Seite 7 von 90 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 1784
Like Tree923Likes

Essen; Ernährung-alles zu diesem Thema

Diskutiere Essen; Ernährung-alles zu diesem Thema im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Guten nachträglich. Ich esse jetzt haribo....


  1. #121
    PsyDee13
    Guten nachträglich.
    Ich esse jetzt haribo.

  2. Anzeige
    Hallo PsyDee13,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122
    Archie Medes
    Die armen Bärchen

    Mach mehr Früchte rein Jeff, das muss kesseln

  4. #123
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Guten nachträglich.
    Ich esse jetzt haribo.
    hmmmm, ich bin auch Fan von Rindergelatine in E110

  5. #124
    PsyDee13
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    hmmmm, ich bin auch Fan von Rindergelatine in E110
    Ist mir egal
    Muss ohne hin auf so viel verzichten. Dass ich die rindergelatine gerne esse.

  6. #125
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Ist mir egal
    Muss ohne hin auf so viel verzichten. Dass ich die rindergelatine gerne esse.
    sag ich doch, solange die Lebenserwartung immer noch stetig steigt, alles jut

    Der Colorado Mix ist göttlich!

    Essen; Ernährung-alles zu diesem Thema-51ixrzfhfjl.jpg

  7. #126
    PsyDee13
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    sag ich doch, solange die Lebenserwartung immer noch stetig steigt, alles jut

    Der Colorado Mix ist göttlich!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	51IxRZFHFjL.jpg 
Hits:	55 
Größe:	58,7 KB 
ID:	21415
    Lakritz
    Ich mag die hier

  8. #127
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Lakritz
    Ich mag die hier
    Der Heißhunger auf Lakritz entwickelt sich erst mit dem Alter LOL

  9. #128
    Archie Medes
    Lakritze ist bäääääääääääh
    Am liebsten ess ich die Colafläschchen

  10. #129
    PsyDee13
    Ich finde die neue "Bärchen-Pärchen" toll

    Und bei denen hier, ist lustig Wenn Man die zum ersten Mal isst. Weil man weiß nicht welche süß und welche Mega sauer sind

  11. #130
    PsyDee13
    Aber wenn wir hier schon wieder munter weiter schreiben.
    Hat jemand schon mal eine Gans gemacht?
    Wie lange braucht so ein Vogel im Backofen?
    Habe gelesen 1std pro kg .

  12. #131
    woländer
    Richtig, mind.

  13. #132
    KlOis
    Zitat Zitat von PsyDee13 Beitrag anzeigen
    Aber wenn wir hier schon wieder munter weiter schreiben.
    Hat jemand schon mal eine Gans gemacht?
    Wie lange braucht so ein Vogel im Backofen?
    Habe gelesen 1std pro kg .
    Musste sofort an die doofe Werbung denken:

    Costa Gans wenig

  14. #133
    PsyDee13
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Musste sofort an die doofe Werbung denken:

    Costa Gans wenig
    Ach Scheisse

  15. #134
    woländer
    Mache es eigentlich immer nach diesem Rezept (Lafer)

    Rezept für 4 Personen, Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten + ca. 3 ½ Std. Bratzeit.

    Zutaten:

    1 Bio Gans, ca. 4 kg schwer

    Zutaten für die Apfel-Zwiebel-Mischung:

    2-3 Zwiebeln, 3 Äpfel, 1 unbehandelte Orange, 4-5 Zweige Beifuß, Salz, Pfeffer, 500 ml Geflügelfond

    Zutaten für die Glasur:

    4 EL Sojasoße, 2 EL Zuckerrübensirup

    Zutaten für die Soße:

    150 g Sellerie,1 Karotte, 1 Stange Staudensellerie, 1 TL Wacholderbeeren (angedrückt), 1TL weiße Pfefferkörner (zerdrückt), 3-4 Thymianzweige, 1 EL Tomatenmark, 150 ml Rotwein, 1 EL Speisestärke, (in 2 EL Wasser angerührt), 50 g kalte Butter


    Zubereitung:

    Zwiebeln schälen und grob würfeln. Äpfel waschen und ebenfalls in grobe Würfel teilen. Orange heiß abspülen, trocknen und ebenso würfeln. Alles zusammen mit zerriebenem Beifuß mischen. Mischung mit Salz, Pfeffer würzen.


