Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 135
Like Tree49Likes

Bayern München - Borussia Dortmund

Diskutiere Bayern München - Borussia Dortmund im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Zitat von KumbaYaMyLord Hoffentlich bleibt Reus in Dortmund und Lewandowski kann auch wieder gehen, so sieht es die Kurve. Sonst hört das Gejammer nie auf. ...


  1. #101
    Nero1977
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Hoffentlich bleibt Reus in Dortmund und Lewandowski kann auch wieder gehen, so sieht es die Kurve. Sonst hört das Gejammer nie auf. Ach sche!##$ auf das Geheul ;-)
    Ich sag ja das jahr nach dem der BVB Reuss den Gladbachern weggekauft haben ham sie auch zu kämpfen gehabt,oder Hertha dieses Jahr ohne Ramos.
    Aber der BVB hatte bestimmt nur gute absichten
    Ja beim Reuss ises mir auch relativ egal wohin der geht,haben auch noch gute nachwuchsspieler im mittelfeld die vielversprechend sinn!

  2. Anzeige
    Hallo ATREUSz,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von DungeonKeeper78 Beitrag anzeigen
    Mal was anderes: Das Bundesland Bremen hat sich ja entschieden, bei Risikospielen die DFL bei den Kosten zu beteiligen. Wie seht iht das?
    Im Stadion haben die Vereine Hausrecht, also muss dort ein eigener Sicherheitsdienst ran. Polizei hat da nichts zu suchen. Außerhalb muss die Polizei das Geschehen regeln. Einfach oder ;-)

  4. #103
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Genau aus dem Grund kann ich dich Fussballtechnisch nicht ernst nehmen!Sry aber das ist ein dummes argument und beweist das du selbst nicht viel von Fussball verstehst!
    BVB der strahlende Ritter,und die bösen grossen Bayern
    Für mich zählt halt nur der BVB... und ein wenig United.
    Die Spielerein mit "international für Deutschland" zu sein, davon halte ich Garnichts. Ich kann nicht den Spielern in der CL oder bei WM/EM zujubeln, die ich im Altagsgeschäft eben nicht sympathisch finde.

  5. #104
    ATREUSz
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Hast du doch zitiert. Der erste Absatz ist das Wichtigste.

    Der FC Bayern München schaufelt für sich immer mehr Geld und die anderen Bundesligisten haben immer weniger vom Kuchen. Die Kluft zwischen dem FCB und den Rest wird immer Größer, eben weil der FCB immer die direkte Konkurrenz systematisch kaputt macht.
    Es ist doch nicht das erste Mal, dass dieser Verein das getan hat. 2x Bremen, Leverkusen und jetzt waren wir dran.
    Der Verein lässt keine Konkurrenz zu und versucht mit seinen finanziellen Mitteln dies so zu nutzen, das keine Konkurrenz entstehen kann.

    Das Problem dabei ist, dass genau so die Bundesliga langweilig wird. Langweilig für uns und vor allem für das Ausland.
    Die französische Liga hat immer noch finanzielle Probleme wegen den damaligen Dauermeister Lyon. Daher auch das Unterwerfen von PSG und Monaco.

    Den FC Bayern ist das natürlich egal, sie machen im internationalen Fussball immer regelmäßig Geld und wenn die restlichen Bundesligisten dort immer mal austauschen werden diese nie gefährlich werden.
    Dortmund hat Jahre lang extrem gut gewirtschaftet und Spieler herausgebracht oder gefunden und ist eben gefährlich geworden... und dann kam der FC Bayern mit seinen Mitteln (Geld, Spielerverhandlungen außerhalb der FIFA-Richtlinien, unseriösen Aussagen, veröffentlichen von Vertragsinternas anderer Vereine...).


    Es gibt genug Gründe, warum ich den FC Bayern München nicht mag - und das seit dem ich Fussballfan wurde und das Alles verstanden habe. Und ich hoffe, das dieser Verein im europäischen Wettbewerben nie mehr einen Titel holen wird. Die Bundesliga können sie kaufen,den Rest nicht.
    Süß. Aber ganz ehrlich:
    Dark-Threat, heul leise.
    Ich mag den drecksverein bvb auch nicht dennoch halte ich zum bvb oder den anderen wenn die in der cl/el spielen. Sowas finde ich gehört sich einfach das man als Deutscher zu den deutschen Mannschaften hält international. Aber sowas kennt ihr ja im Ruhrpott nicht, da gibt es meist nur den Fußball und den blanken hass und neid gegenüber Bayern.
    Aber wie war das nochmal, euer Hass ist unser Stolz.
    Neid muss man sich erarbeiten, mitleid kriegt man geschenkt.

    Zum schluss muss ich nochmal über deinen letzten Absatz schmunzeln. Du schreibst " als du Fan wurdest und alles verstanden hast". Was willst du als aussenstehender denn verstanden haben?
    du und ich wissen rein garnichts was hinter den Kulissen abgeht. Wir wissen das, was die Vereine wollen das wir das wissen nicht mehr und nicht weniger.

  6. #105
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von ATREUSz Beitrag anzeigen
    Süß. Aber ganz ehrlich:
    Dark-Threat, heul leise.
    Ich mag den drecksverein bvb auch nicht dennoch halte ich zum bvb oder den anderen wenn die in der cl/el spielen. Sowas finde ich gehört sich einfach das man als Deutscher zu den deutschen Mannschaften hält international. Aber sowas kennt ihr ja im Ruhrpott nicht, da gibt es meist nur den Fußball und den blanken hass und neid gegenüber Bayern.
    Aber wie war das nochmal, euer Hass ist unser Stolz.
    Neid muss man sich erarbeiten, mitleid kriegt man geschenkt.

    Ich komme nicht aus dem Ruhrpott. Bin aus den neuen Bundesländern ohne echten Bezug zur Stadt Dortmund.

    Wollte noch den Satz mit "gleich kommt das Neidgerede" anhängen... naja. Ich bin nicht darauf neidisch, ich finde es eher nur peinlich. Denn genau die Spieler, die den Bayern München 2 Jahre lang dominiert haben dann zu holen um besser da zu stehen zeugt eher von Neid. zB Neid nicht so gut scouten zu können.

    CL oder EL - das ist egal, jeder Verein spielt da für sich und eben nicht für das jeweilige Land. Ich habe mein BVB und mein Manchester United, that's all.

  7. #106
    Nero1977
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Für mich zählt halt nur der BVB... und ein wenig United.
    Die Spielerein mit "international für Deutschland" zu sein, davon halte ich Garnichts. Ich kann nicht den Spielern in der CL oder bei WM/EM zujubeln, die ich im Altagsgeschäft eben nicht sympathisch finde.
    Junge junge du argumentierst wie ein ps4 fanboy gegen die one.Wenn die bayern keine konkurenz wollen warum hat dan der uli den gelbeutel aufgemacht wie der bvb lizenzprobleme hatte?
    Ich sag doch keine ahnung von fussball,nur ein BVB fanboy
    Also biste auch traurig das Deutschland weltmeister wurde weil da ja so viele böse bayernspieler dabei sind?
    Ich für meinen teil wie so gut wie alle die fussball mögen und verstehen wünschen sich das deutsche teams so weit kommen wie möglich den da profitiert die ganze Liga von!

  8. #107
    Nero1977
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    CL oder EL - das ist egal, jeder Verein spielt da für sich und eben nicht für das jeweilige Land. Ich habe mein BVB und mein Manchester United, that's all.
    Aha und das alle Erfolge Deutscher Mannschaften in die 5 Jahreswertung einfliessen was entscheidet wie viele CL Plätze die liga bekommt ist auch egal?

  9. #108
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Junge junge du argumentierst wie ein ps4 fanboy gegen die one.Wenn die bayern keine konkurenz wollen warum hat dan der uli den gelbeutel aufgemacht wie der bvb lizenzprobleme hatte?
    Ich sag doch keine ahnung von fussball,nur ein BVB fanboy
    Also biste auch traurig das Deutschland weltmeister wurde weil da ja so viele böse bayernspieler dabei sind?
    Ich für meinen teil wie so gut wie alle die fussball mögen und verstehen wünschen sich das deutsche teams so weit kommen wie möglich den da profitiert die ganze Liga von!
    Uli Hoeneß hat sogar das bissl Geld mit einigen Zinsen zurück bekommen, der Mann ist nicht dumm. Ist ja nicht das erste mal der Geschichte, dass jemand seine Konkurrenz hält. (Microsoft mit dem Kredit an Apple!)
    Ohne den BVB würde es Bayern heute schlechter gehen, finanziell! Da die Liga sich eben nicht mehr so hätte vermarkten können.

    Zum Thema Nationalmannschaft:
    Ich freue mich für die Borussen dort, aber Thema WM/EM bin ich seit nunmehr über 10 Jahren Hollandfan.

  10. #109
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Aha und das alle Erfolge Deutscher Mannschaften in die 5 Jahreswertung einfliessen was entscheidet wie viele CL Plätze die liga bekommt ist auch egal?
    Ja,weil ich das System bis heute nicht gut finde. Es sollte nur der jeweilige Landesmeister teilnehmen, wie es eben bis 1997 der Fall war.

  11. #110
    Shinizzle94
    Ich bin zwar auch bvb fan, aber mal ehrlich : Warum sollte der fcb seine finanziellen Möglichkeiten nicht nutzen? Okay, bei der Konkurrenz einzukaufen ist ein offenes Geheimnis, das passiert nicht nur in der BL.

    Aber zu Dortmund, die Liga läuft zwar eher nicht so rund, aber ich finde das man an den Spielen in der CL sieht, dass die Spieler doch internationale Größe haben, das zeigen bis jetzt die 0 Niederlagen und die meisten (?) Tore in der Gruppe.

  12. #111
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von Shinizzle94 Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar auch bvb fan, aber mal ehrlich : Warum sollte der fcb seine finanziellen Möglichkeiten nicht nutzen? Okay, bei der Konkurrenz einzukaufen ist ein offenes Geheimnis, das passiert nicht nur in der BL.

    Aber zu Dortmund, die Liga läuft zwar eher nicht so rund, aber ich finde das man an den Spielen in der CL sieht, dass die Spieler doch internationale Größe haben, das zeigen bis jetzt die 0 Niederlagen und die meisten (?) Tore in der Gruppe.
    In England hast du 8 Mannschaften fast auf einen Level, in Spanien ist es eine Totsünde von Atletico zu Real zu wechseln, und von Barca zu Real fällt mir auch nur Figo ein.


    Beste Tordifferenz. Real Madrid hat 10 Tore.

  13. #112
    Mekong
    In England 8 Teams auf fast einem Level?

    Chelsea und ManCity, danach kommen Arsenal und Liverpool. ManU ist aus der "Big4" rausgerutscht. Und alles was danach kommt (Everton, Tottenham, etc) ist schonmal mindestens ein Level drunter.

    2 Jahre lang von Dortmund dominiert? Es gab ein Spiel und das war das Pokalfinale 11/12. Die Saison darauf sah es wieder anders aus ohne auch nur einen Spieler vom BxB gekauft zu haben - danke Arjen!

    Aber die Meisterschaft ist ja schon entschieden. Wusste nicht, dass es an den restlichen 24 Spieltagen weniger als 4 Punkte zu holen gibt...

  14. #113
    Epinephrin90
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen

    Zum Thema Nationalmannschaft:
    Ich freue mich für die Borussen dort, aber Thema WM/EM bin ich seit nunmehr über 10 Jahren Hollandfan.
    Ernsthaft? =D
    Dich kann man nicht für ernst nehmen. Du hast keine Ahnung, was Fußball betrifft, ganz ehrlich.
    Ich haette mal gerne eine Antwort von dir. Wie alt bist du, dass du mit solch Kindergartenargumenten kommst??
    Du verzapfst einen Unsinn sondersgleichen.
    International haelt man halt mal zu deutschen Mannschaften. Und bei der WM nicht zu Deutschland halten, als Deutscher, weil man die Bayernspieler nicht mag. Maria und Josef.
    Da waere es interessant zu wissen, wieso du sie nicht magst?
    Schmeissen sie nicht mit Dönern rum? Bleiben sie die ganze "Halbseit" (absichtlich mit S geschrieben) nicht cool genug?

    Wenn ein Verein jemanden will, dann hat noch immer der Spieler das letzte Wort. Das ist nun mal so. Also komm mir nicht mit wie "Bayern kauft BvB kaputt". Lewandowski und Götze werden schon irgendwelche Absichten gehabt haben, mal abgesehen vom Geld. Wenn sie in Dortmund eine Zukunft gesehen haetten, waeren sie ja wohl geblieben. Und nochmals, wer so BESCHEUERTE Verträge macht, dem gehört es einfach nicht anders. Da hat eure Führungsebene komplett versagt.

    Um zu sagen wir waeren neidisch auf euer Scouting??
    Ihr habt weder Reus gescoutet, noch Götze.
    Und wenn du sagst, "doch haben wir", dann hat Bayern sie halt nun gescoutet. C'est la vie mon ami.
    Robben? Ribery? Bernat? Martinez? Shaqiri?

    Ich bin wirklich gespannt auf deine sachliche Argumentation.

    Moment, um noch Salz in die Wunde zu streuen : "ich hab geträumt von iiiiihr, von dieser Weeembley-Nacht. Wir ham den Pott errungen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht."

  15. #114
    Shinizzle94
    Um ehrlich zu sein, bin ich bei ner WM/EM auch nie für Deutschland.

  16. #115
    ATREUSz
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    In England hast du 8 Mannschaften fast auf einen Level, in Spanien ist es eine Totsünde von Atletico zu Real zu wechseln, und von Barca zu Real fällt mir auch nur Figo ein.


    Beste Tordifferenz. Real Madrid hat 10 Tore.
    In england gibts immo nur City und Chelsea, den Rest kannste inne tonne treten mitlerweile. Dazu kommt ja lustiger weise, das fast jeder verein da auffer insel irgendson Lurch mit Geld hat und ohne den nicht mal 5 Klassig wäre.
    Das selbe spiel in Spanien, dort gibt es Barca und real. Der rest wird doch durchgehend vons beiden teams vermöbelt (athletico immo rausgenommen weil die sich gut in der Verteidigung, mit 10 Mann, anstellen). Ach und auch dort haben die meisten Vereine mega Schulden und ohne den drecks Staat spanien der das auch noch hinnimmt das die 1 liga gut über 1 Milliarde Steuerschulden hat würde es ganz anders aussehen.

    Und das du für Holland bist bei ner wm/em schießt echt den vogel ab
    Als deutscher hält er zu den Holländern ^^ -.-

  17. #116
    tobi154
    Ich bin ja eigentlich kein großer Fußball Fan, aber es ist einfach nicht richtig als deutscher für ein anderes Land (egal welches!) zu sein bei der WM/EM

  18. #117
    CrOaT85
    Wenn du sagst Atletico stellt sich mit 10 Mann hinten rein, dann hast du keine Ahnung oder hast noch nie ein Spiel gesehen von denen.

  19. #118
    Epinephrin90
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Wenn du sagst Atletico stellt sich mit 10 Mann hinten rein, dann hast du keine Ahnung oder hast noch nie ein Spiel gesehen von denen.
    Atletico spielt echt fantastischen Fußball. Und das nun schon 3 Jahre. Diego Simeone <3 sympathischer Kerl

  20. #119
    reLayyy
    England ist zwar hyped, aber für meine Begriffe in einigen Bereichen total unterbewertet.

    In Englischen Stadien gibt es keine Stimmung? Erzähl das mal Leuten die schon sowohl in England als auch in Deutschland im Stadion waren, die lachen euch aus. Ausnahmen natürlich Vereine wie ggf. Chelsea, aber das hängt genauso mit den Investoren ab, wie es bei Hoffenheim, RB Leipzig und Leverkusen der Fall ist.

    Nurnoch City und Chelsea?
    Manchester United abgeschrieben? Dann solltet ihr euch mal mit dem Verein befassen, nur weil nach einem legendären Trainerwechsel nicht alles glatt läuft, ist dort noch lang nicht alles kaputt. Arsenal ist das Leverkusen von England, Liga okay, International flop. Dazu kommen Everton und Tottenham in der EL. (Der "unterklassige" internationale Wettbewerb wird zumeist nur mit B-Teams bestritten, falls das jemand von euch nicht weiß ..)

    Was hat man in Deutschland? Dortmund und Bayern, ebenfalls nicht mehr. Zumal in England die Meisterschaft nicht vor Spieltag 1 entschieden ist ..

    Die englische und spanische Liga liegen noch vor der Bundesliga, ohne die Bayern wäre die Bundesliga wohl kaum so beliebt.

    (Nein, ich bin kein Fan von einem der aufgeführten Teams)

  21. #120
    ATREUSz
    Würde Bayern in England spielen wäre es genauso langweilig wie in Deutschland.
    Zu ManU: Also das Team was auf dem Platz gegen City stand davon kannste erstmal mind die hälfte der Spieler verkaufen. Real, Barca (wenn die mal in Form kommen) und Bayern sind den anderen Teams in der Cl deutlich vorraus.

    Wer schreibt denn hier keine stimmung in england? Ich zumindest nicht. Was ich dazu aber sage, es ist langweilig. Keine choreos. Keine fahnen kein garnix! Letztes oder vor letztes jahr wo Dortmund in Arsenal gespielt hat durften die Fans nur sitzen. Durfte nur im block mit bvb trikots rumlaufen. Richtig òdeee einfach nur.

    Athletico steht nur hinten drinne gegen die großen Teams. Klar die spielen guten Fußball für deren Verhältnisse.

    Und zum Schluss, was hat man in Deutschland. Klar da sind es nur Fcb und bvb international. Nur guck dir die Schulden und die Gelder ab von deutschland im vergleich zu spanien und England. Den rest kannste dir ja denken wenn man plan vom fußball hat.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. FIFA 14 Prognose - Das Finale: Dortmund - München: Traumfinale in Berlin: Borussia Dortmund gegen Bayern München. Wieder machen die beiden deutschen Spitzenclubs einen Wettbewerb unter sich aus. Wer...



  2. FIFA 14 - Bundesliga Prognose: Leverkusen - Dortmund: https://www.youtube.com/watch?v=kAubsyO9aNI



  3. München und Umgebung: Hi Leut was gibts in München und Umgebung zum anschauen (besuchen) Sea Life hab ich schon Karten bestellt und das Station möchte ich auch sehen,...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: