Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 316
Like Tree558Likes

Darf man noch Deutscher sein?

Diskutiere Darf man noch Deutscher sein? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Und deinen boarder dürfen sie sich nicht beleidigen!!!...


  1. #201
    Boarder76
    Und deinen boarder dürfen sie sich nicht beleidigen!!!

  2. Anzeige
    Hallo Boarder76,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Fabio
    habe jetzt die letzten seiten leider nicht durchgelesen aber ich möchte dennoch dazu mal etwas loswerden und euch ein beispiel geben.

    auf meiner alten kaufmännischen schule gab es einen kleinen kasten wo jeder schüler einen zettel reinwerfen konnte für wünsche etc.
    irgendwann kam ein zettel auf, wo sich ein türkischer schüler beschwert hat dass in jedem klassenzimmer ein kreuz hängt (nein wir waren keine kat. schule oder so) und er will unter einem kreuz nicht unterrichtet werden (das kreuz war ca. 15 cm groß also kaum sichtbar).

    zum glück wurde es nicht genehmigt...

    oder wenn ich die ganzen halbstarken immer bei uns am bahnhof sehe, von denen fast alle ausländer sind und da nur scheiß bauen und jeden anpöbel...

    es sind nicht alle so das weiß ich und das will ich damit auch nicht sagen, gibt ja auch genug asoziale deutsche aber es ist schon auffällig...

    was ich mir an dieser stelle immer denke, wenn es denen nicht passt auf wiedersehen.
    ich denke man soll sich einem land anpassen wenn man in diesem leben möchte und nicht vom staat abhängig sein..

    bestes beispiel ist da für mich die usa und schweiz...in den usa wirst du als imigrant ohne job ausgewiesen, da du keine sogenannten "green card" bekommst und in der schweiz hab ich mal gelesen dass du nach glaub 2 jahren die sprache sprechen musst..

    sowas sollte eingeführt werden !!!

    ich habe nichts gegen ausländer, ganz im gegenteil, ich reise auch viel um andere kulturen kennzulernen und ich bin gerne bei freunden zu gast welche andere traditionen haben wie wir (vorallem beim essen )
    aber man sollte sich einem land anpassen in dem man leben möchte !!!

  4. #203
    Commander Axxel McCool
    Moin. Das hat sich ja länger gehalten hier als ich dachte.

    Eine Sache, ich habe jetzt wirklich jeden Post gelesen und da möchte ich jetzt doch noch gerne was zu sagen.

    An alle die sich hier so verständnisvoll aufspielen, ja ich sage bewusst "SPIELEN" weils nicht echt ist was ihr schreibt.

    Was glaubt ihr denn im Gegenzug wie der Deutsche an sich von den Ausländern mit muslimischem Hintergrund angesehen wird?

    Wir sind die Christlichen Schweine, wir sind ehrlos und feige!!

    DAS ist der Grund warum hier allle machen was sie wollen. Und der erste der mir jetzt ankommt und mich belehren will das ich hier Scheisse laber der soll mal seine muslimischen Kumpels fragen ob ich nicht doch recht habe.

    SO sieht es nämlich aus ihr I*****. Da stellt ihr euch noch dahinter mit eurer dämlichen Studenten-"ich weiss alles besser"- Meinung die gar keine Meinung ist weil ihr nur darauf bedacht seid euch anzubiedern. Elendiges Schleimerpack, die würd ich als erstes rausschmeissen. Leute macht doch mal die Augen auf. KEIN muslim stellt sich hinter einen Deutschen. KEINER. Aber ihr seid so dämlich und wollt ne Lanze für die brechen und zur Belohnung lachen sie euch insgeheim aus. Deppen.



    Ich glaube die richtigen werden sich jetzt angesprochen fühlen....

    <<Notiz für mich: Weniger Kaffee morgens.

  5. #204
    Fabio
    noch zwei beispiele die mir grad einfallen...

    in italien dürfen in den schulklassen (glaub grundschule) maximal 10 % ausländer pro klasse sein, was im schnitt 2-3 schüler macht...

    wenn ich mir hier unsere hauptschule in der gemeinde anschaue ist es genau andersherum...da sind 10 % deutsche pro klasse..

    das 2. beispiel ist die schweiz mit volksentscheidungen...die wollten keine muschee und fertig...wenn sowas in deutschland passieren würde wären wir wieder die nazis und sonstwas...so ein schwachsinn...

  6. #205
    KlOis
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    Moin. Das hat sich ja länger gehalten hier als ich dachte.

    Eine Sache, ich habe jetzt wirklich jeden Post gelesen und da möchte ich jetzt doch noch gerne was zu sagen.

    An alle die sich hier so verständnisvoll aufspielen, ja ich sage bewusst "SPIELEN" weils nicht echt ist was ihr schreibt.

    Was glaubt ihr denn im Gegenzug wie der Deutsche an sich von den Ausländern mit muslimischem Hintergrund angesehen wird?

    Wir sind die Christlichen Schweine, wir sind ehrlos und feige!!

    DAS ist der Grund warum hier allle machen was sie wollen. Und der erste der mir jetzt ankommt und mich belehren will das ich hier Scheisse laber der soll mal seine muslimischen Kumpels fragen ob ich nicht doch recht habe.

    SO sieht es nämlich aus ihr I*****. Da stellt ihr euch noch dahinter mit eurer dämlichen Studenten-"ich weiss alles besser"- Meinung die gar keine Meinung ist weil ihr nur darauf bedacht seid euch anzubiedern. Elendiges Schleimerpack, die würd ich als erstes rausschmeissen. Leute macht doch mal die Augen auf. KEIN muslim stellt sich hinter einen Deutschen. KEINER. Aber ihr seid so dämlich und wollt ne Lanze für die brechen und zur Belohnung lachen sie euch insgeheim aus. Deppen.



    Ich glaube die richtigen werden sich jetzt angesprochen fühlen....

    <<Notiz für mich: Weniger Kaffee morgens.
    Nur weil andere es nicht besser machen gibt dir das doch kein Freischein es schlecht zu machen. War es nicht auch mal eine deutsche Tugend fortschrittlich zu sein. Schick alle nicht Deutschen nach Hause und dann werden wir ja sehen wie es dir danach geht. Die Wirtschaft verliert ihre Fachkräfte und wandert ab.
    Und generell zu der Art deines Posts:
    Schon recht hetzerisch!
    Ich spiele nicht verständnisvoll, ich bin es. Ich höre/ lese ja auch in Ruhe deine Meinung und Diskutiere doch recht sachlich.
    Ihr sagt immer ihr seit nicht Rechts und keine Nazis. Das ist falsch, ihr habt Angst vor den Begriffen da ihr sie als Schimpfwort seht, ist es nicht. Es ist eine Beschreibung eurer politischen Gesinnung. Nazi ist nur die Kurzform von Nationalsozialist. In der Weimarer Republik haben diese Rechts im Bundestag gesessen. Vielleicht sollte man Aufhören dies als Schimpfwort zu sehen und zu benutzen.
    Leider muss ich dich auch als engstirnig bezeichnen, da du immer nur das Einzelne und nie das große Ganze siehst.
    Ihr lasst euch verängstigen und lasst euch auf einfaches Feindbild ein, so einfach ist der Spaß nicht.

    Habe ich heute gesehen, fand ich gut:

    Name:  ImageUploadedByTapatalk1415263602.739043.jpg
Hits: 62
Größe:  13,8 KB

  7. #206
    Commander Axxel McCool
    Das sind se unsere Freunde......

    35 Straftaten - Trotzdem lässt man ihn laufen! - Berlin - Bild.de

    Berlins jüngster U-Häftling ist wieder auf freiem Fuß!
    Der Fall des Intensivtäters: Murat O. ist Sohn einer polizeibekannten arabisch-kurdischen Großfamilie. Seit er neun Jahre alt ist, fällt er immer wieder als Täter auf.
    Am 4. Juli verprügelt er dann grundlos Firmenchef Ralf K., verletzt ihn schwer. Diagnose: Hirnblutungen. Murat O. wird festgenommen, kommt in U-Haft in die Jugendstrafanstalt Berlin (JSA).
    Am 22. Oktober verletzt er dort mehrere Justiz-Mitarbeiter, einen Bediensteten schwer. Der Beamte erleidet einen Kapselriss. Die JSA informiert darüber – mutmaßlich per Fax – einen Tag später den zuständigen Richter des Amtsgerichts Tiergarten.
    Einen weiteren Tag später eröffnet der Richter den Prozess gegen den Intensivstraftäter wegen des Überfalls auf den Firmenchef. Doch Murat O. kommt frei.
    Gerichts-Sprecher Tobias Kaehne zu BILD: „Der Angeklagte erhielt Haftverschonung.“
    Für Thomas Goiny, Berliner Landeschef des Bundes der Strafvollzugsbediensteten, ein Skandal. „Solche Entscheidungen führen zu Frust und Demotivation bei meinen Kollegen.“
    Während Murat O. auf freien Fuß kam, klingelten Kripo-Beamte an der JSA. Sie wollten den 14-Jährigen wegen des Übergriffs auf den JSA-Mitarbeiter vernehmen. Doch seine Zelle war längst leer.


    Das ist doch ein Paradebeispiel für unsere Kuscheljustiz.

  8. #207
    Fabio
    da fällt mir noch was ein sorry vorab dass ich soviel über das thema schreibe aber hier wird man endlich mal nicht als rassist oder ähnliches angesehen wenn man mal was sagt...

    meine kleinere schwester war auf der hauptschule, welche ich vorher schon erwähnt hatte..
    irgendwann gab es mal einen elternabend an dem meine mutter teilgenommen hatte...
    nach ein paar minuten hat sie mit zwei anderen müttern den raum verlassen, da fast kaum eine von den anderen eltern deutsch sprach und von den kindern alles übersetzt werden musste...kein scheiß, die hatten fast alle ihre kinder als dolmetscher da...

    ich habe auch mit meiner freundin öfters schon streit gehabt wegen ihren großeltern..
    sie ist italienerin mit ital. pass, aber in deutschland gebohren usw...also eig. schon fast mehr deutsch, abgesehen vom leckerem essen

    aufjedenfall leben ihre großeltern schon seit über 40 jahren in deutschland und wenn wir dort zu besuch sind kann ich mit denen nicht ein gespräch führen, da sie fast kein deutsch sprechen...hallo...?!?! über 40 jahre in einem land leben und die sprache nicht können ?!?! sowas ist für mich ein unding überhaupt...
    und das sind leider keine einzelfälle...leider...

  9. #208
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Nur weil andere es nicht besser machen gibt dir das doch kein Freischein es schlecht zu machen. War es nicht auch mal eine deutsche Tugend fortschrittlich zu sein. Schick alle nicht Deutschen nach Hause und dann werden wir ja sehen wie es dir danach geht. Die Wirtschaft verliert ihre Fachkräfte und wandert ab.
    Und generell zu der Art deines Posts:
    Schon recht hetzerisch!
    Ich spiele nicht verständnisvoll, ich bin es. Ich höre/ lese ja auch in Ruhe deine Meinung und Diskutiere doch recht sachlich.
    Ihr sagt immer ihr seit nicht Rechts und keine Nazis. Das ist falsch, ihr habt Angst vor den Begriffen da ihr sie als Schimpfwort seht, ist es nicht. Es ist eine Beschreibung eurer politischen Gesinnung. Nazi ist nur die Kurzform von Nationalsozialist. In der Weimarer Republik haben diese Rechts im Bundestag gesessen. Vielleicht sollte man Aufhören dies als Schimpfwort zu sehen und zu benutzen.
    Leider muss ich dich auch als engstirnig bezeichnen, da du immer nur das Einzelne und nie das große Ganze siehst.
    Ihr lasst euch verängstigen und lasst euch auf einfaches Feindbild ein, so einfach ist der Spaß nicht.

    Habe ich heute gesehen, fand ich gut:

    Name:  ImageUploadedByTapatalk1415263602.739043.jpg
Hits: 62
Größe:  13,8 KB
    alles dummes Gesülze. Geb ich nen Sch** drauf.

  10. #209
    smett
    Hier wird die ganze Zeit eines immer gerne vergessen. Diese rumpöbelnden, asozialen Ausländer, von denen hier die Rede ist, sind größtenteils keine Ausländer, sondern Deutsche. Mit deutschem Pass, hier geboren, aber scheinbar nie wirklich angekommen oder wieder entfremdet.

    Mir liegt es fern diese Leute an sich zu verteidigen, die gegen mir auch derbe gegen den Strich, aber hier haben wir, die Politik, vieles falsch gemacht im Bereich der Integration. Das rechtfertigt kein schlechtes Benehmen oder Straftaten, aber ist mit ein Grund wieso es so ist, wie es ist.

    Vllt sind bestimmte Kulturen auch einfach nicht dafür geschaffen, in harmonischer Koexistenz in einem Land zu existieren, weil ihre Werte einfach zu unterschiedlich sind. Ohne Frage alles ein schwieriges Thema, ohne Patentlösung.

  11. #210
    Boarder76
    Warum unternehmen die fleissigen integrierten Zuwanderer nichts?
    Unterstützt uns mehr und gibt Rückhalt.
    Vielleicht trauen sich dann die Politiker.
    Nicht wir der "Rat der Muslime" die eigenen Interessen wahrnehmen und unsere Politiker verarschen.
    Helft mal. Predigt, das Gewalt eine Sünde ist. Kümmert euch mehr um eure Kinder. Gibt ihnen auch Weisheit und Grips mit und dafür weniger falsche Ehre!
    Dann klappt auch das zusammenleben besser!

  12. #211
    KlOis
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    alles dummes Gesülze. Geb ich nen Sch** drauf.
    Ja, kann man so stehen lassen. Gut gebrüllt Löwe

  13. #212
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Ja, kann man so stehen lassen. Gut gebrüllt Löwe

    Wir können ja mal ne Nachtwanderung durch Neukölln machen. So um 3 morgens mal ne Runde Ubahn fahren. Da siehst du dann mal die Realität. Deine Meinung ist einfach weltfremd.

  14. #213
    KlOis
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    Wir können ja mal ne Nachtwanderung durch Neukölln machen. So um 3 morgens mal ne Runde Ubahn fahren. Da siehst du dann mal die Realität. Deine Meinung ist einfach weltfremd.
    Meine Meinung ist nicht WELTfremd, sieh ist nicht Neuköln fixiert. Kriminalität ist generell schlecht, auch woanders. Du bekommst sie nur da mit.
    Es sollte generell härtere Strafen gegen körperliche Gewalt geben, auch bei Jugendlichen.
    Welchen Ansatz hast du denn gegen diese gewaltbereitschaft?

  15. #214
    DARK-THREAT
    Ehrlich gesagt hätte ich als Elternteil in Spe oder früher als Schüler auch ein Problem damit, wenn in einer Schule eine Religion aufgedrängt wird, sei es auch nur mit einem Kreuz an der Wand.
    Wie in einem anderen Thread mal gesagt, habe ich nichts gegen Religion und glaube auch selber. Aber staatliche Schulen haben frei von Religion zu sein, sei es Religionsunterricht oder Ethik.
    Da kann ich den Schüler schon verstehen, der sich da beschwert hat.

    Wie ein anderer User schon geschrieben hat, diese "Ausländer" sind keine wirklichen. Sie haben nur den einen deutschen Pass, wurden hier geboren, sprechen meist nicht mal die Sprache ihres Herkunftslandes. Das manche sich schlecht verhalten liegt an alle Faktoren, ein Wichtiger ist, dass diese 3. bzw 4. Generation eben keine richtige Bildung erhält. Nach der Grundschule werden sie oftmals zur Hauptschule geschickt statt zur Realschule oder Gymnasium. Da die "Elite" ja diese jungen Leute oftmals nicht haben möchte, wegen diesen Vorurteilen - die dann wegen der mangelnden Bildung wirklich entstehen. Dieser Kreislauf muss nur unterbrochen werden.

  16. #215
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
    Wir können ja mal ne Nachtwanderung durch Neukölln machen. So um 3 morgens mal ne Runde Ubahn fahren. Da siehst du dann mal die Realität. Deine Meinung ist einfach weltfremd.
    Ohh da komme ich mit

  17. #216
    smett
    Stimmt doch so auch nicht, dass da nichts unternommen wird. Wenn wir mal die ISIS als Beispiel nehmen, gab es viele Aktionen und Aufrufe in der muslimischen Welt. Wer ist denn der bekannteste Hass Prediger. Der Herr Vogel, der Kerl ist Deutscher, in Deutschland geboren. Man macht es sich zu einfach, wenn man sagt, die sollen sich halt integrieren.

  18. #217
    Commander Axxel McCool
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Meine Meinung ist nicht WELTfremd, sieh ist nicht Neuköln fixiert. Kriminalität ist generell schlecht, auch woanders. Du bekommst sie nur da mit.
    Es sollte generell härtere Strafen gegen körperliche Gewalt geben, auch bei Jugendlichen.
    Welchen Ansatz hast du denn gegen diese gewaltbereitschaft?

    Die Gerichte könnten ja mal das Strafmass ausschöpfen. Und ich lebe seit 6 Jahren in Berlin. Davor Dortmund, davor Bad Salzufflen. Ich war 4 Jahre im Jugendknast.

    Meine Kindheit war nicht behütet wie manch andere hier. Dafür weiss ich aber wovon ich rede.

    Deine Jungs mit dem Deutschen Pass haben sich kaputtgelacht über den Knast in DE.

    Deutsche? Die sagen dir ganz klar das sie keine Deutschen sind. Die grinsen dich an und lachen sich eins weil Zitat: " Rausschmeissen kann man mich ja nicht."

    Woher habe ich denn wohl mein Wissen das der Deutsche grundsätzlich ehrlos ist?

    Meinste von Goggle? Nein das sind ausländische integrierte Kollegen die dir ganz klar sagen wie man angesehen wird. Mag sein das die Minderheit das nicht so sieht aber ausnahmlos alle die ich kenne die keine Deutschen sind geben dir diese Info. Du musst sie nur fragen.

    Frag mal Exodus. Der ist integriert. Sogar so weit das er vom Islam zum Christentum konvertiert ist. Und jetzt geh hin und frag ihn. Geh mal in ein türkisches Cafe und frag mal ob die dich da respektieren. Man kann sich auch alles schön reden....

  19. #218
    larsoh
    Nix ich weiß alles besser axxel

    Aber ich denke diese Diskussion findet kein ende.

    Ich denke man muss selbst einfach mal selbst in so einer Stadt, wie meiner gewohnt haben um die Situationen der meisten zu verstehen, wie hier auch mehrfach geschrieben wurde.

    Schaut euch das an: Islamisierung: http://youtu.be/ah-DTDjohHQ

    Oder das: http://youtu.be/OOB4fS4wzHQ


    Wenn du jeden Tag (zumindest mit dem zweiten) konfrontiert wirst dann bildest du dir halt eine Meinung.

  20. #219
    Marces
    Zitat Zitat von Fabio Beitrag anzeigen
    noch zwei beispiele die mir grad einfallen...

    in italien dürfen in den schulklassen (glaub grundschule) maximal 10 % ausländer pro klasse sein, was im schnitt 2-3 schüler macht...

    wenn ich mir hier unsere hauptschule in der gemeinde anschaue ist es genau andersherum...da sind 10 % deutsche pro klasse..

    das 2. beispiel ist die schweiz mit volksentscheidungen...die wollten keine muschee und fertig...wenn sowas in deutschland passieren würde wären wir wieder die nazis und sonstwas...so ein schwachsinn...
    Habe da mal einen Bericht im TV gesehen da war in Berlin eine Klasse wo nur 3 deutsche drinnen waren wie sollen die da bitteschön was lernen wenn jeder ne andere Sprache spricht und nicht mal gescheid deutsch kann diese ausländischen Kinder können ja auch nix dafür nur müsste der deutsche Staat mal was machen das in einer Klasse 20 Ausländer und nur 3 deutsche sind das kann doch nicht sein wenn dann müsste es andersrum sein.

  21. #220
    smett
    @larsoh Na klar gibt es auch gravierende Probleme. Aber es müssen ja Lösungen her und einfach Grenzen dicht, nach Hause schicken funktioniert halt "leider" nicht. Willkommen in der EU.

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. FH2 hängt bei 100% und ich darf nciht online spielen nach Patch: Kann mir jemand einen Rat geben? mein Spiel lässt mich nach dem Patch und ich kann nicht mehr online spielen. Da steht immer 100%...



  2. Wie gut darf eine Spielgrafik werden: Hallo liebe Forengemeinde, im Herbst erwarten uns wieder spannende Titel, die einige Zeit in Anspruch nehmen werden. Die Gerüchteküche dazu brodelt...



  3. The Witcher 3: Wild Hunt - Wird sein Geld wert sein: In einem Interview wollte Andrzej Kwiatkowski von CD Projekt nicht genau verraten, wann The Witcher 3: Wild Hunt erscheinen wird, auch wenn das ...



  4. US DR3 auf deutscher Konsole ?: Hallo, bei ebay gibt es einige verlockende Gebraucht/Neu Angebote für Dead Rising 3 als Disc (Retail) version aus den USA zu kaufen. Meine Frage...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

darf man noch deutscher sein sagen