darf, ist es optimal. War damals jede Woche mindestens ein mal zur Kirche. Fands als Kind natürlich langweilig. Im Endeffekt hat man aber dennoch vieles gelernt, bereue es also nicht.


    Gesendet von meinem Hamster!

  14. #33
    Exodus
    Leider wurden die Religionen missbraucht um kriege zu führen, auch heute geschieht dies noch. Und höchstwahrscheinlich wird es auch in Zukunft passieren. Aber Gott hat ganz klar gesagt du sollst nicht töten und das in jeder Religion. Im Koran gibt es einen Text den ich sehr mag. Tötet ein Mensch einen anderen, ist es so als würde er die ganze Menscheit töten. Rettet ein mensch das Leben eines Menschen, ist es so als würde er die ganze Menscheit retten. Ich interprätiere den Text so. Wenn jemand tötet, tötet er nicht nur diese Person sondern jeden Nachfolger den diese Person und seine Nachkommen gezeugt hätte. Deswegen ist das Töten auch so eine schwere sünde. Und das leben retten wäre genau das gegenteil.

  15. #34
    errorchief
    Ich bin Agnostiker. Im Moment gibt es für mich keinen Grund an eine höhere Macht mit Willen zu glauben. Lasse micht aber natürlich eines besseren belehren, wenn dem so sei.
    Von mir aus kann jeder daran glauben woran er möchte. Mir gehen nur die Fanclubs auf den Sack und die jeweiligen Fundamentalisten, die ihren Glauben für die größten Verbrechen als Ausrede benutzen.

  16. #35
    Subject Micro
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Ich bin Agnostiker. Im Moment gibt es für mich keinen Grund an eine höhere Macht mit Willen zu glauben. Lasse micht aber natürlich eines besseren belehren, wenn dem so sei.
    Von mir aus kann jeder daran glauben woran er möchte. Mir gehen nur die Fanclubs auf den Sack und die jeweiligen Fundamentalisten, die ihren Glauben für die größten Verbrechen als Ausrede benutzen.



  17. #36
    Exodus
    Was ist agnostiker und was ein atheist? Kenne den Unterschied nicht.

  18. #37
    Subject Micro
    Agnostiker : Ich weiß nicht ob es einen Gott gibt. Es ist nicht geklärt.
    Atheist: Es gibt keinen Gott.

  19. #38
    Exodus
    Ah ok danke.

  20. #39
    errorchief
    Zitat Zitat von MicroAiriA Beitrag anzeigen


    Ich nehm sowas mit Humor.
    Allerdings finde ich Atheismus als zu endgültig, für etwas, dass bisher nicht mit hundertprozentiger Sicherheit geklärt wurde. Persönlich lehne ich einen Gott für mich auch ab, da ich hinter dem ganzen keinen Plan erkennen kann und wenn ist das ein sehr perfider.
    Ich gehe auch von aus, dass ich auch keiner Notsituation anfangen würde gläubig zu werden. Das wäre in dem Augenblick bloß zweckdienlich.

    Es soll sich jetzt keiner auf den Schlips getreten fühlen.
    Religionen sind im Endeffekt bloß aus der Angst entstanden, was mit einem nach dem Tod passiert. Man wollte an etwas glauben, wodurch das eigene Leben nicht mehr so sinnlos erscheint. Und bis vor 100 Jahren hat das auch noch durchaus Sinn ergeben.

  21. #40
    Predator X
    Ich bin ein Gott verpflichteter Kreuzritter.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Steelbox oder doch nicht?: Kurze Frage, vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit. wollte Titanfall bestellen, frage ist jetzt steelbox oder normale, macht der Preis einen...



  2. Artikel: Xbox-Onlinezwang oder nicht? Entscheiden die Publisher?: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: