Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 194
Like Tree207Likes

Was berührt euch so???

Diskutiere Was berührt euch so??? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Mich berühren Menschen, die es nicht so gut haben wie wir und wir sind unzufrieden. andere freuen sich über essen und ein paar tropfen Wasser ...


  1. #61
    Boarder76
    Mich berühren Menschen, die es nicht so gut haben wie wir und wir sind unzufrieden.
    andere freuen sich über essen und ein paar tropfen Wasser und wir fahren BMW und Co und sind dick und rund, aber meckern rum.
    scheisse!

  2. Anzeige
    Hallo Boarder76,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Gaumenpilz
    Was mich so berührt?
    Mhhh...
    Das erste video von boarder hier im Thread hat mich berührt..
    aber wenn mich was berührt, dann muss es nicht immer was trauriges sein, z.B. das eine Lied hier, einfach episch, sowas berührt mich auch:

  4. #63
    Meenzer
    Joo boarder. Gibt viele denen es schlecht geht.
    Meine Freundin schafft bei der bg im reha management.
    Besucht viele Patienten im krankenhaus. Amputation, Querschnitt. Alles dabei.

    Das ist neben arm zu sein auch ein harter brocken.

  5. #64
    Poehler09
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Mich berühren Menschen, die es nicht so gut haben wie wir und wir sind unzufrieden.
    andere freuen sich über essen und ein paar tropfen Wasser und wir fahren BMW und Co und sind dick und rund, aber meckern rum.
    scheisse!
    Noch krasser ists wenn du das ganze dann auch schonmal mit eigenen Augen gesehen hast. Ich war bsp. 5x in Kenia, da erfährst du das quasi am eigenen Leib...

  6. #65
    CarisGameZone
    Moooin Chiefs ,

    Ich bin mir nicht sicher ob dieser Thread dem Thema zugeteilt ist den ich ansprechen möchte. Zumal ich diesen auch für mich Umbennen würde in sagen wir mal : Was mich stagnieren lässt.

    Ich hoffe es stört keinen , dass ich einfach drauf los schreibe. Was drauß wird weiß ich selbst noch nicht so recht.

    Hintergrund :

    Seid 2013 wird das " Sterben " immer ein größeres Thema für mich. Aber seht selbst...

    13. August ( Mein Hund ; Lucky ; Golden Retriever ; 14 Jahre verstirbt. Ich könnte nicht lügen , aber mein bester Freund ist an diesem Tag gestorben. Er war da als ich Eingeschult wurde & er ist kurz nachdem ich die Berufsschule abgeschlossen habe gegangen. Sonst würde ich Philosophieren , aber das erspare ich euch mal.)

    7. Oktober ( Mein Cousin ; 19 Jahre (also 2. Jahre jünger als ich) verstirbt weil er von einem Bahnübergang springt. Der Lebensfrohste Mensch des Planeten. Wenn ich über die Logik nachdenke , geht die Erdverschiebung quer durch die Gedankengänge.)

    26. Februar ( Mein Onkel ; der Großvater von meinem eben Erwähnten Cousin ; stirbt an Krebs , dies hat er im Januar erfahren. (Schilddrüsenkrebs)

    2. März ( Meine Oma ; verstirbt. Schon mehr als 1. Jahr Bettlägerig & dauerhafte Schmerzen begleitenden den Alltag.)


    Was soll ich dazu noch groß erzählen ? Eigendlich bleibt mir nur noch zu sagen , dass ich es echt Leid bin.

  7. #66
    KumbaYaMyLord
    Echt hart Caris!

    Mich berührt das im Moment keiner mehr über Syrien spricht! War da nicht was? Sterben da noch Menschen im Bürgerkrieg? Bringt das keine Leser mehr wenn man darüber berichtet? Kann man dafür nicht die Witz oder Sudoku Seite opfern?

  8. #67
    tobi154
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Echt hart Caris!

    Mich berührt das im Moment keiner mehr über Syrien spricht! War da nicht was? Sterben da noch Menschen im Bürgerkrieg? Bringt das keine Leser mehr wenn man darüber berichtet? Kann man dafür nicht die Witz oder Sudoku Seite opfern?
    Ich finde es schrecklich das mittlerweile sogar Deutsche den Glauben wechseln und nach Syrien gehen um zu kämpfen

    The One and only

  9. #68
    Boarder76
    Das ist bitter caris.

  10. #69
    larsoh
    was ich hier lese einfach hart!
    Mein Beileid an jeden dem schlechtes in dem Ausmaß widerfährt..

    was mich selber bewegt oder zu tiefst bestürzt ist, dass mein Vater im November an Krebs an der Wirbelsäule erkrankt ist.

    Er hat einen Tumor direkt am Halsansatz und mehrere den Rücken entlang, was schlimm genug ist.

    Da er schon seit 4 oder 5 Jahren nicht mehr arbeiten kann, aufgrund eines Arbeitsunfalls, versucht er natürlich Rente zu bekommen (er ist inzwischen 59).
    Das schlimme daran ist der ewige Kampf um die Arbeitsunfähigkeit, da die Genossenschaft meint er sei arbeitsfähig.

    jetzt ging es im Februar vor Gericht, da ja nun der Krebs noch hinzukommt.

    Was ich mich da immer frage ist, was für Menschen Richter sind etc., da ich mir die Verhandlung angehört habe und gemerkt habe, die gehen auf die neuen Befunde gar nicht ein.
    Leider darf man ja als Zeuge nichts sagen, aber mir wäre fast der Kragen geplatzt.
    Langsam weiß ich echt nicht mehr wohin es gehen soll mit unserer Menschheit.

  11. #70
    axxelfoley
    Es geht immer nur ums Geld. Der Einzelne zählt in dieser Gesellschaft nicht mehr.

    Da sind andere Länder weiter vorn. Leider.

  12. #71
    larsoh
    Sinnlos finde ich daran einfach, dass er ja theoretisch von seinem in die eigene Rentenkasse eingezahlten Geld leben würde. So muss er ja notgedrungen dem Staat auf der Tasche liegen, weil man mit 59 ja schon für tot erklärt wird auf dem Arbeitsmarkt..

  13. #72
    axxelfoley
    Tot biste schon mit 40 auf dem Arbeitsmarkt. Mein Vater ist kurz nach Rentenantritt an Läukemie erkrankt. Hat noch n halbes Jahr geschafft, incl. Stammzellentherapie. Aber er hats leider nicht geschafft. Sein Leben lang malocht und dann so ein Abgang. Da fängt man schon an über den Sinn des Lebens nachzudenken.

  14. #73
    larsoh
    Das ist richtig, denk ich mir schon lange!
    Ich möchte nicht so gehen..

  15. #74
    errorchief
    Zitat Zitat von axxelfoley Beitrag anzeigen
    Tot biste schon mit 40 auf dem Arbeitsmarkt. Mein Vater ist kurz nach Rentenantritt an Läukemie erkrankt. Hat noch n halbes Jahr geschafft, incl. Stammzellentherapie. Aber er hats leider nicht geschafft. Sein Leben lang malocht und dann so ein Abgang. Da fängt man schon an über den Sinn des Lebens nachzudenken.
    Meiner Meinung nach gibt es keinen Sinn des Lebens. Wir sind sozusagen nur ein Niesen vom Universum. Mehr nicht.
    Von daher, macht das Beste draus. =)

  16. #75
    axxelfoley
    Mensch braucht einen Sinn im Leben. Deswegen gibt der Glaube ja so vielen Menschen halt.

    Der Sinn im Leben für mich und ich denke jeden Vater sind die Kinder. Meine Aufgabe ist es auf sie aufzupassen und sie gross zu ziehen.

    Danach wird mein Sinn im Leben wohl die nächste xbox sein

  17. #76
    Gurkensepp
    Hach, axxel. Da drückt es mir direkt ein tränchen aus den Äugelein.

  18. #77
    errorchief
    Zitat Zitat von axxelfoley Beitrag anzeigen
    Mensch braucht einen Sinn im Leben. Deswegen gibt der Glaube ja so vielen Menschen halt.

    Der Sinn im Leben für mich und ich denke jeden Vater sind die Kinder. Meine Aufgabe ist es auf sie aufzupassen und sie gross zu ziehen.

    Danach wird mein Sinn im Leben wohl die nächste xbox sein
    DU gibst deinem Leben einen Sinn. Ob das aber der richtige/alleinige Grund für das Leben allgemein ist, wage ich zu bezweifeln.
    Nur das meinte ich damit. Was jeder aus seinem Leben macht und ob er dem Leben, in seinen Augen, eine Sinn gibt, bleibt komplett ihm überlassen.

  19. #78
    Gurkensepp
    Natürlich ist der Sinn des Lebens sich fortzupflanzen! Sonst würde unsere Spezies aussterben! Schau dir die Tierwelt an, da gehts auch nur ums pudern!

  20. #79
    axxelfoley
    Vielleicht ist der Sinn im Leben ja auch der das man in der Zeit die man hat versucht die Welt ein Stückchen besser zu machen. Ob man ner Oma beim einsteigen in den Bus hilft oder mal den Müll in die Tasche steckt und wartet bis ne Tonne kommt statt ihn einfach in den Graben zu werfen.
    Jemand anderen zum lachen bringen. Sowas in der Art....

  21. #80
    Spooner
    Zitat Zitat von axxelfoley Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist der Sinn im Leben ja auch der das man in der Zeit die man hat versucht die Welt ein Stückchen besser zu machen. Ob man ner Oma beim einsteigen in den Bus hilft oder mal den Müll in die Tasche steckt und wartet bis ne Tonne kommt statt ihn einfach in den Graben zu werfen.
    Jemand anderen zum lachen bringen. Sowas in der Art....
    Jeden Tag eine gute Tat vollbringen, ist schon mal ein gelungener Ansatz.
    Fahre als Student immer mit dem Bus. Viele machen älteren Menschen keinen Platz. Wenn man mal sieht wie die ihre Einkäufe in den Bus wuchten müssen und die 15 jährigen lächelnd daneben stehen, kann man schon mal in Versuchung kommen, die Jungs und Mädchen als Rampe an den Bus zu legen :-D obs dann noch ne gute Tat ist, kann man je nach Argumentation für sich selbst entscheiden :-P

    Mir wurde sowas von zu Hause beigebracht. Ist traurig, dass so viele Menschen einfach wegschauen, wenn jemand Hilfe benötigt.
    Wenn man dann hilft, ist jeder, den ich bisher getroffen habe, wirklich sehr dankbar.
    Man bekommt also positives Feedback... Tolle Sache, wenns dann noch zusätzlich Spass macht.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Grüßt euch! :): Hallo zusammen, mein Name ist Paul, bin 20 Jahre alt und komme aus Stuttgart. Hab ursprünglich mit der PS2 angefangen, bin dann aber auf die 360...



  2. Hier nur für euch Vergleich 360 vs. One Bsp. BF4: http://www.youtube.com/watch?v=TJUKN99fW_k


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

was berührt euch