Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 135
Like Tree49Likes

Bayern München - Borussia Dortmund

Diskutiere Bayern München - Borussia Dortmund im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Kurzes Fazit: - Elfer klar und berechtigt - völlig verdienter Bayern Sieg - es hätte auch ein 5:1 oder 6:1 sein können...


  1. #21
    Sackface
    Kurzes Fazit:
    - Elfer klar und berechtigt
    - völlig verdienter Bayern Sieg
    - es hätte auch ein 5:1 oder 6:1 sein können

  2. Anzeige
    Hallo ATREUSz,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    CrOaT85
    Zitat Zitat von Sackface Beitrag anzeigen
    Kurzes Fazit:
    - Elfer klar und berechtigt
    - völlig verdienter Bayern Sieg
    - es hätte auch ein 5:1 oder 6:1 sein können
    Ok die haben mehr fürs Spiel getan, aber bitte nicht mit dem Ergebnis übertreiben! Das war mein as rom wo jede Chance gesessen hat.

    Ich versteh nur nicht warum Dortmund so extrem passiv zweite Halbzeit War und nicht gegengepresst hat

  4. #23
    Sackface
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    ...aber bitte nicht mit dem Ergebnis übertreiben!
    Hast du das Spiel live gesehen? Finde nicht, dass das übertrieben ist. Weidenfeller war stark und die Chancen für ein 5 oder 6:1 waren auf alle Fälle da. Aber ist ja auch egal

    Edit:...und es war ein geiles Fußballspiel.

  5. #24
    speedfan08
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Fazit:
    Die ganze Mannschaft des FCB und die Führungsriege dort kann mich mal kreuzweise!
    Fazit: Du mich auch!

  6. #25
    E N 3 IR G y
    Meine Meinung nach dem Spiel: Reus zu Bayern bin ein Riesen Bayern fan,aber mein Lieblingsfussballer ist und bleibt Marco Reus! Aber natürlich schwächt ein Wechsel vom BVB zu Bayern sehr den Verein,aber lieber zu Bayern anstatt zu z.B Real oder Liverpool dann wär Bayern noch besser. Wechseln tut er sowieso bei dem Gehalt beim BVB.

  7. #26
    ATREUSz
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Ok die haben mehr fürs Spiel getan, aber bitte nicht mit dem Ergebnis übertreiben! Das war mein as rom wo jede Chance gesessen hat.

    Ich versteh nur nicht warum Dortmund so extrem passiv zweite Halbzeit War und nicht gegengepresst hat
    Also wenn du mal das ganze Spiel anguckst und die Torchancen zählst, und es waren nicht gersde wenige 100% dabei, dann ist ein 5:1 nicht übertrieben.
    Heute hattet ihr einen guten Torwart im Tor der euch den Arsch gerettet hat und dämliche Bayern Spieler die das Tor nicht treffen/groß Chancen am Fließband vergeben.

    Die Dortmunder haben nicht mehr gepresst da sie ab ca. Minute 60/70 k.o waren. Bayern hat sie laufen lassen und das gegenpressing in Halbzeit 1 ahat schon extrem viel Kraft gekostet. Wenn man dann immer nur hinter dem Ball herrennt dann ist irgendwann gegen Minute 60/70 die Kraft weg. Hat man schon alleine daran gesehen, dass Kagawa in Halbz 2 den Aĺonso nicht mehr so unter Kontrolle hatte wie noch zuvor am Anfang.

  8. #27
    CrOaT85
    Zitat Zitat von E N 3 IR G y Beitrag anzeigen
    Meine Meinung nach dem Spiel: Reus zu Bayern bin ein Riesen Bayern fan,aber mein Lieblingsfussballer ist und bleibt Marco Reus! Aber natürlich schwächt ein Wechsel vom BVB zu Bayern sehr den Verein,aber lieber zu Bayern anstatt zu z.B Real oder Liverpool dann wär Bayern noch besser. Wechseln tut er sowieso bei dem Gehalt beim BVB.
    Dortmund bietet ihm 12 Millionen brutto.
    Es wird bestimmt nicht am Gehalt liegen.
    Bin auch der Meinung das er wechselt, aber das wusste ich schon bzw. Habe es mir schon vor knapp zwei Jahren gedacht.
    Bayern braucht ja einen Robbery Ersatz und der muss ja von Dortmund kommen, der kann ja nicht aus England, Spanien oder wie wäre es mal aus der eigenen Jugend kommen. Nach Van Gaals meisterliche Arbeit mit Müller, Badstuber und Alaba kam da nichts mehr.

    Aber die Sache mit KHR, interne Vertragdetails rauszuplaudern, siehe Ausstiegsklausel eines Marco Reus, finde ich unter aller Sau.
    Das habe ich in keiner anderen Liga gesehen oder von einem anderen Verein, über fremde interne Verträge öffentlich zu plaudern.
    Typisch für diese Verbrecher da unten

  9. #28
    GaMeZoNe008
    Insgesamt geht der Sieg für Bayern in Ordnung.
    Elfer wars eher keiner. Beide haben gezogen, nur Ribery war halt cleverer und hat sich auf den Boden gelegt. Dass ein Mann ohne Schwerbehinderung von ein bisschen Gezuppel eigentlich nicht fällt sollte klar sein, er wollte den Elfer einfach.
    Das Entscheidende war heute die zweite Hälfte. Dortmund hat die Bayern machen lassen und sich hinten rein gestellt. Und das kann Dortmund nicht, und ist zudem das schlimmste was man gegen Bayern machen kann. Wenn du Bayern bezwingen willst, dann so spielen wie in Hälfte eins, sprich: Früh stören, Pressing, dann schnell nach vorn preschen. Und einfach Robben ausschalten weil es kam ja wirklich gar nichts über die andere Seite, erst als Ribery kam.

  10. #29
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von E N 3 IR G y Beitrag anzeigen
    Meine Meinung nach dem Spiel: Reus zu Bayern bin ein Riesen Bayern fan,aber mein Lieblingsfussballer ist und bleibt Marco Reus! Aber natürlich schwächt ein Wechsel vom BVB zu Bayern sehr den Verein,aber lieber zu Bayern anstatt zu z.B Real oder Liverpool dann wär Bayern noch besser. Wechseln tut er sowieso bei dem Gehalt beim BVB.
    Mal eine Frage:
    Wir haben den FC Bayern mit Spielern wir Lewandowski, Götze, Reus, Gündogan... vorgeführt. Wie ist das Gefühl wenn genau die Leute dann in deinem Verein spielen - so von der Identifikation her?

  11. #30
    E N 3 IR G y
    Mir ist das Relativ egal, da ich weiss dass die von Bayern doch eh bald zu Real gehen,z.b Lewandowski der macht jetzt 5 Jahre bei Bayern seinen Job und wenn er sich so weiterentwickelt kommt der doch eh zu Real.... Dass gleiche mit Reus. BVB macht gute Spieler---> Bayern stärkt sie auch mit Selbstbewusstsein und dann kommt Real und sie sitzen auf der Bank oder spielen mit Glück. Ich bin nicht gegen den Bvb! Hab noch nie ein böses Wort gegen die verloren,mein halbes FIFA UT Team besteht aus Dortmundern aber der deutsche Fußball ist bald ausgestorben nicht nur wegen Bayern sondern meiner Meinung nach wegen Real Madrid. Ich hasse diesen Drecksclub einfach so! Deswegen will ich auch gute Spieler bei Bayern dass Real in der CL aufs Maul bekommt. Ich distanziere mich immer mehr von der Bundesliga schaue zwar alle Bayern und Dortmund Spiele an der Rest interessiert mich nicht wirklich. Länderspiele sind für mich das beste das es gibt! Dort sind alle vereint. Doch ich bleibe bei der Meinung Reus zu Bayern auch wenn dann Bayern zu Weihnachten schon Meister ist wie der gute Steuerhinterzieher gesagt hatt.

  12. #31
    Tnice84
    Ja, das macht natürlich alles total viel Sinn. Real Madrid transferiert ja Horden von deutschen Topspielern, angefangen mit Breitner über Illgner bis hin zu Kroos. Die zerstören systematisch den deutschen Fußball eventuell hast du das letzte Halbfinale der Champions League zwischen Bayern und Madrid noch nicht verkraftet oder aber du hast einfach null Ahnung vom internationalen Fußball, denn auch wenn Bayern seit nunmehr 5 Jahren zur absoluten Elite Europas gehört, ist real Madrid einfach größer und strahlender als Bayern München. Das muss man einfach respektieren...

  13. #32
    ATREUSz
    Zitat Zitat von E N 3 IR G y Beitrag anzeigen
    Mir ist das Relativ egal, da ich weiss dass die von Bayern doch eh bald zu Real gehen,z.b Lewandowski der macht jetzt 5 Jahre bei Bayern seinen Job und wenn er sich so weiterentwickelt kommt der doch eh zu Real.... Dass gleiche mit Reus. BVB macht gute Spieler---> Bayern stärkt sie auch mit Selbstbewusstsein und dann kommt Real und sie sitzen auf der Bank oder spielen mit Glück. Ich bin nicht gegen den Bvb! Hab noch nie ein böses Wort gegen die verloren,mein halbes FIFA UT Team besteht aus Dortmundern aber der deutsche Fußball ist bald ausgestorben nicht nur wegen Bayern sondern meiner Meinung nach wegen Real Madrid. Ich hasse diesen Drecksclub einfach so! Deswegen will ich auch gute Spieler bei Bayern dass Real in der CL aufs Maul bekommt. Ich distanziere mich immer mehr von der Bundesliga schaue zwar alle Bayern und Dortmund Spiele an der Rest interessiert mich nicht wirklich. Länderspiele sind für mich das beste das es gibt! Dort sind alle vereint. Doch ich bleibe bei der Meinung Reus zu Bayern auch wenn dann Bayern zu Weihnachten schon Meister ist wie der gute Steuerhinterzieher gesagt hatt.
    Also der Text ist riesen Schwachsinn. Wenn Bayern den Spieler nicht abgeben will dann werden sie ihn auch nicht abgeben!
    Es hat sich so einiges im Fußball geändert .
    Kroos wollte mehr Geld, Bayern wollte ihm das nicht bezahlen. Hätten sie gewollt hätten sie es machen können wollten es aber nicht. Haben ja genug Spieler für die Posi (und wie jeder weis der CL Titel wurde gewonnen wo Kroos nicht dabei war) .

  14. #33
    CrOaT85
    Weil die genug haben holen die auch xabi
    Klar!
    Nur schweinsteiger und thiago.
    Als das mit kroos war, wusste man die sind verletzt

  15. #34
    ATREUSz
    Das ist klar das die verletzt waren aber wenn alle Fitt sind haben wir genug Spieler für das Mittelfeld. Man hätte auch im Mittelfeld ohne Alonso mit Lahm und Rode spielen lassen können. Rode hat in der Vorbereitung richtig gut gespielt und keiner konnte ahnen das Thiago sich ein 2tes mal verletzt ? Hätte er sich nicht erneut verletzt hätte man mit Lahm und Thiago spielen können.

  16. #35
    ATREUSz
    Zitat Zitat von Tnice84 Beitrag anzeigen
    Ja, das macht natürlich alles total viel Sinn. Real Madrid transferiert ja Horden von deutschen Topspielern, angefangen mit Breitner über Illgner bis hin zu Kroos. Die zerstören systematisch den deutschen Fußball eventuell hast du das letzte Halbfinale der Champions League zwischen Bayern und Madrid noch nicht verkraftet oder aber du hast einfach null Ahnung vom internationalen Fußball, denn auch wenn Bayern seit nunmehr 5 Jahren zur absoluten Elite Europas gehört, ist real Madrid einfach größer und strahlender als Bayern München. Das muss man einfach respektieren...
    Und? Klar ist Real bekannter, hat mehr Geld und mehr Schulden.
    Jedoch was Real nicht so hat wie Bayern, ein Familiäres Verhältnis untereinander. Jeder Ex Bayern Spieler, der Probleme hatte, dem würde Bayern immer wenn es geht helfen. Beispiele sollten jedem bekannt sein.
    Ebenso steht Bayern zu seinen Spielern. Als damals Real so viel Geld für Ribery geboten hat und dann raus kam, das Herr Ribery eine Nacht/Nächte mit einer minderjährigen Prostituierten verbrachte, distanzierte sich Real von dem Spieler und Bayern hat immer zu dem Spieler gestanden und hat ihm geholfen. Dieses zusammenstehen wie eine Familie haben nicht viele Vereine und viele hätten Ribery, wegen einer Straftat mit einer Minderjährigen, ihn beurlaubt bzw aus dem Kader erstmal gestrichen. Und warum? Schlechte PR.
    Dieses Umfeld ist ein großer Pluspunkt, da wird es schon für Real schwer sich einen Spieler zu kaufen von Bayern und ihn zu überzeugen nach Madrid zu kommen. Sportlich sieht es, auf die letzten 5 Jahre gerechnet, für die Bayern besser aus.

  17. #36
    Nero1977
    Zitat Zitat von Tnice84 Beitrag anzeigen
    Ja, das macht natürlich alles total viel Sinn. Real Madrid transferiert ja Horden von deutschen Topspielern, angefangen mit Breitner über Illgner bis hin zu Kroos. Die zerstören systematisch den deutschen Fußball eventuell hast du das letzte Halbfinale der Champions League zwischen Bayern und Madrid noch nicht verkraftet oder aber du hast einfach null Ahnung vom internationalen Fußball, denn auch wenn Bayern seit nunmehr 5 Jahren zur absoluten Elite Europas gehört, ist real Madrid einfach größer und strahlender als Bayern München. Das muss man einfach respektieren...
    Was würde den von dem strahlenden und groossen real madrid übrig bleiben wenn sie gezwungen werden ihre transferpolitik wirtschaftlich zu gestalten?So ein käse!
    Hier in deutschland gibts ein lizenzierungsverfahren dem sich jeder Verein jedes jahr unterziehen muss.In de würde so ein schuldenverein wie madrid in der regionalliga spielen.wird zeit das das finanzial fair play mal rigeros durchgesetzt wird!
    Und wenn man bedenkt wie vereine wie real,chelsae usw den transfermarkt kaputt machen mit utopischen Transfersummen.Dann ist das was Bayern und Dortmund z.b europäisch leisten um einiges glanzvoller und viel höher zu bewerten als madrid oder chelsea die mal locker nen dreistelligen Millionenbetrag an ablöse zahlen obwohls der verein nicht hergibt!

  18. #37
    piikey79
    Bvb hätte damals auch zwangsabsteigen müssen was andere Vereine auch mussten

    Das sag ich als bvb Fan

  19. #38
    ATREUSz
    Da hat euch der Name gerettet und Herr Hoeneß.

  20. #39
    Nero1977
    Zitat Zitat von piikey79 Beitrag anzeigen
    Bvb hätte damals auch zwangsabsteigen müssen was andere Vereine auch mussten

    Das sag ich als bvb Fan
    Ja da haste ja recht beim BVB hat ja der uli geholfen,der hsv steht momentan auch nicht grad solide da.Das war glaub ich in den 90gern wo der club abgestigen ist und wegen ein paar million in die regionalliga geschickt wurde ist auch ne harte sache aber worauf ich hinaus will ist einfach das deutsche vereine im vergleich zu spanien oder england strenge wirtschaftliche auflagen haben!
    Madrid kauft und kauft und machen jedes jahr miese aber niemanden juckts.Und aus dem grund beeindruckt es was z.b der BVB oder FCB jedes jahr in der championsleague leisten!Ich halte von Madrid,Chelsea oder auch Manchester city rein gar nichts.Eben aus den oben genannten gründen!

  21. #40
    Sackface
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage:
    Wir haben den FC Bayern mit Spielern wir Lewandowski, Götze, Reus, Gündogan... vorgeführt. Wie ist das Gefühl wenn genau die Leute dann in deinem Verein spielen - so von der Identifikation her?
    In welcher Welt lebst du denn?
    Glaubst du wirklich an eure "Wahre Liebe"? Das mag bei den Fans ja sein.
    Aber die Spieler sind Fußballprofis - und da regiert nun mal das Geld gepaart mit Erfolg.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. FIFA 14 Prognose - Das Finale: Dortmund - München: Traumfinale in Berlin: Borussia Dortmund gegen Bayern München. Wieder machen die beiden deutschen Spitzenclubs einen Wettbewerb unter sich aus. Wer...



  2. FIFA 14 - Bundesliga Prognose: Leverkusen - Dortmund: https://www.youtube.com/watch?v=kAubsyO9aNI



  3. München und Umgebung: Hi Leut was gibts in München und Umgebung zum anschauen (besuchen) Sea Life hab ich schon Karten bestellt und das Station möchte ich auch sehen,...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: