Seite 77 von 132 ErsteErste ... 2767757677787987127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.521 bis 1.540 von 2634
Like Tree1439Likes

Bodybuilding und Kraftsport

Diskutiere Bodybuilding und Kraftsport im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Epi, machst du nun Kraftsport oder freeletics. Poste, sofern Kraftsport, mal deinen Training....


  1. #1521
    Boarder76
    Epi, machst du nun Kraftsport oder freeletics. Poste, sofern Kraftsport, mal deinen Training.

  2. Anzeige
    Hallo Boarder76,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1522
    Epinephrin90

    Sind alles Supersätze zu je 4 min. Jeder Supersatz muss 2x durchgeführt werden. Sprich 3x8 min.
    Und ja, es ist verdammt anstrengend, wenn man alles richtig ausführt

  4. #1523
    Boarder76
    Was ist denn das?
    Sorry, aber das sieht mir nicht nach effektiven Muskelaufbau training aus.
    Wo ist dein arme training mit Schweren gewichten?
    Rücken? Seher da nur fitnesstraining.
    Wenn Du aufbauen willst, ab an die Geräte und Hantel Bänke. Gewichte drauf und los. Erst Masse aufbauen.
    Das da oben ist verbrennt super calorien, deswegen wirst du auch nicht fett, aber Muskelaufbau ist da alles andere als optimal.
    Meine Meinung, aber da liegt der Hund begraben.

  5. #1524
    Epinephrin90
    Das Ding ist, ich hab keinen ordentlichen Trainingsplan und selber kann ich mir keinen erstellen,weil ich nicht weiß, auf was man da achten soll.

  6. #1525
    Diddy
    Über den Rücken würd ich mir bei dem Plan am wenigsten Gedanken machen (da Klimmzüge und Rudern).
    Auch finde ich schweres Armtraining als Anfänger unnötig.
    Das der Plan aber ganz sicher nicht optimal für Muskelaufbau ist, ist aber auch klar...
    Wobei man auch nur mit Klimmzügen und Dips (dann aber brustbetont) einen ansprechenden Oberkörper aufbauen könnte.

    Und bezüglich der Kalorien:
    Da gibts soviele Ansätze. Von Gomad (gallon of Milk a day) über Unmengen an Eiern (ein sehr bekannter Fitness-Guru empfahl sogar mal 3 Dutzend täglich) bis zu normalen Ansätzen wie z.B. einen Shake als Zusatzmahlzeit, bestehend aus z.B.:
    300ml fettarme Milch
    50g Haferflocken
    1 Banane
    (etwas gesundes Öl, z.B. Walnuss - außer du willst die Fette noch mehr einschränken).

  7. #1526
    Epinephrin90
    Auch hab ich keine zeit im Moment für ein Studio, leider. Fußballvorbereitung geht jetzt dann wieder los. Da hab ich 4x die Woche und Uni nimmt zz auch ne Menge an Zeit in Anspruch. Da passt das Training eigentlich. Naja, eigentlich hab ich ja alle Übungen dabei, die ich im Studio auch machen kann. (jetzt im Einsteigerplan noch nicht, aber kommen ja noch andere Sachen, ich kann dir gern mal die ganzen Pläne zuschicken oder hier Posten, wenn ich Zuhause bin.)

  8. #1527
    Diddy
    Naja, das ist aber nicht ganz vergleichbar.
    Liegestütze sind z.B. nicht ansatzweise vergleichbar mit Bankdrücken.
    So ungefähr ist das da mit allen Übungen (Klimmzüge ausgenommen).
    Aber für den Anfang bringt dir das auf jeden Fall ne gute Grundkraft - und wenn du dann mal ins Studio gehst, kannst du gleich richtig loslegen.

  9. #1528
    Epinephrin90
    Ich mach ja nicht nur Liegestütz sondern auch umgekehrtes Bankdrücken etc. Habt ihr euch eure Trainingsplaene im Studio alle selbst erstellt?

  10. #1529
    Diddy
    Umgekehrtes Bankdrücken hat aber nichts mit der Brust zu tun.
    Teilweise selbst erstellt, hab mir halt Musterpläne angeschaut und diese dann auf meine Bedürfnisse umgestaltet.
    Wobei ja eigentlich nichts dabei ist, man benötigt halt eine vertikale und eine horizontale Druckübung und eine vertikale und horizontale Zugübung, dazu dann Kniebeugen/(Kreuzheben).
    Das kann man dann halt noch je nach Geschmack auffüllen...

  11. #1530
    Boarder76
    Er spielt fussball, also viel cardio, negativ für Muskelaufbau!

  12. #1531
    Coope2z
    Da bin ich ja froh das ich von Natur aus ein Schrank bin ^^

  13. #1532
    Boarder76
    Du bist ein Schrank?

  14. #1533
    Coope2z
    Ja, mit Schiebetüren

  15. #1534
    baum2k
    Diese ganzen Rezepte und so weiter ist doch alles Blödsinn!! Ich esse Puffin!! Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer die ich brauche!!

    Bodybuilding und Kraftsport-hqdefault.jpg

  16. #1535
    baum2k
    Mein Plan ist vorbei und weiß nicht womit ich jetzt anfangen soll. 5x5 oder GVT (German Vollume Training oder auch 10x10)....klingt bei beiden Plänen so als könnte man da gut Masse zunehmen aber mhm...ICH BIN SO UNSICHER!!!

    Any suggestions?

  17. #1536
    Boarder76
    So,heute geht es endlich wieder los, nach 3 Monate pause.
    Denke ich muss die nächsten Wochen ganzkörpertraining machen Und leichte Gewichte. Hoffe meine Motivation geht nicht flöten! :(

  18. #1537
    Epinephrin90
    Einfach dranbleiben!
    Hab mich etz auch "gezwungen" in ein Studio zu gehen! =P
    Mal schauen ob da der Fortschritt schneller kommt bei gleicher Ernährung. Jedoch, weiß ich nicht, wie ich trainieren soll? 3er Split? 2er? Welche Übungen wann? 3x12? 5x5?

  19. #1538
    Diddy
    Ich würd für Anfänger immer einen Ganzkörperplan (am besten alternierend) empfehlen (und den dann nicht nur für ein paar Monate weil man sich dann schon nicht mehr für einen Anfänger hält - sonder solange, bis es einfach nicht mehr mit einem GK-Plan geht).
    Ist auch die Standardempfehlung wenn man sich die Foren so anschaut.
    Das ganze dann nicht überladen (mehr Übungen heißt nicht besser).

    Beispiel:

    Tag 1:
    Kniebeugen
    Bankdrücken
    Rudern
    Curls

    Tag 2:
    Kreuzheben
    Schulterdrücken
    Klimmzüge
    French Press

    Aber wie immer im Leben - jeder hat andere Ansichten
    Man kann auch mit nem 3er Split anfangen und damit aufbauen.
    Am wichtigsten ist eigentlich dass du dabei bleibst und dich regelmäßig steigerst (und halt ausreichend isst).

  20. #1539
    Boarder76
    Mache jetzt 3 mal die Woche 2 Brustübungen, 2 Bizeps und trizeps Übungen, 2 Rückenübungen und 2 für.den bauch. Natürlich leichtere gewichte. Einfach die Muskelpartien dran gewöhnen. Danach 35 min Laufband im Fettsbbaubereich, da ich was Speck geworden bin.
    Denke 3-4 Wochen so und dann in mein Aufbautraining wechseln.

  21. #1540
    Epinephrin90
    Zitat Zitat von Diddy Beitrag anzeigen
    Ich würd für Anfänger immer einen Ganzkörperplan (am besten alternierend) empfehlen (und den dann nicht nur für ein paar Monate weil man sich dann schon nicht mehr für einen Anfänger hält - sonder solange, bis es einfach nicht mehr mit einem GK-Plan geht).
    Ist auch die Standardempfehlung wenn man sich die Foren so anschaut.
    Das ganze dann nicht überladen (mehr Übungen heißt nicht besser).

    Beispiel:

    Tag 1:
    Kniebeugen
    Bankdrücken
    Rudern
    Curls

    Tag 2:
    Kreuzheben
    Schulterdrücken
    Klimmzüge
    French Press

    Aber wie immer im Leben - jeder hat andere Ansichten
    Man kann auch mit nem 3er Split anfangen und damit aufbauen.
    Am wichtigsten ist eigentlich dass du dabei bleibst und dich regelmäßig steigerst (und halt ausreichend isst).
    War jetzt ein Jahr im Studio (Januar 2014-Januar 2015) und hab seit Januar bis gestern zuhause richtig hart trainiert. (ja, man mag es kaum glauben - mit Military press, Klimmzügen, Eimern voller Wasser etc geht das auch =D) aber da mir geraten wurde ins Studio zu gehen, tu ich halt dies =P

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

bodybuilderin

du lauch

muskelanzug

muskelanzug 3000

Sexy bodybuilderin

muskelanzüge shop

kraftsportein lauch du bistlauch bodybuildingganzkörper muskelanzugBierbauch Fraubodybuilderin sexydu bist ein lauchmeine frau ist kraftsportSelfi im Badpush pull beinepumper lauchpush pull beine trainingsplankraftsport bilderbodybuilding memepush and pull trainingpush and pull trainingsplanmuskel anzugselfi bauchfreeletics xbox