Seite 50 von 132 ErsteErste ... 40484950515260100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 1.000 von 2634
Like Tree1439Likes

Bodybuilding und Kraftsport

Diskutiere Bodybuilding und Kraftsport im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Will was in der Hand haben....


  1. #981
    Gurkensepp
    Will was in der Hand haben.

  2. Anzeige
    Hallo Boarder76,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #982
    D0itD
    Zitat Zitat von larsoh Beitrag anzeigen
    Hab freeletics nach 5 Wochen abgebrochen, es ist so heftig :( bin deshalb ins Fitnesscenter gegangen
    Echt ? Aber 5 Wochen haste durchgezogen ? Dann war die motivation weg.

    Ich bin ja mal gespannt.

  4. #983
    Epinephrin90
    Heute das Crossfit-Workout HELENE gemacht.
    400 m Laufen
    21 Kettlebellswings (20kg)
    12 Klimmzüge. (breiter Griff, Kinn ueber Stange)

    3 Durchgänge.

    Endzeit bei 15 Minuten .
    Klimmzüge schaff ich keine 12 am Stück. Deswegen die "schlechte" Zeit.

  5. #984
    USAS45
    Watt ist denn hier los noch nicht den Muskelanzug 3000 gekauft ausem Teleshop?
    Ja wird Zeit, dann könnt ihr schön zocken aber seit trozdem breit
    Bodybuilding und Kraftsport-image.jpg

  6. #985
    Boarder76
    Davon wird man auch breit!

    Bodybuilding und Kraftsport-irishwhiskey.jpg

  7. #986
    KotSpritzer
    Zitat Zitat von xlacherx Beitrag anzeigen
    Was ist du da dann? Das mit dem Essen ist bei mir manchmal schlecht, da ich drei Schicht habe.

    Mfg
    "Frühstück" z.b Haferflocken mit Eiweiss und paar Rosinen durch n Mixer jagen. Ab in die Pfanne und wie n Pfannkuchen machen. Geht saugut beim Auto fahren essen wenn de schaffe fährst... Am Abend vorbereitet für "Vormittag" Thunfisch mit Essig Öl Senf Salz Pfeffer etc mischen. Paar Nüsse dazu. "Mittagessen" Reis oder Kartoffeln mit Hähnchen oder Eiern oder Rind...
    "Nachmittag" esse ich gerne Salat mit viel Rohkost Gemüse. Als Dressing da dann Zitronensaft Wasser viel Paprika Pulver und ganz fein gehackte Zwiebeln... Kannst ja auch dann gekochte Eier reinhauen.

    Dazu nutze ich ne App in der ich zu Beginn alle Gerichte mit g Zahlen und Nährwerten sauber eingepflegt habe. Nach einer Woche bis Eineinhalb haste die Gramm Zahlen im Kopp und Einkauf technisch is Das auch super weil ich kaum noch Material wegwerfe

    Was ich auch gerne esse wenn es unkompliziert gehen soll. Lachs mit Schmorgemüse. Erst das Gemüse bei 220 Grad in den Ofen mit bissi Öl beträufeln und abschmecken. Gegen Ende Temperatur runter auf 100 Grad Lachs dAzu. 10 min später is alles gar. In der Zwischenzeit kann man n Workout starten...

  8. #987
    xlacherx
    Okay danke! Ich hab jetzt auch wieder auf (mehr oder weniger) low carb umgestellt. Diese Woche gab es zum Beispiel zum Frühstück (an nicht Trainings Tagen) nen eiweißshake mittags hab ich zum Teil normales wie Fisch, Steak oder sowas gegessen. Abends Gab's meistens Salat mit Tunfisch (im eigenen Saft - die Öl pampe find ich total ekelhaft) oder hähnchenbrust.
    Ich hab mich jetzt wieder bei fat secret eingeloggt... Ich hab ja doch innerhalb von einem Jahr 14kg abgenommen :-O. Nur "noch" 16kg dann wäre ich bei 90kg was ich ganz okay finden würde.
    Das mit dem "Pfannkuchen" und dem Dreßing hört sich ganz gut an :-) gibt es hier schon sowas wie eine Rezept Sammlung?

    Achja fast vergessen... Zwischen drin gab's ab und zu 250g Quark (20% fett) mit nem löffel Marmelade oder nem Apfel.

    Achja nochmal zu den FatBurnern. Ich teste Grad die von best body. Klar ohne Sport und Ernährung umstellen würde wahrscheinlich nicht wirklich was gehn. Aber bis jetzt sind die nicht schlecht. Sie sättigen etwas. Sprich ich hab nicht mehr so viel Hunger und im Training fange ich recht schnell an zu schwitzen.

    Mfg

  9. #988
    KotSpritzer
    Zitat Zitat von xlacherx Beitrag anzeigen
    Okay danke! Ich hab jetzt auch wieder auf (mehr oder weniger) low carb umgestellt. Diese Woche gab es zum Beispiel zum Frühstück (an nicht Trainings Tagen) nen eiweißshake mittags hab ich zum Teil normales wie Fisch, Steak oder sowas gegessen. Abends Gab's meistens Salat mit Tunfisch (im eigenen Saft - die Öl pampe find ich total ekelhaft) oder hähnchenbrust.
    Ich hab mich jetzt wieder bei fat secret eingeloggt... Ich hab ja doch innerhalb von einem Jahr 14kg abgenommen :-O. Nur "noch" 16kg dann wäre ich bei 90kg was ich ganz okay finden würde.
    Das mit dem "Pfannkuchen" und dem Dreßing hört sich ganz gut an :-) gibt es hier schon sowas wie eine Rezept Sammlung?

    Achja fast vergessen... Zwischen drin gab's ab und zu 250g Quark (20% fett) mit nem löffel Marmelade oder nem Apfel.

    Achja nochmal zu den FatBurnern. Ich teste Grad die von best body. Klar ohne Sport und Ernährung umstellen würde wahrscheinlich nicht wirklich was gehn. Aber bis jetzt sind die nicht schlecht. Sie sättigen etwas. Sprich ich hab nicht mehr so viel Hunger und im Training fange ich recht schnell an zu schwitzen.

    Mfg
    Eigentlich is es ja auch völlig wurscht wie man es macht. Kalorien zurück stellen und dann klappt's mit dem ab nehmen... Klar sollte man nicht die z.b benötigten 1700 Kalorien auf 2 mahlzeiten am Tag teilen Vormittag Doppelte Currywurst mit Pommes und Coke und am Nachmittag n Pulled Pork Sandwich mit Knusper Schnitzel und Tortellini in Sahnesauce... Da haste auch deine Kalorien aber wirklich gut is das nicht
    Ich bin momentan an Arbeitsfreien Tagen bei 1750 Kalorien angelangt... Davon noch 550 abgezogen durch Training heisst ich hab n Defizit von gut 700... Für mich absolut Top eingestellt. 1 bis 1.5kg verliere ich zur Zeit. Also noch 3 Monate so weiter und ich sollte mein Idealgewicht haben. Danach Training umstellen und Kohlenhydrate etwas anheben. Hab ich schon beim letzten mal so gemacht. Funzt für mich Super.

    Zur Zeit hab ich das Training auch etwas angepasst... Pausen zwischen den Einheiten komplett weg.
    Boxen am Sack 1 min (Vollgas)
    Seilspringen/Hampelmann 1 min (Vollgas)
    Treppen steigen mit nem Tritt z.b 1 min (Vollgas)

    Dann 30 bis 40 Sek Pause um Puls auf normal zu bekommen.

    Und dann Kraft Training Einheit. Meist sind das ja 5 Übungen. Also z.b Brust, Butterfly, French Press etc. Ohne Pause zwischendrin.

    Dann wieder Puls beruhigen lassen und mit m Boxen weiter........ Das ganze in 3 Sätzen.

    Find ich aktuell das für mich beste Training. Ich bin morgens fitter und meine Schmerzen im Knie wurden etwas besser.

  10. #989
    xlacherx
    Na ich versuch halt mit den Kalorien so nieder wie möglich zu bleiben. Aktuell klappt das auch sehr gut. Ich fühle mich auch keines wegs schlapp.
    Aktuell trainier ich im Studio.
    Anfangs 30min. Ausdauer. Danach Krafttraining (ganzkörper). Da habe ich bzw mein Trainer jetzt umgestellt auf 15-12-10 Wiederholungen. Von Satz zu Satz kommt dann immer etwas Gewicht dazu

  11. #990
    D0itD
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Davon wird man auch breit!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IrishWhiskey.jpg 
Hits:	135 
Größe:	72,6 KB 
ID:	12908
    Is das bei euch im Fitnessstudio ?

  12. #991
    KotSpritzer
    Zitat Zitat von DennisOldMenace Beitrag anzeigen
    Is das bei euch im Fitnessstudio ?
    Und wo is das Studio??

  13. #992
    Mortifyer
    Update nach den Feiertagen... Erschreckend. Zeit zu cutten...
    Bodybuilding und Kraftsport-imageuploadedbytapatalk1420974909.092585.jpg

  14. #993
    illmotion
    Cola Zero zum Trainieren, ist das 'n Insider?

  15. #994
    Mortifyer
    ja isses! Weil ich meine teurer shaker flaschen oft schon stehen lassen hab, nehm ich schon ne zeitlang meine pfandflaschen für meine Bcaa's her

  16. #995
    illmotion

  17. #996
    illmotion
    Zitat Zitat von DennisOldMenace Beitrag anzeigen
    Echt ? Aber 5 Wochen haste durchgezogen ? Dann war die motivation weg.

    Ich bin ja mal gespannt.
    Habe mir die Gecrackte App für das Smartphone mal angeschaut, sah definitiv nicht für Einsteiger aus.

  18. #997
    Meenzer
    Obdachloser Bodybuilder...


  19. #998
    xlacherx
    Sagt mal, hat von euch einer schon was von diesem T-Force und Nitro X pro was gehört gesehn oder so? Wenn man das Zeug Googlet, liest man über all, das es angeblich die Hollywood Stars schlucken, und es überall vergriffen sei... Das komische ist, das diese Erfahrungsberichte auf den Blogs iwie überall die gleichen sind wird da die ganze Nation abgezockt oder was?

  20. #999
    Boarder76
    Finger davon. Das ist fakewerbung. Anabolika.
    Das nimmt kein star. Auch im facebook gibts solche Werbung. Angeblich menshealth. Ist aber eine fake Seite und nicht die originale.

  21. #1000
    xlacherx
    Na ich hätte das jetzt auch nicht gekauft, aber ich konnte mit dem Handy nirgens vernünftige Erfahrungen finden. Das kahm mir schon komisch vor

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

bodybuilderin

du lauch

muskelanzug

muskelanzug 3000

Sexy bodybuilderin

muskelanzüge shop

kraftsportein lauch du bistlauch bodybuildingganzkörper muskelanzugBierbauch Fraubodybuilderin sexydu bist ein lauchmeine frau ist kraftsportSelfi im Badpush pull beinepumper lauchpush pull beine trainingsplankraftsport bilderbodybuilding memepush and pull trainingpush and pull trainingsplanmuskel anzugselfi bauchfreeletics xbox