Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 199
Like Tree71Likes

Die DFB-Fankurve @XboxOne-Forum

Diskutiere Die DFB-Fankurve @XboxOne-Forum im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Zitat von Papa Bär Was wird dieses Jahr wohl kommen? Ich denke bei Bayern wird der nächste Hammer Transfer kommen... Bin mal gespannt wer den ...


  1. #61
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    Was wird dieses Jahr wohl kommen? Ich denke bei Bayern wird der nächste Hammer Transfer kommen...
    Bin mal gespannt wer den Hammertransfer einfädelt, die Kompetenz wandert ja langsam ab(Hoeness, Beckenbauer), bleibt nur noch Rummenigge und Sammer hat auch noch nichts gerissen, ob der allein Pep bekommen hätte. Zweifel! Hoffe aber das die Buli Vereine aufwachen aus ihrer "wir sind machtlos und arm" Einstellung, dann kann den Bayern auch mal wieder einer Paroli bieten. Über so einen Spitzenverein darf man sich aber als Deutscher nicht beschweren, man sollte sich höchstens fragen warum der Rest so langsam hinterherfährt. Dortmund hat doch eigentlich beste Voraussetzungen, hätten ja auch einen Mandzukic, Dante, Rafinha,... holen können, solche Topstars waren die vor Bayern auch nicht.

  2. Anzeige
    Hallo CalimeroX,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    CalimeroX
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt wer den Hammertransfer einfädelt, die Kompetenz wandert ja langsam ab(Hoeness, Beckenbauer),
    Beckenbauer? Dein Ernst? Der Mann ist doch seit Jahren nicht mehr ernst zu nehmen, der kriegt glaub ich selbst nicht mehr mit was er sagt. also die Kompetenz ist schon vor 10 Jahren abgewandert^^

    Rummenigge + Sammer + Pep sind schon kompetent genug, die kriegen das schon hin.

  4. #63
    Sosu
    Sammer kannst du auch streichen. Der einzige, der da wirklich noch was im Kopf hat, ist Rummenigge.

  5. #64
    CalimeroX
    Da bin ich anderer Meinung.

  6. #65
    Epinephrin90
    Sammer unterschätzen ziemlich viel.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  7. #66
    Pancho
    auch wenn Sammer ein kleiner Unsympat ist, aber der zieht schon an dem ein oder anderen Faden.
    seit dem er im Amt ist scheint er seine Sache gut zu machen.

  8. #67
    Papa Bär
    Richtig seit Christian Nerliner ( ich fand den gut) weg ist läuft es noch Besser bei Bayern. Und Höneß wird nach seiner Strafe denke ich nochmal kommen.

    Pep hat gesagt: Ich warte solange bis Ulli wieder kommt, denn ich möchte nochmal gerne mit ihm zusammen Arbeiten. Er ist ein sehr guter Freund geworden.

    (Man kann die Aussage auch anders auffassen) :-)

  9. #68
    8ullet
    Zitat Zitat von Epinephrin90 Beitrag anzeigen
    Lächerliche Aussage.
    Soll Bayern mir Absicht nicht mehr gewinnen, anstreben der beste zu sein? Das haben sie sich halt ueber Jahre lang hart erarbeitet.
    Diejenigen die mosern, euer Verein is doch selbst schuld. IHR bekommt das Geld wenn man von euch einen Spieler kauft und was macht ihr dann? Das Geld in nicht annähernd so gute Leute stecken.
    Siehe bxb. Barrios geht, Schieber kommt. Wow.
    Götze geht. Mhiki kommt.
    Dann muss ich halt auch Leute holen, die von der Qualität her genauso gut sind.
    Euer Problem ihr Neider!!

    Armin Veh hat da was tolles gesagt :

    Armin Veh: "Wo sind wir denn, wollen wir den Bayern vorwerfen, dass sie jahrelang gute Arbeit leisten, die sich auszahlt? Sollen wir ihnen vorwerfen, dass sie nicht mehr verlieren wollen? Oder sollten wir vielleicht den Verfolgern vorwerfen, dass sie zu schnell aufgeben? Ich sehe kein Bayern München, das die Bundesliga zerstört, ich sehe Mannschaften, die sich zu schade sind um Platz 2 zu kämpfen. Es gibt Vereine in der Liga, die seit Monaten über Verletzte klagen und dem Schicksal die Schuld geben, anstatt einfach mal zu hinterfragen, ob man vielleicht einfach versagt hat."

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
    Ich bin Köln Fan , wie kommst du auf sone scheiße mit schieber blabla das ist mir doch egal ?
    Die Bayern kaufen haufenweise spieler, die garnicht gebraucht werden und die nach 1-2Jahren den Verein richtung ausland wieder verlassen.
    Das meine ich, nicht transfers wie Götze und Lewa die kann ich verstehen.
    Aber es gibt genug Spieler, die von anfang an keine Zukunft in Bayern hatten und trotzdem mit großem gehalten gelockt wurden um möglichst nicht einen Konkurrenten zu unterstützen.
    Da kannst du von Neidern blubbern was du willst, was interessieren mich Spieler wie götze oder lewa mir gehts um die ganze Transferpolitik.
    Aber setz mal deine Bayern brille wieder ab, selbst meine Jungs die Bayern fans sind sagen das sie sowas nervt, warum leute gekauft werden die am ende eh nicht spielen.

  10. #69
    Papa Bär
    @8bullet: Dann sag mir mal einen Spieler der nur auf der Bank saß? Und danach wieder gegangen ist....

    Das hat nix mit Bayern brille zu tuen. Das ist einfach der Konkorrenz kampf.
    Gomez z.b. ist gegangen weil er wusste er hat keine chance wenn Mario Manzukic und Pizzaro kommt. Weil das wirklich Top Fußballer sind im gegensatz zu ihm. Die den Ball in der eigenen Hälfte behaupten und nach vorne Sprinten. Gomez stand nur im 11 Meter raum rum und konnte dann mit viel Dusel und ein wenig können oder auch nicht den Ball reinzaubern.

    Nehmen wir doch mal ein anderes Bsp. Kaka wurde von Ac Milan für ein schweine geld gekauft und Saß auch nur auf der Bank! Warum weil ein Özil, Khedira einfach besser waren als er (unter der sicht von the spezial one)

    Und in Bayern darf jeder ran solange er den Spieler eins zu eins ersetzen kann.

    Bei Shakiri ist das wieder was anderes ich meine kein Spieler auf der Welt (außer Ronaldo und Messi) kommen an die Leistungen von Ribery und Robben ran. Shakiri seine zeit wird kommen, ein Robben und Ribery sind auch schon Ü30 und die Verletzungen fangen leider so langsam an.

    Oder glaubst du das Bayern den FC Basel schwächen wollte????? hahaha dass ich nicht Lache!

    Und die Bayern Fans wo du vielleicht kennst sind genau solche die am anfang gegen Neuer waren und heute ihm Zujubeln. Die sogenannten ERFOLGS FANS. Ich war noch nie gegen Neuer und bin sowie so gegen keinen National Spieler. Wenn er meint er hat wo anders mehr erfolg dann bitte, ist aber dennoch kein Grund ihn Auszubuhen sowie die Schalker 04 Fans es beim Neuer machen.

  11. #70
    8ullet
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    Ja ja wie alle Anti Bayern Fans meinen, Bayern kauft alle guten Spieler weg um den Gegner zu schwächen. Ich meine wenn man einen Götze haben kann und der umbedingt zu Bayern bzw. auch Pep will dann sollte man zuschlagen.

    Transfer Lewi: Er ist kostenlos, Bayern zahlt nicht einen Euro! Nicht zu vergessen Lewi hat das Jahr zuvor schon gesagt er will nicht mehr bei BVB er wollte bereits letzes Jahr gehen. Jetzt dieses Jahr kommt er wie gesagt Gratis. Ich sag mal so wir bruachen ihn nicht umbedingt aber am meisten Ahnung hat da der Bayern Vorstand bzw. Sammer und Pep.
    Und wie die anderen schon vor mir gesagt haben. Spieler kaufen bzw. neu verpflichtungen ist die eine Sache aber wenn ich 40 mio bekomme und aber einen Spieler kaufe der aufm Transfermarkt nur 5-10 Mio wert ist was ist dann mit den anderen 30 mio passiert? Warum holt man sich dann nicht noch einen bzw. legt noch paar Euro drauf durch die Werbe Einnahmen bzw. CL hat BVB verdammt gutes Geld geschäffelt. ich meine Bayern investiert jedes Jahr in neue gute Spieler. Was wird dieses Jahr wohl kommen? Ich denke bei Bayern wird der nächste Hammer Transfer kommen.

    Und Real, PSG, City oder wie sie alle Heißen macht es einen sehr großen Unterschied ob man Sponsoren hat und das Geld was man in der CL verdient seine Schulden bezahlt oder ober das ein Scheich macht. Diese Vereine sind alle Verschuldet. Alle diese Vereine schreiben rote zahlen richtig fette Rote Zahlen.
    In Deutschland schreiben von der 1. Liga von 18 Mannschaften 17 Grüne Zahlen und nur eine Rote. In Spanien, France, Italien oder auch England ist das meist genau andersrum. Es hat nix damit zu tuen ob sie 30 Mio der Sponsor zahlt oder der Scheich. So läuft das nicht. Das zahlen die banken und mit einem Transfer ist ist es ja nicht getan sondern es sind Ja Löhne zu bezahlen Stadion, Flüge, Hotels usw.

    Deswegen wenn Uefa das jetzt dann die nächsten paar Jahre durchzieht kann Real und PSG ihre ganzen Spieler verkaufen. Weil bei ManCity haben sie es ja schon durchgesetzt und die Schulden wer hat die Bezahlt? Der Sponsor Fly Amirates glaub haben sie. Und ob biWin die schulden von Real übernimmt mag ich mal bezeweifeln.....
    Wo ist denn der Unterschied ob die Telekom,Audi,Adidas oder sonstwer 100mio nach Bayern pumpt oder ein Scheich sonstwer nach chelsea oder PSG 100mio?
    Im Grunde wurden die gelder alle von Firmen erwirtschaftet bei Bayern entscheiden das mehr leute, bei PSG entscheidet halt einer wo das geld hineingesteckt wird?
    Das doch nicht dein ernst mit den Banken? Das ist nur bei Real Madrid so, bei Chelsea PSG und City bezahlen die Scheichs/Öl Multis alles und keine banken.
    Abramowitsch hat ein vermögen von 10 Milliarden, meinst du den juckts ob er 100mio oder 500mio in seinen Verein steckt ?

    Aber ich hab jetz auch keine lust mehr zu diskutieren, im ernst fall wird keiner dieser Vereine außer Real ein geld Problem haben.
    Die "Sponsoren" werden immer einen weg finden, die millionen in ihre Vereine zu stecken. Zur not bezahlen die halt die paar hundert millionen Schulden

  12. #71
    Papa Bär
    du hast keine Lust mehr zu disskutieren ich schon :-)

    Klar ist das ein Unterschied? Uefa ist ja dagegen das Scheich Vereine gibt.! Deswegen wer hat bei ManCity die Schulden bezahlt??? Der Scheich durfte nicht sondern???? RICHTIG: FLY AMIRATES oder wie die auch immer heißen mögen. (Klar ist da dahinter auch ein Scheich aber das ist wieder was anderes)
    Hätte Fly Amirate die schulden nicht bezahlt wäre ManCity disqualifiziert worden so wie die eine Spanische Mannschaft weiß aber nicht mehr wie die Hieß :-)

  13. #72
    Epinephrin90
    Zitat Zitat von 8ullet Beitrag anzeigen
    Ich bin Köln Fan , wie kommst du auf sone scheiße mit schieber blabla das ist mir doch egal ?
    Die Bayern kaufen haufenweise spieler, die garnicht gebraucht werden und die nach 1-2Jahren den Verein richtung ausland wieder verlassen.
    Das meine ich, nicht transfers wie Götze und Lewa die kann ich verstehen.
    Aber es gibt genug Spieler, die von anfang an keine Zukunft in Bayern hatten und trotzdem mit großem gehalten gelockt wurden um möglichst nicht einen Konkurrenten zu unterstützen.
    Da kannst du von Neidern blubbern was du willst, was interessieren mich Spieler wie götze oder lewa mir gehts um die ganze Transferpolitik.
    Aber setz mal deine Bayern brille wieder ab, selbst meine Jungs die Bayern fans sind sagen das sie sowas nervt, warum leute gekauft werden die am ende eh nicht spielen.
    Naja, ich seh das halt etwas anders. Kirchhoff und Rode. Werden geholt, ausgebildet und für mehr Geld wieder verkauft. Dad ist ganz einfache Transferpolitik. Aber wenn man so argumentiert, darf man den Fehler nicht "heute" suchen, sondern muss schon viel viel eher damit anfangen.
    Und wie ich auf sowas mit Schieber komm. Weil zufällig jeder andere Fan in der ersten Liga rumnoergelt, egal welchen Transfer wir machen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  14. #73
    8ullet
    Zitat Zitat von Papa Bär Beitrag anzeigen
    @8bullet: Dann sag mir mal einen Spieler der nur auf der Bank saß? Und danach wieder gegangen ist....

    Das hat nix mit Bayern brille zu tuen. Das ist einfach der Konkorrenz kampf.
    Gomez z.b. ist gegangen weil er wusste er hat keine chance wenn Mario Manzukic und Pizzaro kommt. Weil das wirklich Top Fußballer sind im gegensatz zu ihm. Die den Ball in der eigenen Hälfte behaupten und nach vorne Sprinten. Gomez stand nur im 11 Meter raum rum und konnte dann mit viel Dusel und ein wenig können oder auch nicht den Ball reinzaubern.

    Nehmen wir doch mal ein anderes Bsp. Kaka wurde von Ac Milan für ein schweine geld gekauft und Saß auch nur auf der Bank! Warum weil ein Özil, Khedira einfach besser waren als er (unter der sicht von the spezial one)

    Und in Bayern darf jeder ran solange er den Spieler eins zu eins ersetzen kann.

    Bei Shakiri ist das wieder was anderes ich meine kein Spieler auf der Welt (außer Ronaldo und Messi) kommen an die Leistungen von Ribery und Robben ran. Shakiri seine zeit wird kommen, ein Robben und Ribery sind auch schon Ü30 und die Verletzungen fangen leider so langsam an.

    Oder glaubst du das Bayern den FC Basel schwächen wollte????? hahaha dass ich nicht Lache!

    Und die Bayern Fans wo du vielleicht kennst sind genau solche die am anfang gegen Neuer waren und heute ihm Zujubeln. Die sogenannten ERFOLGS FANS. Ich war noch nie gegen Neuer und bin sowie so gegen keinen National Spieler. Wenn er meint er hat wo anders mehr erfolg dann bitte, ist aber dennoch kein Grund ihn Auszubuhen sowie die Schalker 04 Fans es beim Neuer machen.
    Mir gehts eher darum, das Spieler gekauft werden wo von vorne rein klar ist das die sich nicht durchsetzen.
    Ein paar Beispiele, aktuelle wie frühere:
    Kirchhoff(wurde gekauft und direkt wieder verliehen),Podolski,Olic sind drei beispiele die mir gerade direkt einfallen^^
    Aber wie ich schonmal gesagt habe, transfers wie Götze und Lewa kann ich aufjedenfall verstehen, ich würde mir die auch nicht entgehen lassen.
    Sieht man ja auch, das vorallem götze unglaublich gut nach Bayern passt.
    Und Shaq, wird wenn er nicht vorher schon weg ist ein stammspieler werden sehe ich auch so

  15. #74
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von 8ullet Beitrag anzeigen
    Mir gehts eher darum, das Spieler gekauft werden wo von vorne rein klar ist das die sich nicht durchsetzen.
    Ein paar Beispiele, aktuelle wie frühere:
    Kirchhoff(wurde gekauft und direkt wieder verliehen),Podolski,Olic sind drei beispiele die mir gerade direkt einfallen^^
    Ähh, der Kirchhoff schwächt dann aber nicht andere Vereine wenn die Bayern ihn direkt wieder verleihen! Poldi und Olic haben doch gut und oft gespielt bei Bayern. So'n Typ wie Olic hätte der Hertha auch gut gestanden

  16. #75
    CalimeroX
    Zitat Zitat von 8ullet Beitrag anzeigen
    Die Bayern kaufen haufenweise spieler, die garnicht gebraucht werden und die nach 1-2Jahren den Verein richtung ausland wieder verlassen.
    Das meine ich, nicht transfers wie Götze und Lewa die kann ich verstehen.
    Aber es gibt genug Spieler, die von anfang an keine Zukunft in Bayern hatten und trotzdem mit großem gehalten gelockt wurden um möglichst nicht einen Konkurrenten zu unterstützen.
    Wer denn zB? Die Talente die man geholt haben werden ja nicht gezwungen, ob sie es dann schaffen weiss man vorher ja nicht. Die, die es nicht schaffen gehen dann woanders hin. Ist ja nicht, als würden sie dann in München 5 Jahre nicht spielen. Ein Jansen, ein Schlaudraff, ein Baumjohann, waren alles sehr talentierte Spieler. Am Ende hat es nicht gereicht also sind sie wieder von Bayern weg und haben ihr Glück woanders gefunden.


    Edit: Hab jetzt gerade noch mehr gelesen..
    Olic? Olic hatte eine erfolgreiche Zeit in München, wieso man den jetzt in die Kategorie "gekauft damit ihn kein anderer hat" packt versteh ich nicht.
    Kirchhoff wurde nicht direkt verliehen, er hatte ein paar Einsätze und es war aber nicht genug, dann wird er verliehen für Spielpraxis. Wenn er wieder fit ist kommt er entweder auf ein Niveau, das reicht bei Bayern zu spielen oder eben nicht.
    Wenn nicht, dann geht er eben ganz weg.

  17. #76
    kaihawaii73
    Also ich oute mich jetzt mal als Fan der Eintracht aus Braunschweig.
    Der Tabellenplatz lässt zwar noch Luft nach oben aber die Rückrunde war ja schon mal ganz ansehnlich bis jetzt.
    Ich unterstütze ausschließlich meine Eintracht. Fan kann man nicht von zwei Vereinen sein. Die meisten sind ja so nebenbei noch Bayernfan. Wie originell muss man eigentlich sein?
    Ganze Schulklassen behaupten von sich Fan des FCB zu sein. Ich finde das so was von schrecklich.
    Gerade hier im Norden läuft jeder zweite Rotzlöffel mit nem FCB Trikot rum. Die waren noch nie in München, wohnen 600 Kilometer von der Allianz Arena entfernt und wissen nicht mal wo Bayern liegt.

    Ich verstehe nicht, wie man Fan von einer Mannschaft sein kann zu der man überhaupt keinen Bezug hat. Na ja, sie sind noch jung und wissen nicht was sie tun :-)

    Versteht mich nicht falsch. Ich habe nichts gegen den FCB. Der Fußball ist toll. Aber Fan? Neeeee, niemals.

    Wenn das so weiter geht in der Buli, ist bald ganz Deutschland Bayernfan :-) Dann machen wir den Laden zu. Dann spielen die Geldsäcke Wolfsburg, Bayern, Bayer und Hoffenheim und (bald) RB Leipzig den Meister unter sich aus.

    Mich interessiert aber nicht, ob der Autohersteller gegen den Arzneimittelhersteller oder den Softwareentwickler gewinnt.

    Ich bin wohl aber eine aussterbende Sorte Fußballfan.

  18. #77
    Rocee
    Hast schon recht. Aber wenn ich in BS wohnen würde, würde ich auch eher Bayern Fan sein

  19. #78
    CalimeroX
    @kaihawaii
    Typische Müllaussage eines jeden Nicht Bayern Fan.. Sorry. Wenn sich das Fansein nach Entfernung bemisst, dann frag ich mich warum beim MSV nur 10.000 am Wochenende kommen und der Rest aus Duisburg nach Dortmund und Schalke fährt.
    Oder gibt es eine genaue Kilometer Begrenzung bis wohin ich Fan sein darf?

    Fansein richtet sich sicher nicht nach Entfernung von Wohnort zu Stadion...

  20. #79
    kaihawaii73
    @Calimerox

    Wonach richtet es sich denn? Für mich sind das zu 99% Erfolgsfans.
    Wenn Bayern nächstes Jahr in die zweite Liga absteigen würde, möchte ich die ganzen Bayernfans mal sehen. Die stehen doch nicht zu ihrem Club. Sicherlich gibt es auch richtige Bayernfans. Im Stadion sind aber nicht gerade viele davon.

    Schon mal in der Allianz Arena gewesen? Eine schlechtere Stimmung gibt es wohl nur noch in Wolfsburg.

    In München wird nur gejubelt wenn ein Tor fällt. Die restliche Zeit ist da Totentanz.
    Das führt auch regelmäßig zu Auseinandersetzungen zwischen den "echten" FCB Fans und dem sehr zahlreich vorhandenen Eventpublikum.

    @Rocee

    Am Sonntag ist ja Derby. Freue mich auf eine Riesenstimmung im Stadion. DAS ist Fußball. Die 96er machen jedenfalls ordentlich Stimmung :-)
    Hoffentlich bleibt alles friedlich.

  21. #80
    CalimeroX
    Jaja, die Fans der kleinen Vereine haben sich schon immer für was besseres gehalten, einfach mit der Begründung, dass sie zu ihrem Verein stehen auch wenn die nichts gewinnen.
    Natürlich gibts Erfolgsfans, die gibts überall wo Erfolg ist, siehe Dortmund.

    Ja ich war schon in der Allianz Arena, alles du sagst ist "schlechte Stimmung", Hintergründe und Umstände sind dir völlig egal und die willst du auch gar nicht kennen, nur das Resultat zählt.

    Man sieht es Auswärts immer wieder, dass es genug Bayernfans gibt die Stimmung machen.

    Wonach es sich richtet Fan zu sein? Ein Verein bei dem ich Spaß habe zuzugucken und wo ich mir, einfach weil es so ist, jedes Spiel 90Minuten lang anschaue. Jedes Ligaspiel, jedes Pokalspiel, jedes CL Spiel oder sonst was.
    Wo ich schlecht gelaunt bin wenn sie verlieren, und gut wenn sie gewinnen. Wo ich mich rund um die Uhr für interessiere und analysiere und mich mit anderen Austausche.

    Ich glaube nicht, dass man sagen kann warum man Fan von einem Verein ist. Es ist einfach so. Und ob das Stadion von einem Verein jetzt 50 oder 500km entfernt ist, ist sowas von egal.

    Übrigens, selbst ihr Braunschweiger habt Erfolgsfans, oder warum ist das Stadion plötzlich voll nach dem Aufstieg? Völlig normal, dass Erfolg das Publikum anlockt...

    Ich bin Duisburger, ich könnte jetzt auch sagen, "Pff ihr Braunschweiger, steigt ihr mal in die 3. Liga ab, mal gucken, ob ihr dann noch die Hütte voll bekommt" aber im Gegensatz zu manch anderem halte ich mich nicht für eine bessere Art von Fan, nur weil mein Verein in der 3. Liga spielt und nicht erfolgreich ist.

    In Dortmund kamen durch die 2 Meisterjahre 75.000 neue Mitglieder in den Verein, aber das sind alles Hardcore Ultras... Nur die Bayern, die haben nichts als Erfolgsfans..


    PS: "Wie originell muss man eigentlich sein?"
    Ja, Braunschweig Fan sein ist "originell" und "anders" und voll hip, voll cool, weil das ist nicht jeder... Gott..

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Verlinkt uns | Xbox-Passion.de: Moin zusammen :) wie heißt es so schön... "in eigener Sache"... und das ist es wohl auch, denn wenn ihr bock habt dieses Forum auf eurer Webseite...



  2. Die Drive Fair Regeln der xboxone-forum.net Liga: Ich hoffe ich finde hier Anklang wenn ich das jetzt einfach mal so veröffentliche. Ich habe alle essentiellen Punkte aufgenommen die mir als wichtig...



  3. Vom PC zur xboxone: Hi Ich habe seit nun 3 tagen eine XBOX one. Dieser eines wandel kam da mir das high end gaming auf dem pc zu teuer wird. Und mir zur Zeit dass mit...



  4. XBoxOne-Forum.net wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!: Das gesamte Team von XBoxOne-Forum.net wünscht allen Mitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014. Wir sehen uns auf der anderen Seite! ...



  5. XBoxOne-Forum.net wünscht allen Frohe Weihnachten!: Das gesamte Team von XBoxOne-Forum.net wünscht allen Mitgliedern ein frohes Fest und entspannte Tage! ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: