Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
Like Tree38Likes

Schlaganfall o_O

Diskutiere Schlaganfall o_O im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Hey Leute, muss es jetzt echt mal erzählen, weiß nicht ob ich lachen oder heulen soll? Hab heute ein ganz normalen Sonntag verbracht mit meiner ...


  1. #1
    RZX89
    Unhappy

    Schlaganfall o_O

    Hey Leute,

    muss es jetzt echt mal erzählen, weiß nicht ob ich lachen oder heulen soll?
    Hab heute ein ganz normalen Sonntag verbracht mit meiner Freundin, bisschen am PC gearbeitet, mit dem Hund Gassi gegangen. Am Abend noch schnell mit dem Auto an die Tanke gefahren und Zigaretten gekauft und getankt.

    Als ich dann daheim war merkte ich, dass ich auf beiden Augen massive Sehschwächen hatte. Es war quasi wie ein Tunnelblick, alles was ich normalerweise im Blickwinkel sehen kann, war einfach nur schwarz hinterlegt. So hab ich mit meinen Händen links und rechts rumgefuchtelt, meine Augen nahmen dies jedoch nicht war. Auch wenn ich auf die Uhr geschaut habe war einfach nur ein weißer zitternder Fleck.
    Anfangs dachte ich mir "zuviel gezockt".. als ich aber gegen 18 Uhr hier im Forum war und einen Beitrag gelesen habe, wusste ich nachdem ich den Text gelesen hatte genauso wenig wie davor? *grml* Ich tat mir auch extrem schwer den Text zu lesen, da gefühlt jeder zweite Buchstabe "weiß" war..

    Das wurde mir dann alles zu blöd, also ging ich ins Badezimmer und nahm ein heißes Kräuterbad (hilft meistens bei allen Problemchen). Nach etwa 30min lag ich mich aufs Sofa und schaute iwas auf Pro 7 keine Ahnung was. Plötzlich kroch ein unangenehmes Gribbeln und Taubheitsgefühl vom linken Arm bis zur Schulter hoch und meine komplette linke Gesichtshälfte wurde taub, wie wenn der Zahnarzt sie betäubt hätte. Ab diesen Zeitpunkt bekam ich langsam aber sicher Panik. Das ganze hielt etwa 20min. an.
    Als es endlich wieder nachließ kamen Kopfschmerzen dazu welche ich noch nie erlebt hatte.
    Jetzt war der Punkt angekommen, dass ich sagte wir gehen ins KH.

    Dort angekommen musste ich erstmal 30 min warten da die Hölle los war, dann hat man etliche Untersuchungen durchgeführt etc.
    Dann hieß es, ich hatte einen kleinen Schlaganfall...

    Da dacht ich mir, super das Jahr fängt ja gut an. Morgen muss ich nochmal zur Kontrolle und dann zum Neuro Doc.
    Eine Übernachtung im KH hab ich dankend abgelehnt, da sie mir sagten, ich solle viel trinken und schlafen. Das kann ich auch Zuhause!

    Das komische aber ist, ich erinnre mich an alles, hab keine Sprachfehler etc. und bin nebenbei gemerkt 24 Jahre alt..

    Wollte mal fragen, ob einer von euch ähnliche Erfahrungen sammeln konnte und wie es ausging.

  2. Anzeige
    Hallo RZX89,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Boarder76
    Uiuiui, nicht immer hat man gedächtnisverlust.
    rauchst oder trinkst du viel?
    hast du viel,stress?

    könnte auch eine Durchblutungsstörung sein.
    lass mal deine nackenwirbel kontrollieren.
    haben sie eine CT gemacht, ob du ein Gerinnsel im Kopf hast??

    wieso hat man dich gehen gelassen?
    ok, bitte bei den nächsten komischen Anzeichen sofort ins Krankenhaus!!!

    ich drück dir die Daumen.
    toitoitoi!

  4. #3
    Flo3003
    Hey also die Symptome die du beschreibst habe ich seit dem ich 14 bin genau das gleiche und bei mir ist es eine Migräne. Das verschwinden des sichtendes nennt man Migräne Aura dabei kann es auch zu taubheitsgefühlen kommen. Bin natürlich kein Arzt oder so aber vielleicht kann ich dich da etwas beruhigen und du solltest das mal abklären lassen.ä

    Und die Kopfschmerzen sind echt die Hölle.

    Schönen Abend noch

  5. #4
    Dino
    Ich wäre an deiner Stelle im Krankenhaus geblieben , du kannst nämlich noch einen 2.ten kriegen der dann nicht mehr so glimpflich ausgeht.
    Ich verstehe das Krankenhaus nicht das sie dich haben gehen lassen .
    Ich will dir keine Angst machen aber schau das du keine Minute alleine bist .

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles wieder gut wird.

  6. #5
    Exodus
    Oh mann, gute besserung nein sowas hab ich gott sei dank nicht erlebt. Aspirin hilft da ganz gut. Kein scherz verflüssigt das blut und beugt klümpchen bildung. Es sei denn du hattest ne hirnblutung dann lieber die finger von lassen.

  7. #6
    Boarder76
    Ich bin der Meinung, das es nicht unbedingt ein Schlaganfall sein kann.
    nackenwirbel,raus,oder,diese Migräne kann es auch sein.
    aber eine cT des Gehirns kann sowas aussagen, ob ein Gerinnsel im Gehirn ist.
    lass dir Termine geben.

    ansonsten erst mal ruhig, sofern möglich, und sei diese Nacht nicht alleine!

  8. #7
    RZX89
    Also rauchen tu ich etwa 15 Stück am Tag und nebenbei noch E-Zigarette.
    Alkohol trinke ich außer ein Glas Sekt an Geburtstagen nie. Drogen sowieso nicht.
    Stress ist ein relativer Begriff, für den einen ist Stress, wenn man die Mülltonne rausbringen muss, für den andern wenn er eine Filiale leiten muss.
    Also gestresst bin ich eig. weniger aber im Moment eher "antriebslos" wenn man es mal so sagen kann.
    Ein Gerinnsel im Hirn ist nicht vorhanden. Nur ein hoher Blutdruck. Deswegen war ich auch schon öfters beim Arzt, weil es mir häufig schwindlig wurde 160/100
    Bekam jetzt Medikamente zur Blutverdünnung. Morgen muss ich vormittags noch mal hin und danach in die Neurologische Abteilung. Man möchte noch MRT / EKG und weiß ich alles machen..

    Aktuell geht es mir eigentlich so wie ich es eigentlich kenne "normal bis gut"..

  9. #8
    Dino
    Der Blutdruck ist für dein Alter schon ganz schön hoch.

  10. #9
    Flo3003
    Gerade sie starken Kopfschmerzen die erst nach der Aura auftreten sprechen für eine Migräne ich finde es nur komisch das der Arzt dieses anscheinend garnicht in Betracht zieht

  11. #10
    Exodus
    Wegen bluthochdruck, versuch mal öffters knoblauch zu essen.

  12. #11
    RZX89
    Das komische ist, dass ich im Netz jetzt auch voll viele Beiträge gelesen habe wo Leute berichten, dass sie einen "kleinen" Schlaganfall hatten und es wurde nichts weiter unternommen. Manche berichteten sogar, dass die Ärzte gar keinen SA erkannt haben und man die Person dann ein paar Tage später mit dem Krankenwagen einliefern musste und da wurde erst was erkannt.

    Meine Freundin hatte letztes Jahr auch so ein Problem. Bei ihr war das ganze Gesicht gelähmt, das Auge hing runter und war komplett zusammen gefallen das Gesicht. Sah echt übel aus, bin mit ihr dann auch ins KH und zu diversen "Fach" - Ärzten, es war anfangs auch der Verdacht auf Schlaganfall, wurde dann letztendlich aber festgestellt, dass es an einer Hirnhautentzündung lag. Sie war danach fast 2 Monate in diesen Zustand. Jetzt ist alles wiese normal..

    Was mich bei mir allerdings bisschen skeptisch gemacht hat, alle Symptome kamen wie ein Film hintereinander in kurzen Zeitabständen und gingen auch wieder weg.
    Migräne hatte ich noch nie, allgemein Kopfschmerzen hab ich sehr sehr selten (meist verbunden mit einer Grippe)

    Jetzt mal schauen was morgen rauskommt.

  13. #12
    Flo3003
    Genau diese Abfolge ist typisch für eine Migräne die muss man vorher auch nicht gehabt haben ich hatte bis ich 14 war auch nie eine

  14. #13
    Flo3003

  15. #14
    RZX89
    Zitat Zitat von Flo3003 Beitrag anzeigen
    Genau diese Abfolge ist typisch für eine Migräne die muss man vorher auch nicht gehabt haben ich hatte bis ich 14 war auch nie eine
    komisch.. werd mal der Sache nachgehen, danke für den Tipp daran hätte ich nicht mal im Traum gedacht, dass es Migräne sein könnte.
    In meiner Familie hat eigentlich nur meine Oma in ihrer Jugend massive Migräneanfälle.
    Bei meiner Freundin sieht es leider anders aus, sie leidet, ihre Mutter leidet und deren Mutter...

    Oh man, Sachen gibts..

  16. #15
    RZX89
    Zitat Zitat von Flo3003 Beitrag anzeigen
    Das zweite und das vierte Bild trafen bei mir zu.

  17. #16
    Flo3003
    Nichts zu Danke ich weiß noch welche Panik ich damals hatte aber wie gesagt bin kein Arzt lass es auf jedenfall abklären und sprech es einfach mal an

  18. #17
    Exodus
    Wäre neu für mich zu hören dass bei einer migräne eine parziele gesichtslähmung entsteht.

  19. #18
    Flo3003
    Genau so ist es bei mir auch das dauert so ne halbe Stunde und dann kommen nach so 20- 30 min die Kopfschmerzen die unerträglich sind welche dann so nach 3 Std bei mir verschwinden das kann aber variieren

  20. #19
    RZX89
    Zitat Zitat von Flo3003 Beitrag anzeigen
    Nichts zu Danke ich weiß noch welche Panik ich damals hatte aber wie gesagt bin kein Arzt lass es auf jedenfall abklären und sprech es einfach mal an
    Jap, werd ich morgen bzw. nachher gleich machen. Jetzt bin ich ein bisschen erleichtert ^^
    Aber trotzdem Frage ich mich, warum die im KH dann meinten "leichter" Schlaganfall.. was hat das eine mit dem andern zu tun?

  21. #20
    Flo3003
    Das die Symptome ähnlich sind und das mit den Lähmungserscheinungen IST meistens nur ein taubheitsgefühl keine wirkliche Lähmung

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

genesungswünsche arbeitskollege bei schlaganfall