Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Steam machines und modding? weiss jemand was?

Diskutiere Steam machines und modding? weiss jemand was? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Jeder der Steam auf dem PC benutzt weiss ja vom integriertem Stream Workshop mit dem man Mods "abonieren" kann. Funktioniert das auch mit den Steam ...


  1. #1
    xxxTRACKERxxx

    Steam machines und modding? weiss jemand was?

    Jeder der Steam auf dem PC benutzt weiss ja vom integriertem Stream Workshop mit dem man Mods "abonieren" kann.

    Funktioniert das auch mit den Steam machines die im November an den Start gehen ? Hat jemand was aufgeschnappt? Ich kann googlen wie ich will aber finde nichts zu dem Thema.
    Und ehrlich; Ohne Mods aber unter STEAM wär die Anschaffung von so einem Teil eher nicht so das Wahre.
    Ich mag meine Konsolen aber das modden fehlt mir irgendwie..selbst das limitierte "abonieren" unter Steam selbst.

  2. Anzeige
    Hallo xxxTRACKERxxx,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    errorchief
    Die Steam Machines sind nichts weiter als ein PC mit Steam OS und der Lizenz für den Namen Steam Machines. Die gibt es in zig Varianten, vom Einsteigermodell bis hin zu "Papi bläst mir alles in den Moars". ^^

    Also es wird alles auf den Dingern laufen, was auch unter einem normalen Linux PC läuft.

  4. #3
    xxxTRACKERxxx
    darum gings mir ja nich^^ sonder um den steam workshop

    wird bestimmt lustig "Pillars of Eternity", "Prison Architect" ect.. auf dem Sofa zu spielen *g nur macht mir die Frage der Mods noch Sorgen.

    Und was is eigendlich dieser "Big Picture" Modus?

  5. #4
    errorchief
    Entweder bin ich jetzt durch oder du. Ich Tipp jetzt mal auf dich.

    Du willst wissen ob der Steam Workshop auch auf Steam OS funktioniert!?
    Solang dieser auf jedem anderem Linux PC läuft ( was er meines Wissens nach tut), sollte er auch unter Steam OS funktionieren.

  6. #5
    xxxTRACKERxxx
    durch bin ich sowieso^^
    aber danke. ich hab halt wie gesagt nie was drüber gelesen. danke für die Antwort

    Kurios nur dass das Thema Steam Machine irgendwie kaum jemanden zu interessieren scheint oO.
    Gibt doch so viele Steam Spiele die man auf Konsole nicht bekommt aber durch die neue Hardware trotzdem auf TV und Couch zocken könnte. Würd gern wissen wo der ganze Hass gegen Valves neue Idee herkommt :(

  7. #6
    xxxTRACKERxxx
    durch bin ich sowieso^^
    aber danke. ich hab halt wie gesagt nie was drüber gelesen. danke für die Antwort

    Kurios nur dass das Thema Steam Machine irgendwie kaum jemanden zu interessieren scheint oO.
    Gibt doch so viele Steam Spiele die man auf Konsole nicht bekommt aber durch die neue Hardware trotzdem auf TV und Couch zocken könnte. Würd gern wissen wo der ganze Hass gegen Valves neue Idee herkommt :(
    Ich mein...als Steam vorgestellt wurde wollte davon auch keiner was wissen und wie viele benutzen es heute^^?

  8. #7
    errorchief
    Die Sache ist ja die, dass die Steam Machines eben keine Konsolen sind, sondern einfach nur PCs, wie weiter oben schon geschrieben. Und wenn man sich mal das günstigste Modell raussucht, dann bekommt man für das gleiche Geld einen besseren PC, den man ebenfalls an seinen Fernseher anschließen kann. Und wer dadrauf mit einem Controller spielen will, ist mit einem Xbox One Controller genauso gut bedient.

  9. #8
    smett
    Gebe errorchief 100%ig recht. Hab mir selber gerade einen kleinen Mini PC (kleiner als die Xbox) gebastelt auf dem Steam läuft. Kann keinen Grund erkenne, warum man derzeit auf die fertigen Steam Machines setzen sollte.

  10. #9
    shadowWalker
    Es kann sich nunmal nicht jeder einen PC selbst zusammenstellen/bauen! Ein grossteil der Endkunden ist nunmal auf fertige Produkte angewiesen.Darauf sind solche Sachen wie "steam machines" auch ausgelegt , also auf die unwissenheit der Kunden.

  11. #10
    Marces
    Habe mich auch sehr lange mit dem Thema Steam Machine beschäftigt da ich eben lieber auf dem TV mit Controller zocke.Aber bin dann zum entschluss gekommen welchen Vorteil sollte mir eigentlich eine Steam Machine bringen zumindest sehe ich da keinen.Meines wissens gehen da ja keine spiele die unter Windows laufen oder?
    Meine PS4 habe ich wieder verkauft und hab mir lieber neben meine One einen Gamer PC gestellt der nicht viel grösser ist als die One,der hat mich zwar 900 gekostet,und ich hätte für das Geld auch einen Leistungsfähigeren PC bekommen nur ging es mir darum das er optisch ins Wohnzimmer passt und selbst Bau viel bei mir eh weg.Es ist einen Asus Rog G20 mit 12 GB,i5 3,2 GHz und der hat auch nur ne GTX 760 Grafikkarte aber da ich eh nur die älteren spiele nachholen will die ich verpasst hatte wie z.b Crysis 3,Max Payne 3 und die läufen sogar auf höchsten einstellungen mit der GTX 760,die neuen Games zocke ich sowieso auf der One und somit reicht mir der.
    Würde mir das nochmal überlegen mit einer Steam Machine da ich zumindest keinen Grund dafür sehe.Und die Spiele über Big Picture mit 360 Controller läuft auch wunderbar am TV.

  12. #11
    errorchief
    Zitat Zitat von shadowWalker Beitrag anzeigen
    Es kann sich nunmal nicht jeder einen PC selbst zusammenstellen/bauen! Ein grossteil der Endkunden ist nunmal auf fertige Produkte angewiesen.Darauf sind solche Sachen wie "steam machines" auch ausgelegt , also auf die unwissenheit der Kunden.
    Natürlich bekommt das keiner auf Anhieb hin. Allerdings sollte es jeder hinbekommen, sich vorher ausreichend über ein Produkt zu informieren und dann die Vor- und Nachteile eines Produktes zu kennen.


    @Marces. Soweit ich weiß, kann jedes Spiel per Patch auf Steam OS zum laufen gebracht werden. Allerdings ist diese Information auch schon veraltet. Kann sich also auch wieder geändert haben.

  13. #12
    Marces
    Zitat Zitat von xxxTRACKERxxx Beitrag anzeigen
    darum gings mir ja nich^^ sonder um den steam workshop

    wird bestimmt lustig "Pillars of Eternity", "Prison Architect" ect.. auf dem Sofa zu spielen *g nur macht mir die Frage der Mods noch Sorgen.

    Und was is eigendlich dieser "Big Picture" Modus?
    Der Big Picture Modus lässt sich komplett mit dem Controller steuern.

  14. #13
    Marces
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Natürlich bekommt das keiner auf Anhieb hin. Allerdings sollte es jeder hinbekommen, sich vorher ausreichend über ein Produkt zu informieren und dann die Vor- und Nachteile eines Produktes zu kennen.


    @Marces. Soweit ich weiß, kann jedes Spiel per Patch auf Steam OS zum laufen gebracht werden. Allerdings ist diese Information auch schon veraltet. Kann sich also auch wieder geändert haben.
    Ach so wusste ich gar nicht,aber finde trotzdem das man mit einen normalen PC besser dran ist und ich kann mir am 29.07 Win 10 installieren das kann ich mit einer Steam Maschine aber nicht.

  15. #14
    xKingTidusx
    Tracker, da viele Spiele eben nur auf dem PC sind,geh ich stark davon aus das nicht viele Spiele Controller Support haben.

  16. #15
    xxxTRACKERxxx
    PC selber bauen mach ich nicht mehr..
    von sowas hab ich die Nase entgültig voll.
    Irgendwas geht doch immer nicht. Kein Bock mehr auf den Quatsch.

    Ich will n Gerät mit dem neuen Controller der maus und tastatur ganz gut ersetzt (der Valve Controller wird ja daraufhin ausgelegt und maus und tastatur + Couchtisch = crap as hell..da kann ich mir gleich n normalen tower da hin stellen und am Schreibtisch zocken..)

    ein Gerät dass ich dahinstelle, anschliesse und das GLEICH funktioniert ohne dauerguides zu lesen oder rumzuschrauben weil ma wieder irgendein Teil Probleme macht. (wie es halt auch bei einer Konsole ist..auspacken , hinstellen, loslegen :-) )
    und das eine spieleauswahl hat wie ein PC sie eben bietet.. und das neue windows kann man auch installieren hab ich irgendwo mal gelesen. allerdings wird dahingehend ja viel geschrieben.. is ja noch nix raus.

    Da kommt einfach nur eine Steam Machine infrage. Is was für die Bequemen^^ Ich würd ja auch ne Steam Link Box nehmen aber mein oller Lappy kratzt ja schon fast bei P.o.E. und Diablo 3 ab^^ dad lass ich lieber *g
    Und wenns mit dem Workshop auch funzt bin ich zufrieden.

    Contra gibts ja sowieso IMMER. Egal worum es geht.
    Aber wer sagt dass die Komponenten einer SM schlechter sind als die eines herkömmlichen PCs? das IST doch eigendlich ein PC und man soll die Dinger ja auch aufrüsten können oder? Oder stören sich die Leute am Linuxbasierendem OS? Ich verstehs nicht.Schon garnich wenn man Windows nachinstallieren könnte oO.

    Bin gespannt was draus wird und wie die Dinger ankommen. Von Alienwares "Schnellschuss" bin ich allerdings nich überzeugt.. Alienware Alpha + xbox 360 Controller? neee danke. wenn dann der neue.

    Danke für die Anworten und ein schönes Wochenende Leute :-)

  17. #16
    Marces
    Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
    Tracker, da viele Spiele eben nur auf dem PC sind,geh ich stark davon aus das nicht viele Spiele Controller Support haben.
    Ich habe mir 23 Spiele bis jetz gekauft bei der Steam Sommer Aktion und alle gehen mit Controller,soger DayZ aber hald nur teilweise aber kein problem da ich die Funktastatur eh neben mir auf der Couch liegen habe.

  18. #17
    smett
    Mein Mini PC ist auch fast nur fürs Gaming und ausschließlich am TV angeschlossen. Sieht zudem optisch deutlich schicker aus als die Xbox. Den PC kann man sich auch zusammenbauen lassen (z.B. Hardwareversand, Mindfactory), wenn man auf den Stress keine Lust hat. Steam Big Picture im Autostart und fertig.

    Aber stimmt schon, wer es richtig bequem haben will nimmt halt ne Steam Maschine, verzichtet dann aber bei gleichem Preis auf den erheblichen Mehrwert eines Pc.

  19. #18
    xKingTidusx
    Jetzt mal ganz im Ernst,einen PC selber zusammen bauen kann doch jedes Kind.

    Dann gibt es unzählige tutorials auf YT,oder im Browser.
    Heute kann man eigentlich nichts mehr falsch machen.

  20. #19
    errorchief
    Komfort kostet immer, ob man nun zu faul zum laufen ist und sich ein Taxi bestellt oder einen vorkonfigurierten PC.

  21. #20
    shadowWalker
    Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ganz im Ernst,einen PC selber zusammen bauen kann doch jedes Kind.

    Dann gibt es unzählige tutorials auf YT,oder im Browser.
    Heute kann man eigentlich nichts mehr falsch machen.
    Die Leute wollen aber nunmal was fertiges kaufen und sich nicht ersmal beibringen müssen einen PC zu bauen.Dafür gibts doch "Lego".Man könnte sich jetzt etwas Übertrieben gesagt ein ganzes Auto in Einzelteilen kaufen und zusammenbauen,was allerdings auch nur ne Handvoll machen würde.Es geht mehr um das bequeme und sorgenfreie als um können und sparen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Steam Machines - Auf 2015 verschoben: Valves Steam Maschines werden nicht länger 2014, sondern erst 2015 auf den Markt kommen. Das teilt Valve in seinem offiziellen Blog mit. ...



  2. The Division - Skills, Skill Modding and Talents: In diesem Video dreht sich alles um die Charakterentwicklung im kommenden The Division. ...



  3. Controller Modding: Hey Leute ich wollte dieses Thema mal öffnen da ich denke das der ein oder andere es interessant findet. Aktuell gibt es ja schon einige Seiten die...



  4. Steam Machines - Konsolen erscheinen 2014: Seit längerem war klar, dass Valve an einer eigenen Spielkonsole tüftelt. Nun stellte der vor allem für Counter-Strike und Half-Life bekannte...



  5. Steam Machines - Steam Controller Demo Video: http://www.youtube.com/watch?v=nAcdHrBdIAk


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: