Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 290
Like Tree59Likes

Ist Microsoft mit der Xbox One gescheitert???

Diskutiere Ist Microsoft mit der Xbox One gescheitert??? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Ich bitte, dass dieser Thread nicht ausufert, getrollt oder "gefanboyt" wird, Danke^^ Dieser Thread ist ernst gemeint und keine Provokation. Ich spiele seit 25 Jahren. ...


  1. #1
    horvathslos

    Ist Microsoft mit der Xbox One gescheitert???

    Ich bitte, dass dieser Thread nicht ausufert, getrollt oder "gefanboyt" wird, Danke^^

    Dieser Thread ist ernst gemeint und keine Provokation. Ich spiele seit 25 Jahren. Nintendo, Sega, Playstation und Xbox. Also vom ersten Nintendo bis zur jetzigen Generation habe ich alles gespielt.

    Ich bin von der Playstation 2 damals auf die Xbox 360 umgestiegen und hatte (außer mit Nintendo) auf der Xbox 360 die schönste Spielzeit in meiner Spielkarriere. Leider kann die Xbox One nicht annähernd mithalten. Ich will auch nicht unbedingt die Xbox 360 und Xbox One vergleichen, nur hatte Microsoft mit der Xbox 360 einen super Vorreiter, doch MS hat das leider nicht ausgenutzt.

    Ich brauche weder Multimedia (bis auf Musik im Hintergrund, kommt ja nach 2 1/2 Jahren), noch Kinect (eh tot). Auch brauch ich nicht jedes Monat neue Feature, ich will einfach nur SPIELEN!!! Und genau da scheitert es für mich komplett. Mit DS3 hat der ärger bei mir angefangen........ Ich will ein Spiel starten...... geht nicht, müssen 3GB geladen werden. Dann lässt mich die Xbox One keine Spiele-CDs abspielen, erst nach mehrmaligen neu starten. Die Party läuft nicht richtig, verbindet sich neu oder man ist aus der Party draußen und weiss es nicht mal.

    Dann die letzte E3. Da wurde das größte und beste Xbox Line Up vorgestellt. Natürlich hatte MS damit recht, aber es ist nicht mehr exklusiv, man kann es via Win10 auch spielen. Für mich gibt es nichts mehr Xbox exklusives. Nintendo und Sony haben noch wirkliche exklusive Titeln (egal jetzt welche Spiele), eine Grund sich die Konsole zu kaufen.

    Jetzt kommt der absolute Wendepunkt bei mir: Ich wechsle auf den PC!!!! Ich werde die Xbox One in dieser Form nicht mehr unterstützen. Für mich ist das keine Konsole mehr, nicht wie ich es im Sinn habe. Damit will ich nicht sagen das die Xbox One schlecht ist, für mich ist das einfach nichts mehr.....

    Ich werde natürlich gespannt die E3 verfolgen, die Xbox Präsentation live mit schauen und wenn eine neue Xbox vorgestellt wird die einfach wieder zum spielen da ist, bin ich dabei. Aber in dieser Form werde die die Xbox One nicht mehr unterstützen.

    Natürlich würde es mir jetzt in die Karten spielen wenn alle Xbox Spiele auf Win10 kommen sollten.

    Wie ist euere Meinung dazu?

    gruß mischa

  2. Anzeige
    Hallo horvathslos,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Boarder76
    Ich sage eindeutig, ja.
    Hoffe sie haben gelernt.

    Sony aber ebenso.

  4. #3
    horvathslos
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Ich sage eindeutig, ja.
    Hoffe sie haben gelernt.

    Sony aber ebenso.
    Sony ist ein anderes Thema, habe es aber extra nicht erwähnt^^ Sonst wird wieder alles verglichen :-/

  5. #4
    chuggah
    Jo was soll man dazu sagen, ist jedem selbst überlassen wie er das handhabt.

    Ich finde die xbox one definitiv auch zu schwach und träge. Was mich dennoch immer wieder dazu bringt zu spielen sind die Leute mit denen ich jetzt schon lange gemeinsam spiele und die Tatsache dass eine Konsole einfach unheimlich bequem ist, Updates stören mich persönlich Dank 100mbit Leitung nicht, jedoch kann ich den Ärger bei Leuten mit langsameren Leitungen verstehen.

    Ob die Titel nun auch für win10 raus kommen ist mir egal, für mich hat der PC nicht das feeling wie eine Konsole, weshalb ich die Titel trotz schlechterer Optik generell immer auf der Konsole spielen werde.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  6. #5
    fenriir |f13|
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Ich bitte, dass dieser Thread nicht ausufert, getrollt oder "gefanboyt" wird, Danke^^
    guter witz!

    zum thema: ich kann vor allem die kritik an den technischen makeln (z.b. party-chat-probleme) sehr gut nachvollziehen! über die fehlende background-music ärgere ich mich auch. da hört es bei mir aber auch schon auf ehrlich gesagt.

    ich nutze mit sicherheit nicht alle möglichkeiten, aber so ein paar multimedia-apps sind schon sehr praktisch für mich. auch das mit den exclusives/nicht-exclusives seh ich nich so eng. ich hab zwar einen ziemlich potenten pc stehen, aber ich spiele einfach viel lieber an der xbox. ich kann nich mal begründen warum. is so'n subjektives ding. und ich habe auch keine mega-community, in meiner freundesliste sind 3 aktive gamer. also so sachen wie teamspeak, clan-management, etc. sind mir auch nich wichtig.

    ich möchte dir auch nicht zu nahe treten, aber da du nich der erste bist, der sowas ankündigt, muss ich das mal los werden. ich verstehe einfach nicht, warum so viele jetzt zum pc wechseln. ich meine, was genau ändert sich denn an der konsole, was dann aber beim pc besser is? ich bin da n bisschen ratlos, weil ich es nicht nachvollziehen kann. aber letztendlich soll jeder machen wie er will.

    in einem punkt sind wir uns einig: auf die e3 bin ich auch gespannt! mal sehen, was da rum kommt...

  7. #6
    horvathslos
    Zitat Zitat von chuggah Beitrag anzeigen
    Jo was soll man dazu sagen, ist jedem selbst überlassen wie er das handhabt.

    Ich finde die xbox one definitiv auch zu schwach und träge. Was mich dennoch immer wieder dazu bringt zu spielen sind die Leute mit denen ich jetzt schon lange gemeinsam spiele und die Tatsache dass eine Konsole einfach unheimlich bequem ist, Updates stören mich persönlich Dank 100mbit Leitung nicht, jedoch kann ich den Ärger bei Leuten mit langsameren Leitungen verstehen.

    Ob die Titel nun auch für win10 raus kommen ist mir egal, für mich hat der PC nicht das feeling wie eine Konsole, weshalb ich die Titel trotz schlechterer Optik generell immer auf der Konsole spielen werde.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    Ja, die Xbox One ist für mich keine Gemütlichkeit mehr, bzw. bringt auch nicht mehr das Konsolen-Feeling rüber :-/

  8. #7
    BASH4Y0U
    Ist Microsoft mit der Xbox One gescheitert???
    Wirtschaftlich gesehen NEIN, denn die One verkauft sich zurzeit immernoch besser als die 360.

    Mit DS3 hat der ärger bei mir angefangen........ Ich will ein Spiel starten...... geht nicht, müssen 3GB geladen werden. Dann lässt mich die Xbox One keine Spiele-CDs abspielen, erst nach mehrmaligen neu starten.
    MS kann nichts dafür wenn FromSoftware ihr Spiel in einem Katastrophalen Zustand verkauft, das war auf der PS4 nicht anders.

    ann die letzte E3. Da wurde das größte und beste Xbox Line Up vorgestellt. Natürlich hatte MS damit recht, aber es ist nicht mehr exklusiv, man kann es via Win10 auch spielen.
    Doch es ist exklusiv da die Spiele auf einer Windows Plattform laufen. Du kannst erst sagen das es Mutli ist wenn gears of War 4 z.b. auf steam, PSN oder sonst wo verfügbar ist.

    Ich habe es zvar schon paar mal geschrieben aber "MS ist es egal ob du auf einem Windows 10 PC oder auf einer Xbox One ihren Service nutzt hauptsache du nutzt ihn"

    Nintendo und Sony haben noch wirkliche exklusive Titeln (egal jetzt welche Spiele)
    Die beiden Hersteller haben auch keine Multi Milliarden Sparte auf der man noch zugreifen kann.
    Stell dir mal vor Sony hätte die Vormachtstellung im PC Bereich wie MS, denkst du nicht das sie das selbe machen würden wie MS, beide System zu kombinieren?!

    Jetzt kommt der absolute Wendepunkt bei mir: Ich wechsle auf den PC!!!! Ich werde die Xbox One in dieser Form nicht mehr unterstützen. Für mich ist das keine Konsole mehr, nicht wie ich es im Sinn habe. Damit will ich nicht sagen das die Xbox One schlecht ist, für mich ist das einfach nichts mehr.....
    Und das ist auch dein gutes Recht, du wechselst von der Box zu W10 und MS macht dabei kein verlust.
    Sei doch froh das MS dir die Wahl lässt auf welcher Plattform du spielen möchtest.

    Es gibt halt Konsolen Spieler und PC Spieler.

    Natürlich würde es mir jetzt in die Karten spielen wenn alle Xbox Spiele auf Win10 kommen sollten.
    Projekt Helix, Verschmelzung von w10 und Xbox via UWP und UWA.
    Das wird so passieren, Xbox wird zum Service

  9. #8
    Iceman8312
    Ich bin mit der One zufrieden. Leistung könnte etwas mehr sein, ist aber ok. Als gescheitert sehe ich die XBox One nicht.

    Divh stören u.a. Day One Patches und Updates auf der One. Und du meinst das gibt es auf dem PC nicht? Dort kommen dann vieleicht noch vereinzelt Treiber Probleme hinzu. Auch wenn die Konsolen nicht mehr so sind wie sie mal waren, zum zocken finde ich Konsolen immer noch am bequemsten.

  10. #9
    horvathslos
    Lieber BASH4YOU, mit dir kann man zum Glück normal schrieben^^

    Auf das Wirtschaftliche ist es ja nicht bezogen^^

    Ich kann es nicht mehr hören das MS nix dafür kann das die Spiele nicht richtig laufen, ist für mich keine Entschuldigung mehr...... Und Sony ist der gleiche Haufen, ich will es aber nicht in diesem Thread vergleichen.

    Man kann nicht zuerst sagen Xbox One Exklusiv und es dann auf den PC bringen, auch wenn es Win10 ist. Natürlich ist deine Sicht richtig BASH4YOU, trotzdem fühle ich mich etwas verarscht.

    Natürlich bleibe ich mit meinem Wechsel von der Xbox zu Win10 MS treu, freu mich auch total. Auch wenn alles zusammenschmelzt, Xbox und Win10, gerne, aber MS muss sagen wo der WEG hingeht.

    BASH4YOU, magst du mir bitte erklären was da alles zusammenkommt?

  11. #10
    horvathslos
    Allgemein: Ich glaube natürlich nicht das alles perfekt auf dem PC laufen wird, nichts ist perfekt^^

  12. #11
    DaLurch
    Mir fehlt genau das Konsolige bzw das "Feeling". Die manuellen Updates (dauerhafter instant Modus ist keine Lösung) machen das Einschalten und einfach Spielen öfter zu Nichte. Dazu der instabile Party-chat und die fehlende Hintergrundmusik. Couch-koop ist im Vergleich zu früher doch stark eingeschränkt. Den raschen Preisverfall noch gar nicht abgeschnitten... Wo sind die Vorteile der Konsole geblieben?

    @bash zum wirtschaftlichen Erfolg: absolut gesehen ja vielleicht, aber den Markt hat MS klar verloren. Das kann nicht die Zielsetzung des Konzerns gewesen sein und darauf sind wohl auch die Konzeptänderungen zurückzuführen.

  13. #12
    Tassi1985
    Was wirklich der größte Fail ist sind die ganzen Social Media Einbindungen, die sorgen einfach dafür das so gut wie jedes Spiel immer Internet braucht und das frisst einfach an der Performance, kenne soviele mit der Xbox aber keiner nutzt die wirklich zum Musikhören oder Fernsehschauen.
    Finde aber gar nicht so das sie ihr Ziel nicht erreicht haben. Da war es mit der allerersten Xbox aber grenzwertiger wenn auch schwieriger weil man sich ja erst mal im Markt von Sony und Nintendo breit machen musste. Die Werbung war ernorm und auch nicht gerade billig damals.

  14. #13
    fenriir |f13|
    ich weiß nich, ob du mich ignorierst oder meinen post überlesen hast, daher frag ich nochmal nach:

    was genau ändert sich denn an der konsole, was dann aber beim pc besser is?

    ich verstehe wie gesagt deine kritik am system xbox, sehe aber nich wo das beim system PC besser wird. vielleicht kannste mich da mal aufklären...

  15. #14
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von miSCHa link f Beitrag anzeigen
    Lieber BASH4YOU, mit dir kann man zum Glück normal schrieben^^

    Auf das Wirtschaftliche ist es ja nicht bezogen^^

    Ich kann es nicht mehr hören das MS nix dafür kann das die Spiele nicht richtig laufen, ist für mich keine Entschuldigung mehr...... Und Sony ist der gleiche Haufen, ich will es aber nicht in diesem Thread vergleichen.

    Man kann nicht zuerst sagen Xbox One Exklusiv und es dann auf den PC bringen, auch wenn es Win10 ist. Natürlich ist deine Sicht richtig BASH4YOU, trotzdem fühle ich mich etwas verarscht.

    Natürlich bleibe ich mit meinem Wechsel von der Xbox zu Win10 MS treu, freu mich auch total. Auch wenn alles zusammenschmelzt, Xbox und Win10, gerne, aber MS muss sagen wo der WEG hingeht.

    BASH4YOU, magst du mir bitte erklären was da alles zusammenkommt?
    Sicherlich kann ich nachvollziehen das sich einige veräppelt fühlen wenn aus Xbox One exklusiv nur noch Xbox/W10 exklusiv wird. Ich finde es auch schwach erst Titel wie z.b. Quantum Break als vollwertigen One exklusiv zu vermarkten und dann paar Wochen vorher zu sagen "halt, nee es kommt auch für unseren Windwos store".

    War es Absicht oder nicht, wir wissen es nicht vielleicht ist die Entscheidung auch erst kurzfristig getroffen worden. Aber ich bin mir sehr sicher das in Zukunft alle Microsoft IPs darutner auch Gears, Halo oder Forza für W10 und Xbox angekündigt werden.

    Die Zusammenlegung von W10 und Xbox wird bei MS als "Projekt Helix" bezeichnet. Es ist noch nicht viel bekannt und ich denke MS wird da auch noch eine eigene Pressekonferenz veranstalten (vielleicht sehen wir da auch die neue Xbox "Scorpio")

    Kernpunkt dieses Projekt ist es die beiden großen Sparten (Xbox und W10) zu vereinen. Der Prozess dafür wurde schon längst eingeleitet und wir sind auch schon mittendrin.

    Crossplay, Crossbuy, Xbox läuft mit W10 Betriebssystem, W10 Store auf der Xbox, Cortana, Exklusiv Titel laufen auf beiden Plattformen usw. sind erst die vorläufer MS hat da wohl noch mehr geplant.

    Mehr kann ich dir dazu aber auch nicht sagen.

  16. #15
    horvathslos
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Sicherlich kann ich nachvollziehen das sich einige veräppelt fühlen wenn aus Xbox One exklusiv nur noch Xbox/W10 exklusiv wird. Ich finde es auch schwach erst Titel wie z.b. Quantum Break als vollwertigen One exklusiv zu vermarkten und dann paar Wochen vorher zu sagen "halt, nee es kommt auch für unseren Windwos store".

    War es Absicht oder nicht, wir wissen es nicht vielleicht ist die Entscheidung auch erst kurzfristig getroffen worden. Aber ich bin mir sehr sicher das in Zukunft alle Microsoft IPs darutner auch Gears, Halo oder Forza für W10 und Xbox angekündigt werden.

    Die Zusammenlegung von W10 und Xbox wird bei MS als "Projekt Helix" bezeichnet. Es ist noch nicht viel bekannt und ich denke MS wird da auch noch eine eigene Pressekonferenz veranstalten (vielleicht sehen wir da auch die neue Xbox "Scorpio")

    Kernpunkt dieses Projekt ist es die beiden großen Sparten (Xbox und W10) zu vereinen. Der Prozess dafür wurde schon längst eingeleitet und wir sind auch schon mittendrin.

    Crossplay, Crossbuy, Xbox läuft mit W10 Betriebssystem, W10 Store auf der Xbox, Cortana, Exklusiv Titel laufen auf beiden Plattformen usw. sind erst die vorläufer MS hat da wohl noch mehr geplant.

    Mehr kann ich dir dazu aber auch nicht sagen.
    Wenn wirklich alles so zusammenschmelzt wird, bin ich gerne dabei

    Nein fenriir, ich ignoriere dich nicht, ich versuche allen zu antworten^^

    Die Spiele sind schon mal billiger auf dem PC. Hintergrundmusik (Spotify), Serien bzw. EM nebenbei schauen. Und auf Win10 freue ich mich. WWE App ist auch dabei. Und ich habe 5 Real-Life Freunde mit denen ich jetzt fix zocken kann

    Ich sag nicht das alles jetzt besser wird, nur unterstütze ich diese Konsole nicht mehr. Im Endeffekt bleib ich eh MS treu^^

    Ich werd jetzt auch nicht großkotzig und vergleiche jetzt die Xbox One mit dem PC, dass weiss glaube ich jeder hier das ich nicht so bin. Will nur mal euere Sicht hören und gerade vor der E3 ist das sicherlich ein guter Zeitpunkt darüber zu schreiben

  17. #16
    fenriir |f13|
    ok, das sind ja auch eher "umgebungsbedingungen" die beim pc den ausschlag geben. dann is es so, wie bisher auch: bis auf die systemtypischen vorteile des pc (die du zum glück nich diskutieren willst, weil die klar auf der hand liegen) sind es immer subjektive dinge die zum wechsel bewegen. und das is auch schon der punkt wo die diskussion aufhört und der einfache friedliche meinungsaustausch anfängt...

    ich hoffe, dass das hier so bleibt. läuft ja ganz gut bisher. aber vielleicht schlafen die trolle auch noch...

  18. #17
    Sosu
    Meine Hoffnung beruht ja auf einer sehr potenten Neuauflage der Xbox One und einer Zusammenlegung sämtlicher Dienste mit der PC Sparte. Ich möchte keinen PC mehr zum Spielen. Das ist mir zu aufwändig.
    Ich bin aber gerne bereit angemessenes Geld für eine leistungsfähige Konsole zu bezahlen. Die sollen aber ja nicht auf die Idee kommen den HDMI IN zu streichen! Bei mir ist die Xbox One nämlich wirklich der Mittelpunkt meines Heimkinos.

  19. #18
    DaLurch
    Meiner Meinung ist es nicht wie bisher auch - kommt auf den zu betrachtenden Zeitraum an. Mit der verschwimmenden Abgrenzung zum Pc kombinieren die aktuellen Konsolen dessen Nachteile mit ihren eigenen Limitierungen.

  20. #19
    horvathslos
    Zitat Zitat von fenriir |f13| Beitrag anzeigen
    ok, das sind ja auch eher "umgebungsbedingungen" die beim pc den ausschlag geben. dann is es so, wie bisher auch: bis auf die systemtypischen vorteile des pc (die du zum glück nich diskutieren willst, weil die klar auf der hand liegen) sind es immer subjektive dinge die zum wechsel bewegen. und das is auch schon der punkt wo die diskussion aufhört und der einfache friedliche meinungsaustausch anfängt...

    ich hoffe, dass das hier so bleibt. läuft ja ganz gut bisher. aber vielleicht schlafen die trolle auch noch...
    Ich habe schon eine radikale Meinung über One, muss sie ja nicht großartig preisgeben. Ich finde die One nicht schlecht, nur verfehlt die Konsole für mich das was ich haben will.

    Finde ich super das es friedlich bis jetzt abläuft, will ja dem Forum treu bleiben

  21. #20
    Flo Farmer
    Was erwartet man sich von einer Konsole? Exclusives, damit man sagen kann, ich darf es spielen und du nicht?
    Das ist alles Kindergarten.
    Die Xbox kann genau das, was eine Spielekonsole können sollte, nämlich spielen.
    Die ganzen Diskussionen über fps und tts und weiß der Herrgott wie das alles heißt sind kinderkram.
    Der Spielspaß muss stimmen, und ob das ein Hauch schärfer als bei der Konkurrenz ist, ist ebenso nebensache.
    Vielleicht sollte sich so manch einer Fragen ob er die Konsole überhaupt zum spielen hat.
    Man sollte irgendwann auch mal mit etwas zufrieden sein.
    Ich für mich finde die Xbox gelungen. Sieht gut aus und ich hatte schon sehr viele lustige Stunden damit.

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Microsoft - Die Xbox Wunschliste: Wunschliste erstellen, teilen und möglicherweise auch gewinnen. Auf der offiziellen Seite könnt ihr bis zu vier Produkte in die Wunschliste packen...



  2. MICROSOFT Xbox One Chatpad: Hallo, habe mir die Tastatur geholt: MICROSOFT Xbox One Chatpad günstig bei SATURN bestellen Dort heißt es, dass ich die Tasten X1 und X2...



  3. Microsoft krempelt die Xbox One um: Auf der Messe E3 hat Microsoft seine Pläne zur nahen Zukunft der Spielkonsole Xbox One vorgestellt. Drei Themen stehen im Mittelpunkt: Eine neue...



  4. Xbox One Reparatur bei Microsoft: Ich weiß , dass so ein ähnlicher Thread bereits existiert , also sorry erstmal. Ich wollte mal wissen ob irgendjemand erst in den vergangenen 4...



  5. Artikel: Xbox Wire - neue offizielle Xbox-Seite von Microsoft: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one gescheitert

xbox scorpio

xbox scorpio gescheitert