Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 73
Like Tree23Likes

Amazon verschickt nun auch mit Hermes

Diskutiere Amazon verschickt nun auch mit Hermes im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Ich will hier niemandem zu nahe Treten aber ich bestelle seit 2009 oder 2010 bei Amazon und habe Prime sowie Mornig Express usw genutzt, und ...


  1. #21
    RememberReach
    Ich will hier niemandem zu nahe Treten aber ich bestelle seit 2009 oder 2010 bei Amazon und habe Prime sowie Mornig Express usw genutzt, und Amazon verschickt seit Ewigkeiten mit Hermes, Post und DHL. Neu ist DPD weil DPD jetzt zu gesetzten Uhrzeiten liefert. Habe früher sogar schon Amazon Lieferungen von lokalen Kurieren, TNT und UPS bekommen.

    Also wer jetzt erst merkte das Amazon mit Hermes sendet hat 5 Jahre nix bestellt oder nur sehr sehr wenige Artikel aus den selben Kategorien.


    Meine Erfahrung:
    Post - die machen ihre Runde, man weiß wann sie ungefähr kommt, alles super. Außerdem kennt die Postfrau bei uns die Leute und weiß wo sie das Paket hinterlegen kann. Nur halt kein Prime oder Morning Versand.

    DHL - schnell aber schlampig. Ich bestelle Abends, morgens um 8 Uhr klingeln die. Rufen sogar manchmal vorher an das sie gleich da sind. Super, aber die Pakete waren bei mir IMMER leicht gequetscht, irgendwo langgeschabt, hatten Spuren. Es war nie was kaputt aber die Pakete sahen aus als man sie bekommen hat.

    Hermes - die brauchen zwar ewig, gehen aber am besten mit dem Paket um. Aber das an die Tür hängen find ich zu riskant. Wenn ich bei Hermes mit Prime bestelle kommt die Lieferung Abends um 18 Uhr oder so, aber eigentlich ist das ganz gut weil das Paket immer gut aussieht und man Abends da ist.

    DPD - hasse die. Die kommen bei mir immer 5min vor der Deadline und ich frage mich wieso ich Prime nutze, oder manchmal Morning Express

  2. Anzeige
    Hallo atticus_finch,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    DeinTeddybaer
    Warum darf man in den letzten 5 Jahren da nicht bestellt haben? Ich bestelle einiges bei Amazon und geliefert wird immer mit DHL. Im April wurde dann mal etwas mit Hermes verschickt und ich war verwundert..
    Ich hätte das wahrscheinlich nicht mal bemerkt, wenn alles ohne Probleme verlaufen wäre.

  4. #23
    atticus_finch
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Warum darf man in den letzten 5 Jahren da nicht bestellt haben? Ich bestelle einiges bei Amazon und geliefert wird immer mit DHL. Im April wurde dann mal etwas mit Hermes verschickt und ich war verwundert..
    ja so isses bei mir auch... und der Amazon Typ meinte auch das das von verschiedensten Faktoren abhängt wer liefert.

    Also ich habe mit Post, DHL, DPD, UPS, und Hermes zu tun und würde sagen das ich pro Woche so 2 bis 3 Pakete erhalte. Dabei ist mit Abstand UPS am zuverlässigsten und danach die Post bzw. DHL danach kommt dann weit abgeschlagen DPD und Hermes...

    DHL war bis vor nem Jahr oder so sehr zuverlässig aber an unserem DHL Mann sieht man das die wohl sehr viel Druck erhalten!

    Bei DPD und Hermes sehe ich das Problem dabei das es kein wirkliches Logistikunternehmen ist. Zwar läuft die Abwicklung alles über einen großen Konzern die Pakete werden aber von Subunternehmen (und armen Schluckern) ausgeliefert.

    Ich sage nichts wenn das Paket etwas vermackt ist o.ä. aber wenn damit geworben wird das eine Lieferung bis zum Tag X bei mir ist dann setzte ich das einfach vorraus (OK ein Tag hin oder her ist jetzt mal egal) aber ein Paket das Mittwochs bestellt wird und bis jetzt immer noch nicht da ist geht halt mal gar nicht und bei Hermes sind solche Spielchen halt nicht die Seltenheit!

  5. #24
    Pancho
    Vllt. ist das auch Regional bedingt, wie und wann welcher Paketservice gerade liefert.
    In Städten anders als aufm Land möglicherweise.

  6. #25
    atticus_finch
    ich denke die haben diverse Produkte outgesourced (wie man so schön sagt) und das dann je nach aufkommen das jeweilige Unternehmen mit der Lieferung beauftragt wird. Aber selbst der Amazonmann konnte mir das nicht sagen von daher wird es wohl irgendwie automatisiert entschieden!

  7. #26
    Pancho
    Hast du den Kindle gebraucht, oder neu gekauft?

  8. #27
    Arni2win
    Bei meiner letzten Bestellung dort (auch nen Kindle) konnte ich aussuchen mit wem das geliefert werden soll. DHL oder Hermes.
    Checkt das dochmal, vielleicht geht das ja grundsätztlich das man das aussuchen kann.

  9. #28
    atticus_finch
    Zitat Zitat von Pancho Beitrag anzeigen
    Hast du den Kindle gebraucht, oder neu gekauft?
    gute frage neu natürlich

  10. #29
    atticus_finch
    Zitat Zitat von Arni2win Beitrag anzeigen
    Bei meiner letzten Bestellung dort (auch nen Kindle) konnte ich aussuchen mit wem das geliefert werden soll. DHL oder Hermes.
    Checkt das dochmal, vielleicht geht das ja grundsätztlich das man das aussuchen kann.
    ok das wäre mir jetzt neu... und bin mir eigentlich auch sicher das da nichts stand... aber ausschließen will ichs jetzt auch nicht... aber jetzt checken geht wohl schwer wenn das ding schon verschickt wurde... naja mal abwarten ob der vogel das heute gebacken bekommt zu liefern!!!

  11. #30
    Pancho
    Mal ne andere Frage: Wenn man Pakete bei der Post abgibt, werden die dann auch von anderen Paketdiensten behandelt? Post gehört ja zu DHL soweit ich meine.

  12. #31
    DeinTeddybaer
    Die Post arbeitet nur mit DHL zusammen. Sonst könnte man ja auch Pakete von anderen Anbietern an die Filiale liefern lassen.

  13. #32
    Pancho
    Zitat Zitat von smett Beitrag anzeigen
    Hat mit Prime nichts zu tun. Bin auch jahrelanges Prime Mitglied und bekomme meine Pakete von DHL, Hermes und UPS.
    Ich denke schon, weil ja nicht alle Produkte auch "primefähig" sind (Zeichen hinter dem Produkt). Produkte die nicht selbst von Amazon verkauft werden, also von anderen Verkäufern, werden auch nicht per Prime verkauft und demenstprechend "outgesourced".
    Primeversandt ist automatisch DHL, sonst ist es ja nicht möglich das am nächsten Tag im Briefkasten zu haben. Hermes und co. versenden nicht über Nacht wie schon erwähnt.

  14. #33
    Pancho
    Ok, ich nehme meine Aussage zurück
    Primeversandt geht auch über hermes und co.

    https://www.amazon.de/gp/help/custom...deId=200182410

  15. #34
    atticus_finch
    Zitat Zitat von Pancho Beitrag anzeigen
    Ok, ich nehme meine Aussage zurück
    Primeversandt geht auch über hermes und co.

    https://www.amazon.de/gp/help/custom...deId=200182410
    dann nehme ich meinen like für deinen post auch wieder zurück

  16. #35
    sam-087
    Hatte bis jetzt eine Lieferung per Hermes, die lag im Hausflur^^ hatte jeder Vogel wegnehmen können .

  17. #36
    KumbaYaMyLord
    Twix heißt jetzt wieder Raider

  18. #37
    BengelKurt
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Twix heißt jetzt wieder Raider
    Ich dacht das war nur wieder so ne zeit lang

  19. #38
    smett
    Zitat Zitat von Pancho Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, weil ja nicht alle Produkte auch "primefähig" sind (Zeichen hinter dem Produkt). Produkte die nicht selbst von Amazon verkauft werden, also von anderen Verkäufern, werden auch nicht per Prime verkauft und demenstprechend "outgesourced".
    Primeversandt ist automatisch DHL, sonst ist es ja nicht möglich das am nächsten Tag im Briefkasten zu haben. Hermes und co. versenden nicht über Nacht wie schon erwähnt.
    Naja, ich denke es mir ja auch nicht einfach aus Bestelle i.d.R. mehrfach die Woche bei Amazon, auch per Prime. Mit Morning Express z.B. kann man Hermes verhindern

  20. #39
    umsonst
    Ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Ohne Amazon wüsste ich seit 2001 nicht, wie ich mein sauer verdientes Geld in unsere Wirtschaft pumpen soll.

    Bin auch Prime-Kunde und habe bislang weder mit Hermes noch mit DHL Schwierigkeiten gehabt. Ganz gleich, ob ins Büro geliefert wird oder zu mir nach Hause. DPD war bislang noch nicht dabei.

  21. #40
    atticus_finch
    Zitat Zitat von umsonst Beitrag anzeigen
    Ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Ohne Amazon wüsste ich seit 2001 nicht, wie ich mein sauer verdientes Geld in unsere Wirtschaft pumpen soll.

    Bin auch Prime-Kunde und habe bislang weder mit Hermes noch mit DHL Schwierigkeiten gehabt. Ganz gleich, ob ins Büro geliefert wird oder zu mir nach Hause. DPD war bislang noch nicht dabei.
    dann darfst dich sehr sehr glücklich schätzen... deswegen habe ich ja hier ein thema eröffnet um zu sehen was die anderen so sagen... die meisten haben aber wohl auch leider ein problem mit hermes... wünschte auch es wäre anders.... heute war wieder keiner da!!!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Amazon Fire TV: Moin Leute, hab heute meinen vorbestellten Amazon Fire TV erhalten. Vom ersten Eindruck finde das Ding absolut klasse! Was meint ihr so? Habt ihr...



  2. Amazon / Lovefilm App ?: Nabend, hab da mal ne Frage bezüglich der Xbox One Amazon / Lovefilm App. Wie genau funktioniert diese App ? Ich lade diese für die ONE runter...



  3. Amazon Bezahlmöglichkeiten,: Hallo zusammen, wollte mich mal erkunden ab wann wieviele Käufen, man auch Produkte von Höhren Preisen bestellen kann ? Bis jetzt ist immer so,...



  4. Titanfall - In den kommenden Tagen werden weitere Beta-Codes verschickt: Die Beta zum Multiplayer-Shooter Titanfall ist seit gestern verfügbar, wobei sich Respawn Entertainment bereits um die ersten Server-Probleme ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

hermes probleme amazon battlefield hardline