    Ofen auf 150 °C vorheizen. Gans innen und außen abbrausen, trocken tupfen.
    Flügel abtrennen, dafür die Haut und Sehne einschneiden und den Knochen durch Abdrehen entfernen. Das Flomen, das innere dicke Fettgewebe, aus dem Bauchraum lösen und entfernen.


    Gans innen und außen mit Salz kräftig würzen, dann mit der Hälfte der Apfel-Zwiebel-Mischung füllen. Die Gans mit Küchengarn binden. Dafür die Schenkel am Knochen zusammenziehen und das Garn verknoten.


    Geflügelfond in ein tiefes Backblech gießen. Gans auf einen Rost setzen. Diesen auf das tiefe Blech stellen und in die unterste Einschubleiste des Ofens schieben und darin ca. 3 Stunden garen. Dabei gelegentlich mit dem Sud übergießen.


    Danach die Gans aus dem Ofen nehmen, Ofen auf 220 °C vorheizen. Brühe entfetten. Tipp: Zum Entfetten empfiehlt sich eine Entfettungskanne. Oder man lässt den Sud erkalten und hebt das Fett vorsichtig ab.


    Die Hälfte der Sojasoße mit Rübensirup verrühren. Gänsebraten damit bestreichen und nochmals für weitere 25-30 Minuten in den Ofen geben.


    Inzwischen für die Soße Sellerie, Karotten und Staudensellerie würfeln. Flügel grob zerkleinern und in einem Topf in etwas Gänsefett (z.B. aus den Flomen oder vom Schmorsud) anrösten. Dann das Gemüse zugeben und anbraten. Tomatenmark zugeben, unterrühren und einige Minuten anrösten. Wacholder, Pfeffer, Thymian zufügen und 6-8 Minuten mitrösten. Bratsatz mit Rotwein ablöschen, mit der entfetteten Brühe aufgießen. Soße bei mittlerer Hitze ca. 30 min. einkochen lassen.

    Gänsesoße durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen. Soße mit restlicher Sojasoße abschmecken und mit etwas Speisstärke binden. Butter untermixen, dann mit Salz, Pfeffer würzen. Gans in Stücke zerteilen, mit Soße servieren.

    Zugegeben, vielleicht etwas Aufwand, aber es lohnt sich!

  16. #135
    PsyDee13
    Ich habe ein Rezept von Jamie Oliver, ist zwar für ein Truthahn, aber ich mache es mit Gans, weil die Fühlung ist so wieso fast gleich für beide Vögeln.

  17. #136
    Christoph89
    Ich betreibe ziemlich groß Fitness , was auch mein Beruf ist und ernähre mich auf Grund dessen sehr gesund und Eiweißhaltig und koche auch jeden Tag frisch.
    Treffe ich hier gleich gesinnte ?

  18. #137
    PsyDee13
    Mit Sicherheit, Christoph.

  19. #138
    graf von keks
    Willst du eine ganze gabs machen?
    Oder nur brust oder keulen?
    Truthahn ist mit gans leider absolut nicht zu vergleichen von der fleischfestigkeit etc.

  20. #139
    PsyDee13
    Gans ganz.
    ich bekomme kein Truthahn in so eine kurze Zeit, dann noch Bio oder freilaufend.

  21. #140
    DARK-THREAT
    Passend zum Training- und Eiweiß-Tag:


Seite 7 von 90 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. E3 2014 - Food? Was gibts zum Essen?: NeoGaf diente als Inspiration: http://m.neogaf.com/showthread.php?t=832573 Fands ziemlich cool, was es dort für Ideen gab :-) Was werdet ihr...



  2. Hallo aus essen: FINDE DEN FORUM ECHT SUPER ALLE INFOS DIE MAN BRAUCHT.ZU MIR BIN 37 JAHRE ALT WERDE AM KOMMENDEN DIENSTAG 38 JAHRE ALT UND KOMME AUS ESSEN.WER MÖCHTE...



  3. was gibt's heute zu essen: Hab keinen thread gefunden wo was essbares drinnen vorkommt hihi falls ich was überlesen habe verschiebt mich :) Allllsooo ich gönne mir heute ein...



  4. Hiho...hier d3lray aus NRW (Essen): Ok, dann will ich mich (alten Sack) auch mal vorstellen. Ich heiße Carlos, bin 36 und komme aus Essen (NRW). Ich zocke eigentlich schon seitdem ich...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: